Eradicator beamt sich nach hause

Mitglied seit
21 Jul 2008
Beiträge
22
Punkte
0
Nun noch eine Frage gegen Scrin

Schon im Midage kommt der gegner mit einem :scrineradicator: + 3* :scrincorrupter an.
Mich ach und krach das ganze gestoppt. Mit einem Zangenagriff auf die :scrincorrupter gegangen.

Hatten den :scrineradicator: fast platt das beamt der sich in seine Basis. Gibt es eine Fähigkeit mit der ich das als GDI verhindern kann? Denn nach und nach wurde er Elite.

Mich hat es Geld gekostet den Angriff zu stoppen und bis auf die :scrincorrupter war es für meinen Gegner umsonst.
 
Mitglied seit
12 Mai 2008
Beiträge
896
Punkte
0
hätte ich wohl mit orcas nen abstecher in die base gemacht, orcas sind super gegen epics
 
Mitglied seit
21 Jul 2008
Beiträge
22
Punkte
0
Nun ja da ich mit Orcas gegen seine Sammle gerusht hatte stand da ne menge Luftabwehr herum.. Dir Oras waren leer und bis die wieder beladen sind haben corruptoren die epic wieder geheilt.

Wie kann ich das Beamen verhindern?
 
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
1.895
Punkte
0
Indem du seinen Prodigy / Mastermind kickst... was sich leicht anhört, es aber nicht ist... der steht meist mit 3,4 Antiairtowern, einer sturmsäule und paar Walkern in seiner Basis rum...
 
Mitglied seit
6 Apr 2007
Beiträge
468
Punkte
0
gar nicht -.- jedenfalls nich im Mid. Was auch kacke ist diese Fähigkeit der Scrin die den Epic unverwundbar machen
 
Mitglied seit
21 Jul 2008
Beiträge
22
Punkte
0
gar nicht -.- jedenfalls nich im Mid. Was auch kacke ist diese Fähigkeit der Scrin die den Epic unverwundbar machen

ja und dann einfach die Armee platttrampeln..

ja und wie Spiele ich dann gegen Scrin?

:scrineradicator: beamt sich weg, :scrindevourer:scrincorrupter-combo oder phasenschild

Außer versuchen weg zu rushen ist nix drin? Gibt es jemanden der gut gegen Scrin spielt und ein paar Replays hat?
Oder ist das Balancing echt so schlecht das Scrin bei gleich guten Spielen fast nicht zu schlagen ist?
 
Mitglied seit
18 Apr 2007
Beiträge
2.349
Punkte
0
stell solche fragen das nächste mal doch bitte in der spielerschule dann krieg ich da wenigstens punkte für wenn ich dir helfe :top

also am anfang sollte man mit GDI ja einen pitbull bauen um zu scouten.
dann solltest du ja eigentlich sehen dass er nur techt.

wenn du dann mit 2 rocket/BMTs ein bisschen stress machst,
also kraftwer angreifst, einmal auf nen sammler schießen und ihn so störst
kannst du versuchen selber in ruhe zu techen und dann mit orcas weiter druck zu machen.

ich selber hab das mit dem eradictor noch nie gemacht,
von daher weiß ich auch nicht was da besonders stört...
 
Mitglied seit
21 Jul 2008
Beiträge
22
Punkte
0
Danke für die Tips,

Ich kann von mir eigentlich sagen das ich recht gut Spiele. Ich bin kein Progamer aber für Hobbymäßig ist das schon ganz okay. Habe 500 Spiele hinter mir mit 41% Siege.

Rushen kann ich mit Pitbulls und Oras druck machen auch. Gegen Nod spiele ich auch recht gut (außer wenn ich net aufpasse BlackHand inf spam) aber gegen Scrin komme ich einfach net an. Das wird noch. Fast alle Niederlagen stecke ich gegen Scrin ein

Ich hatte ne Idee, kann man mit EMP-Granaten das Beamen verhindern? Die erforsche ich eh gegen die

:scrindevourer+:scrincorrupter+:scrinshardwalker: combination
 
Mitglied seit
29 Sep 2007
Beiträge
2.608
Punkte
0
Nein man kann auch eine Emp`te (was ein Wort^^) Teleportieren.
 
