C&C Alarmstufe Rot 2 > Neue Einheiten in Yuris Rache

Verstärkungen der Aliierten

Panzerjäger
Panzerjäger sind wie normale GIs mit durchschlagskräftigen Maschinengewehren bewaffnet. Ein stationierter Panzerjäger kann nicht überrollt werden. Aufgrund seiner panzerbrechenden Waffe ist er im Kampf gegen Fahrzeuge und Flugzeuge unentbehrlich. Panzerjäger können keine Gebäude besetzen.

SEALS
Die mit MGs bewaffneten SEALS eignen sich hervorragend für den Kampf gegen feindliche Infanterieeinheiten und Fahrzeuge. Wie Tanya bringen auch SEALS C4-Ladungen an feindlichen Gebäuden an, um diese zu sprengen.

Robotpanzer
Da der Robotpanzer nicht von einem menschlichen Fahrer gesteuert wird, ist er gegen psychische Attacken immun. Dank seines Luftkissenantriebs überwindet der Robotpanzer mühelos Wasserflächen. Voraussetzung für den Bau eines Robotpanzers ist die Errichtung einer Robot-Kontrollstation. Diese wird automatisch deaktiviert, wenn das Energieniveau deiner Basis zu niedrig ist.

Kampffestung
Die riesige Kampffestung zermalmt alle Infanterieeinheiten, Fahrzeuge und Panzer, die sich ihr in den Weg stellen. Nicht einmal Mauern können diesen Koloss aufhalten. An Bord einer Kampffestung befinden sich bis zu fünf Infanterieeinheiten. Diese feuern aus den zahlreichen Schießscharten der Kampffestung und fügen ihren Gegnern empfindliche Verluste zu.

Robot-Kontrollstation
Die Robot-Kontrollstation ermöglicht den Bau von Robot-Panzern. Voraussetzung für die Errichtung einer Robot-Kontrollstation ist eine Waffenfabrik. Das Gebäude wird deaktiviert, wenn das Energieniveau deiner Basis zu niedrig ist.

Verstärkungen der Sowjets

Boris
Boris ist Dank seines Schnellfeuergewehrs im Kampf gegen Infanterieeinheiten äußerst effektiv. Anstatt Gebäude mit C4-Ladungen zu sprengen, lässt Boris feindliche Gebäude von einem MiG-Geschwader bombardieren, das er über einen Laser-Leitstrahl ins Zielgebiet bringt.

Belagerungshubschrauber
Die Rote Armee setzt den Belagerungshubschrauber für gezielte Luftschläge ein. Der wendige Helikopter eignet sich dabei vor allem für den Kampf gegen feindliche Infanterieeinheiten. Nach der Landung kann der Belagerungshubschrauber mit seinen panzerbrechenden Geschützen Gebäude und andere unbewegte Ziele aus sicherer Entfernung in kürzester Zeit zerstören.

Spionageflugzeug
Nach der Errichtung eines Radarturms entwickeln die Sowjets ein Spionageflugzeug. Dieses fliegt das gesamte Schlachtfeld ab und liefert der Roten Armee wichtige Informationen über bisher unerforschte Gebiete auf der Karte.

Gefechtsbunker
Der Gefechtsbunker hat keine internen Defensivsysteme. Allerdings ist die Feuerkraft der im Bunker stationierten Rekruten beachtlich. Wenn du Rekruten in einem Bunker stationierst, ähnelt dieser in gewisser Weise einem besetzten Gebäude. Gefechtsbunker können wie alle anderen Gebäude jederzeit repariert werden.

Industrie-Kraftwerk
Durch den Bau eines Industrie-Kraftwerks lassen sich die Baukosten für deine Fahrzeuge drastisch reduzieren. Außerdem beschleunigt ein Industrie-Kraftwerk die Bauzeiten aller Fahrzeuge.