Earthlings

Feb 14, 2008
2,921
0
200
36
Kaarst
Hi,

bin auf diesen Link gestoßen:
http://veg-tv.info/Earthlings

"Earthlings" ist eine Dokumentation in Spielfilmlänge über die absolute Abhängigkeit der Menschheit von Tieren (als Haustiere, Nahrung, Kleidung, zur Unterhaltung und in der wissenschaftlichen Forschung), veranschaulicht aber auch unsere Geringschätzung gegenüber diesen sog. "nicht-menschlichen Versorgern". Sprecher des Films ist der Oscar-nominierte Joaquin Phoenix ("Gladiator"), die Filmmusik schrieb der mit Platin ausgezeichnete Künstler Moby.

Hat den zufällig schon jemand gesehen und kann sagen ob es lohnt?

Grüße
 
Apr 9, 2008
14,539
0
0
30
Berlin
Kann ich empfehlen, aber Vorsicht, danach verliert man leicht die Lust an Fleisch:D
hat mir aufm Weg zum Vegetarier auch die "augen geöffnet"
 
Nov 5, 2006
24,933
2
310
37
Lieblings C&C



Nur weil eine Pflanze nicht schreien kann ist sie ein weniger vom Menschen gequältes Lebewesen? Vegetarier und ihre Logik ...
 
May 9, 2003
15,694
0
0
35
skep1l.wordpress.com
Naja ich hab nach "Food" das wieder weggeklickt. Ist nun nichts wirklich Neues. Alles hat man schonmal irgendwo gesehen oder gelesen.
Das ganze wurde dann mit einer rührseeligen nervigen Musik unterlegt und mit vorwurfsvollen Kommentaren begleitet. Kann sowas net anschauen, weils nervig ist :o