+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

PC komplett tot

Eine Diskussion über PC komplett tot im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Wie der Threadtitel schon sagt, tut sich bei meinem PC (August 2011) gar nichts mehr. Gestern Abend noch alles einwandfrei ...

  1. #1
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    38.256

    Traurig PC komplett tot

    Wie der Threadtitel schon sagt, tut sich bei meinem PC (August 2011) gar nichts mehr.
    Gestern Abend noch alles einwandfrei und beim Einschalten heute morgen, tat sich gar nichts mehr.

    Beim einschalten leuchtet der grüne "Bereitschaftsknopf" kurz auf und der CPU-Lüfter macht bei jedem 2-3 Versuch eine Vierteldrehung; oft passiert auch gar nichts.
    Der GPU-Lüfter dreht sich dann ebenfalls für gefühlte 1-2 Sekunden.
    Die Gehäuselüfter springen nicht an.

    Die externen sowie internen Stecker, insbesonder Frontpanel, sind, soweit ich dies beurteilen kann, alle vorschriftsmäßig an ihrem Platz und fest eingesteckt.


    CPU Intel i3 2100
    GPU: Ati 6870
    MB ASRock H67M-GE
    NT 400W Cougar A Series A400
    RAM 2x2GB Kingston DDR3-1333
    HDD 500GB Samsung SpinpointF3

    Wer hat Vermutungen?
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  2. #2
    Stabsunteroffizier
    Avatar von uNNa
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    Unna/Dortmund
    Alter
    26
    Beiträge
    981
    Name
    Waschi!
    EDIT2: Muss mich korregieren, weiss nicht mehr ob mein Mainboard im arsch war oder es daran lag, dass mein Mainboard mit irgendwas metallischen in berührung kam. Hab schon 2 Mainboards geschrottet und kann aus der Vergangenheit grad nicht alles zuordnen, sorry







    EDIT: Bin aber kein Experte, also warte bis dieser Typ mit dem chinesischen Avatarbild das hier sieht^^
    Geändert von uNNa (21.04.2012 um 12:46 Uhr)

  3. #3
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    9.771
    Mh, entweder Netzteil oder MB würde ich tippen insofern alles korrekt verkabelt ist und nichts wackelt. Nehme mal an du hast alle Stecker kontrolliert.
    Hast du zufällig ein zweites Netzteil rumliegen oder kannst dir mal eins irgendwo ausleihen?
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  4. #4
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    38.256
    Genau dies wird ein Wenig schwierig werden.
    Vermutlich muss ich einen Minimalaufbau starten und schauen was kaputt ist.
    Vor einigen Jahren hatte ich das selbe Problem mal mit einem Notebook; damals war es das MB.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  5. #5
    Stabsgefreiter
    Avatar von Cloud Strife
    Registriert seit
    28.02.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    23
    Beiträge
    402
    Nick
    PPnV
    teste mal erst das netzteil... hatte das schon paar mal... war IMMER nen netzteil das ich gebraten hab....

  6. #6
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    38.256
    Ich kann mir zwar nicht erklären, wie irgendetwas hätte kaputt gehen sollen, immerhin funktionierte das System am Abend zuvor noch ohne die geringsten Probleme, aber ich werde mich jetzt mal auf das Netzteil und das Mainboard konzentrieren.

    Es gibt da nur zwei Probleme.

