Outsider
Renommee
0

Profilposts Beiträge Über

  • bitte starscream einfach nichtmehr antworten.... dann kann ich seine beiträge immer in "seinen" thread in der egge verschieben sobald ich sie sehe.... mache ich mittlerweile völlig egal was er schreibt, solange niemand drauf geantwortet hat
    Schon bemerkenswert, dass du dich immer noch mit Starscream auseinandersetzt:top
    Soweit ich mich erinnere, hast du irgendwann mal die Serie "Danger 5" vorgestellt?
    Momentan kann man die ersten Folgen im englischen Originalton auf myvideo.de anschauen.
    Und nein, ich bin nicht für die Separatisten. Eine Abspaltung von Landesteilen auf diese Weise, wo (anders als bei der Krim) nicht einmal sicher ist ob die Mehrheit der Lokalbevölkerung das will, ist abzulehnen. (Bei dem Referendum in der Ostukraine gab es ja noch nicht mal Wählerlisten.) Erst recht bei der derzeitigen Sicherheitslage. Allerdings lehne ich auch ein unnötig brutales Vorgehen gegen Separatismusbestrebungen unter Inkaufnahme vieler ziviler Opfer ab. Bei der Wahl zwischen einer Abspaltung von Gebieten (egal wie das auch geschehen mag) und der Verhinderung einer Abspaltung auf Kosten unzähliger toter Zivilisten würde ich mich immer für Ersteres entscheiden. Die Menschen sind nun mal wichtiger als die Fahne die über ihnen weht.
    Dass Russland Soldaten zur Unterstützung der Separatisten entsendet haben soll wurde zwar immer mal wieder behauptet, überzeugende Belege stehen bislang aber noch aus. Zumindest was die Ostukraine (Festland) betrifft, bezweifle ich auch, dass es wirklich eine eindeutige Bevölkerungsmehrheit für eine Abspaltung gibt. Die neuen Machthaber abzulehnen heißt ja nicht, dass man nicht mehr zu dem Land gehören möchte. Es ist aber nun mal so, dass größere Teile der russischsprachigen Bevölkerung in diesem Konflikt nicht aus Seiten Kiews steht. Die vielen Videos von Zivilisten die sich Panzern in den Weg stellen u. ä. sind wohl kaum alle gestellt. Wenn man die Separatisten gewaltsam entmachten möchte, dürften dabei auch viele solcher Zivilisten sterben. Es ist somit ein Verbrechen ein offensive militärisches Vorgehen einer der beiden Seiten zu unterstützen.
    Nö. Ich halte weder die Machthaber in Kiew noch die Separatisten für legitime Volksvertreter. Es ist aber offensichtlich, dass große Teile der russischsprachigen Zivilbevölkerung hinter Letzteren stehen. Schon allein deshalb verbietet es sich die "Übergangsregierung" militärisch zu unterstützen, da das fast zwangsläufig in einem großen Blutbad enden dürfte. Ein solches anzurichten fällt mit Söldnern bekanntlich leichter als mit Soldaten die dort aufgewachsen sind. Die militärische Stärke der Separatisten dürfte eher von Überläufern und lokale Unterstützern kommen. In Moskau hält man von Separatismus bekanntlich auch nicht viel und anders als die Krim dürfte eine Eingliederung der Ostukraine mehr Probleme als Nutzen bringen.


    @Krim: das war keine Annexion

    (blöde Begrenzung auf 1000 Zeichen)
    Mir ist dieser Spruch aufgefallen:
    Ще не вмерла Україна


    Kannst du Russisch ? Ich hatte es an der Schule gehabt :eye
    herr wertgeschätzter Outsider, Ich wünsche dir ein Frohes Weihnachtsfest und schöne Feiertage :)!
    Der neuste Stream jetzt auch wieder. :/ Aber müssen sie selber wissen was für einen ersten Eindruck sie auf die Zuschauer machen wollen.
    Wenn Du nichts dagegen hast, würde ich gerne das Thema "Bahn" in ein eigenes Thema auslagern, da offensichtlich interesse am Thema vorhanden ist.
    Ich würde deinen ursprünglichen Beitrag als Anfangspost für das Thema "Die Deutsche Bahn dreht mal wieder an der Preisschraube" verwenden.
    Falls dir diese Regelung nicht zusagt, oder Du einen anderen Threadtitel wünscht, kannst Du mir bescheid sagen.
    Bei uns findet man verschiedene Sorten in jeder Tanke und jedem Supermarkt der Bier von mind. 5 Brauereien verkauft. Wird auch in Gasthäusern und Bars ausgeschenkt...
  • Laden...
  • Laden...
Oben Unten