News

Multiplayer hat mehr Wert als Einzelspieler!

Mehr zu C&C Generals 2 (canceled)

Multiplayer hat mehr Wert als Einzelspieler!


C&C Entwickler Video gibt neue Einblicke

27. Mai 2013 von moby3012


Es wird in Command & Conquer alle spielrelevanten Inhalte auch zum kostenfreien freischalten geben. Hierzu wird es einen Spielerfortschritt geben. Je mehr Spieler an einem Match teilnehmen desto mehr Punkte gibt es.

Es deutete sich bereits gestern an, als wir berichteten, dass laut Brian Farina einige Generäle gegen andere Generäle sehr gut sein könnten, dass das neue Command & Conquer auch aufgrund der hohen Anzahl der zu erwartenden Generäle nicht auf das 1v1 gebalanced sein würde. Dies löste einige Diskussionen in unserer Community aus, die noch immer anhalten.

Im Ask-a-Dev gibt uns Brian Farina noch weitere Informationen, so soll der Spielerfortschritt besonders im Multiplayermodus einfach einen höheren Wert haben als ein simples Gefecht gegen die KI. Man wird also im Spiel mit anderen menschlichen Gegnern und Teammitgliedern einfach (möglicherweise deutlich) schneller seinen Lieblingsgeneral freischalten können.

 

Wie wird das Fortschrittssystem funktionieren?

Bisher haben wir dazu keine Informationen veröffentlicht, aber eine Kleinigkeit dazu kann ich enthüllen. Die Grundidee hinter dem System ist es, die Spieler für das Spielen zu belohnen. Es wird mehr für einen Sieg geben und auch mehr für den Mehrspielermodus(1v1, Team oder bestimmte Spielmodi) geben, als es beispielsweise für ein solo Gefecht gibt. Wir werden jedoch an diesem System noch viel herumschrauben auch nachdem wir unser System veröffentlicht haben, es ist also nichts in Stein gemeißelt doch wir sind sehr vorsichtig keine „Pay to Win“ Situationen zu erschaffen.

 


Kategorie(n): News | Tag(s): Spekulationen | Spiel(e) C&C Generals 2 (canceled) News,
Coden, Schreiben, Zocken, Webdesign und Musik