Mitglied seit
3 Apr 2007
Beiträge
63
Punkte
0
wieso sollte es den ein bug sein is doch nur ne ausgeschaltete einheit das wegbeamen übernimmt ja immernoch der mastermind oO

btw sind scrins fahrzeuge nicht organisch theopraktisch kann man die doch garnicht empen oO
 
Mitglied seit
22 Jun 2008
Beiträge
1.046
Punkte
0
Stimmt eigendlich aber wer weiß das schön vielleicht bestehen ihre Nerven aus Kupfer/ Silizium ^^
ich sage mal das was hier vor dem Crash gestanden hat. wenn der gegner seine epic früh baut sollte man pushen und blos nicht techen wenn man damit durchkommt und das kommt man meistens gewinnt man dann also schön viel Scouten und heassen gegen Skrin wenn möglich epic warf kicken und wenns nicht geht halt tecksenter kicken. Ansonsten wenn das ding erstmal im Spiel ist er ein paar korupter und en Mastermind hat der gut bewacht wird muss mann schon gewaltig skill haben oder (blaues Tribeium feld )..

Ansonsten hlft meistens nix mehr was man selbst beeinflussen könnte. der gegner kann ja reihnteoretisch einen Fehler machen.

Wenn man mit Zorngenerator denn Eradiaktor umpolt kann er meine ich nicht geportet werden wenn man glück hat machen ihn seine Cumpacknons dann kalt oder man selber auch
 
Mitglied seit
19 Okt 2008
Beiträge
5.666
Punkte
220
emp/mienedrop/apocalypse-strike/orcas [...]

die mischung machts, bei GDI empfehle ich:

-bloudhoud/orca rush

das nervenzentrum killen was ihn zurück wirft und mit bmts die waffa zu mienen.
die pitbuls nerven die sammler und orcas hauen strom / sammler weg.

anschließend ein fast tech und wen was schiefgeht > emp granaten

-spiele doch auch scrin und machs besser ;)

-schnelle einheiten die der eradicator nicht trifft, (=pitbull)
sollen ihn ablenken , dan zumienen am besten hinten und während er mit dem beschäftigt ist, rushst du seine base mit hammerheads +standart inf und vlt noch nem ingi (mbf, tech center [...] )

wenn er mit phasenfeld kommt , baust du den legendären eisernen vorhang (=silos)

Hammerheads sind ohnehin ne gute idee, aber gehen schnell down, also nur bei zocom wirklich brauchbar gegen eradicator.

-bei nod kannst du mit stelathsensor+silowall+ingeneur+ standartkampftruppspam > erlösung > obelisken und mit venoms mastermind ownen

-suports gegen mastermind : bist du scrin, owne das mastermind mit buzzerschwarm, nod > shadowteams
GDI > scharfschützen
 
Mitglied seit
19 Okt 2008
Beiträge
7.272
Punkte
0
emp/mienedrop/apocalypse-strike/orcas [...]

die mischung machts, bei GDI empfehle ich:

-bloudhoud/orca rush

das nervenzentrum killen was ihn zurück wirft und mit bmts die waffa zu mienen.
die pitbuls nerven die sammler und orcas hauen strom / sammler weg.

anschließend ein fast tech und wen was schiefgeht > emp granaten

-spiele doch auch scrin und machs besser

-schnelle einheiten die der eradicator nicht trifft, (=pitbull)
sollen ihn ablenken , dan zumienen am besten hinten und während er mit dem beschäftigt ist, rushst du seine base mit hammerheads +standart inf und vlt noch nem ingi (mbf, tech center [...] )

wenn er mit phasenfeld kommt , baust du den legendären eisernen vorhang (=silos)

Hammerheads sind ohnehin ne gute idee, aber gehen schnell down, also nur bei zocom wirklich brauchbar gegen eradicator.

