+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
Like Tree2x Danke
  • 1 Post By Bandito
  • 1 Post By Lex_GER

Juggernaut - Vorteile, Nachteile?

Eine Diskussion über Juggernaut - Vorteile, Nachteile? im Forum Strategien. Teil des Tiberium Alliances-Bereichs; Ich hab gerade genug Exp & Credits gesammelt um mir Juggernaut erforschen zu können und bevor ich mir Gedanken über ...

  1. #1
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von max1185
    Registriert seit
    18.03.2012
    Ort
    Bremen
    Alter
    29
    Beiträge
    9
    Name
    Max

    Glühbirne Juggernaut - Vorteile, Nachteile?

    Ich hab gerade genug Exp & Credits gesammelt um mir Juggernaut erforschen zu können und bevor ich mir Gedanken über andere mögliche Forschungs-Ziele (also Einheiten, 3te Basis, usw.) mache, wollte ich mich über Juggernaut informieren.

    Falls ihn einige von euch in der Armee haben, könntet ihr vielleicht eure eigene Erfahrung, also ein paar Vorteile und Nachteile, dazu erzählen und vielleicht falls dies einer kann und mag ein-zwei Videos zeigen, die den Einsatz von Juggernaut demonstrieren (ob nun gut, oder schlecht der Einsatz war ist egal, Hauptsache man kann es sehen)?!


  2. #2
    Unteroffizier

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    733
    Vorteile sind klar auf der Hand. er macht guten Dmg gegen Gebäude und ist auch gegen Inf nicht so anfällig wie ein Pit.
    Nachteile sind, er ist langsam (wie pred/mammut), kostet 15punkte und hat ne 2.5er Range, wo ein Hawk/Commando mit 1.5 besser dran ist.

    Ich selber nutze ihn nicht, weil ich unter anderem zu wenig army points habe und nichts anderes tauschen möchte/kann

  3. #3
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    9.714
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    ICh persönlich kann mich mit dem juggi nicht anfreunden.
    Die Frage ist halt, wie deine Armee ausschaut. Wenn du zB wie Sulah oder ich recht Air lastig spielst, also mit 5 oder 6 Firehawks (+weitere AirUnits), dann machts ein Juggi keinen Sinn. Da du halt auf den Boden eher Units brauchst welche halt das Antiair gedöns wegräumt und dafür ist der Juggy ungeeignet.

    Wenn du aber zB eher Groundlastig spielst, könnte eine sich der Juggi lohnen.
    Duke Fak sagt Danke.


  4. #4
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.267
    Wie es Bandito schon sagte, in einer airlastigen Army braucht er einfach zu lange um was zu reissen. Er ist etwa so lahm wie inf.
    Taugt also nicht um für Hawks Platz zu schaffen und Flaks weg zu räumen.
    Haut aber dafür Guardian Cannon gut weg und kann sogar Affen überrennen.

    In einer Bodenlastigen Army ist er aber sehr zu empfehlen, da spielt der Speed weniger eine Rolle.
    Never run a touching system!!

  5. #5
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    11
    ich bin grad in der gleichen situation und am überlegen nix zu holen und auf den mammut zu sparen.
    ist das zu empfehlen oder lieber erstmal den jaggi holen. meine armee ist bis auf 2 firehawks boden!!

  6. #6
    Stierhoden
    Avatar von Lex_GER
    Registriert seit
    02.04.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    1.231
    Nick
    Lexxxon12
    Also ich persönlich finde der Juggi gut. Die als Nachteil beschriebene Langsamkeit, finde ich als vorteil. Denn wäre er so schnell wie pitpull und co könnte man ihn in der ersten Reihe nie mit schicken weil er nie ankommen würde.

    Also deshalb schick ich immer einen am Anfang mit und dann noch in der 3 reihe um den rest was die FH in der 4 Reihe nicht schaffen zu schrotten. Ausserdem kommt noch neben den Juggi in der 3 Reihe noch ein Commando mit weil der ja 1,5 Range hat und somit neben dem Juggi läuft und dann wirklich immer zu 99% den Bauhof den rest geben die zwei.

    Also Aber nicht mehr als 2 bauen. Ich hatte mal 3 Stück habe wieder einen verkauft und dafür ein Kodiak gekauft.

    Da ich persönlich überhaupt nicht mit den Pitbull klar komme und den Guardin weil beide so schnell sind und einfach immer drauf gegangen sind.

    Also habe von damals 7 guards nur noch einen bei 2 Armee Basen.


    Also ich habe die Erfahrung gemacht wenn man seine Armee mischt also von jeden fast gleich viel hat und die Waffen, Air und Inf gut genug anpasst holt man eh am meisten raus von der repp zeit her. Am besten is eh immer wenn alle 3 Repp Timer gleich sind z.b. 2h inf, 2h tank und 2h air kosten. Dann hat man alles Richtig gemacht beim angriff.
    max1185 sagt Danke.

  7. #7
    von Borg
    Avatar von Locutus
    Registriert seit
    29.09.2007
    Alter
    35
    Beiträge
    2.608
    Name
    Thomas
    Nick
    Locutus
    Clans
    UF-Blue
    Ich finde ihn zum Def cleanen auch spitze.
    Wenn man die möglichkeit hat die Hawks in 3er Rheie Fliegen zulassen ist er ein Super Flak und mauern Killer.
    Wenn der CY in der Ecke steht kann man alternativ auch mit ner Reihe Hawks Mauern und Türme cleanen und den Jugger in der Vorletzen Reihe zum CY bashen benutzen.
    Wenn er in Reihe 3 läuft kommt er fast gleichzeitig mit den in 4ter Reihe fliegenden Hawks an.
    Aber er ist Teuer in der Rep und beim Upgraden. War in CB1 zumindest so. ^^
    Der Regen auf die Gerechten fällt,
    Und auch auf des Ungerechten Haupt.
    Aber hauptsächlich auf die Gerechten,
    Weil der Ungerechte ihnen den Regenschirm klaut.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Juggernaut
    Von OlliEssen im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 02:32
  2. [Confirmed]MC-Juggernaut & TwentySonic [BugUser]
    Von [T2D]Wulle im Forum Fairplay
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 14:35
  3. Vorteile und Nachteile
    Von alicio im Forum Generals
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 19:16
  4. Vorteile von Männer
    Von Snake im Forum OFF-Topic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2001, 16:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •