+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 39

HIV - AIDS - Leben

Eine Diskussion über HIV - AIDS - Leben im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Brainstorming: Gefährliche Ignoranz, Krankheit, unheilbar, kein schönes leben, verzichten Kampf gegen sterben AIDS: Infos: Nur Aufklärung schützt! Aids: Ein tödliche ...

  1. #1
    Goalgetter
    Avatar von Broadwinn
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Wien
    Alter
    31
    Beiträge
    3.341
    Clans
    upclan-sofp-LOF-SuN

    HIV - AIDS - Leben

    Brainstorming:

    Gefährliche Ignoranz, Krankheit, unheilbar, kein schönes leben, verzichten
    Kampf gegen sterben

    AIDS: Infos:
    Nur Aufklärung schützt!
    Aids: Ein tödliche Krankheit, die aus den Schlagzeilen geraten ist. Der medizinische Fortschritt hat ihr den Schrecken genommen - doch der Schein trügt. Das Virus tötet weiter. Auch in Österreich nimmt die Zahl der Erkrankungen weiter zu. Viel Anlass zur Hoffnung auf Heilung besteht leider nach wie vor nicht, da trotz geldintensivster Forschungen keine wirksamen Fortschritte in der Therapie erzielt werden konnten. Nach wie vor gilt: Aufklärung über die Infektionswege ist der beste Schutz vor dem tödlichen HI-Virus. Zum Welt-AIDS-Tag bringt dir Krone.at alle wichtigen Informationen zum Thema HIV und AIDS.

    Die Zahlen:

    Seit dem ersten AIDS-Fall in Österreich im Jahr 1983 sind in unserem Land 1.382 Menschen an der Immunschwächekrankheit verstorben (Stand: 29. Oktober). Und es werden jedes Jahr mehr: Wurden 2003 423 HIV-Neuinfektionen festgestellt, so werden es nach Hochrechnungen bis zum Jahresende voraussichtlich 480 sein.

    Allein im Jahr 2004 haben sich etwa fünf Millionen Menschen neu mit dieser Krankheit infiziert, davon rund 640.000 Kinder unter 15 Jahren.
    Und trotz der in der ersten Welt verbesserten medizinischen Behandlungsmöglichkeiten werden im heurigen Jahr insgesamt 3,1 Millionen Menschen den Kampf gegen die Krankheit AIDS verlieren.
    Fazit: Das HI-Virus hat im Jahr 2004 mehr Menschen getötet und sich schneller verbreitet als je zuvor.Mehr als 37 Millionen Erwachsene weltweit sind mit HIV infiziert oder haben AIDS.

    Wie aus einem am 23. November 2004 in London vorgelegten Report der Organisation UNAIDS hervorgeht, ist bereits jeder zweite seropositive Patient eine Frau. In West-Europa habe sich die Zahl der auf heterosexuellem Wege infizierten Patienten zwischen 1997 und 2002 verdoppelt, so die Organisation.

    Wie die stellvertretende geschäftsführende Direktorin von UNAIDS, Dr. Kathleen Cravero, sagte, nimmt die Zahl der mit HIV neu Infizierten vor allem in Ost-Europa und Asien sehr schnell zu.




    Wie gefährdet bin ich:

    Das HI-Virus ist bei infizierten Menschen hauptsächlich im Blut, in Samen- oder Scheidenflüssigkeit oder in der Muttermilch nachweisbar, daher ist Schutz normalerweise nur beim Geschlechtsverkehr, da aber unbedingt, notwendig. Der normale soziale Umgang mit AIDS-Kranken birgt normalerweise keinerlei Gefahren.

    Oralverkehr sollte nicht ungeschützt ausgeübt werden, und vor allem beim Geschlechtsverkehr sollte auf jeden Fall immer ein Kondom verwendet werden - vor allem, wenn du deinen Partner nicht kennst bzw. nicht weißt, ob er infiziert ist. Man sieht es einem Menschen nicht an der Nasenspitze an, ob er HIV-positiv ist oder nicht!

    HIV ist ein sehr empfindliches Virus, das außerhalb des menschlichen Körpers nicht lebensfähig ist.

    Damit eine HIV-Infektion zustande kommt, bedarf es einer bestimmten Konzentration an Viren.
    In Speichel, Schweiß, Tränenflüssigkeit, Urin und Kot ist die Viruskonzentration zu gering und es kann daher keine Ansteckung erfolgen.

