+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

apache, php, perl, mysql;

Eine Diskussion über apache, php, perl, mysql; im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hi, bin grad dabei PHP zu lernen danach will ich Perl aber ich hab keinen blassen wie ich folgendes installieren ...

  1. #1
    Chicco aka Yacek
    Avatar von starter
    Registriert seit
    19.10.2001
    Ort
    Memmingen
    Alter
    31
    Beiträge
    2.690
    Name
    Daniel

    apache, php, perl, mysql;

    Hi, bin grad dabei PHP zu lernen danach will ich Perl aber ich hab keinen blassen wie ich folgendes installieren und configurieren muss:

    Apache2.0.39
    PHP4.2.2
    Perl5.6.1
    mySQL4.0.2

    Ich hoffe mir kann einer weiterhelfen, hab auch bereits alles installiert aber was nicht läuft is PHP! Ich hab mir auch Tutorials durchgelesen die Hilfe auch, nur dumm ist das Hilfe in English ist und Tutorials in Deutsch (meistens) und English ist nicht grad mein Spezialgebiet. Config ist auch alles in English! Daher konnte ich mit Deutschen Tutorials weniger etwas anfangen.
    Geändert von starter (30.07.2002 um 07:27 Uhr)

  2. #2
    Scantraxx
    Avatar von David
    Registriert seit
    28.12.2001
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    30
    Beiträge
    7.195
    Clans
    RAP-1
    ich hab ka aber guck mal www.traum-projekt.com und dann gehst ins forum

  3. #3
    Chicco aka Yacek
    Avatar von starter
    Registriert seit
    19.10.2001
    Ort
    Memmingen
    Alter
    31
    Beiträge
    2.690
    Name
    Daniel
    habs bisher in 3 foren gepostet und ich poste das hier eigentlich nich damit ich ins nächste abgeschoben werde *G* wenn mir in den 3 foren niemand helfen wird (was ich nicht glaube) kann mir woanders 100% auch keiner helfen

  4. #4
    Ex-Admin

    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.783
    Hast du deine PHP.ini richtig konfiguriert? Da musst du den Wert zur php.exe angeben und diese als Modul u. nicht als Programm auf deinem Apache einrichten. Ich zeig dir mal meinen Eintrag.


    Code:
    ; The root of the PHP pages, used only if nonempty.
    ; if PHP was not compiled with FORCE_REDIRECT, you SHOULD set doc_root
    ; if you are running php as a CGI under any web server (other than IIS)
    ; see documentation for security issues.  The alternate is to use the
    ; cgi.force_redirect configuration below
    doc_root = D:\Apache\Apache2\htdocs
    
    ; The directory under which PHP opens the script using /~usernamem used only
    ; if nonempty.
    user_dir =
    
    ; Directory in which the loadable extensions (modules) reside.
    extension_dir = D:\Apache\PHP
    
    ; Whether or not to enable the dl() function.  The dl() function does NOT work
    ; properly in multithreaded servers, such as IIS or Zeus, and is automatically
    ; disabled on them.
    enable_dl = On
    
    ; cgi.force_redirect is necessary to provide security running PHP as a CGI under
    ; most web servers.  Left undefined, PHP turns this on by default.  You can
    ; turn it off here AT YOUR OWN RISK
    ; **You CAN safely turn this off for IIS, in fact, you MUST.**
    cgi.force_redirect = 1


    Nimm dir die Standard PHP.ini die bei PHP dabei ist, mach die auf und schau nach den obigen Werten.
    Ersetze einfach deine Wert damit. (Natürlich nicht die obigen, eben deine Laufwerksbuchstaben u. Pfade etc.)

    Danach startest du die PHP.exe manuell wo du sie installier hast u. lässt sie als Prozess im DOS-Fenster laufen. Danach sollte alles funktionieren.

    Die PHP.ini wird nach "DRIVE:\%windir%\" kopiert. Wobei DRIVE dein Laufwerksbuchstabe u. %windir% die Systembezeichnung deines Windows Verzeichnisses ist.


    Ich weis nicht ob du auch schon die HTTPD.CONF Datei in deinem Apache Verzeichnis konfiguriert hast, wenn nicht dann schreibe folgende Einträge irgendwo mit dazu rein:

    Code:
    ScriptAlias /php/ "D:/Apache/PHP/"
    AddType application/x-httpd-php .php
    Action application/x-httpd-php "/php/php.exe"
    Natürlich die Werte wieder mit deinen ersetzen.
    Dann solltest du die Apache Services noch mal neustarten u. wie gesagt PHP.exe ausführen u. alles sollte laufen.


    Falls noch Fragen sind, dann schreib los

  5. #5
    Chicco aka Yacek
    Avatar von starter
    Registriert seit
    19.10.2001
    Ort
    Memmingen
    Alter
    31
    Beiträge
    2.690
    Name
    Daniel
    denke da sind keine fragen mehr ich geh jetz auch erstmal pennen werde das erst heut nacht ausprobieren also du hasts auf D:/ *G* da hab ichs auch hehe werd ich wohl so übernehmen können und apache/apache2/htdocs hab ich auch alles genau gleich bis auf apache/php muss ich den erstellen? und/oder php dort hin installieren?

    ScriptAlias /php/ "D:/Apache/PHP/"
    AddType application/x-httpd-php .php
    Action application/x-httpd-php "/php/php.exe"

    villeicht könntest mir das bisschen erklären damit ichn durchblick hab
    Geändert von starter (30.07.2002 um 15:31 Uhr)

  6. #6
    Ex-Admin

    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.783
    Jupp ins Unterverzeichnis von Apache hab ichs zumind. installiert, bleibt aber egal. such dirs aus.

    ScriptAlias /php/ "D:/Apache/PHP/"
    AddType application/x-httpd-php .php
    Action application/x-httpd-php "/php/php.exe"

    ScriptAlias /php/ "D:/Apache/PHP/"
    -----------------------------------------------------

    Doa, liegt dein PHP begraben

    AddType application/x-httpd-php .php
    -----------------------------------------------------
    Die Endung deiner PHP Dateien, kannst auch .abc oder was auch immer nehmen, wie du magst


    Action application/x-httpd-php "/php/php.exe"
    -----------------------------------------------------
    Datei die diese Dateien parsen soll (quasi ausführen).

  7. #7
    Chicco aka Yacek
    Avatar von starter
    Registriert seit
    19.10.2001
    Ort
    Memmingen
    Alter
    31
    Beiträge
    2.690
    Name
    Daniel
    danke glaub das war best erklärung ever *G* thx nochma

    AddType application/x-httpd-php .starter

    edit: sorry lol kannst du mir mysql noch erklären bei perl brauch man ja nix erklären bei der *.pl muss man ja nur oben die location von der perl.exe angeben aber mysql? kein plan wennde mir das noch erklären könntest wär ich dir doppelt dankbar
    Geändert von starter (31.07.2002 um 08:07 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kleines php / mysql problem(sehr suspekt o_O)
    Von Maggy im Forum Technik Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2006, 15:18
  2. PHP/MySQL-Problem
    Von -Admi- im Forum Technik Ecke
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 22:41
  3. PHP und PERL/CGI Skripte
    Von TraXX im Forum Technik Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2003, 14:25
  4. webspace mit php und mysql
    Von m@x im Forum Technik Ecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.05.2002, 21:02
  5. MySQL Webspace
    Von CybaYoda im Forum Technik Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2001, 19:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •