Ra1 Addons

Aug 3, 2001
14,969
0
0
34
Xanadu
Gegen Ende nächster Woche hätte ich bissel Zeit und ich wollte mal wieder Ra1 komplett durchzocken. Ich habe zu Hause auch die Addons, welche ich aber noch nie gespielt habe.

Daher mal Hand aufs Herz: Lohnen sich die beiden Addons überhaupt? Interessante Missionen, interessante Missionsvideos, praktische Zusatzinformationen oder doch nur 0815-Brei?
 
Mar 21, 2009
846
0
0
28
Oberösterreich
www.youtube.com
Also die Missionen sind eigentlich ganz interessant aber teilweiße sehr sehr schwär. Auserdem sind die beschreibungen nur in Englisch und Videos gibts nicht. Ich finde sie teilweise sehr gut gemacht aber man muss schon ein richtig großer Fan sein damit man die alle durchbingt.

Und wen du auf schwäre Missionen stehst dan würde ich an deiner Stelle die Ameisen Missionen machen (bei denen must du auch keine Addons instaliert haben)
 
Mar 22, 2009
2,519
0
0
40
Bembeltown
blastuall.weebly.com
@muckels
warscheinlich hast du die englische version

egal ob gegenangriff oder vegeltungsschlag sind alle geil, aber natürlich wenn du vergeltungsschlag/geplänkel machst hast auchne menge fun zum beispiel 2vs 5 oder 1vs 6 ist auch lustig.

die missions sind easy wenn du das original gut beherschst.
 
Feb 13, 2003
515
0
270
Machen auf alle Fälle großen Spaß. Ich zock die heute immer noch wenn ich mal Lust habe.
 
Oct 5, 2006
2,346
1
235
BW/Ulm
jo mit shift/strg/alt kA auf den lautsprecher klicken..
das wars beste an den addons..^^

(un dann so mit der rules.ini rumspielen damit man selber ne ameisenbasis bauen konnte ^^)
 
Aug 3, 2001
14,969
0
0
34
Xanadu
Was passiert denn dann, Insop?

Hab jetzt Gegenangriff (und Basisspiel) durchgespielt. Die Alliiertenkampagne war solide, aber nicht spektakulär.
Die Sovjetkampagne dagegen... einerseits richtig geil, andererseits zu einfach.

Die Indoor-/Ameisenmissionen, "Teslas Erbe" und "Paradoxe Gleichung" waren richtig genial. In der Mission "Teslas Erbe" hatten die Alliierten eine MiG gestohlen und mit Atomwaffen bestückt. Sobald man eine Basis angreift, fliegt die MiG Dauereinsätze und bewirft alles mit Atombomben... sehr sehr nervig :D

In der Mission "Paradoxe Gleichung" hatten die EInheiten veränderte Waffen. Der normale Sovjetpanzer schoss mit Teslastrahlen, der Mammutpanzer war ein Flammenwerfer und die V2... die verschoss Atomsprengköpfe :D

Ab Morgen spiele ich dann Vergeltungsschlag.
 
Jan 20, 2008
745
0
0
Mühlheim am Main
Was passiert denn dann, Insop?

Hab jetzt Gegenangriff (und Basisspiel) durchgespielt. Die Alliiertenkampagne war solide, aber nicht spektakulär.
Die Sovjetkampagne dagegen... einerseits richtig geil, andererseits zu einfach.

Die Indoor-/Ameisenmissionen, "Teslas Erbe" und "Paradoxe Gleichung" waren richtig genial. In der Mission "Teslas Erbe" hatten die Alliierten eine MiG gestohlen und mit Atomwaffen bestückt. Sobald man eine Basis angreift, fliegt die MiG Dauereinsätze und bewirft alles mit Atombomben... sehr sehr nervig :D

In der Mission "Paradoxe Gleichung" hatten die EInheiten veränderte Waffen. Der normale Sovjetpanzer schoss mit Teslastrahlen, der Mammutpanzer war ein Flammenwerfer und die V2... die verschoss Atomsprengköpfe :D

Ab Morgen spiele ich dann Vergeltungsschlag.
Damit startet man glaub ich die Ameisenkampagne

Omg Teslas ERbe,der Mig hat bei mir fast immer die Raff zerstört,ohne Geld war das seehr schwer. -.-

Ja und der leichte Panzer hatte die Stats vom schweren Panzer,der Kampfpanzer schoss als wär die Kanone ein Maschinengewehr und die Artillerie hatte die stats vom Schlachtkreuzer,ich hab immer nur die schweren Panzer gespammt(die hatten die stats vom Tesla-Panzer) und hab vor meiner Base mehrere Tesla türme gebaut und dann immer die Gegner dahin gelockt,am lustigsten war es aber immernoch eine Alliierte Waffenfabrik einzunehmen und selbst die Panzer von denen zu bauen.:D
 
Aug 3, 2001
14,969
0
0
34
Xanadu
Wh00000t eine ganze Indoorkampagne??? Krasse scheisse! Davon hatte ich ja noch nie was gehört. [siehe Edit]

Omg Teslas ERbe,der Mig hat bei mir fast immer die Raff zerstört,ohne Geld war das seehr schwer. -.-

Um das zu umgehen gibts nen "einfachen Trick": Zunächst NICHT den Süden erkunden, sondern stets nach Westen fahren, dort, wo die kleine Alliiertenbasis liegt. Die kann man leicht mit 6-8 Panzern und 4 V2 überrollen. Dabei sollte man den Bauhof erobern und schnellstmöglich Flaks bauen, um wenigstens ein bisschen Ruhe zu haben. Anschließend kann man weitere Raffinerien bauen.

