Au-Pair Mädchen

Feb 14, 2008
2,921
0
200
36
Kaarst
Meine Tochter (wird im Sept 4) war erst bei einer Tagesmutter und dann in der KiTa. Ja, wir mussten sie bringen - ist Aufwand, aber das ist es für alle ;)
Ich habe bisher 1 Haus und 1 Wohnung gekauft. Ein Au-Pair hatte ich nicht... ich spekuliere ja auf eine 20jährige Schwedin, aber meine Frau ist da irgendwie anderer Ansicht!

Ich muss sagen ich wäre zu geizig >1000€ im Monat für ein Au-Pair zu bezahlen. Die Tagesmutter hat mich >800€ gekostet und das war wirklich Schmerzgrenze! KiTa sind jetzt 460€, das ist OK
 
Ein Au-Pair kostet auch keine 1000 Euro im Monat.
Je nach Vergütung.
Kita ist bei mir ähnlich hoch.

Bei mir ist das problem das abholen, ich arbeite bis 17 Uhr, (oft länger)
Meine Frau ist ebenfalls bis 17 Uhr im Klinikum. Da ist es halt echt schwierig,

Aber du verstehst zumindest (denke ich) die Situation.
Wenn ich rechne, Wohnung 280 + Nebenkosten + Verpflegung 150 Euro + Vergütung 100 Euro + Busticket 40 Euro + Sprachkurs 60 Euro
630 Euro komme ich da, das sind die Forderungen unseres Au-Pair im Bezug auf Vergütung, Kurse + Tickets haben wir bereits rausgesucht.

Also das passt soweit alles.
 
Feb 2, 2007
4,344
7
240
Ruhrpott
www.die-philosoffen.com
Dadurch, das in unserer Kalkulation das Haus jetzt wegbricht, kommt das mit einem Au-Pair recht einfach zum tragen.

Es hapert nicht an den 200 Euro, darum ging es auch gar nicht insgesamt.

Die Tagesmutter kann unser Kind nicht von der Krippe abholen. Man bringt sein Kind zu einer Tagesmutter. Jedenfalls ist es hier so.

Eine kleine Zwischenfrage, wer von euch hat denn schon einmal ein Au-Pair dagehabt, wer von euch hat einmal ein Haus gekauft und wer von euch hat eigene Kinder?
wie gesagt: schreibe deutlich formuliert und vollständige angaben, dann kann man dir besser und schneller antworten!
ich habe ne wohnung 10 jahre (jetzt vermietet) und nen haus 3 jahre.
Deviant, bitte nicht mehr antworten, scheinbar verfolge ich dich aber nachts in deinen Träumen, das du immer wieder auf meine Threads eingehst und einen sehr klugen hinweis abgibst.
Deviant an dich habe ich noch eine Frage, wollte mal schauen mit wem ich mich da als rumärgern muss. Chris Jung Photografie bist du? auch im Facebook?
du bist offensichtlich leicht bekloppt.

Ein Au-Pair kostet auch keine 1000 Euro im Monat.
Je nach Vergütung.
Wenn ich rechne, Wohnung 280 + Nebenkosten + Verpflegung 150 Euro + Vergütung 100 Euro + Busticket 40 Euro + Sprachkurs 60 Euro
630 Euro komme ich da, das sind die Forderungen unseres Au-Pair im Bezug auf Vergütung, Kurse + Tickets haben wir bereits rausgesucht.

Also das passt soweit alles.
vom nichtversteher, der aber rechnen kann:
bei deinen 630€ fehlen die nebenkosten. was ist mit möbeln?
"vergütung" (better known as taschengeld) wird bei den agenturen mit mind. 250€ angesetzt.
krankenversicherung ca. 35€/monat. also ich komme da den 1000€ schon ziemlich nahe :)

ich hatte dir übrigens im letzten posting ein paar ernst gemeinte fragen gestellt.
 
Du gehst da auch aus von dem was du dir im Netz anliest.
Nebenkosten sind (doof geschrieben) bei den 280 Euro mit dabei.
Versicherung, habe ich außer acht gelassen, stimmt aber.

Sie verzichtet auf ihre Vergütung.

Es ging hier auch nicht um die Vergütung etc. Es ging um Alternativen.
Deshalb habe ich mich dazu auch sehr schwammig ausgedrückt.
 

Thunderskull

Staff member
Administrator
UF Supporter
Nov 1, 2004
27,234
219
425
37
Hückeswagen
Lieblings C&C



Mal abgesehen von der Betreuungssache etc. meiner Meinung nach ist es nicht so geil für ein Kind wenn die eltern arbeitsbedingt kaum Zeit haben. Wie lange ist diese ,,Situation" denn geplant? :?
 
Feb 2, 2007
4,344
7
240
Ruhrpott
www.die-philosoffen.com
Du gehst da auch aus von dem was du dir im Netz anliest.
why not? sollten die veröffentlichenden institutionen bei anruf, in broschüren, persönlicher vorsprache usw. was anderes erzählen als auf ihrer homepage? auf deinem, wie du selber schon festgestellt hast, schwammigen oberflächlichen diskussionslevel steckt dich google locker in die tasche. eigentlich wundere ich mich immer wieder, mit welchem nichtwissen du hier threads eröffnest.

Nebenkosten sind (doof geschrieben) bei den 280 Euro mit dabei.
nicht doof, sondern falsch.

Sie verzichtet auf ihre Vergütung.
ist das legal? klingt für mich nach ausbeutung.

Es ging hier auch nicht um die Vergütung etc. Es ging um Alternativen.
Deshalb habe ich mich dazu auch sehr schwammig ausgedrückt.
ja ne is klar. was ist mit das wichtigste bei den alternativen? kosten und realisierungsaufwand.
 
Jun 1, 2004
5,665
0
125
33
260€ Vergütung und eine Kranken- und Unfallversicherung sind Pflicht, so wie ich das lese. ;)

(Hab mir mal erlaubt, mich einfach über dein Postingverbot hinwegzusetzen)
 
Wilma, das Au-Pair sucht seid 6 Jahren vergebens nach einer Au-Pair stelle, Sie hat das so ins Au-Pair Netz gestellt.
Und für uns ist das die Perfekte Lösung. Es ist eine WIN WIN Situation.
Du kannst doch auch nicht davon ausgehen, das es pauschalisiert wird, "Mr ich diskutier auf einem gehobeneren Niveau".
Jede Situation ist anders, es gibt Richtlinien. Es gibt aber Wege und Mittel, es der Situation anzupassen, und da helfen nun einmal nur Anrufe.

Thunder, das ganze geht 1 Jahr, dann kann unser kleiner die Krippe.
 
Feb 2, 2007
4,344
7
240
Ruhrpott
www.die-philosoffen.com
Wilma, das Au-Pair sucht seid 6 Jahren vergebens nach einer Au-Pair stelle, Sie hat das so ins Au-Pair Netz gestellt.
Und für uns ist das die Perfekte Lösung. Es ist eine WIN WIN Situation.
Du kannst doch auch nicht davon ausgehen, das es pauschalisiert wird, "Mr ich diskutier auf einem gehobeneren Niveau".
Jede Situation ist anders, es gibt Richtlinien. Es gibt aber Wege und Mittel, es der Situation anzupassen, und da helfen nun einmal nur Anrufe.
du schreibst einen scheiß, dass es bei mir schon aus dem monitor stinkt.

beispiel taschengeld:
erst spielt kohle eine rolle.
dann spielt sie keine rolle.
dann spielt sie keine rolle, ihr wollt sie aber trotzdem (!) nicht zahlen. ihr habt euch ja höchstwahrscheinlich aus diesem keine rolle spielenden grund für diese "junge", kinderlose dame (welche mind. 24 jahre bei 6 jahren wartezeit alt sein muss) entschieden oder etwa nicht?
das ist dann auch noch eine win-win-situation.