    1. Habe ich keine Komponenten, die ich zum Testen austauschen könnte
    2. Habe ich keine Ahnung wie man das Netzteil testet, geschweige den das Mainboard
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  7. #7
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    31
    Beiträge
    24.268
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Netzteiltest:

    1. Wenn keine Garantie mehr drauf ist ausbauen, öffnen reinigen (Staubsauger/Pinsel) DAVOR UNBEDINGT VOM STROM TRENNEN UND CA NE STUNDE WARTEN WEGEN RESTLADUNG IN DEN KONDIS

    2. Optisch checken ob etwas auf der Platine oder im NT gekokelt hat, bzw ob die Kondensatoren ,,dicke Backen" gemacht haben

    3. Ist da nichts zu finden NT wieder zusammenbauen, 2 -3 Gehäuselüfter anklemmen, NT mit Strom versorgen und eine Brücke zur Simulation eines Mainboard einbauen

    Wie überbrückt man? ein Stück isoliertes Kabel nehmen, die Enden abisolieren und auf dem großen Stecker (der aufs Mainboard kommt [20/24pol.]) das grüne mit einem beliebigen schwarzen Stecker brücken, dann das NT einschalten. Zur not geht auch eine Büroklammer, aber drauf achten das diese nichts berührt (Kurzschlussgefahr)

    Das NT nicht unnötig lange laufen lassen (wenn es denn durchs überbrücken läuft) es kann durch zu geringe Lastabnahme auf Dauer Schaden nehmen.

    Wenns läuft kannste das NT in 99% aller Fälle ausschließen.

    Mainboardtest sollte danach erfolgen mit Minimalkomponenten:

    - Mainboard
    - NT
    - Graka
    - 1 Speicherriegel
    One Vision - One Purpose - Brotherhood - Unity - Peace

  8. #8
    Stabsunteroffizier
    Avatar von uNNa
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    Unna/Dortmund
    Alter
    26
    Beiträge
    981
    Name
    Waschi!
    Klingt so, als wenn das testen des Motherboards schneller geht. Ich tippe immer noch drauf, dass es das auch ist .

    Wäre doch schon beweis genug, wenn das Mainboard ohne Komponenten nicht läuft, oder? (also das es kaputt ist)

  9. #9
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    31
    Beiträge
    24.268
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Wie soll ein Mainboard denn ohne Minimalkomponenten laufen Oo

    Ich würde immer erst das NT testen sprich Schritt für Schritt durchgehen weil ohne NT kein MB und beim MB kann relativ vieles kaputt sein
    One Vision - One Purpose - Brotherhood - Unity - Peace

  10. #10
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    23
    Beiträge
    6.185
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Ich würde aber wenn ich selber wenig bis garkeine Ahnung habe von Hardware/ NT´s generell davon abraten diese Selbst zu Öffnen, weil die zum Teil auch noch nach relativ langen liegezeite ne nicht zu verachtende Restspannung haben können, die bei unsachgemässer Behandlung ungute Folgen haben kann, also bevor man ein Netzteil auf und daran herumschraubt wie von Thunder (der meines wissens nach ein exzellenter Elektromensch ist :P) beschrieben, sollte man sich informieren was man wie wo und wo auf garkeinen Fall anpacken sollte wenn man nicht eine vom Netzteil gewischt kriegen will die sich gewaschen hat, dann ist nämlich u.u. die Arztrechnung höher als die für ein neues NT.
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  11. #11
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    31
    Beiträge
    24.268
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    ^^ Naj-a wenn du einmal 400 Volt berührt hast, brauchst du was härteres

    Ich habe nie eine gewischt bekommen von einem NT, und natürlich haste völlig recht mit deiner Aussage. Selbst pack ich nur das Gehäuse an, damit ich mit dem Pinsel vernünftig reinigen kann. Durchpusten geht auch gut.

    Unbedingt öffnen muss man es nicht, den test ob es geht kann man auch ohne öffnen machen.
    One Vision - One Purpose - Brotherhood - Unity - Peace

  12. #12
    Clanforum-Moderator
    Avatar von b-a-d-b-o-y
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    13.207
    Nick
    [uG]b-a-d-b-o-y
    Clans
    [uG]
    Tippe auch mal auf Mainboard, wenn die Lüfter kurz anspringen. Könnte aber auch am Prozzi liegen, aber n Intel dürfte auch ohne Kühlung keinen Hitzetod bekommen. Eher geht er einfach aus, wenns zu Hot wird.

