C&C Tiberium Alliances > Endgame: So schlägt man das Endgame – Gewinnerstrategie CB1

Das Schild ist gesprengt, der Sieg ist schon fast greifbar, doch wie besiegt man jetzt die Festung. Hier die Strategie der Allianz die als erste den Sieg davongetragen hat.

Grundlagen

  • Soviele vollständige Schildhubs wie möglich besetzen, nur von vollen Hubs können Viren eingeschleust werden.
  • Die ersten 25 Viren senken das Level der Festung.
  • Soviele Viren wir möglich einschleussen – jeder Virus gibt 2min30sec mehr Zeit in der die Festung 25 Level niedriger ist.
  • Nur hohe Armeen angreifen lassen (jede Basis darf alle 50Minuten angreifen, mehrere Basen per Spieler möglich).
  • Teamwork. Macht im Chat ab wer als nächstes angreift. Wild durcheinander wird selten funktionieren
  • Urlaubsvertretungen verteilen. Es ist per Urlaubsvertretung möglich Viren einzuschleusen und die Festung anzugreifen.

CB1 Sieger-Strategie

Die United-Forum Allianz hat als erste Allianz überhaupt das Endgame geschlagen – siehe auch das Video des Events. Hier erklären wir, wie wir dabei vorgegangen sind.

Schritt 1 Konter nutzen

In den ersten 2-4 Wellen noch nicht die stärksten Armeen nutzen, sondern vergleichsweise! niedrige, die speziell auf die ersten 2-3 Linien der Verteidigung ausgerichtet sind. In unserem Fall (siehe Aufbau der CB1 Verteidigung Bild unten) links Firehawk oder Kodiak um die Buster zu zerstören. Rechts Sniper und dahinter Orcas für die Infanterie und Nester. Sowie ein Paladin gegen die Rocketfists.
Grund hier noch nicht die richtig starken Armeen zu nutzen ist damit diese sich nicht an den ersten Linien aufreiben, die genauso einfach mit Kontern vernichtet werden können.

Schritt 2 Monsterarmeen

Jetzt die stärksten Armeen die zur Verfügung stehen. Warum so früh? Damit sie in 50 Minuten noch einmal angreifen können, wenn das Level der Festung noch gesenkt ist.

Schritt 3 Zeit schinden

Sobald alle starken Armeen durch sind kommen „Füllarmeen“ in unserem Fall lvl43/44. Im Idealfall grinden diese auch eine Verteidigungslinie, aber ihre Hauptaufgabe ist es, dass die Festung sich nicht repariert in den 50 Minuten bis die richtig starken Armeen wieder angreifen können.

Schritt 4 Monsterarmeen die Zweite

Jetzt sollte die Verteidigungseinrichtung fallen, oder zumindest so stark angekratzt werden, dass die „Füllarmeen“ der Festung den Rest geben können.

Weitere Tipps

  • Wenn möglich sorgt dafür, dass die tatsächliche Kampfzeit hoch ist im Gegensatz zur Lockdownzeit, während dieser repariert sich die Festung nämlich bereits. Wenn ihr also in breiter Front und nur zwei Wellen angreift, dann nehmt die hinteren Wellen 3 und 4!. Wenn ihr lvl1 Fakes einsetzten könnt, die an einer Mauer der Kampf verzögern ist dies noch besser.
  • Breit angreifen. Ja, die Verteidigungseinrichtung muss fallen, aber da viele der neuen Einheiten eine 3.5er Reichweite besitzen ist es sehr schwer sich seitlich durchzuschleichen und man läuft Gefahr durch diese Einheiten + Artillerien aufgerieben zu werden.

Wir beantworten eure Fragen

Im Diskussionstopic im United-Forum könnt ihr Fragen zum Endgame stellen, oder selber Tipps geben.

Aufbau der CB1 Verteidigung