ob die ba das vorschreibt? https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI647280 aber egal. toitoitoi bei der nächsten steuererklärung, auf das euer sachbearbeiter beim finanzamt da nicht nachhakt.
oder von den max. 30h/woche arbeitszeit sollten wir besser garnicht erst anfangen^^
 

AmeRiZe

WERWURST!
Jan 30, 2008
26,800
351
395
Lieblings C&C



Dann toi toi toi, das du dich mit diesen Problemen niemals rumschlagen musst, evtl auf irgendeiner Lan eine Freundin findest, ihr ein Kind bekommt und du dann glücklich wirst.

Ich hab irgendwie das Gefühl, dass du uns nur trollen willst, da du immer nach Schema F vorgehst, anscheinend Vorurteile hast und irgendwie immer selber das Problem löst. Das kann doch kein Zufall sein?!
 
Sep 17, 2011
242
0
150
30
Sex Bomb , du Macher !
Top Man solche leute braucht das Land !

Und nicht irgenwelche melancholischen hater Künstler oder linke dauerneider..
 
Feb 2, 2007
4,344
7
240
Ruhrpott
www.die-philosoffen.com
Ich hab irgendwie das Gefühl, dass du uns nur trollen willst, da du immer nach Schema F vorgehst, anscheinend Vorurteile hast und irgendwie immer selber das Problem löst. Das kann doch kein Zufall sein?!
wobei diese trollkategorie schon sehr speziell ist. afaik versuchen trolle neben ihrem generve immer möglichst gut und überlegen dazustehen. hier ist das genaue gegenteil der fall. kategorie "verwirrter masochistentroll" oder so.
btw ist die gesamte story natürlich fake, wenn man die aussagen ernst nimmt.
 
Feb 2, 2007
4,344
7
240
Ruhrpott
www.die-philosoffen.com
1. War das ganze kein Troll.
2. Voruteile? Die Aussagen die ich treffe beziehen sich auf gemachte Posts.
lol? aus welcher aussage leitest du bspw. ab, dass ich eine freundin finden müsste/wollte/sollte? und warum gerade auf ner lan?

Es war eine ernst gemeinte Frage, um nach Alternativen zu suchen.
Das der Thread dann den Verlauf nimmt, konnte ich nicht erahnen.
von der frage nach alternativen (wissensstatus über die thematik gering) bis zum klarmachen eines aupairs vergingen also 9 tage. na klar :)
 

AmeRiZe

WERWURST!
Jan 30, 2008
26,800
351
395
Lieblings C&C



1. War das ganze kein Troll.
2. Voruteile? Die Aussagen die ich treffe beziehen sich auf gemachte Posts.
___

Es war eine ernst gemeinte Frage, um nach Alternativen zu suchen.
Das der Thread dann den Verlauf nimmt, konnte ich nicht erahnen.

___

Deine Freds haben immer den gleichen Verlauf... Entweder haben alle Anderen anscheinend grundsätzlich etwas gegen dich, oder vllt. liegt es einfach nur an deine Art und Weise, wie du Posts verfasst.

Und ja, deine Äußerung gegen Wilma ist ein Vorurteil, da wir ja anscheinend hier alle Kellerkinder sind, die nur ausschließlich auf LANs 'ne Freund/in finden:z
 

MacBeth

UF Supporter
Dec 21, 2004
38,646
16
395
36
Vahldorf
von der frage nach alternativen (wissensstatus über die thematik gering) bis zum klarmachen eines aupairs vergingen also 9 tage. na klar :)

jetzt hab ich wegen dir den thread gelesen, nur weil ich die stelle finden wollte wo er sagt das er sie klargemacht hat....aber du meintest klarmachen -.-
hau do ab