+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

RA3 ist mit anderen Teilnehmer nicht mehr synchron ???!!!!!!

Eine Diskussion über RA3 ist mit anderen Teilnehmer nicht mehr synchron ???!!!!!! im Forum Technischer Support. Teil des Alarmstufe Rot 3-Bereichs; Hallo Leute ich habe seit heute ein riesen Problem, habe heute morgen neuen Ram bekommen, und seit dem ich ihn ...

  1. #1
    Schütze
    Avatar von Hyp3r10n
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Puschendorf
    Alter
    33
    Beiträge
    80
    Nick
    Hyp3r10nPlayer
    Clans
    [GSG9]

    RA3 ist mit anderen Teilnehmer nicht mehr synchron ???!!!!!!

    Hallo Leute ich habe seit heute ein riesen Problem,
    habe heute morgen neuen Ram bekommen, und seit dem ich ihn ausgewechselt habe, bekomme ich in jeder spielrunde, nach ca 5-15 min die fehlermeldung: Das RA3 nicht mehr mit dem anderen Spielteilnehmer synchron läuft!
    HILFE ! Ich kannmir das nicht erklären wie das kommen soll. Ich habe das Spiel auch schon mal deinstalliert und wieder neu drauf, dann denk ich mir ohh mein gott endlich vorbei, und jetzt mal fett ne runde zocken nun ich spiel und spiel und spiel , zack boom bang habe ich schon wieder diese FU fehlermeldung aufn screen !!!!!!
    Hat jmd erfahrung damit oder kann mir helfen ?????
    Ich habe auch schon nach dem problem gegooglet aber nix gefunden ???!!!!!
    Bitte Bitte


    MFG Hyp3rí0n

  2. #2
    Schütze
    Avatar von Hyp3r10n
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Puschendorf
    Alter
    33
    Beiträge
    80
    Nick
    Hyp3r10nPlayer
    Clans
    [GSG9]
    hier noch mal ein kleiner screen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RA3 Asynchron.jpg 
Hits:	16 
Größe:	178,3 KB 
ID:	39591  

  3. #3
    Zocker Leiche
    Avatar von MaNu^
    Registriert seit
    29.12.2003
    Ort
    Umgebung Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    3.301
    Name
    MyTcOwNz
    Nick
    FuNFaCT
    also wenns wirklich erst nach dem ram wechsel passiert ist, wird der riegel defekt sein! jedenfalls teilweise! lass ihn doch direkt umtauschen! wirst ja dann granatie haben oder issa schon gebraucht gekauft!=?

    ansonsten ma memtest durchlaufen lassen

  4. #4
    Hauptgefreiter
    Avatar von terminator762
    Registriert seit
    01.11.2008
    Alter
    28
    Beiträge
    384
    ich find die aussage bei der Fehlermeldung witzig... ra3 neu starten um zukünftig das Problem zu vermeiden hihi ^^

  5. #5
    Schütze
    Avatar von Hyp3r10n
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Puschendorf
    Alter
    33
    Beiträge
    80
    Nick
    Hyp3r10nPlayer
    Clans
    [GSG9]
    hmmm ja ich habe ihn von alternate bestellt ich habe sonst nie probleme gehabt bei dennen ^^ aber kannst mir das mal erklären wie das funzt mit mem test ?? habe das noch nie gemacht. Ich will da sicher gehen bevor ich ihn wieder zurück schicke

  6. #6
    Schütze
    Avatar von Hyp3r10n
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Puschendorf
    Alter
    33
    Beiträge
    80
    Nick
    Hyp3r10nPlayer
    Clans
    [GSG9]
    so werde das game noch mal installen und dann werde ich nochmal meine alten rams einbauen !
    Malsehen was es dann macht ^^ werde euch aufm laufenden halte N !

  7. #7
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    hast du die neuen rams dazugebaut oder statt den alten benutzt? vllt wird das spd des rams (so ne art config) nicht richtig ausgelesen und daher sind die timings vllt zu scharf...oder du hast im bios mal die latenzen manuell festgelegt und der ram schafft sie nicht ganz...oder etwas mehr strom wäre hilfreich...oder die commandrate auf 2 stellen falls sie auf 1 steht. wenn dein board das zulässt, dann versuchs mal im bios da was umzustellen.

    höhere latenz, etwas mehr strom, commandrate auf t2... evtl sogar den ram mit weniger fsb ansteuern, so dass er z.b. mit 667 mhz läuft anstatt mit 800.

    mit cpu-z kann man gut überprüfen ob die eingestellten werte überhaupt den vorgegebenen im spd entrechen.

    der ram MUSS nicht zwangläufig kaputt sein....halt nur überfordert...aber oft hilft da halt nur manuelles nachkorrigieren im bios.

    wenn dein bios das nicht zulässt (aldi-pc, mm-pc) dann hast du pech gehabt, denn dann wird alles nur automatisch eingestellt. dann würde ich mir an deiner stelle aber lieber ram von einem anderen hersteller kaufen, damit du nicht wieder dasselbe probem hast. manche boards vertragen sich halt nicht mit jedem ram...muss man so hinnehmen. für sowas gibts zwar auch kompatibilitätslisten aber da stehen nur retailbords...keine oems.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  8. #8
    Schütze
    Avatar von Hyp3r10n
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Puschendorf
    Alter
    33
    Beiträge
    80
    Nick
    Hyp3r10nPlayer
    Clans
    [GSG9]
    hehe ok nach dem ich heute bei Alternate angerufen habe sagten die mir das auch mit denn timmings einstellen, habe ich auch gleich gemacht nur jetzt kommts! irgendwie habe ich im bios die settings laut herstellerangaben drinnen, jetzt habe ich gerade cpu-z gestartet nd siehe das irgendwie sind die settings doch nicht wie im bios drinn ????? komisch ! was ist das denn ??

  9. #9
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    kommt drauf an welche settings du meinst. cpu-z kann dir verschiedene timimings anzeigen. es gibt da verschiedene standards nach denen sich das timimg richten kann. was immer funzen sollte ist der jedec-standard. der richtet sich aber auch wieder danach mit wieviel mhz dein ram angesteuert wird. ausserdem kann noch ein extra-profil wie epp angegeben sein...das ist ein erweitertes timingprofil, das nicht von jedem speicher oder chipsatz unterstützt wird und oft mehr spannung verlangt, womit dann schnellere timings möglich werden.

    es könnte gut sein, dass dein board zwar das timing anpasst, nicht aber die spannung. also musst du auch das von hand machen und im bios einstellen.

    mach am besten mal screenshots von cpu-z wo man sieht was eingestellt ist und was eigentlich eingestellt sein sollte....also von den bereichen "memory" und "spd". dann kann man da mehr dazu sagen.

    denk auch dran dass die einzelnen timings (tras,trc, cas usw.) im bios nicht unbedingt in derselben reihenfolge stehen, wie sie von cpu-z angezeigt werden oder wie sie auf dem ram-riegel stehen
    Geändert von Fachkraft (01.02.2009 um 06:44 Uhr)
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  10. #10
    Schütze
    Avatar von Hyp3r10n
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Puschendorf
    Alter
    33
    Beiträge
    80
    Nick
    Hyp3r10nPlayer
    Clans
    [GSG9]
    Ja richtig das mit der timming- reihenfolge kann gut sein ^^ aber bei 4-4-4-2t@2,2v kann man nicht viel falsch machen ! den Voltage habe ich auch schon perhand angehoben ^^ funzt alles net, naja ich habe dann noch mal nen tag bei onkel google verbracht ^^ und fand raus das die Speicher hier:http://www.alternate.de/html/product...R2&l3=DDR2-800
    mit dem Ausu P5NE- SLI nicht gut harmonieren und das es ein hikhack wird die zum laufen zubringen,
    bin echt entäuscht von asus ! Boards sind nicht schlecht finde ich aber die DDR Kompatibilität ist echt mies geworden !!

    Naja nun werde ich die Rams wieder zurück schicken und mir ein neues Board holen mit nem aktuellen P45 chip, und dann diese speicher noch einmal ^^


    aber Danke an alle die mir geholfen haben oder wollten !!

  11. #11
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    ja...asus is irgendwie zickig mit ram...kann ich bestätigen...grad mit dem nvidiachipsatz.

    meist liegts aber grad an den falschen einstellungen...bzw der automatischen einstellung. mit 5-5-5 müsste es aber doch laufen. tras würd ich dann auf 18 stellen. es wird 1 oder 2 latenzen betreffen, die ein problem darstellen...und es gibt ja noch ein paar merh latenzen als nur die 3 oder 4 die aufm ram stehen wenn man da allerdings im bios nix einstellen kann dann is essig...

    was du NICHT machen darfst ist die automatische epp(sli) erkennung im bios. das geht nicht nur bei asus meistens schief.

    für asus kann ich dir übrigens kingston ram empfehlen. da hatte ich noch nie probleme.

    bloss nicht a-data...die können mit dem nvidia-chipsatz gar nicht gut !!!
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  12. #12
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    23.05.2007
    Beiträge
    6
    hab die gleiche fehlermeldung heute bekommen.
    gestern hat das spiel noch einwandfrei funktioniert...ich habe GAR NICHTS verändert...

    naja ich starte mal PC neu und versuche es nochmal ein paar mal.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Die Daten der Spieler sind nicht mehr synchron
    Von Gold Seal im Forum Generals
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.03.2013, 11:59
  2. "Spielerdaten nicht mehr synchron"
    Von Gipsnase im Forum Generals
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2006, 21:44
  3. "Spielerdaten nicht mehr synchron"
    Von Gipsnase im Forum United Talk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2006, 21:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •