Tiberium – Ricardo Vega

Tiberium – Ricardo Vega

Tiberium (canceled) Story


Wie aus verschiedensten Quellen bereits bekannt ist, spielt der Spieler den Helden Ricardo Vega, welcher 11 Jahre nach C&C Tiberium Wars wieder in die Schlacht zieht. Vega nahm aktiv am dritten Tiberium Krieg teil und ging danach in den Ruhestand. Niemand anderes als Commander McNeil, welcher der Held in C&C Operation Tiberian Sun war, reaktivierte Vega, als es zu mysteriösen Aktivitäten am Scrin Turm kommt, der für Nod-Anhänger zum Heiligtum avanciert ist. Der offizielle Titel Vegas lautet Forward Battle Commander. Dabei handelt es sich um spezielle Kämpfer, die nicht nur eine Ein-Mann-Armee sind, sondern auch noch außergewöhnliche Fähigkeiten im Kommandieren haben.

Vega ist nicht nur schlagkräftig, sondern kann mit seinem speziellen Anzug auch einige Tricks ausführen. Mit einem schnellen Hechtsprung erreicht er schnell eine entfernte Deckung, ohne ein großes Angriffsziel zu bieten. Per Knopfdruck kann Vega auch ein Energieschild um sich aufbauen, um sich vor schwerem Beschuss zu schützen. Umgebungsgeräusche dringen dann nur noch gedämpft durch die Boxen. Um entlegene Punkte zu erreichen, besitzt Vega ein Jetpack auf dem Rücken. Dieser hinterlässt atemraubende und voluminöse Kondensstreifen.

Hintergrund

Vega fing als Private Ricardo Vega bei den GDIUP (Global Defense Initiative United Peacekeepers) an. Die GDIUP besteht unter anderem aus Sträflingen, die sich durch den Beitritt zum Militär einer Gefängnisstrafe entziehen. Dieses Angebot bekommen sie, da es nach Ende des 2. Tiberiumkrieges langsam zu Rekrutierungsschwierigkeiten kommt. Ricardo war in der 22. Infanterie-Division, einer Elite-Einheit, im vierten Battaillon, Siebte Kompanie, Einheit Epsilon. Sein Vater ist Javier Vega, ein bekannter Kriegsheld der GDI, der nach wie vor noch lebt.

Seine Zuteilung zur Einheit Epsilon erhielt Ricardo von Lieutenant Ophale, sein Sergeant war zu Beginn Sergeant Goodier („Goody“ genannt). Als Private stand er in der Hierarchie zu Beginn natürlich ganz unten.

Hierarchie beim Eintritt Vegas zu den GDIUP

  • Private Ricardo Vega
  • Sergeant Goodier
  • Kompaniekommandeur
  • Battalionskommandeur Ryon Henry
  • Battle Commander McNeil (Leiter der 22. Division)
  • General Granger

Der erste Einsatz von Vega war mit der 22. Division die Befreiung von Doktor Joseph Takeda, dem führenden Tiberium-Wissenschaftler, der nach dem Abschuss und Tod der anderen Wissenschaftler auf der Raumstation Philadelphia umso wichtiger wurde. Einsatzort war das Convention Center in San Diego. Nach dem Einsatz und der Rettung von Takeda wurde Vega direkt von McNeil zum Sergeant befördert, wobei er als Sergeant auch Zugriff auf EVA bekam. Nach dem dritten Einsatz wurde Vega zum Lieutenant, nach dem erstmaligen Besiegen der Aliens wurde er zum Captain.