    Hattest du nicht deinen Rechner selbst zusammengeschraubt? Was ist mit dem alten? Da könntest du doch mal das Netzteil dran hängen zum testen.

  13. #13
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    38.256
    Öffnen werde ich das NT sowieso nicht, da ich noch Garantie und Gewährleistung darauf habe.

    Ich werde morgen mal versuchen das System in der Minimalkonfigutation zu starten und dann notfalls mein System komplett auseinander- und wieder zusammenbauen, damit auch wirklich sicher ist, dass es sich nicht nur um eine lose Kabelverbindung handelt.

    Meinen alten Rechner habe ich noch.
    Dieser ist allerdings so alt, dass ich nicht sicher bin, ob es gut wäre das NT zum Testen auszutauschen.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  14. #14
    Clanforum-Moderator
    Avatar von b-a-d-b-o-y
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    13.207
    Nick
    [uG]b-a-d-b-o-y
    Clans
    [uG]
    Ich mein ja auch das neue Netzteil im alten Rechner testen. Wenn der noch anspringt, dann isses doch i.O.

  15. #15
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    38.256
    Aja, das ist natürlich die logische Alternative. Mal schauen, ob sich die Stecker vertragen.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  16. #16
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    31
    Beiträge
    24.268
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    selbst wenn du einen 24 poligen stecker hast und in der alten gurke ein 20er da kannste ja immernoch den stecker teilen (im normalfall)
    One Vision - One Purpose - Brotherhood - Unity - Peace

  17. #17
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.384
    Name
    Philipp
    Nick
    DerTusch.432
    Kannst das Netzteil auch einfach überbrücken.

    Nimmste' dir ein Stückchen Kabel und steckst das an die folgenden Stöpsel:


    Wenn das Netzteil bzw. der Lüfter sich dreht, ist alle i.O., dann kannst du dich dem MB widmen.


    P.S., wie bekommt man so ein Netzteil eigentlich kaput?
    Ich hab meins seit locker 5 Jahren und nicht ein mal rumgesponnen...

  18. #18
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    38.256
    Keine Ahnung wie da überhaupt was kaputt gegangen sein soll.
    Zu 90% läuft mein Rechner für Office bzw. Internet.
    Spiele wie D2 oder RA2 dürften den Rechner kaum fordern.
    Die anspruchsvollste Aufgabe dürfte die Blu-ray Wierdergabe sein.

    Zumal am Abend zuvor alles in Ordnung war.

    Wie gesagt, werde ich morgen mal das NT testen und euch berichten.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  19. #19
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    31
    Beiträge
    24.268
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Zitat Zitat von zokker13 Beitrag anzeigen
    Kannst das Netzteil auch einfach überbrücken.
    Echt?
    One Vision - One Purpose - Brotherhood - Unity - Peace

  20. #20
    Hauptfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    35
    Beiträge
    3.363
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von zokker13 Beitrag anzeigen

    P.S., wie bekommt man so ein Netzteil eigentlich kaput?
    Ich hab meins seit locker 5 Jahren und nicht ein mal rumgesponnen...
    wenn man nen billiges hat, ne neue dicke graka reinsteckt und zero hour ne virtelstunde zockt, kann schon mal rauch aufsteigen und der rechner ausgehen
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. lof forum ist tot
    Von Broadwinn im Forum L-O-F
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 31.01.2002, 12:33
  2. lol tot
    Von Shivacat im Forum WOW & SWIZZ
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.11.2001, 14:36
  3. Ja, Joke ist nun tot!
    Von t0bi im Forum -*G*-
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.11.2001, 22:08
  4. Ist Carsten tot ?
    Von Dragon im Forum Kuba Libre
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.08.2001, 23:01
  5. is @cnc@ tot?!?!?!?!
    Von aCnCDarK im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.08.2001, 15:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •