Eigener Pc?Wie viele?Unterschiede?

Apr 16, 2005
230
0
0
28
Aurich
www.woodlandladen.at
Also mich wird ma interessieren: Wer hat alles einen eigenen Pc? Und wie viele eigene Pc's
und sind zwischen euren Pc's unterschiede also welcher is schlechter, besser oder sind sie gleich?
 

kilinator

Ehrenmember
Jul 28, 2001
15,241
0
340
Was heißt eigener pc? Selber gebaut oder nur pc der einem gehört? Mir gehören alle pcs dies in der wohnung gab und gibt und sonst hat niemand zugriff darauf, insgesamt 5, wovon aber nur mehr 2 verwendet werden. Das sind auch die beiden die selber gebaut wurden.
 
Oct 13, 2004
304
0
0
NRW
Irgend wie ist da ein Wiederspruch... oder stehe ich da auf’m Schlauch ? „die einem selber gehören weil die meisten fertig PC's kaufen aber ich Persönlich halte nichts von fertig...“

Ist ja auch egal... ich jedenfalls habe beides 3 selbstgebaute, 3 von der Stange und 2 Laptops. Bis auf einen Laptop iss das alles auch mein Kram. Ursprünglich halte ich auch nicht viel von gekauften PC’s, aber inzwischen empfehle ich nur noch Fertig PC’s. Da ist bereits einiges an Software gleich mit dabei, ich hab keinen Ärger mit dem Support und kann den PC im Zweifelsfall einschicken lassen und die Preise sind bei nem selbstgebauten PC meist höher.

Für mich sind gekaufte PC’s je nach Art der Verwendung auch interessant... z.B. als Testrechner, Xchange Server oder sonstiges ... da braucht ein Privatmann nicht wirklich viel Leistung... Den Hauptrechner baue ich mir aber weiterhin selbst zusammen
 
Dec 7, 2004
5,311
0
0
naja fertig ist einfach billiger... aber zum zocken brauchste halt ein gutes rundumsorglospaket... (=selbst gebaut mit passenden aufeinander abgestimmten komponenten)

fertigrechner aufrüsten bringt meist nichts, weil kritische teile einfach zu schlecht sind....

also für bestimmte fälle lieber eigenbau... für bürokram definitiv fertigteile...

is einfach billiger...

und wer laptops selber zusammenbaut hat zuviel geld und freizeit...

habe selber nen eigenbau-rechner, aber noch 2 alte althlonxp fertigrechner rumstehen...

dienen aber primär als kabelspender und testrechner...
 
Last edited:
Oct 22, 2002
11,561
0
300
39
Ich stelle mir die Hardware für meine PCs auch am liebsten selbst zusammen. Zum einen weil ich dann ziemlich sicher weiß, dass alles auf meinem Nicht-Windows-Betriebssystem optimal läuft, zum anderen weil ein paar Hardwarehersteller nicht unterstützen will und versuche so zu verhindern, dass deren Plunder in meinem Rechner landet. Was mich an den Fertigkisten aber am meisten stört ist der chronische Mangel an RAM, ich würde vielleicht ein wenig an Prozessor oder Grafikkarte sparen, aber doch nie am Arbeitsspeicher.
 
Dec 7, 2004
5,311
0
0
naja linuxer halt :D

was mich da am meisten stören würde sind die drucker...

besitze nämlich selber einen, der ausschließlich mit windows xp funktioniert :/

außer mit ein paar betastatustreibern ist der ned zu linux zu überreden... :/

f.uck it :|
 
Sep 28, 2002
5,796
0
280
32
Lüneburg
ich bestitze 2 rechner, wovon einer bei mir selber steht und der andere bei meinem vater... beide pc's sind selbst zusammengestellt...

Ich investiere nur in einen rechner und das was denn halt übrig bleibt, kommt entweder in den anderen pc oder wird verhökert....
 
Apr 16, 2005
230
0
0
28
Aurich
www.woodlandladen.at
aso mir fällt grad ein hab vergessen zu sagen wies bei mir ist also ich hab 2 PC's beide selbst zusammen gebaut logisch und beide stehen in meinem zimmer einer Links und einer Rechts neben dem Computertisch ^^ und einer dient als Server und der andere zum zocken.
 
Oct 13, 2004
304
0
0
NRW
Neo063 said:
Naja mag zwar sein aber wenn du selber baust und die richtigen kontakt und adressen hast kommste ca auf den gleichen Preis
Beim selber basteln auf ca. den gleichen Preis ... na dann bastele Dir mal den nächsten ALDI PC zusammen... Viel Spaß ! Oder besser noch einen Komplett PC für unter 350 EUR ;-)

Geht evtl. wenn du den VK von Großhändlern bekommst ... aber ansonsten isses nicht zu machen...
 
Oct 22, 2002
11,561
0
300
39
Quelloffene Treiber würden viele Hardwareprobs lösen, da es immer mehrere Leute mit demselben Problem gibt und darunter oft auch einer ist, der selbst Treiber schreiben/modifizieren kann, so dass die Geräte auf noch mehr Hardwareplattformen und Betriebssystemen optimal laufen könnten. Aber da die meisten Hardwarehersteller um ihre Betriebsgeheimnisse fürchten, wird sie in der Richtung in absehbarer Zeit wohl nur wenig tun. Schade drum.

@Drucker: Ich habe einen Samsung-Laser-Drucker (ML 1520). Auf dessen Treiber-CD war sogar ein Linuxtreiber drauf. (Ist leider noch keine Selbstverständlichkeit.)
 
Last edited:

Thunderskull

Staff member
Administrator
Nov 1, 2004
27,153
192
405
37
Hückeswagen



Ich hab 10 funktionierende Rechner die mir gehören, davon 2 Hauptrechner (einer Inet, der andere Zoggen ^^) und ansonsten noch 2 Rechner einer von meinen Eltern der andere von meiner Schwester. Meine anderen PCs sind teilweise Testrechner oder Ersatzteillager. Den ersten Hauptrechner hab ich komplett auf meine bedürfnisse zusammengekauft/gebaut und ein bissl gemoddet, der andere ist zum Großteil noch Aldi PC, halt nur für Inet und als Datenspeicher. Im Moment fang ich an ei Casecon zu bauen wo dann der Spielrechner reinkommt.
 
Sep 26, 2002
3,635
0
0
Ich baue entweder selber meinen Pc oder lass Ihn nach meinen Angaben bauen ,da

weiss was ich was ich habe .Würde nie einen Pc von der stange kaufen .


MfG @Rocky4142