News

Frostbite 3 statt Frostbite 2 und warum das eine gute Nachricht für C&C ist

Mehr zu C&C Generals 2 (canceled)

Frostbite 3 statt Frostbite 2 und warum das eine gute Nachricht für C&C ist


logo_frostbite_3.png

8. Mai 2013 von moby3012


Inmitten einer eigentlich für C&C Fans uninteressanten News versteckte sich heute eine äußerst interessante neue Information, die für alle C&C Fans erfreulich sein dürfte!

Wie EA bei einer Abschlussveranstaltung ihrer Quartalszahlen für das abgelaufene Quartal mitteilte soll Command & Conquer entgegen aller früherer Ankündigungen nun doch nicht auf Basis der von DICE entwickelten FrostBite 2 Engine sondern stattdessen auf deren Nachfolger Frostbite 3 funktionieren! So Frank Gibeau in einer firmeninternen Telefonkonferenz laut dem Onlinemagazin Gamesindustry.biz (quelle).

Was bedeutet diese nonchalante Ankündigung für den Echtzeitstrategietitel C&C 2013? Zuerst einmal können wir davon ausgehen, dass ein Umstieg von Frostbite 2 auf Frostbite 3 sehr flüssig von statten geht, sonst würden nicht gleichzeitig alle Titel geupgradet werden.

Desweiteren ist für das Upgrade anscheinend nicht von Bedeutung welche Frostbite 2 Version auf Frostbite 3 gehieft wird, sei es Frostbite-FPS oder Frostbite-RTS. Dies spricht für eine sehr modulare Engine. Um sie Echtzeitstrategiefähig zu machen müssen also wahrscheinlich keine Kernkomponenten gehackt werden, sondern die benötigten zusätzlichen Funktionen können effizient angebunden werden. Dementsprechend beeinflussen Verbesserungen an nicht-RTS Modulen diese nur gering und das Team von C&C kann auf Verbesserungen der anderen Teams zurückgreifen. Sei dies bessere Optik, neue Physikeffekte, oder zum Beispiel Wassereffekte, die dann im Alarmstufe Rot Universum wichtig werden.

Diese Nachricht ist angesichts von EAs Plänen, das kommende Command & Conquer als Live Service für die nächsten 10 Jahre zu verwenden äußerst erfreulich!

 

New titles from Bioware, DICE, and EA Sports will be shown off at E3 2013. Most of EA’s future titles will be powered by DICE’s Frostbite 3 engine, including Battlefield 4, Command and Conquer, and Dragon Age 3. The exception will be the EA Sports games, which will have a brand-new engine for next generation.

I also want to call out a big accomplishment by the teams that built the development engines for our next generation of games — Frostbite 3 engineered at DICE, and a brand new engine from EA Sports. These world class tech stacks are powering all of our development on the new systems,“ said Gibeau.

This isn’t a vision – these engines are fully functional right now and powering the games you’ll see at E3 in June. You’ll hear more about Frostbite 3 and our new sports engine at our E3 Investor Breakfast in June.

 


Kategorie(n): News | Tag(s): Spekulationen | Spiel(e) C&C Generals 2 (canceled) News,
Coden, Schreiben, Zocken, Webdesign und Musik