+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Mannschaftsanalyse Teil 6: St. Pauli

Eine Diskussion über Mannschaftsanalyse Teil 6: St. Pauli im Forum Sport Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Teil 5: FC St. Pauli (Prognose: Platz 14-17) Kaderanalyse: Torwart: Kessler, Hain, Pliquett 5/10 Mit Kessler und Hain hat St. ...

  1. #1
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760

    Mannschaftsanalyse Teil 6: St. Pauli

    Teil 5: FC St. Pauli (Prognose: Platz 14-17)


    Kaderanalyse:

    Torwart: Kessler, Hain, Pliquett 5/10

    Mit Kessler und Hain hat St. Pauli 2 Anwärter für die Position des Stammtorhüters. Allerdings unter ungleichen Voraussetzungen: Kessler absolvierte aber gerade einmal 5 Bundesligapartien in den letzten 2 Jahren beim 1. FC Köln. Ihm mangelt es noch an Erfahrung. Hain dagegen ist ein sehr routinierter Keeper mit mehreren Jahren Bundesligaerfahrung (243 Einsätze bei Arminia Bielefeld). Allerdings ist er mit 37 Jahren nicht mehr der Jüngste und hat seine besten Jahre wohl schon hinter sich. Kessler wird auf seine Chance lauern.


    Abwehr: Zambrano, Volz, Morena, Gunesch, Rothenbach, Thorandt, Kalla, Eger, Oczipka, Drobo-Ampem 4/10

    Eine Problemzone könnte für St. Pauli die Verteidigung werden. Mit Zambrano lieh man sich einen Abwehrspieler von Schalke 04, welcher letzte Saison nur durchwachsene Leistungen brachte und sich keinen Stammplatz erspielen konnte. Morena ist Kapitän und gesetzter Innenverteidiger. Unter anderem hält er den Rekord für die schnellste Rote Karte im Profifußball (93 Sekunden nach Anpfiff). Als rechter Verteidiger wird sich wahrscheinlich durchsetzen können. Er spielte zwischen 2000 und 2006 für den KSC und ist seither bei St. Pauli gesetzter Mann. Oczipka ist Favorit für den Platz des linken Außenverteidigers. Allerdings ist er nur ausgeliehen und verfügt über sehr wenig Erfahrung. Volz dagegen galt lange als großes Talent und spielte einige Jahre in England für den FC Fulham. Seither ging es mit seiner Karriere bergab. Bei St. Pauli versucht er wieder an bessere Tage anzuknüpfen.


    Mittelfeld: Naki, Lehmann, Takyi, Bruns, Kruse, Daube, Boll, Schultz 4,5/10

    Als wertvollster Spieler im Mittelfeld gilt Deniz Naki. Er durchlief die U18-U20 Nationalmannschaften, ist torgefährlich und ist wohl ein Mann für die Zukunft. Negativ fiel er letzte Saison auf, als er sich zu unsportlichen Aktionen provozieren ließ und vom DFB als Wiederholungstäter eine Sperre von 3 Spielen erhielt. Matthias Lehmann agiert als zentraler defensiver Mittelfeldspieler in einer Art Abräumerfunktion vor der Abwehr und zeichnet sich durch gutes Zweikampfverhalten aus. 1860 und Aachen waren seine vorherigen Stationen. Charles Takyi spielte eine gute Vorsaison und darf auch auf einen Stammplatz hoffen. Weitere Akteure sind Boll, Bruns und Schultz. Auch dieser Mannschaftsteil ist im Verhältnis zu den anderen Bundesligisten relativ schwach besetzt.


    Sturm: Ebbers, Asamoah, Hennings, Sukuta-Pasu, Bartels, Pichinot 4/10

    Teuerster Spieler des St. Pauli ist derzeit 1-Mann-Spitze Marius Ebbers. Er konnte in der 2. Liga immer für viele Tore sorgen. Dieses gelang ihm aber nie in Liga 1. Das will er diese Saison unbedingt ändern. Asamoah ist Neuzugang und passt von der Mentalität sehr gut zum Kultclub. Allerdings war er bei Schalke 04 nicht mehr gesetzt und es ist fraglich zu welcher Form er noch einmal auflaufen kann. Des Weiteren verletzte er sich gestern bei einem Blitzturnier in Göttingen bei einer 0:2 Testspielniederlage gegen den Bezirksoberligisten Eintracht Northeim. Es steht noch nicht fest, wie lange er ausfallen wird. Richard Sukuta-Pasu ist ein junger deutscher Nachwuchsstürmer, der vor allem in Auswahlmannschaften auf sich aufmerksam machen konnte. Bei Arbeitgeber Leverkusen schaffte er bislang allerdings nicht den Durchbruch und ist nun auf Leihbasis bei St. Pauli. Er wird von seinem Ex-Jugendtrainer als robuster Stürmer mit großem fußballerischen Talent beschrieben.


    Gesamt:
    Der Gesamtetat liegt aktuell bei grob 39 Millionen Euro, der Spieleretat bei ca. 18 Mio. Diese Zahlen zeigen, dass St. Pauli auch finanziell eher zu den Underdogs in der Bundesliga gehört. Dementsprechend sind im Spielerkader keine großen Namen und damit auch nur wenig Qualität. Dafür verpflichtete man einige Nachwuchsakteure, die ihre Klasse nun beweisen sollen. Die Mannschaft wird von Anfang an gegen den Abstieg kämpfen müssen. Allerdings hat der Kult-club in den vergangenen Jahren bewiesen, dass er mangelnde spielerische Klasse durch eine höhere Einsatzbereitschaft wettmachen kann. Daran gilt es anzuknüpfen, um einem möglichen Abstieg zu entgehen. Ich würde dem ehemaligen Weltpokalsieger-besieger diesen Erfolg sicherlich gönnen, befürchte aber, dass es am Ende nicht reichen könnte.


    Trainer: Holger Stanislawski
    Passender Kulttrainer für den Kultclub. Als Spieler absolvierte er bereits über 260 Spiele für St. Pauli und kennt sich somit bestens im Verein aus. Seit 2006 im Traineramt.


    Mögliche Aufstellung:

    --------------------Hain-------------------------
    Rothenbach--Morena--Zambrano---Oczipka-------
    -------------------------------------------------
    -----------Volz-----------Lehmann---------------
    -------------------------------------------------
    Asamoah----------Takyi-------------Naki---------
    -------------------------------------------------
    --------------------Ebbers-----------------------
    Geändert von MrX' (25.07.2010 um 21:28 Uhr)

  2. #2
    <3 BvB <3
    Avatar von Earthman
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Münster
    Alter
    33
    Beiträge
    2.282
    ich finde du underratest ein bischen das mittelfeld und naki sehe ich sehr wohl als großen namen an. er ist zwar kein gestandener profi aber ein riesentalent. ich hoffe er macht jetzt den nächsten schritt. sein ziel sollte neben dem klassenerhalt auf jeden fall auch die EM 2012 sein. von max kruse halte ich auch ne ganze menge und ich hoffe das stani ihm noch mehr einsatzzeiten zugesteht als letzte saison. allerdings dann auf rechts oder zentral. konnte das nicht so ganz nachvollziehen warum er immer entweder naki oder kruse spielen gelassen hat. vermutlich lag das am eher schwachen defensivspiel der beiden. lehmann war für mich letzte saison wohl der beste sechser der zweiten liga. hoffentlich kann er seine leistung wiederholen. mangelnde spielerische klasse kann ich gerade im mittelfeld nicht sehen. ich bin echt gespannt wie n flitzebogen was pauli und vor allem naki diese saison reissen werden.

  3. #3
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    2. Liga und Bundesliga ist schon ein Unterschied. Sah man am besten am Ebbers.

    Muss aber auch zugeben, dass ich die Spieler von St. Pauli wie Naki nicht besonders gut kenne. Also kann gut sein, dass das Mittelfeld auch 5/10 wert ist.

    Bin auf alle Fälle gespannt.

  4. #4
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ja, für Pauli wird es leider nicht einfach werden. Aber wie sagt man so schön? Mit unseren fantastischen Fans im Rücken sind wir nur schwer zu schlagen!

    Ich denke zu Hause werden einige Überrschungen drin sein.

    Und dass ein junges Team so einiges mehr reissen kann als man denkt haben wir ja erst kürzlich gesehen. ^^

    Hoffen wir dass der FC St. Pauli den Klassenerhalt schafft denn dieser Verein ist eine Bereicherung für die Bundesliga.
    Von miraus kann Hoffenheim dafür absteigen.

  5. #5
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    St. Pauli wird vom HSV zerquetscht! :P
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  6. #6
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Schreit da jemand nach ner negativen? ^^
    Also diese beiden Heimspiele sind ja wohl schonmal sichere 6 Punkte für die Kiezkicker...

  7. #7
    Fifa Liebhaber
    Avatar von iLLu`
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    14.160
    Name
    Jan
    Nick
    iLLu`
    Clans
    Zu haben!
    Also bei den Spielen werd ich aufjedenfall live dabei sein^^ Wie hier die post abgehen wird

  8. #8
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Zitat Zitat von stefros Beitrag anzeigen
    Schreit da jemand nach ner negativen? ^^
    Also diese beiden Heimspiele sind ja wohl schonmal sichere 6 Punkte für die Kiezkicker...
    Mach dir nix vor. Da ist die Enttäuschung danach nur umso größer^^

    Ihr habt wenigstens wieder n Stadtderby. Die 60er kommen einfach net ausm Arsch und von U'haching brauch ma gar net reden
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  9. #9
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von stefros Beitrag anzeigen
    Hoffen wir dass der FC St. Pauli den Klassenerhalt schafft denn dieser Verein ist eine Bereicherung für die Bundesliga.
    Von miraus kann Hoffenheim dafür absteigen.
    Das kann ich so unterschreiben.
    Ich gehe übrigens davon aus, dass St. Pauli den Klassenerhalt schafft.

    Bin vor allem auf die Offensive gespannt. Ich traue Ebbers Tore im zweistelligen Bereich zu. Ich hoffe, dass Asamoah es allen noch einmal zeigen kann und über sich hinauswächst.

  10. #10
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    In meinen Augen ist Rouven Hennings der zweitbeste Pauli-Angreifer nach Ebbers. In der zweiten Liga waren sie immer toll anzusehen und trotz der Tatsache, dass sie nicht Tabellenerster geworden sind, eigentlich die Übermannschaft. Ich hoffe, dass sie auch in Liga 1 für Furore sorgen können, was aber vor allem auf Grund der anfälligen Hintermannschaft schwierig werden könnte.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Mannschaftsanalyse Teil 1: FC Bayern München
    Von MrX' im Forum Sport Forum
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 21:54
  2. Mannschaftsanalyse Teil 3: Werder Bremen
    Von MrX' im Forum Sport Forum
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 11:35
  3. Mannschaftsanalyse Teil 5: Borussia Dortmund
    Von MrX' im Forum Sport Forum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 11:39
  4. Mannschaftsanalyse Teil 2: Hamburger SV
    Von MrX' im Forum Sport Forum
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 10:13
  5. Mannschaftsanalyse Teil 4: Bayer Leverkusen
    Von MrX' im Forum Sport Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 17:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •