+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

WCG Halbfinale: Dackel vs. Apollo TA

Eine Diskussion über WCG Halbfinale: Dackel vs. Apollo TA im Forum Replay Center. Teil des Tiberium Wars & Kanes Rache-Bereichs; Hier die lang erwarteten Replays aus dem Halbfinalspiel von Dackel gegen Apollo! Wuuuuunderschön anzusehen wie Dackel seine Engis in die ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum

    Pokal WCG Halbfinale: Dackel vs. Apollo TA

    Hier die lang erwarteten Replays aus dem Halbfinalspiel von Dackel gegen Apollo!

    Wuuuuunderschön anzusehen wie Dackel seine Engis in die APCs geladen hat, konnte Apollo diesen schnellsten Engrush der Welt aufhalten?
    Was ist besser, Sonic Emitter oder Devourer?

    Wir werden es erfahren, bei Dackel vs Apollo!

    vs.


    Nach einer wahren Begebenheit... Dackel vs Apollo: Eine knappe Sache!

    Viel Spaß beim ansehen


    Reviewed by Killagokkel
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    • 0
      1. Replay knuddeln
      2. APM
      3. Aktionen Beta
      4. M&M Beta
      Version: 1.08
      Spielart: Langame
      Dauer: 10:18
      Tournament Arena
      Tournament Arena
      Fraktion Name Team
      GDI Dackel kein Team
      Scrin d.Apollo kein Team
      Dateityp: zip 4-2@Apollooo@Dackel.zip (81,6 KB, 122x aufgerufen)
    Geändert von Killagokkel (13.10.2007 um 13:10 Uhr)

  2. #2
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Skim
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    641
    Name
    UnheilBar - Tschongo
    Nick
    Skim.853
    Clans
    uZ'
    Devour imba^^
    gutes Spiel. Ingi rush super abgewehrt. Hamma wie die aufgeladenen Devours die Emitter weghauen. Immer wieder gute Angriffe von appolo auf D. Sammler. Dem Dackel wurde dann wohl das Geld zu knapp und konnte nicht mehr mit Emitter dagegen halten. gg
    thx für die Replays
    ->Fuck.U.Gently<-.

  3. #3
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life
    Devourer gehen ja übelst ab, durschnittliche Lebensdauer eines Emitters vllt. 5-10Sekunden -.-


  4. #4
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Devourer in Massen kannst nich abpassen!
    Schon verdammt gut gespielt von Apollo, aber eben genau den richtigen Konter gehabt, wie so oft...

  5. #5
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life
    Ich hab vochin nen BMT gebaut, und das Symbol angeguckt und da musst ich an Dackel denken^^ ich assoziere BMTs schon mit Dackel :P naja solangs nich andersrum is und wenn ich Hunde seh an BMTs denken muss >.<


  6. #6
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    489
    ein win vs Apollo-->unbelivable

  7. #7
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Wow respekt Dackel du bist echt EXTREM schnell für den Sieg hat es dann doch nicht gereicht...

  8. #8
    Gefreiter
    Avatar von Voovestar
    Registriert seit
    21.07.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    196
    Nick
    shishagod
    ich finds echt unglaublich wie schnell Dackel die Sachen baut... ok, hotkeys benutze ich wohl auch, und bei mir gehts aber auch nur am anfang des spiels ansatzweise ähnlich schnell, aber bei dackel die ganze zeit durch... Das gebäude ist keine sekunde fertig da steht es schon und das nächste wird schon nachproduziert... und das das ganze spiel durch, echt klasse

  9. #9
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Ich finde weniger das Bauen als den Umgang mit seinen Ingis + Bmts einfach nur genial. Wie schnell das alles von statten geht und dabei hängt ein ganzen Buzzernest hinter ihm.
    Man könnte meinen, Dackel würde selbst im Auto sitzen.

    Doch eins ist mir aufgefallen: Er kommt immer frontal von vorne. Das weiss auch Apollo, deswegen hat der einfach seine zwei Seeker weiter vorne postiert. Wenn Dackel wenigstens einmal um die Ecke gefahren wäre, hätte er sicherlich mehr reißen können.

  10. #10
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    41
    die armen SE...und die werden auch noch schwächer gemacht x(^^

  11. #11
    Mützengott
    Avatar von PrAEcEptOr
    Registriert seit
    24.07.2007
    Ort
    H4NN0V3R
    Alter
    25
    Beiträge
    5.389
    Nick
    PrAEcEptOr.720
    Gegen den Haufen Devos brachten auch keine 3 SE mehr was xD

    BMT-Ingi-Rush hat sich aber mittlerweile ausgelutscht. Dackel hätte so wie auffer WCG-Quali in Berlin gegen Style auf TA spielen sollen. SE + BMTs = zu unflexibel .

