+ Antworten
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 120
Like Tree25x Danke

[DONE] Erhaltet bevorzugten Generals 2 Betazugang - gewinnt eine Ultimate Collection

Eine Diskussion über [DONE] Erhaltet bevorzugten Generals 2 Betazugang - gewinnt eine Ultimate Collection im Forum United Talk. Teil des Aktuelles-Bereichs; Gewinnt die Ultimate Collection und erhaltet bevorzugten Generals 2 Betazugang! Command & Conquer Fans aufgepasst: Hier könnt ihr einen von ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.434
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW

    Pokal [DONE] Erhaltet bevorzugten Generals 2 Betazugang - gewinnt eine Ultimate Collection


    Gewinnt die Ultimate Collection und erhaltet bevorzugten Generals 2 Betazugang!


    Command & Conquer Fans aufgepasst: Hier könnt ihr einen von sechs Downloadcodes der C&C Ultimate Collection gewinnen. Diese beinhaltet nicht nur alle bisher erschienenen C&C Teile, sondern auch einen Soundtrack und einen frühen Beta-Zugang zum nächsten Command & Conquer Titel: Generals 2.


    Ablauf
    Alles was ihr tun müsst um an der Verlosung teilzunehmen, ist in einem kurzen (wenn ihr wollt auch ausführlichen) Bericht zu schreiben, wie eure bisherigen Multiplayererfahrungen in C&C Spielen aussahen. Habt ihr nur so vor euch hingedaddelt, oder habt ihr regelmäßig mit Freunden gezockt? Wart ihr in Clans oder habt sogar eSports Erfahrung gesammelt? Welche Titel habt ihr gespielt und welche denkwürdigen Momente habt ihr erlebt? Wenn ihr hingegen noch gar keine Multiplayererfahrung in C&C Spielen habt, dann beschreibt wie ihr euch diese im kommenden Generals 2 vorstellt.

    Verfasst dazu einfach unter dieser News einen Post bzw. einen Kommentar. Alle Posts die das Kriterium eines ernstgemeinten Berichts erfüllen (natürlich könnt ihr auch etwas lustiges schreiben) nehmen automatisch an der Verlosung teil.

    Bestimmung der Gewinner
    Die Gewinner werden durch ein zufälliges Auswahlverfahren ermittelt.

    Preise
    6x Downloadcodes für die C&C Ultimate Collection, US-Version (englisch), unzensiert.

    Teilnahmeschluss
    Das Gewinnspiel läuft bis Sonntag, 17. März 2013 um 23:59 Uhr.

    sonstiges
    Die Anzahl der verlosten Codes ist abhängig von der Anzahl der Teilnehmer. Für je 3 Teilnehmer verlosen wir je einen Code, das heißt bei 3 Teilnehmern verlosen wir einen Code, bei 18 Teilnehmern verlosen wir alle 6 Codes.

    Preise, für die keine oder nur eine eingeschränkte Jugendfreigabe vorliegt (insbesondere Computerspiele), können nur vergeben werden, wenn ein entsprechender Altersnachweis erbracht wird. Falls ein solcher Altersnachweis nicht erbracht werden kann, so wird in der Regel ein alternativer Preis zur Verfügung gestellt.
    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg!