    Der soziale Umgang mit HIV-infizierten Menschen bedeutet also kein Infektionsrisiko
    Risikofrei im Bezug auf einen Aids-Infektion ist:

    + Berührung von Haut zu Haut: Händeschütteln, Umarmen, Begrüßungs- und Abschiedsküsse

    + Berührung von Gegenständen: in Telefonkabinen, Verkehrsmitteln, Türklinken, Geld usw.
    + Benützung von öffentlichen Toiletten, Hallenbad, Gemeinschaftsduschen, Sauna

    + Gemeinsamer Gebrauch von Geschirr, Besteck, Gläsern, Handtüchern, Bettzeug, Wäsche, Toiletteartikel

    + Anhusten, Anniesen, direkter Kontakt mit Tränen oder Speichel
    + Intime Berührung: Schmusen, Küssen auf den Mund, Streicheln der Geschlechtsorgane mit den Händen (Petting)

    + Selbstbefriedigung (Masturbation, Onanie)

    + Blutspenden
    + Essen und Trinken aus gemeinschaftlichem Geschirr, z.B. beim Fondue oder beim Abendmahl, bei der Kommunion

    + Medizinische Behandlung im Spital, beim Arzt, beim Zahnarzt und in allen Therapiesituationen, bei denen die üblichen Hygienevorschriften eingehalten werden
    + Massage, Heilgymnastik, Kosmetik, Friseur, Akupunktur, Durchstechen des Ohrläppchens, Tätowieren und ähnliche Behandlungen, sofern die nötigen Hygieneregeln eingehalten werden

    + Kratzer und Bisse von Haustieren, Insektenstiche

    + Betreuung und Pflege von Menschen mit HIV oder Aids

    Der Schutz:
    Kondome sind die einzige Möglichkeit, dich beim Geschlechts- oder Oralverkehr vor AIDS zu schützen. Und nebenbei schützen sie dich auch vor weiteren Geschlechtskrankheiten. Deshalb ist es – vor allem, wenn du deinen Partner noch nicht allzu lange kennst oder nicht weißt, ob er infiziert ist – absolut wichtig, Kondome zu verwenden!


    Die Diagnose:
    Menschen, die erfahren, dass sie HIV-positiv sind, reagieren sehr unterschiedlich. Die wenigsten begreifen im selben Augenblick die Tragweite der Mitteilung, und für jeden/jede bedeutet das positive Testergebnis einen Schock.

    Es braucht einige Tage oder Wochen, bis die Information verarbeitet werden kann. Je früher man von der Infektion erfährt, desto eher kann die Tatsache, HIV-positiv zu sein, angenommen werden. Der/die Betroffene kann Perspektiven der Hoffnung entwickeln.

    Wer von seiner Infektion erst zu Beginn der Erkrankung erfährt und vielleicht mit einer kurzen Lebenszeit zu rechnen hat, kann diese Tatsache um so schwerer akzeptieren und reagiert oft mit Depression.

    Alle Betroffenen durchlaufen immer wieder Gefühlsschwankungen, vom Optimismus bis zur Depression, von Akzeptanz bis zur Auflehnung gegen das Bedrohliche. Manche beobachten ihren Körper sehr genau und sind bei jeder kleinen Veränderung sehr beunruhigt, andere ignorieren Symptome lange Zeit

    Alle Betroffenen sind durch die Anwesenheit eines unsichtbaren Virus in ihrem Körper psychisch sehr belastet, durch ein Virus, das sie jahrelang über ihre Sinne nicht wahrnehmen können, von dem sie aber wissen, dass es unaufhaltsam das Abwehrsystem schwächt.
    Der Verlauf der Infektion und der Aids-Erkrankung ist ein Wechselspiel zwischen seelischen und körperlichen Faktoren. Jeder seelische Kummer kann sich auch körperlich niederschlagen und den Verlauf der Infektion ungünstig beeinflussen.
    HIV-positive Menschen brauchen zur besseren Bewältigung der Infektion ein tolerantes und liebevolles Umfeld, das nicht diskriminierend zwischen Schuldigen und Unschuldigen unterscheidet.



    Die AIDS-Hilfen in Österreich

    http://www.aidshilfen.at/

  2. #2
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    bitte keine werbung einwerfen
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  3. #3
    Feldwebel
    Avatar von cifixi0n
    Registriert seit
    30.12.2002
    Ort
    Dortmund
    Alter
    30
    Beiträge
    1.459
    Name
    Christian
    Nick
    Cifixi0n
    Du hast nicht zufällig heute ( gestern ) diesen Bericht über Aids gesehen oder ?!
    Gegen Mittag / Nachmittag ...

  4. #4
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    www.staying-alive.org , gestern auf mtv gesehen

  5. #5
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    Was ich gerne wissen würde...
    kann man durch richtiges Küssen(mit Zunge) sich infiezieren???
    Ich glaube bei Oralem Geschlechtsverkehr kann man sich auch infizieren oder??

  6. #6
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Ja.
    Ein winziges Zahnfleischbluten bei Dir könnte es ermöglichen, dass das Virus eindringen kann.
    Gleiches gillt beim Oralsex.
    Kondome schützen zwar davor aber ich geh mal davon aus das deine Sexpartner keins benutzen.