  12. #12
    Hier wieder ein Replay-Review von mir für das Spiel

    Spoiler:
    Das Spiel findet auf Tournament Arena statt, Dackel beginnt oben links wie gewohnt mit GDI, Apollo unten rechts mit Scrin, was ebenfalls nicht verwundert.

    Beide fangen wie auf der Karte üblich mit Kraftwerk+Kaserne+Raff an und schicken einen Ingenieur zum jeweils näheren Tiberiumturm und platzieren einen Außenposten am eigenen blauen Tiberiumfeld. Dackel baut noch 3 Ingenieure geschützt von einem Wachturm in der eigenen Basis (Schutz vor Buzzer), wie er es bereits schon mal zeigte bei der WCG, welche auf BMTs aus der nach der Raffinerie folgenden Waffenfabrik warten, um einen Ingenieur-Rush zu versuchen. Apollo jedoch kennt die Taktik von Dackel schon genau, weshalb er ebenfalls nach der Raffinerie eine Warpsphäre gebaut hat und Sucherpanzer baut. Da Dackel auch dazu neigt, die BMTs frontal auf die Basis zu schicken, können die Sucher den ersten BMT weit vor der eigenen Basis abfangen; den zweiten können sie immerhin abdrängen, so dass Dackel nur den zweiten Tiberiumturm erobern kann. Der dritte Ingenieur wird beim blauen Tiberiumfeld von einem Buzzernest getötet - damit ist der Rush gründlich danebengegangen.

    Apollo geht deswegen gleich in den Gegenangriff über mit seiner Hand voll Suchern sowie einem Blitzturm und vernichtet einen Sammler am gegnerischen blauen Tiberiumfeld, bevor Dackel diese mit Predators und Wachtürmen abwehren kann. Apollo pumpt inzwischen aus 3 Warpsphären munter weitere Sucher, während Dackel wie so oft 2 weitere MBFs baut, um später mit Schallemittern zu towern. Mit dem nächsten Schwung Suchern greift Apollo nun das obere Tiberiumfeld an, sie können allerdings den einen Sammler nur fast zerstören, ein kleiner Rest an Trefferpunkten bleiben ihm. Gleichzeitig greifen weitere Sucher das untere Tiberiumfeld an, was besser klappt; 2 Sammler fallen und einige Truppen von Dackel werden vernichtet.

    Gleichzeitig hat Dackel schon sein Technologiezentrum (welches vom Staseschild lahmgelegt wird, um etwas Zeit vor den ersten Schallemittern zu gewinnen) und baut sich langsam zu Apollo vor mit Raffinerien und Flugfeldern, Apollo baut Devourerpanzer, welche auch die ersten Flugfelder vor der eigenen Basis vernichten können. Die Sucher, die unten waren, greifen nun das mittlere Tiberiumfeld an, werden von den ersten Schallemittern aber abgewehrt, weshalb sie weiter nach oben gehen müssen und den angeschlagenen sowie einen weiteren Sammler vernichten können unter starken Verlusten.

    Danach baut sich Dackel wieder zu Apollo und platziert 2 Schallemitter vor den Devourern, welche aufgeladen waren und kurzen Prozess mit den Schallemittern machen. Sofort geht Apollo in den Gegenangriff, zerstört die Flugfelder und richtet weiteren Schaden an, da weitere 3 Schallemitter wieder keine Chance haben; es sieht so aus, als hätte Apollo das Spiel schon gewonnen. Nun wird aber die Tiberiumladung der Devourer aufgebraucht und weitere 2 gut platzierte Schallemitter können die gesamte Devourerstreitmacht vernichten. Dies sollte allerdings nur eine kurze Aufschiebung des Unvermeidlichen sein, denn mit 6 Tripods und weiter nachrückenden Tripods und Schlachtschiffen ist der Drops dann endgültig gelutscht.


    Fazit: Beide Spieler haben nicht schlecht gespielt, aber das Spiel wurde dadurch entschieden, dass Dackels Taktik zu berechenbar und unflexibel war, da er fast immer das selbe gespielt hat in den letzten Spielen. Deswegen war der Sieg für Apollo definitiv verdient, der darüber hinaus gutes Sammlerharass zeigte und mit der richtigen Gegentaktik agierte.

    Ich vergebe insgesamt 7,5 von 10 Punkten - mehr ist nicht drin wegen dem statischen Spiel von Dackel.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. WCG Halbfinale: Dackel vs. Apollo ST
    Von stefros im Forum Replay Center
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 15:56
  2. WCG Finale: Xeon vs. Apollo ST
    Von stefros im Forum Replay Center
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 12:06
  3. WCG Finale: Xeon vs. Apollo TD
    Von stefros im Forum Replay Center
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 15:37
  4. Woche 22 - WCG-Halbfinale: Dackel vs DyNaMic Runde 2
    Von Predatory fish im Forum Replay der Woche
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 04:20
  5. WCG Finale: Dackel vs Dynamic
    Von stefros im Forum Replay-Packs
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 17:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •