C&C Rivals > Patchnotes Version 1.4

Das neueste Update führt mit dem Klonlabor eine neue Möglichkeit ein, benötigte Karten zu erhalten. Außerdem enthält es eine neue Nod-Einheit, eine überarbeitete Menüleiste, Allianz-Chat, neue und aktualisierte Karten, Anpassungen für Rivals Champions-Events bzw. des Spielerstufen-Fortschritts und mehr! Lest weiter, um mehr über die aufregenden Änderungen in Update 1.4 zu erfahren.

Centurion

Der Centurion ist das Ergebnis von Kanes Forderung nach einer „mechanisierten Prätorianerwache, die würdig ist, Gottes Auserwählten auf Erden zu verteidigen“. Der von kampferprobten Veteranen gesteuerte Centurion ist mit einem Testudo-Schildsystem ausgestattet, das Angriffe mit schweren Waffen absorbieren kann und effiziente Verteidigungsoperationen ermöglicht.

Klonlabor

Das Klonlabor ist ein neues Feature, mit dem ihr Karten für die gewünschten Einheiten erhaltet, indem ihr einfach nur spielt. Greift auf das Klonlabor zu, indem ihr (an der bisherigen Position des Aufträge-Buttons) auf den neuen Ziele-Button tippt. Schaltet den Zugang zum Klonlabor frei, indem ihr Spielerstufe 15 erreicht.

Klonkammern

Für das Klonen einer Einheit braucht ihr einen neuen Einheitentyp: Klonkammern Alle Spieler haben eine kostenlose Klonkammer, die einmal pro Tag genutzt werden kann. Zusätzliche Klonkammern können mit Diamanten im Store erworben werden. Klonkammern sind auf dem neuen Ressourcen-Register des Stores zu finden, das das bisherige Währungen-Register ersetzt.

Klonen einer Einheit

Wollt ihr eine Einheit klonen, tippt einen freien Slot des Klonlabors an, wählt eine Kammer und eine Einheit und stürzt euch dann in die Schlacht, um den Klonvorgang zu starten. Du musst keine Kopie einer Einheitenkarte in die Kammer legen, um eine Einheit zu klonen. In Standard-Klonkammern dauert der Klonvorgang 30 Kämpfe lang. Kehre anschließend in das Klonlabor zurück, um deine Karten abzuholen.

UI-Änderungen

Navigations-Untermenü

Mit der Einführung des Klonlabors haben wir einige Änderungen an unseren wichtigsten Navigationsbuttons vorgenommen. Der Aufträge-Button ist jetzt der Ziele-Button und bietet eine Sub-Navigation für „Aufträge“ und „Klonlabor“.  Auch der Netzwerk-Button hat mit „Aktivität“ und „C&C TV“ zwei Unterbereiche erhalten.

Allianz-Chat

Wir haben einige Änderungen am Allianz-Chat vorgenommen, damit ihr keine Unterhaltungen oder Spendenanfragen verpasst.

  • Die letzten 200 Nachrichten werden automatisch in den Allianz-Chat geladen.
  • Springt zur ältesten Nachricht, um die nächsten 200 Nachrichten zu laden.

Änderungen an der Wirtschaft

Kauf von Spielerstufen

Ihr könnt eure Fortschritte jetzt beschleunigen und auf Einheiten zugreifen, indem ihr Diamanten in den sofortigen Aufstieg investiert.  Jede Stufe kostet 500 Diamanten, aber dieser Wert wird durch Teilfortschritte in Richtung der nächsten Stufe gesenkt.  Habt ihr beispielsweise die Hälfte des Weges auf Stufe 30 hinter euch, kostet der Kauf von Stufe 30 nur 250 Diamanten.

Rivals Champions

Wir haben einige Änderungen an der Funktionsweise der Rivals Champions-Events vorgenommen.

  • Alle während eines Durchlaufs von Rivals Champions erhaltenen Belohnungen werden jetzt gebündelt und abgeholt, wenn ihr den aktuellen Durchlauf abschließt oder abbrecht (oder das Event endet).
  • Belohnungen werden jetzt an allen Knoten zurückgesetzt, wenn ihr einen neuen Durchlauf von Rivals Champions startet.
  • Der Start eines neuen Durchlaufs von Rivals Champions kostet keine Credits, sondern Diamanten.  Die genaue Zahl hängt von eurer Ligaplatzierung im jeweiligen Event ab.
  •  Abgeschlossene Events können jetzt alle Belohnungstypen (Kisten, spezifische Karten, KLONKAMMERN etc.) gewähren.

Aufträge

Nach dem Abschluss eurer Aufträge könnt ihr jetzt 100 Diamanten investieren, um ein Set mit 5 neuen Aufträgen zu erhalten.

Spielerstufen-Fortschritt

In frühen Ligen gab es in unseren Augen ein Ungleichgewicht hinsichtlich des Konterspiels der Einheiten des Tempels von Nod und der besser ausbalancierten ersten epischen Einheiten des Technologielabors.