  2. #2
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    02.03.2013
    Alter
    25
    Beiträge
    3
    Nun ich habe nur 2 Spiele im Multiplayer von cnc Generals verbracht und den rest auch alle anderen games habe ich bevorzugt im Skirmisch oder die Kampange durchgezockt . Ich bin als Toxin General angetreten mit vorliebe für die GLA/IBG der Gegner war ein Airforce General weswegen ich klar im nachteil durch seine Luftübermacht wahr.
    Es hies deswegen nicht stumpf dagegen rennen , Ich tat mir die Enführertruppe auf der karte direkt hinter seiner Basis auftauchen aber lies sie dort verharren als Späher mein Ziel wahr es seinen Ansturm an Raptors zu unterbinden das ging nur mit vierlinks und vielen Stingerstellungen . Da er mich versuchte am Expandieren zu hintern
    wahr ich gezwungen Einen hinterhalt mit all meinen rästlichen ressourcen zu planen da genug seiner Flieger über meiner Basis abstürzten war ich schnell Rank 5 und konnte mir ein Tunnelsystem auf der Karte spawnen lassen wie ich wollte die Märkte lieferten mir das Geld zur aufstellung meines Hinterhaltes. Ich baute in diesem fall keine Superwaffe da ich sie für Unötig hielt und investierte alles hinein.Seine Partikel Kanone war bereit er hatte seine Truppenverbände vor meine Tore positioniert Seine Base hatte er vorverlegt ich konnte nur die hälfte meiner Truppen verbergen dennoch fühlte er sich denk ich sicher . Das Tunnelsystem war gelegt ich liss meine Truppen von vorn und hinten lies ich langsam eine Schneise durch die Feindverbände stoßen und er war dann endlich besiegt.
    Das 2 Spiel war leider nicht zu meinen Gunsten geschehen GLA VS GLA Toxin waffe Gegen TNT und ich konnte mir schon denken was auf mich zu kommen wird eine Welle von Einheiten gefüllt mit Sprengstoff was sehr früh zu traf
    ich wurde damit förmlich überschwämmt. Er taht unglaublich viele Motoräder in meine Defensiv anlagen hineinfahren bis ich irgendwann kaum noch hinterherkamm und seine versorgung wahr stabil er produzierte immer weiter dann kammen noch SCUD und Raketenbuggys hinzu und dann hatte ich verloren er hatte meine komplette Front ausgedünnt und Dezimiert eine simple aber effiziente Taktik ... . Ich hoffe ich konnte euch ein paar Weisheiten schenken UN -Forum Team

    grüße Silv:3r

  3. #3
    Oberfeldwebel
    Avatar von zero32
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Weitwegestanien
    Beiträge
    2.406
    Name
    Guitar Hero
    Nick
    Zero33
    Clans
    -
    Also meine Multiplayer Erfahrung war eig nicht so intensic! Am meisten habe ich Generals gespielt, wo ich aber immer aufm Sack bekommen habe (wenn ich nicht gegen Bots gespietl habe!) Einige können sich vllt auch noch an meine Dämlichen Beiträge erinnern in denen ich mist erzählt habe? Hachja, waren das noch Zeiten ^^

    In der CnC4 Beta habe ich jedoch an einem Turnier teilgenommen (hier im UF ^^) Und da war ich zwar nicht gut, aber auch nicht soooo schlecht aus dem einfachen Grunde weil das Spiel noch neu war und ich noch ne Chance hatte ^^ Ich muss auch erlich gestehen, CnC4 hat mir irgendwie n bisschien Spaß im MP gemacht obwohl das alle so scheiße finden :P
    Signatur tot

  4. #4
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    02.03.2013
    Alter
    33
    Beiträge
    2
    Also die reine Multiplayer-Erfahrung beschränkt sich bei mir auf Generals. Aber das zocken wir regelmäßig auf unseren LAN´s mit 8 Mann und haben einen Heidenspaß! Leider wird unser Vergnügen seit Jahren von Synchronization-Errors geplagt, aber trotzdem ist und bleibt Generals unser #1 LAN-Game.

    Haben auch unser kleines Regelwerk, wie z.B. Aurorabomber-Verbot, keine Heli-Rushes, 5-10 Mins. Aufbauzeit usw.

    Steigert den Spielspaß, weil es sicherstellt, dass man nicht sofort vernichtet wird. Meisten arten die Partien dann in gewaltigen Gefechten aus, weil sich alle "fett" gemacht haben. Spielen meist 4 vs. 4 und die Partien gehen teils SEHR lang.