Wenn man die Basis im Süden angreift, ist das gleichzeitig das Todesurteil für alle beteiligten Einheiten. Die MiG gibt erst ruhe, wenn sie alle (am Kampf beteiligten) Fahrzeuge zerstört hat. Am Anfang beging ich den Fehler und zog meine beschädigten Panzer zurück in meine Basis, um sie dort reparieren zu lassen... dementsprechend kam auch die MiG in meine Basis. Wenn man aber alle Einheiten bis zum bitteren Ende in der Alliiertenbasis kämpfen lässt, bombt die MiG auch die Alliiertenbasis weg :D


Edit: aaaaaaaaaaaaaaaaaaah wie geil! Jetzt weiss ich auch, was ihr als mit Ameisenkampagne meint!!! ich dachte als, ihr redet von den Indoormissionen. Jetzt habe ich aber mal Shift+Lautsprecher im Startmenü gedrückt und siehe da! Alleinschon die Missionsberichte sind sau komisch. Ich hab in alle den Jahren noch nie was von Ameisen gehört, daher wusste ich als nicht, warum ihr die Indoormissionen Ameisenkamapgne nennt u.ä.

Muhahaha, wie genial :D Damals wussten die Entwickler noch, wie man den Spieler überraschen kann. :top.
 
Last edited:
Mar 16, 2008
13
0
0
Was übrigens auch ganz geil an dem zweiten Add-On Vergeltungsschlag ist, sind einige neue Geplänkel Maps. Die meisten sind zwar normal, bei manchen hingegen gibt es einige Überraschungen. Wenn ihr noch nicht wisst was ich damit meine, spielt mal die Map: Die Hügel Haben Augen.
 
Jan 20, 2008
745
0
0
Mühlheim am Main
Wh00000t eine ganze Indoorkampagne??? Krasse scheisse! Davon hatte ich ja noch nie was gehört. [siehe Edit]



Um das zu umgehen gibts nen "einfachen Trick": Zunächst NICHT den Süden erkunden, sondern stets nach Westen fahren, dort, wo die kleine Alliiertenbasis liegt. Die kann man leicht mit 6-8 Panzern und 4 V2 überrollen. Dabei sollte man den Bauhof erobern und schnellstmöglich Flaks bauen, um wenigstens ein bisschen Ruhe zu haben. Anschließend kann man weitere Raffinerien bauen.

Wenn man die Basis im Süden angreift, ist das gleichzeitig das Todesurteil für alle beteiligten Einheiten. Die MiG gibt erst ruhe, wenn sie alle (am Kampf beteiligten) Fahrzeuge zerstört hat. Am Anfang beging ich den Fehler und zog meine beschädigten Panzer zurück in meine Basis, um sie dort reparieren zu lassen... dementsprechend kam auch die MiG in meine Basis. Wenn man aber alle Einheiten bis zum bitteren Ende in der Alliiertenbasis kämpfen lässt, bombt die MiG auch die Alliiertenbasis weg :D

Muhahaha, wie genial :D Damals wussten die Entwickler noch, wie man den Spieler überraschen kann. :top.
Ja das hab ich auch immer gemacht,aber ich habe dann immer eine Werft gebaut,dann Transporter und damit die Inseln erobert,auf einer der Inseln war der Mig drauf und als der kaputt war hatte ich meine Ruhe,ach das waren noch geile zeiten.:D
Was übrigens auch ganz geil an dem zweiten Add-On Vergeltungsschlag ist, sind einige neue Geplänkel Maps. Die meisten sind zwar normal, bei manchen hingegen gibt es einige Überraschungen. Wenn ihr noch nicht wisst was ich damit meine, spielt mal die Map: Die Hügel Haben Augen.
Ja ich kann mich noch an 1 map erinnern,ich habe AR1 aber Hauptsächlich auf der Ps1 gespielt.:D
Da gabs z.B. ne Map wenn der Sammler beladen war ist der voll explodiert,oder eine da waren die zivilisten(ach wie haben die immer "In-Ordnung-Menschen" genannt,weil die immer nur "in ordnung" gesagt haben xD)voll die geilen Waffen,der eine hatte ne Atombombenpistole,der andere ein Elektrogewehr und einer(der war mega selten) hatte nen Flammenwerfer.
 
Aug 3, 2001
14,969
0
0
34
Xanadu
Aber wer braucht denn so viele Maps? Als ich nach "Die Hügel haben Augen" gesucht habe wurde ich erstmal von der Vielzahl der Maps erschlagen, die Westwood mitgeliefert hatte.

Warum habe ich bloß als Kind immer eigene Karten gebaut, anstatt welche von denen zu nehmen...

Zwischenfazit Vergeltungsschlag: Bin in der letzten Alliiertenmission. Bis jetzt recht okay und anspruchsvoller.
 
Dec 2, 2007
1,000
0
0
Hat vielleicht einer eine Ahnung, wo ich die Werte der Einheiten in der Mission "Paradoxe Gleichung" finden kann? Ich hätte die nämlich gerne im normalen Geplänkelmodus.
 
Dec 2, 2007
1,000
0
0
Ja, aber da stehen doch soweit ich weiß nur die normalen Werte der Einheiten, oder? *verwirrtist*
 
Oct 5, 2006
2,346
1
235
BW/Ulm
ja schon, aber du kannst sie selbst so verändern (oder veränderte runterladen)
dass du die attribute wie in der einen mission hast
 
Dec 2, 2007
1,000
0
0
Ja, an sich ja schon, aber man kann sich ja nur vom Ansehen nicht sicher sein, ob das wirklich alles den eigenen Änderungen entspricht.