-bei nod kannst du mit stelathsensor+silowall+ingeneur+ standartkampftruppspam > erlösung > obelisken und mit venoms mastermind ownen

-suports gegen mastermind : bist du scrin, owne das mastermind mit buzzerschwarm, nod > shadowteams
GDI > scharfschützen
Spielst du eigentlich mit unlimited Money?
@Topic: Ich kann dir ein Replay fuer BH hochladen wenn du willst. Ist gegen Celerity auf Decision. Muss aber Celerity erst fragen ob ich darf (also ob es fuer ihn Ok ist).

MfG
 
Mitglied seit
19 Okt 2008
Beiträge
5.666
Punkte
220
ich meinte nicht alle auf einmal sondern eines davon.
ihr wist genau was ich meine -_-
 
Mitglied seit
19 Okt 2008
Beiträge
7.272
Punkte
0
EMP ist auf jeden Fall Schluessel zu jeder Epic. Mit den Juggernauts duerfte es wohl auch super klappen, mit Behemoths wahrscheinlich noch mehr. Aber: kann ich ueberhaupt ueberall so viele Juggis haben dass der Hexapod nirgends Schaden anrichten kann? Ist das gleiche wie bei sTanks: du kannst nicht ueberall 3 Preds und 2 Buggies haben. Musst gegen Lamer einfach zuruecklamen:D
(LoL, Muesli hat das Reno deaktiviert^^)
MfG
 
Mitglied seit
19 Okt 2008
Beiträge
5.666
Punkte
220
ich hab eben dinge gepostet, mit denen man das problem in der wurzel aufhalten kann.

behemots sind von steel talons, welche kein emp haben

außerdem wirst du wohl kaum soviel air , und mit upgrades auchnoch in der kurzen zeit (die brauchen neben geld ja auch net wenig zeit, gerne so 1-5 minuten, besonders da im middle gerne mal das geld stockt !) unterbringen wen er nicht total einschläft.

in der wurzel aufhalten oder die eco nerven ist der schlüssel, emp ist allenfals eine (effektive) verzweiflungstaktik (was anderes geht dan meistens nicht mehr)

denkt auch an buzzerschmarn und phasenfeld !

gebäude sollten deckung geben (nahe an inf +25% rüstung)
ich empfehle kaserne, silo (auch genant der eiserne vorhang aldis) oder auch mal ein flugfeld quer.
am besten sind eher dinge wie nod kaserne und silos da die eine praktischerere form haben (und nicht alzuviel flächenschaden einstecken müssen)

kombiniere das dan einfach mit schallwänden und du hast einen efektiven schutz !

etwas weiter hinten dan wachtürme +grenadiere
und die artilerie, so kann dein gegner an der kaserne rumpfuschen, wird ausm stromnetzt gehauen und wird dan von der art gekickt. ein phasenfeld bringt (sollte emp nicht mehr wirken) dan auch nicht viel, da der weg verspert ist.

außerdem sollte man versuchen mit einem hammerhead nebenbei das kommando der scrin zu kicken , den viele scrin generäle vergessen deise gerne iwo im eck beim tib.
must aber vorsichtig sein, sosnt kommt der hammerhead zurück (am besten 2)

das aber kostet viel geld.

natürlich spielen gelände und situation auch eine wichtige nebenrolle aber auf (skillosen idiotischen ) maps wie redzone wird der gegner zusätzlich versuchen, sich zu dir bauen (erinert euch das nicht auch an RA1 und das silo das bauradius gab , wodurch man sich zur front bauen konnte um teslaspulen dei arbeit machen zulassen ?)

zusammen mit den tipps meiner vorgänger solltest du es packen, denk aber dran, auch übung ist wichtig

mfg :)

PS: denk an strg+x ; strg+^ ; usw
 
Oben Unten