Tanja-Drop op, oder?!

Dec 8, 2007
1,065
0
0
Furth im Wald

Attachments

Last edited:

jonnylicious

Clanforum-Moderator
Dec 17, 2001
22,860
0
330
32
Chemnitz
player.esl.eu
finde ihn ehrlich gesagt nicht so spannend, bzw. habe ihn im ally mirror schon oft genug abgewehrt

wenn der Gegner mit Tanya kommt und ich nix zum Abwehren habe, habe ich bereits vorher was falsch gemacht

Weiß jetzt nicht, wie die Auswirkungen auf Soviet sind, da es schon ziemlich hart reinhaut, den Superreaktor zu sprengen. Ich persönlich würde als Soviet meine Basis mit tesla coils und stringrays guarden, die 1hitten inf wie Tanya. Weiß jetzt leider nicht genau, ob eine tesla coil es hinkriegt, Tanya wegzuhauen, bevor sie aus dem Flieger in's Gebäude droppt.
 
Dec 8, 2007
1,065
0
0
Furth im Wald
das Problem is, dass die t3 flieger der allies so viel aushalten, die kriegt man fast nicht down, und bis man schaut segelt tanja bereits in die gebäude... wenn dann die gebäude noch eng zusammenstehen, kannst nichts machen, da tanja dann von einem haus zum anderen "springt"...
tesla coil is nutzlos weils einfach zu lange dauert bis sie schießt...
 
Feb 25, 2009
2,342
0
0
als empire kannst du den tanja drop abwehren auch wenn du nix hast... sellst schnell dein MCV und nimmst den kriger und tust das schwert rein :D
 
Mar 30, 2008
1,678
0
0
er meint wohl nen normales gebäude
wer meint teslas bringens nicht kann auch gleich zu bären greifen
 
Dec 8, 2007
1,065
0
0
Furth im Wald
bären wären auch ne möglichkeit, die chance aber ,dass man tanja erwischt bevor sie ihr "dauerfeuer" auspackt und 20 bären in 5 sec wegholt, geht gegen 0
 

jonnylicious

Clanforum-Moderator
Dec 17, 2001
22,860
0
330
32
Chemnitz
player.esl.eu
das Problem is, dass die t3 flieger der allies so viel aushalten, die kriegt man fast nicht down, und bis man schaut segelt tanja bereits in die gebäude... wenn dann die gebäude noch eng zusammenstehen, kannst nichts machen, da tanja dann von einem haus zum anderen "springt"...
deswegen baut man seine Gebäude auch nicht engst möglich zusammen ;) dann reicht's für die tesla coils und es explodiert nicht gleich die gesamte Basis durch den Reaktor
 
Dec 8, 2007
1,065
0
0
Furth im Wald
jo, das is natürlich ein argument, aber auch nicht immer zu vermeiden, z.b flugfeld in die nähe des krans
etc...

bau ich dann meine gebäude ewig weit auseinander , bin ich natürlich sehr offen für gegnerische angriffe und es fällt mir schwerer alles zu verteidigen
 
May 7, 2004
3,920
13
270
Hamburg



Twinblades sind die einzige echte Möglichkeit, dazu MUSS man aber die Lufthoheit haben. Zu T3 Zeiten hat kein Soviet mehr Sickles, viel mehr bleibt ja net. Vielleicht kann man noch schnell 4 Terrordrohnen bauen, die sind schön schnell und können gute Dienste leisten.
Teslaspulen sind imo totaler Blödsinn, weil man dann überall neben jedes wichtige Gebäude ne Spule aufbauen müsste. Das kostet nicht nur soviel Strom, dass man womöglich nen zweiten SR bauen muss, sondern man kann auch schlecht immer neben sein MBF, egal wo es steht, ne Teslaspule stellen. Hinzu kommt, dass jeder Alliierte clever genug ist einmal 3 Vindis abzustellen, um die Spule wegzuholen. Verluste sind in dem Moment ja egal, dem Sov geht ja die ganze Basis flöten.
Wer Zeit hat die Basis voller Stingrays und Teslaspulen zu stellen, hat keinen besonders guten Gegner erwischt. Notfalls nehmen einem dann Centurybomber die Basis auseinander, denn offensichtlich hat man ja kaum ne Offensiveinheit.

Gaaaaaanz wichtig für Soviets: Mauer Deinen SR ein.
 

zokker13

Moderator
Oct 12, 2008
6,719
0
235
Wuppertal
Tanja ist op da sie zukrass das Spiel beeinflussen kann, egal ob man irgendein Konter hat oder dass man doch vorher irgendein Fehler gemacht hat, völliger Humbuck.
Eine Tanja in deiner Base kann ein GG bedeuten, außerdem kostet eine Tanja mit Century max. 4k und wenn man im T3 Fight ist, krazt das nicht die Bohne, wenn man grade einen Push erfolgreich absolviert hat.
Ganz nett zusehen beim Match Pencil gegen mich, wo er das Spie aus meiner Sicht wegen seiner Tanja gewonnen hat.
Tanja braucht einfach ein nerf, am besten informe eines Delays.
Es ist leicht zusagen, dass man was am Anfang falsch gemacht hat.
 
Oct 29, 2001
153
0
0
34
Bad Oeynhausen
Das Problem ist auch einfach, dass die Tanya, wenn sie erst unten ist, auf jeden Fall ein paar Gebäude mitnimmt. Sei es auch nur dadurch, dass man sie verkaufen muss. D.h. es lohnt sich eigentlich fast immer eine Tanya einzusetzen.
 
Nov 1, 2007
57
0
0
Wie tezla schon sagte.. Mauern sind gegen allies sehr wichtig, und wenn man einen kran hat, kann man auch gut mal versuchen die tanja einzumauern und dann mit twinblade oder teslacoil wegzuhauen
 
Jan 19, 2009
2,730
0
0
34
Tanja gefangen nehmen. Das ist lolig :)
Aber zu riskant. Ein Surgery Strike od. vindi bzw. und du hast Probleme
 
May 7, 2004
3,920
13
270
Hamburg



Jo jeder Alliierte wird sie schnell wieder befreien können, spätestens mitm Century Bomber, den überlebt sie nämlich, die Mauern aber nicht.