Loliges Mikrofonproblem!

Nov 1, 2008
384
0
0
31
So nun zu meinem Problem:
Ich besitze ein Headset von Fatal1ty und es funktionierte nen halbes jahr... nun habe ich das Problem das an meinen beiden Buxen vorne alles komisch läuft. Wenn ich den Kopfhörer in die richtige Buxe stecke kommt normal ton raus. Und wenn ich den Microfonstecker in das normale Microbuxe stecke kommt kein Ton ausm Micro... Ich haue gegen das Micro und die Leiste bewegt sich nicht. Aber das komische daran ist ja, dass mein Micro sich bewegt wenn ich Musik laufen lassen wie als würde ich die Boxen anschauen und das die Musik jeder in Teamspeak hören kann(Ich hoffe ihr wisst was ich meine). Jetzt kommt das unlogischste überhaupt... wenn ich die Buxen vertausche kann ich zwar keine Musik hören (Logisch) aber ich kann mit meinem Micro ohne Probleme reden nur so leise, dass meine Leute mich im Teamspeak kaum verstehen bis garnicht! Zudem bewegt sich der Regler wenn ich draufklopfe! Ich habe Windows Vista und ich weiß nicht wie ich das Problem lösen kann. Bitte um hilfe
 
Mar 2, 2009
1,097
1
205
36
Halle
Es gibt in diversen Sound Treiber die möglichkeit die Buxen umzuschalten. Durchaus möglich ist auch, dass bei den Soundeinstellungen in Vista etwas verdreht ist. Suche mal in Vista nach den Soundeinstellungen, und schaue mal nach, was da nicht in ordnung ist!

Teamspeak bindet die Microfonbuxe direkt ohne den treiber zu fragen, ob da überhaupt ein Mic angeschlossen ist! Da aber der Treiber den Sound über die Adresse des Microfons schickt, hören deine mates natürlich auch die Musik ;). Suche mal bei Google nach "Mic und Audio Ausgang tauschen"...
 
Nov 1, 2008
384
0
0
31
so übergangslösung ist mein Singstar Micro... ist halt blöd so zu zocken und dabei zu reden aber ich werde mich mal umschauen bei google... danke
 
Jan 7, 2009
743
0
0
Hört sich für mich eher nach nem "Stereo-Mix" fall an der nicht richtig eingestellt ist :/ Ich kenn das selbe in dem Fall (Mach ich manchmal an wenn ich was übers TS spieln will), und dass deine Mates dich hören... Naja hatte mal nen lustigen Bug im Treiber, der mich immer alles hat selbst hören lassen, was ich am Mik gesagt hab *irgendwie vermiss seit pc formatiert hat und neu installiert hat* *sfz*
 
das war sicher kein bug, sondern die ganz normale funktion das micro in der wiedergabeoption des treibers einzuschalten ;).

@terminator: ich denke clues hat recht. je nach hardware kann es sein dass die buchsen anders beschaltet werden wenn man den soundmodus (stereo, 5.1) umschaltet. danach kann sich die funktion der buchse total ändern. wenn du auf einmal dein micro (sehr leise) an der falschen buchse funktioniert ist es wahrscheinlich, dass diese buchse momentan als line in geschaltet ist und auch line in als eingabegerät ausgewählt ist. das macht der treiber wahrscheinlich sogar automatisch, wenn das micro als eingabegerät (durch umbeschalten im treiber) wegfällt.
wenn man die vorderen buchsen am pc benutzt dürfte im normalfall eh nur stereobetrieb sinnvoll sein.
 
Mar 2, 2009
1,097
1
205
36
Halle
das war sicher kein bug, sondern die ganz normale funktion das micro in der wiedergabeoption des treibers einzuschalten ;).

@terminator: ich denke clues hat recht. je nach hardware kann es sein dass die buchsen anders beschaltet werden wenn man den soundmodus (stereo, 5.1) umschaltet. danach kann sich die funktion der buchse total ändern. wenn du auf einmal dein micro (sehr leise) an der falschen buchse funktioniert ist es wahrscheinlich, dass diese buchse momentan als line in geschaltet ist und auch line in als eingabegerät ausgewählt ist. das macht der treiber wahrscheinlich sogar automatisch, wenn das micro als eingabegerät (durch umbeschalten im treiber) wegfällt.
wenn man die vorderen buchsen am pc benutzt dürfte im normalfall eh nur stereobetrieb sinnvoll sein.
Super Ergänzung! Ein Leiser Input ist meistens wirklich Line IN. Weil Line in mehrere Kanäle unterstützt als nur Mono.
 
nunja...kann natürlich auch ein unempfindliches micro sein, ohne eingeschaltete mikrofonverstärkung im treiber. der mikrofoneingang sollte heutzutage übrigens normalerweise auch stereo sein und nicht nur mono, auch wenn meist das micro eh nur mono ist.