    Schau auch unheimlich gern im Spectator Modus anderen zu.

    Wir freuen uns auf jeden Fall unheimlich auf das neue C&C und hoffen, dass wir auch mit diesem Teil Jahrelang auf unseren LAN´s Schreiereien, Nerven, Schweißperlen und einfach nur den gewohnten Spaß erleben werden.

  5. #5
    Veni vidi vici
    Avatar von VEILoPHyPER^
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Bodensee
    Alter
    21
    Beiträge
    8.649
    Name
    Philipp
    Nick
    VEILoPHyPER^
    Gen war eins meiner ersten PC Games !
    Hab es gesuchtet wie ein vollmongo, war unendlich geil die zeit damals im ts und Skype.
    Hab öfters auch mal cw gespielte war aber nie sonderlich erfolgreich, weil ich nie so gesuchtet habe, um bei den ganzen spammern mit zu halten
    Blu Bla blub hab sogar meine eigene gba strat für 2v2 auf FE
    Mit der ich immer Gewinne, wenn mein m8 mitmacht

  6. #6
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Erstes CnC Multiplayerspiel war Generals vor über zehn Jahren und seit dem vergingen nicht viele Monate, wo ich kein Match gespielt habe. Besonders toll waren früher die Zeiten von großen Clans, echten Treffen mit Gleichgesinnten und natürlich die Teilnahmen an CnC Lans. Action war früher auch immer reichlich angesagt, ESL, clanwars.cc, UWT, UBZ uvm - nichts wurde ausgelassen! War ein schöner Zeitvertreib und ich hoffe, Generals 2 bietet ähnlich spaßige Momente.

  7. #7
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von NoSoldier
    Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    23
    Nun, meine Onlinezeit in C&C begann so, wenn ich mich recht errinere 2002 in Tiberian Sun. Und auch, obwohl ich ein kompletter Anfänger war, hab ich es durchaus geschafft, egal, was ich getan habe, immer mal ein kleines Ründchen zu gewinnen. Und das trotz eigentlich meines eher unvorteilhaften Spielstils des kompletten Einbunkern um dann mit einer kleinen Armee loszuschlagen. Um 2003 herum hab ich dann immer ein bisschen Generäle und Alarmstufe Rot 2 gespielt, allerdings dies immer auf privaten Lans. Und ab 2007 nach ein paar Runden Tiberium Wars online und weil ich damals jedes Mal nahezu gekickt wurde, weil meine Computer Leistung zu schlecht sein sollte... (Es lief, auf high, mit einer 6 K Leitung damals^^) stellte ich es nahezu ein und fokussierte mich selber auf den Singleplayermodus (den ich im übrigen heute noch oft auseinandernehme... Da ein Fehlverhalten, da eins..) Dies änderte sich erst wieder mit C&C 4, welches erst im MP irgendwie eine gewisse Klasse annahm. Da dieser allerdings nahezu verwaist ist...

    Und nunja, heutzutage bin ich eher nur noch in Mods drin. Ab und zu in OpenRA, The dawn of Tiberium Age, Red Alert: A Path beyond.

  8. #8
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    Begann mit Dune 2000, damals auf der PLaystation 1.
    Natürlich dauert es nicht lange bis ich das legendäre Red alert 1 entdeckte.
    Die Tiberium Saga entdeckte ich erst mit Tiberium Wars richtig.
    Ich spielte dan auch zum ersten mal Multiplayer und holte in Schul-EDV stunden die älteren Teile nach.

    Von der Story fasziniert stürzte ich mich dan ins Multiplayererlebnis in Kanes Rache.
    Bis dahin hatte ich lediglich vlt. 2-3 Multiplayer Spiele gemacht und entdeckte so das ganze erstmals.
    Leider genau zu der Zeit, als CnC nurnoch im Abwärtstrend unterwegs war und seit dem hoffe ich auf ein gutes Mutiplayerspiel.