    Gruß Robi
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  7. #7
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von blackcool
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    bei Mutti
    Alter
    28
    Beiträge
    5.987
    Clans
    less
    Zitat Zitat von RushCabal
    Was ich gerne wissen würde...
    kann man durch richtiges Küssen(mit Zunge) sich infiezieren???
    Ich glaube bei Oralem Geschlechtsverkehr kann man sich auch infizieren oder??
    falsch, durch reines küssen reicht die konzentration des virus im speicher nicht, um eine Infektion auszulösen. Nur beim Oralsex ist dies, sobald eine Wunde im Zahnfleich vorhanden ist, möglich.

  8. #8
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Ich glaube Rush sprach davon wenn sich beide mit der Zunge im Hals rumwühlen.
    Das erscheint mir doch sehr risky und ich würde es nicht ausprobieren.
    Normales Küssen dürfte kein Prob sein.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  9. #9
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    jaja ich meine schon im Hals rumwühlen...

  10. #10
    will bespaßt werden
    Avatar von Stalker
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Siegen, NRW
    Alter
    35
    Beiträge
    1.722
    Name
    Andre
    Nick
    airborne
    Hi, mir hat ma in der Schule so ne Aids -Aufklärungstante gesagt, um sich beim Küssen anzustecken müsste man 2 Liter ! Speichel austauschen. Kann mir nicht vorstellen, dass jemand das schafft!!

    MfG Stalker
    "Irren ist menschlich, aber wenn man richtigen Mist bauen will, braucht man einen Computer."

    Dan Rather

  11. #11
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.434
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ja und wenn durch ne Wunde im Zahnfleisch das Blut in den Mund des anderen gerät...

  12. #12
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    reicht das dann aus um den Virus zu übertragen?

  13. #13
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    ja, tut es

  14. #14
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    boah... das ja schlimm... noch nit mal rumknutschen kann man...

  15. #15
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    ey dann such dir die richtigen Leute aus, mit denen du rummachen willst ^^

  16. #16
    Gruftschlampe
    Avatar von Silentx2000
    Registriert seit
    20.12.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    32
    Beiträge
    3.525
    Nick
    ionwerfer
    falsch, durch reines küssen reicht die konzentration des virus im speicher nicht, um eine Infektion auszulösen
    egal wie hoch die konzentration ist... ich würd nie jemand küssen wenn er auch nur eine zelle von dem virus im speichel hat...
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  17. #17
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    Zitat Zitat von Silentx2000
    egal wie hoch die konzentration ist... ich würd nie jemand küssen wenn er auch nur eine zelle von dem virus im speichel hat...
    Vieleicht hast du es ja schon und weisst es nur nicht

    Liebes Dr.United-Forum Team:
    Ich heisse Daniel und wüsste gerne ob man sich beim Händchen halten mit HIV anstecken kann !?
    Es gibt nur ein taktisches Prinzip, das keiner Veränderung unterliegt: Nutze die zur Verfügung stehenden Mittel, um dem Feind in einem Minimum an Zeit ein Maximum an Verletzung, Tod und Vernichtung zuzufügen. -George S. Patton jr

  18. #18
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Puh, echt schwieriges Thema.

    Also wieviele in Österreich infiziert sind ist schon heftig, vor allem, dass sich jeden Tag 1-2 neue Menschen anstecken. Schlimm wie die Krankheit verläuft, auch wenn sie noch nicht ausgebrochen ist. Der Körper ist schwach und nix geht mehr, jegliche Anstrengung oder Sport kann die Krankheit ausbrechen lassen. Wäre schlimm für mich, wenn ich keinen Sport(ist mein Leben) mehr machen könnte.
    Bei sowas kriegt man echt panik, ich denke aber nicht wirklich darüber nach. Ein Kondom und gut ist die Sache. verrückt sollte man sich davon auch nicht machen lassen, meine Meinung.

  19. #19
    Goalgetter
    Avatar von Broadwinn
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Wien
    Alter
    31
    Beiträge
    3.341
    Clans
    upclan-sofp-LOF-SuN
    hmm stellt euch mal vor ihr müsstet mit aids leben
    und wisst schon das ihr hiv positiv seid

    total schlimme vorstellung

    da ja gestern aids tag war
    waren auch viele berichte zu lesen
    echt echt schlimm

  20. #20
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    dann würde ich dinge tun,die ich nur dann tun würde...
    mfg Jörg

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 17:40
  2. TraXX's Leben Teil 4: das DSL-Loch
    Von TraXX im Forum OFF-Topic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.12.2001, 01:51
  3. Jahrmärkte. Oder Teil2 von TraXX Leben
    Von TraXX im Forum OFF-Topic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.11.2001, 21:21
  4. das leben des TraXX
    Von TraXX im Forum OFF-Topic
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 09.11.2001, 17:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •