American English vs. British English

Welches English sprecht ihr ?

  • American English

    Votes: 13 38.2%
  • British English

    Votes: 17 50.0%
  • ich kann kein Englisch

    Votes: 4 11.8%

  • Total voters
    34

FiX

Administrator

Staff member
Dec 21, 2001
32,917
1
380
34
Berlin
fix.united-forum.de
Also ich geh auf ne dt.amerikanische Schule und lern sieid der 1sten englisch - bis jetzt zum Abi Program war auch fast alles in englisch, aber jetzt is's halt Gesetzt, dass es in dt. sein muss, sonst wär's keine echtes Abi -_- Natürlich lernt man dort america english, welches mir auch deutlich besser gefällt^^
 

Clemens

Ex-Admin
Aug 9, 2001
8,424
0
0
34
Sulz
n
ist bei beidem das selbe, sobald mal ein krasser slang daher kommt, versteh ich nur noch bahnhof..... naja sonst mag ich das british-english mehr....lerne @ school britishes englisch
 
Jul 29, 2001
2,792
0
0
37
Los Angeles, CA
Naja hab jetzt mal für British English abgestimmt, aber es gibt im UK jede Menge Dialekte

Britishes English, Schottisch, Irisch, Walisisch

Die Iren versteht man keinen Meter, nicht mal die Schoten verstehen die manchmal lol, die schwafeln so schnell da kommste nicht mehr mit lol

Und naja...British hehehe

British: you fackin baaastad

Schottish: ya fuckin bastaRd

:) Hehe
 
May 20, 2002
24,873
0
0
34
Köln
also be findsch wesentlich besser Oo

man versteht die leutzs wenigstens Oo

und platz für umgs. wörter/ausdrücke is auch genug -.-
 

stefros

Administrator

Staff member
Jul 28, 2001
62,662
14
490
37
Hamburg
stefros.united-forum.de
Yep , die verschiedenen Dialekte in England sind schon interessant ... was es da alles gibt :O

Die Waliser versteh ich auch kaum , die gehen voll ab lolol
Und die Schotten sind halt bissel rauher :o
 
Jul 5, 2002
4,802
0
0
normalerweise lernt man ja AE -_- nuur hab ich irgendwie sonen dummen wi*k*üppel ausn USA als lehrer (nein ich mag die USA echt, nur dieser mensch ist wirklich das aller letzte) deshalb sprech ich jetz mehr oder weniger beides+deutschen akzent -_-" klingt sicha phunny