    So gut generals&zero hour waren, mir waren maphack, scud bug, screenshotlagg on purpose und der scheiss in jedem game sehr zu wider

    und irgendwie hoffe ich noch heute auf einen patch für kanes rache, generals, usw...

    in kw zockte ich auch regelmäßig mit einigen kollegen, keiner von uns war auch nur nahe diesen ganzen skill geladenen leuten wie wir sie hier im UF oft finden, (cnc inside, gamereplays usw) und unter den noob playern meiner freunde war ich mit menturion der beste

    blind stürzte ich mich also in turnier spiele um zu entdeckten wie schlecht ich doch war.

    trotz allem gelangen mir besonders in ra3 einige triumpfe
    darunter hauptsächlich screen contests im multiplayer und einige #3 und darunter sowie ein #2 (natürlich eher kleinere mid skill turniere) und ein sieg gegen atomic als empire

    obwohl ich immer über bugs und das balancing jammerte, war natürlich auch ich einer der alles zum sieg nutzte

    lediglich meiner fraktion blieb ich immer treu
    sowjets waren meiner meinung nach mit weniger zeitaufwand gut spielbar, ich machte einige videos in den edv stunden der schule, in denen man für jeden scheiss ne 1 bekam aber nur begrenzte leistung in den schul computern und das wars dan auch schon fast

    ich spielte noch einige andere sachen wie sc2 und co, aber wirklich begeistern konnte mich nichts mehr und so gehe ich nun lieber ne halbe stunde surfen um bullshit zu posten und die news abzuchecken, arbeiten oder für den führerschein lernen, A und B...

    am meisten spass hatte ich klar mit kw, der tw kampagne und den zero hour generals herausforderungen sowie einigen lan spielen (weil cheatfrei)

    weil ich mich grad an ihn erinnere, probs an killeratte
    er machte diese richtig genialen parodien über cnc auf youtube

  9. #9
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    1
    Aktives Online-Spiel bei mir war das erste mal bei C&C Generals, wo ich vermehrt den Asiatischen Pakt und die Westliche Allianz ausgewählt habe. bei Generals Zero Hour begann ich dann auch noch teilweise GBA / GLA mit dem Undercover General zu spielen da es wirklich lustig war manche Freunde von mir mit den getarnten Einheiten zu überraschen.
    Für das neue Spiel und die weitere Entwicklung der C&C-Macher hoffe ich wirklich, dass sie den nächsten teil nicht auch so eine Katastrophe werden lassen die der letzte Teil. Wenn EA es schafft zumindest eines der Spiele welche F2P sind ausgeglichen zu gestalten und ständig neuen Content zu bringen wie z.B. Riot Games mit League of Legends dann bin ich zuversichtlich, dass es was wird, mit den Generälen glaube ich leider dass es nach Maximal 12 verschiedene Fraktionen am Ende sein wird.

    Cradix

  10. #10
    Stabsgefreiter
    Avatar von CannabisClown
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    Schruns
    Alter
    27
    Beiträge
    401
    Name
    Beat
    Nick
    CannabisClown
    Angefangen hat alles 2003 mit Generals. Damals gerade mal 14 Jahre alt. Man war das damals aufregend. Hauptsächlich nur Lobby Games gespielt. Ich dachte damals noch ich wär ein ziemlich krasser Player der so ziemlich jeden weghaut. Mit dem heutigen Wissen bin ich mir aber bewusst dass es neben diesen Lobby Games aber auch richtig gute Spieler gab die man aber fast nur in "Ligen" wie ESL, etc. trifft. Jung und naiv eben. Zero Hour ist bis heute für mich das beste Addon was je zu einem Spiel gemacht wurde.

    Dann war es eine Zeit lang still bis zum Release von Tiberium Wars. Wie habe ich dieses Spiel geliebt. Viele mochten es nicht, für mich war das Gameplay einzigartig. Schade das es in der Senke verschwunden ist. Habe es ausschließlich im Multiplayer gespielt, die Kampagne nie angetestet.

    Kann mich gut erinnern wie ich jedes einzelne Replay angeschaut habe wenn ich ein Spiel verloren habe um daraus zu lernen. Irgendwann bin ich der ESL beigetreten und habe Dragonfood kennengelernt. Da er auch aus Österreich kam haben wir uns auf anhieb gut verstanden. Stundenlang mit ihm über Taktiken geredet und bestimmt mehr als 200 Spiele gegen ihn gespielt. Davon hab ich bestimmt 190 verloren aber diese Niederlagen waren so lehrreich das ich mich damals extrem steigern konnte und mich für die WCG qualifizieren konnte und es in der Ingame Ladder mehrmals auf Platz 1 schaffte.

    Nun hoffe ich dass wir mit Generals 2 nochmal einen richtigen Knaller erleben können.

  11. #11
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Ich habe schon seit meiner Kindheit C&C Titel gespielt und habe erfolgreich Turnier in RA3 bestritten und habe in Zukunft auch vor in Generals 2 zu rocken.
    Außerdem möchte ich, dass Generals 2 ein Erfolg wird und das geht nur, in dem ich bei der Beta mitbestimmen kann .
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

  12. #12
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.600
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    In der Alpha kannst noch was drehen siehe C&C4, in der Beta bin ich sketpisch.
    Da F2P allerdings optimistisch in Sachen Feintuning, grobe Sachen bekommst da aber auch nich mehr weg.

    Oh ich vermisse die TS2 Sitzungen von damals, mit 9 Nationen am schwafeln, Gott war das herrlich

  13. #13
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.173
    Ich zock C&C schon seit RA2 online und auf verschiedensten LAN's.
    Eine ganze Weile habe ich hin und wieder mit ein paar Kumpels gezockt oder einfach im normalen Laddergame etwas rumgezockt
    Ab TW habe ich mich entschlossen einen Clan beizutreten, wo ich nur von Clan zu Clan geswitcht bin und nichts ordentliches gefunden habe :/
    Danach Habe ich seit AR3 mein eigenen Clan gegründet was ziemlich schief lief wegen einer vorbelasteten Person, weshalb ich das Projekt aufgegeben habe.
    Dann stieß ich zu einem Progamer Clan bei allerdings war das nichts auf Dauer, da ich dann für eine lange Zeit kein I-Net mehr hatte
    Momentan zocke ich mit einen Kumpel ab und zu TS über Tunngle und warte auf C&CF2P
    Geändert von D4rK AmeRiZe (16.03.2013 um 19:23 Uhr)

  14. #14
    Feldwebel
    Avatar von DasDuelon
    Registriert seit
    22.12.2008
    Ort
    Winterberg
    Alter
    26
    Beiträge
    1.579
    Name
    Dylan
    Nick
    DasDuelon
    Das erste CnC, welches ich jemals gespielt habe, war Tiberian Sun. Damals fand ich das Spiel schon richtig gut, hab stundenlang im Gefechtsmodus gegen die KI gespielt. Dabei ging es natürlich weniger ums gewinnen; mein persönliches Augenmerk lag damals eher auf dem Errichten einer (in meinen Augen) schönen Basis =).
    Mit der glorreichen Einzug des Internets in mein Heim kam dann auch der Zugang zum Multiplayer von TW. Zu dem Zeitpunkt war der Begriff "E-Sports" mir natürlich noch völlig fremd. Daher gabs immer fein 2on2s auf Redzone Rampage mit meinem Nachbarn als Teammate .
    Erst als dann KW rauskam hatte ich das 1on1 für mich entdeckt. Hab versucht da ein wenig mitzudaddeln, aber damals war halt noch nichts in Sachen Skills vorhanden.....wurde daher immer ziemlich zerstört und mir war das damals auch noch recht. Hab das Game (leider) erst viel zu spät ernst genommen und war zu unmotiviert alles aufzuholen.
    Dann kam das Game was meinen Blick im Bezug auf PC spiele für immer geändert hat: Alarmstufe Rot 3! =) Hier war dann Schluss mit 2on2, FFA und co. 1on1 all day long, manchmal auch 6-8h den Tag, wenn ich zeit hatte. Parallel dazu wurde dann auch noch SC2 angekündigt, was mich in die Esports szene brachte. Der Tag an dem ich rausgefunden habe, dass man mit gaming geld verdienen kann war vermutlich der tag, an dem ich mein letztes 3on3/FFA/Funmap gespielt habe. Resultat: Mittlerweile kann ich zwischen 40/50 Tuniersiege zu meinen Erfolgen zählen, darunter Conquer Cups (habe 52 Bo3s ,ohne ein spiel zu droppen, gewonnen), diverse 2on2 tuniere mit meinem Bruder (hier im Forum bekannt als "Eagleeye"), und EA'S monatlichen Tunieren für die Top 4 der jeweiligen Ladder (Ladderwars). Ein paar meiner spiele wurde in Battlecast Primetime kommentiert.

    Alles in allem kann man also sagen, dass ich ein kompetitiver Tunierspieler mit viel Online Erfahrung bin, der AUSSCHLIEßLICH 1on1 spielt.

  15. #15
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    02.03.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    1
    C&C Generals war so ziemlich das einzigste RTS Spiel das mich bis heute noch faszinieren konnte. Die unzähligen taktischen Methoden machen das Spiel unglaublich spaßig egal ob Online oder auf damaligen LAN Partys es war einfach immer ein Kracher. Mit ZH kam dann nochmal nen richtiges Knalleraddon hinterher, alles in allem war es das beste Spiel in den letzten 10 Jahren das in der C&C Reihe veröffentlicht wurde.

    Auf "Generals 2" kann ichs kaum noch verwarten. Ob der F2P Beigeschmack vielleicht völlig unnötig gehyped wird werden wir alle sehen, es bleib abzuwarten und zu hoffen das es nichtmehr all zu lang dauert bis wir ran dürfen. Über die Ultimate Edition und den erfrühten Beta-Zugang würd ich mich mega freun.

    Grüße Kalti

  16. #16
    Gefreiter
    Avatar von Rayden
    Registriert seit
    18.03.2002
    Beiträge
    193
    Nick
    Nantis
    Mein erstes C&C Game war das erste C&C Game Command & Conquer gehört auch zu meinen frühesten PC Spielen überhaupt wenn ich mich recht erinnere. Hauptsächlich hab ichs im Single Player gezockt, aber es gab auch gelegentliche Partien gegen nen Kumpel.

    Nachdem ich von Red Alert weniger begeistert war hab ich danach ne lange Pause eingelegt bis Generals rauskam. Das hab ich dann recht massiv gespielt, genau wie Zero Hour danach. Vor allem hab ich den Multiplayer gezockt, quer durch alle Turniere und einige Lans mit eigentlich akzeptablen Erfolg. Das Beste war wohl ne gewonnene Gamescom.

    Red Alert 3(?) hab ich mir zwar auch danach geholt, aber nach ein paar Wochen in die Ecke gestellt und höchstens noch mal in nem Lan Turnier gezockt.
    Geändert von Rayden (03.03.2013 um 00:33 Uhr)