  • Der neue Nod-Centurion ersetzt den Nod-Flammenpanzer als eine der ersten epischen Nod-Einheiten beim Erreichen der Bronze-Liga mit Nod.
  • Der Nod-Flammenpanzer wird jetzt auf Spielerstufe 55 freigeschaltet.
  • Spieler, die den Flammenpanzer bereits besitzen, können ihn weiterhin verwenden, erhalten aber erst ab Stufe 55 weitere Flammenpanzer-Karten.

Erfahrung aus Divisionen und Kämpfen

Wir haben euer Feedback hinsichtlich des Erhalts von mehr Erfahrung für das Erreichen höherer Wettkampf-Divisionen gehört und die EP-Belohnungen für bestimmte Divisionen ab Platin III erhöht:

  • Alle Platinum-Divisionen gewähren 15.000 Erfahrung (50 % Erhöhung für Platin III und II).
  • Alle Diamant-Divisionen gewähren 20.000 Erfahrung (33 % Erhöhung für Diamant III und II).
  • Alle Meister-Divisionen gewähren 30.000 Erfahrung (50 % Erhöhung für Meister III und II sowie 20 % Erhöhung für Meister I).
  • Tiberium-Liga gewährt jetzt 35.000 Erfahrung (40 % Erhöhung)
  • Außerdem haben wir den Erfahrungszuwachs durch Kämpfe auf 100 Erfahrung erhöht (bisher waren es 50 für einen Sieg und 20 für Niederlagen und Unentschieden).

Store

  • Die Gratiskiste kann jetzt alle 11 Stunden (bisher alle 12 Stunden) abgeholt werden.
  • Der Wert der kolossalen Kiste wurde um 17,5 % (Credits und Karten) erhöht. Damit ist die kolossale Kiste jetzt 5 Mal größer als die epische Kiste.
  • Stapelgrößen und Credits-Preise für Karten des Registers „Tägliche Angebote“ wurden angepasst.
  • Gewöhnliche Kartenstapel enthalten jetzt 10 (bisher 5) Karten und kosten 160 (statt bisher 150) Credits.
  • Seltene Kartenstapel enthalten jetzt 5 (bisher 2) Karten und kosten 800 (statt bisher 600) Credits.
  • Epische Kartenstapel enthalten weiterhin 1 Karte, aber der Preis wurde von 3.000 auf 1.600 Credits gesenkt.

Allgemeine Wirtschaft

  • Die Anzahl der Karten in gewöhnlichen, ungewöhnlichen, seltenen, epischen, kolossalen und Gruppierungskisten wurde für Spielerstufe 33 und darüber als Ausgleich für zukünftige neue Einheiten erhöht.

Artillerie muss neu stationiert werden, um in eine andere Richtung zu feuern. Wir haben die Artillerie in diesem Update überarbeitet, damit sie sich nach der Stationierung langsam dreht.

Kartenänderungen

Neue Karten: Lavafelder

Die folgenden Karten der Platin-Liga wurden optisch an das neue Lavafelder-Design angepasst:

  • Große Teilung

  • Zwillingspfeiler

  • Zerstörte Felder

  • Steinmauer

  • Zentraler Aufmarsch

Neue Karten: Events

Die folgenden neuen Karten werden zukünftig in Rivals Champions- & Blitz-Events verwendet:

  • Festung

  • Eruption

  • Orbit

  • Skorpionschwanz

  • Flussabwärts

  • Überflutete Felder

Aktualisierte Karten

Folgende Karten wurden aktualisiert:

  • Zwillingspfeiler: Die Felder unten links und rechts wurden von der Karte entfernt, um den Missbrauch dieser Engstelle durch Einheiten zu unterbinden.

  • Blinder Fleck: Die Felder unten links und rechts wurden von der Karte entfernt, um den Missbrauch dieser Engstelle durch Einheiten zu unterbinden.

  • Steinmauer: Zwei Felsen wurden entfernt, und das untere Tiberium befindet sich jetzt außerhalb der Steinmauer.

 

Leistung/Bugfixes

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Einheiten feindliche Einheiten nicht attackierten
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler von einem Spiel getrennt wurden, wenn sie im Bildschirm „Schlachtfeldkontrolle wird initialisiert“ von WLAN zu Mobiles Netzwerk wechselten
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das als Datum für die beste Punktzahl in einem abgeschlossenen Event „Läuft noch“ angezeigt wurde
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Projektilangriffe bei der Verfolgung eines Ziels verschwanden
  • Die Desynchronisierung von Einheiten-Angriffen wurde behoben
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das auf der Karte ein Baum erschien
  • Verschiedene Probleme mit Abstürzen wurden behoben
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Razer Phone 2 überhitzte
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Bildschirm des iPad Pro nicht vollständig genutzt wurde
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Befehle auf Geräten mit Notch verschoben wurden
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das sich der Bildschirm nach der Bestätigung einer Push-Nachricht zum Starten des Spiels schwarz färbte
  • Frontend-Leistung wurde optimiert
  • Netzwerk- und Aktivitäten-Feed-Leistung wurde optimiert