Fairphone 3+ Review inklusive Betriebssystem /e/OS

Thunderskull

Staff member
Administrator
UF Supporter
Nov 1, 2004
27,341
246
425
38
Hückeswagen
Lieblings C&C



Servus liebe UFler,

da mein treues Handy (Nokia Lumia 1020) jetzt hoffnungslos veraltet ist und seit längerer Zeit nicht mehr unterstützt wird habe ich mich schweren Herzens dazu entschieden ein neues Handy zu holen.

Da ich aber nicht zwischen Pest und Cholera wählen wollte (Pest = Apple, überteuerter Müll wo man für Standdarddinge noch schweineteure Adapter braucht / Cholera = Google Handys aka Datenkrake wo man ein Konto für braucht) hab ich einige Wochen im Netz nach einer Alternative für mich gesucht und gefunden.

Zum einen ein neues Betriebssystem /e/OS von e Fondation basierend auf Android was komplett entgoogled worden ist, ohne Google Dienste oder Apps.

Es gibt einen App Store mit tausenden kostenloen Apps.

Das Betriebssystem kann kostenlos runtergeladen werden.

Des Weiteren hab ich dann direkt ein Fairphone 3+ gekauft wo das Betriebssystem schon vorinstalliert ist.

Fairphone (mit Sitz in Holland) baut Modulare Handys wo der Benutzer so gut wie alles selbst austauschen kann.

Zb. wenn man bereits ein Fairphone 3 besitzt kann man das Kameramodul durch ein paar Schrauben lösen und gegen das Modul des Fairphones 3+ tauschen um sein Handy aufzuwerten mit der besseren Kamera.

Dazu kommt noch das bis zu 40% Kunststoff des Handys recycelt sind.

Ich hab extra keine Links angefügt da man über die Seite auch zu Shops für die Handys kommt.

Kann ich auf Anfrage aber gerne noch posten.

Ich teste das Handy und Betriebssytem jetzt erstmal sobald es da ist und schreib hier dann meine Eindrücke hin.

Ich hatte schon Kontakt mit dem Fairphone Support da ich eine Frage zu den Apps hatte. Der Service ist schonmal 1a :)
 
  • Like
Reactions: freezy and hans55

moby3012

Staff member
Administrator
UF Supporter
Jun 6, 2003
3,862
321
385
www.cnchub.de
Lieblings C&C



Finde ich interessant und würde mich sehr interessieren, Links zu shops sind in meinen Augen kein Problem bei etablierten Usern, wenn man weiß, dass es um die Information und nicht um die Werbung geht :)

Ich finde deine Argumente, gegen Apple nicht stichhaltig, aber das ist eine Meinungsfrage. Du bezahlst deutlich mehr für die Geräte, aber dafür sind Sie eben nicht durch Werbehintergedanken querfinanziert. Die Recyclingquote bei Apple ist auch extrem hoch, daher sind Sie hinsichtlich der Nachhaltigkeit und Wiederverwendung der alten Rohstoffe meines Wissens nach sogar deutlich vor Fairphone. Sowas erfordert eben Investitionen und Forschung und das kostet leider viel Geld, dass du nur über den Kaufpreis der Geräte zurückgewinnen kannst. Die Marge bei Apple ist sicherhlich trotzdem noch fürstlich, aber letztlich muss jeder das für sich selbst entscheiden^^
 

Thunderskull

Staff member
Administrator
UF Supporter
Nov 1, 2004
27,341
246
425
38
Hückeswagen
Lieblings C&C



Hier gehts zur Seite des Betriebssystems für mehr Infos: https://e.foundation/de/

Und hier zu Infos des Fairphones: https://www.fairphone.com/de/story/

Ich hab beruflich als Haustechniker viel mit Apple Geräten zu tun wenn die Trainer des Kunden mit deren Smartphones oder Tablets an die vorhandene Technik (Bild/Ton etc.) der Trainingsräume wollen und es ist stets ein Grauß.
Entweder gibt es mal wieder einen neuen Anschluss und die Trainer haben diesen Adapter nicht dabei oder das Gerät kann zwar verbunden werden verweigert aber den Dienst. Einmal habe ich über 2 Stunden an einem Tablet von Apple gesessen um ihn zu überreden doch noch ein Bild auf den Beamer auszugeben.
Dann hatte ich den Kunden mal überzeugen können ALLE zu dem Zeitpunkt verfügbaren Adapter für alle Alle Geräte einmal zu kaufen um sie vor Ort zu haben wenn die Trainer die vergessen haben. Aber dann wie weiter oben hat Apple den Anschluss geändert und neue Adapter rausgebracht...
Beispielsweise 3,5mm Klinke Anschluss was die meisten Smartphones als Standard haben da braucht man wieder einen Adapter.
Das geilste war mal für Ton Einen Adapter für einen Adapter für einen Adapter damit es klappte. Und sowas ist für mich nicht nachvollziehbar.
Oder Akku tauschen. Willst du das selbst machen mußt du das halbe Teil zerlegen und die Akkus sind festgeklebt.
Weiteres Beispiel Apple Pro Stand für über 1000€ o_O WTF?? Nichts rechtfertigt einen solchen Preis.
Deine Pro Agumente mit Recycling + Werbung da stimme ich zu, hab da nichts Gegenteiliges gehört.
Meine Wahl wäre es halt wegen den anderen genannten Gründen nicht, egal ob Smartphones, Tablet, PC oder Sonstiges.
Ich brauch zb. beim Handy den Klinkeanschluss auch auf der Arbeit häufig wenn ich die Technik der Trainingsräume überprüfe oder wenn ich anderweitig im Raum zu tun hab und Musik hören will. Da würde es mich nerven immernoch ein Adapter mit rum zu schleppen auch wenn er klein wäre.
 
Feb 19, 2014
15,844
153
285
Schwobaländle
bin gerade auch auf der suche.
ich guck mir die sache mal an.
meistens sind mir die mobiltelefone zu groß!
ich will nur ein handy!! wenn ich ein fernseher will, kauf ich mir nen fernseher :cry
 
  • Like
Reactions: Thunderskull