  17. #17
    Obergefreiter

    Registriert seit
    20.12.2001
    Ort
    Leipzig
    Alter
    33
    Beiträge
    224
    Nick
    PSYCHOxnc
    Clans
    Xel'Naga Core
    Angefangen hab ich mit DOS und C&C Der Tiberiumkonflikt. In Alarmstufe Rot habe ich ich meine ersten sporadischen Multiplayerspiele gemacht und auch über Nullmodem per LAN gezockt. Angefangen regelmäßig Multiplayer zu spielen habe ich mit Alarmstufe Rot 2. Ladder im Einzel und Clan durchgezogen und auch mehrfach Erster am Ende des Monats gewesen. Als es gegen Ende hin etwas Ruhiger wurde und immer weniger los war spielte ich als Übergang Warcraft 3 bis Generals rauskam. Hier habe ich sehr viel positive Erinnerungen aber auch 2 große Negative. Der Amoklauf von Erfurt und das daraus resultierende Jugendschutzgesetzt und der 11 September und die Indizierung von Generals. Dies hatte zur Folge, dass Generals keine Change auf die WCG hatte. Dennoch kann ich über gute Sachen Berichten. Später kam schließlich eine gekürzte Version raus und Turniere die man spielen konnte waren reichlich vorhanden. Wie die UF eigene UBZ Reihe. Mit Generals ging ich auch regelmäßig auf Lanpartys. Und so hat bei mir alles angefangen ...

    Mit Ausnahme vom Alarmstufe Rot 3 Addon Uprising, und C&C 9 (C&C4) was ich mir nach einem Abstecher in der Beta nicht gekauft habe und auch nie gespielt habe, habe ich alle nachfolgenden C&C aktiv im Multiplayer betrieben und jedes Turnier gespielt was ging. Und die ein oder anderen Replays oder VOD von mir, sind sicher noch hier im Forum oder sonst wo im Netz zu finden.

    Meine denkwürdigsten Momente sind der Gewinn der NGL auf der Games Convention in LEIPZIG, sowie ein Sieg bei den EA Masters.

    mfg PSYCHOxnc

  18. #18
    Feldwebel
    Avatar von Mixery
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    1.704
    Name
    Henning
    Nick
    I^Love^Mixery
    Clans
    I^Love^ Clan
    OMG es gibt was umsonst? *Mitmach* xD

    Mein erstes CnC Game war Zero Hour

    Ich erinner mich noch erstaunlich gut an meine Anfangszeit. Das erste mal als ich das Spiel sah, schaute ich dem Freund meiner großen Schwester beim zocken zu (vor ca. 10 Jahren). Ich weiß sogar noch, dass es auf Lone Eagle war und er GLA gespielt hat. Ich fand die Tunnel so toll und die Grafik so "imba", naja ich war ja auch erst 11..

    Hab (mangelts Internet) dann jahrelang auf einem Rechner mit 1300MHZ und 386MB Ram gegen den Comp gespielt und mir wurden von oben gennanter Person die absoluten Grundlagen mit dem WorldBuilder gezeigt (hatte ja kein Plan von Computern und Englisch konnte ich noch nicht xD). Es hat so derbe gelaggt.. glaubt mir ihr könnt euch das gar nicht vorstellen. Kein Mensch außer mir hätte das noch spielbar genannt. Aber ich war geduldig ^^

    Hab mich jedenfalls irgendwie durchgefuchst und Karten gebaut. Eine grottiger und verbuggter als die andere. Aber ich hatte Spaß und um meine Freund zu beeindrucken hat es allemal gereicht

    Später in der Gesamtschule hab ich dann jemanden getroffen mit einer 6000er DSL Leitung und mit ihm hab ich dann immer Online 2 vs 2 gezockt auf der Map Mountain Guns. Ich war IMMER Laser General, er meist vUSA. Ich hab nur Laser Türme gebaut, er nur Avenger und Paladine xD

    So ging das dann wieder einige Jahre bis ich irgendwann selber Internet hatte und schließlich zum Kellerkind verkommen bin

    Grundsätzlich hab ich mich nur bedingt weiterentwickelt xD. Ich liebe es immernoch mich einzubunkern und auch Karten baue ich immernoch, nur sind die inzwischen alles andere als grottig

    Natürlich spiele ich inzwischen auch normale Matches gegen normale Gegner.. hab auch irgendwann mal den dritten Platz in irgendeinem UF Turnier gemacht und nen T-Shirt gewonnen XD
    Die Zero-Compilation --- The Best of Zero33 --- GL&HF
    >-----------BEGINNING-----------<
    >-DIE LEGENDE NIMMT IHREN LAUF-<
    >---------GOGOGO ZERO---------<
    >----DAS GOLDENE ZEITALTER----<
    >-------------FINALE-------------<

  19. #19
    Hauptgefreiter
    Avatar von Sun
    Registriert seit
    23.06.2005
    Beiträge
    393
    Multiplayererfahrungen in C&C Spielen

    als kleiner hosenscheißer ging die C&C online karriere mit tiberian dawn los, ,leider noch kein multiplayer. später dann tiberian sun ! jeden tag direkt nach der schule ein paar funrunden gezockt (u.a. "the battleday [8]")in denen immer der selbe ablauf von mir praktiziert wurde. mit dem mbf in die base zone fahren, mammut mk2 + paar disruptors rushen incl carryalls. WAHNSINNS TAKTIK, UND GING AUCH ÖFTERS MAL SCHIEF, WARUMM NUR ?!

    jahre später dann generals - zero hour. da gibts nicht viel zu sagen, war der durchschnittsspieler mit ner handvoll vorbereiteten rush taktiken.falls diese schief gingen war ich auch meistens direkt ausgeliefert 2005 gabs doch noch dieses andere c&c community oder nicht ? hieß glaub "generals world" oder so ähnlich. dort hab ich öfters mal repalys hochgeladen und viele tipps bekommen. war ne echte tolle zeit
    (edit:achja zu generals: erinnert sich noch jemand an diese kkleinen zettelchen die in der packung dabei waren mit "STRATEGIE TIPS" ? auf homeland alliance dem gegner die nachjschubewege abschneiden und solcher bullshit harhar hab meine ersten online runden gegen meinen nachbarn gezockt, auf homeland alliance. und jeder von uns hat sich den zettel durchgelesen und gedacht er hätt einen vorteil mit diesem tollen tip !)

    meine dritte c&c online ära bestand aus tiberium wars.... laaaaaaaaaaangweilig !!!!!! nachdem sie das basecrawling nerften hatte ich auch schon keine lust mehr drauf


    ich hoffe ich gewinn den key
    Geändert von Sun (03.03.2013 um 04:23 Uhr)

  20. #20
    Fifa Liebhaber
    Avatar von iLLu`
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    14.160
    Name
    Jan
    Nick
    iLLu`
    Clans
    Zu haben!
    Multiplayererfahrungen habe ich zum Großteil nur im Generals/Zero Hour gesammelt. Zuerst mit Freunden, dann in 3 verschiedenen Clans aktiv gespielt.
    Wie es im ZH üblich war etwas CW gedaddelt und ansonsten viel viel viel 3v3... bevorzugt auf defcon6.
    Coole Leute kennen und schätzen gelehrt. (die ganzen FSK18/egc Fratzen :P, Micha, xezon, Ute, Steffi und noch ein paar andere Gestalten die ich evtl. wann anders mal erwähne) War ne dufte Zeit.
    Danach noch Red Alert 3 2-3 Monate getestet... konnte ich mich jedoch nie wirklich mit anfreunden.
    Also back 2 ZH bis Ende 2009, dann war Schluss mit lustig.

    Seitdem wird auf ein CnC gewartet, wo es mal wieder Laune macht online zu daddeln...
    Evtl wird es ja dieses mal etwas

+ Antworten
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kauft ihr die C&C Ultimate Collection (Beta Access inside)?
    Von Mooff im Forum Command & Conquer (Generals 2)
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 06:33
  2. Gewinnspiel: Gewinnt eine C&C Ultimate Collection
    Von freezy im Forum United Talk
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 00:09
  3. SEGA Mega Drive Ultimate Collection
    Von baracuda im Forum Konsolen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 22:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •