Thunderskull

Staff member
Administrator
UF Supporter
Nov 1, 2004
27,340
246
425
38
Hückeswagen
Lieblings C&C



Electronic Arts wird immer präsenter auf Steam. So sind eine Reihe von weiteren Spielen über Valves Dienst verfügbar und es ist ein Hinweis auf einen Start des Spiele-Abo-Diensts EA Access zu finden.

EAs Steam-Offensive

Über Steam könnt ihr nun diese EA-Spiele kaufen - momentan sogar zu vergünstigten Preisen:

  • Burnout Paradise Remastered
  • Crysis 3
  • Dragon Age 2
  • Dragon Age: Inquisition
  • Fe
  • Mirror's Edge: Catalyst
  • Need for Speed Rivals
  • Need for Speed
  • Need for Speed Heat
  • Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville
  • Sea of Solitude
  • Unravel
  • Unravel Two
Besonders interessant ist allerdings, dass bei der Beschreibung dieser Spiele auf Steam ein Hinweis darauf zu finden ist, dass der Spiele-Abo-Diensts EA Access bald auf Steam startet.

Wie genau der Abo-Dienst dann über Steam funktioniert, ist noch unklar. Könnt ihr ihn über Steam kaufen und bekommt dann Zugang zu den Spielen, die generell dazu gehören? Sind nur die Spiele enthalten, die es auch über Steam gibt? Allerdings wird es weiterhin nötig sein, den Origin-Client zusätzlich einzusetzen, wenn ihr EA Access und die EA-Spiele über Steam nutzen wollt. Denn bei den Titeln findet ihr den Hinweis, dass eine Drittanbieter-Software nötig ist, nämlich der Origin-Client. Das war schon beim Steam-Release von Star Wars: Jedi - Fallen Order der Fall.

 
  • Like
Reactions: moby3012

stone

Moderator
Oct 16, 2007
24,196
70
340
37
at
Tja - habens endlich eingesehen, dass keinen Community zammbringen mit Origin ...

BTW Fallen Order hab ich auch schon via steam gekauft und gespielt.
 

Havoc

Moderator
Jul 19, 2008
16,151
212
355
30
Franken
Lieblings C&C



Kann mir nicht vorstellen, dass mans nicht benötigen wird. :z Ganz blöd sind die auch nicht. Und Ubisoft machts doch genau so.