+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree4x Danke
  • 2 Post By SUCKYSUCK_
  • 2 Post By .deviant

Wieso übertreffen selbst nach Jahren Klassiker moderne Spiele ?

Eine Diskussion über Wieso übertreffen selbst nach Jahren Klassiker moderne Spiele ? im Forum United Talk. Teil des Aktuelles-Bereichs; Jo wer schon länger dabei war, seit Jahren aktiv zockt und nicht alles mit rosa roten Brille betrachtet, dem ist ...

  1. #1
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.603
    Name
    Starscream

    Wieso übertreffen selbst nach Jahren Klassiker moderne Spiele ?

    Jo wer schon länger dabei war, seit Jahren aktiv zockt und nicht alles mit rosa roten Brille betrachtet,
    dem ist nicht entgangen das gewisse Spiele, scheinbar einmalig bleiben.


    Hier mal eine Liste.

    Fallout 2, ja wann habt ihr den zuletzt so ein RPG gespielt mit so einer vielfältigen Charakter Erstellung,
    so vielen Entscheidungsmöglichkeiten in der Story ?

    Earth 2150 +Addons, das einzige RTS Spiel wo Forschung je tatsächlich Sinn ergab.
    Mit einer sehr tiefgründigen Story, Einheiten die man selbst aus hunderten Teilen zusammen stellen konnte.

    Original War ist das einzigartige RPG/RTS was sich anfühlt als ob man die beiden oben genanten Spiele kombiniert hatte.

    Battlezone, das Shooter RTS von 1998, das einzige Spiel das besser wurde ,ist 1zu1 HD Version des selben Spiels.

    Civilization II: Test of Time, ja es gab viele Spiele aus der Serie, nur Aliens und Fantasy + Realistic nur bei diesem teil von 1999.
    https://en.wikipedia.org/wiki/Civili...:_Test_of_Time


    Also alles Spiele die schon Jahre auf dem Buckel haben, übertreffen beim weiten das moderne.
    Als einzige Ausnahme würde ich nur Starcraft 2 nennen.

    World of Warcraft ist seit 2004 unerreicht.
    Schooter stecken in einem Limbo seit Call of Duty 2.
    RPG , die früher sehr ausgefeilte weite level Designs hatten, sind mittlerweile einfach nur das Folgen von einem Pfad von A nach B.
    RTS Spiele sind schon seit Jahren einfach nur ein schlechter Scherz.
    Sowas Politisch unkorrektes wie Generals oder Zerstörung der Sehenswürdigkeiten in RA2, traut sich heute keiner.


    Was ist nur los ?


    Moderne Spiele sind irgendwie zu sehr korrumpiert.
    Entweder sind die Spiele totaler Bockmist , oder es werden DLCs bis zum Abwinken nachgestanzt.

    Alleine wenn ich mir die ganzen DLCs bei Company of Heroes 2 angucke, ist es doch zum kotzten.
    Mit free2pay Spielen will ich erst gar nicht anfangen. Selbst die,die ich irgendwie Anfangs gut fand, werden echt fade.
    In Robocraft haben die mit diesen "zufällige schlechte Item Kisten" statt Geld das Spiel ruiniert.
    Selbst Duelyst finde ich echt zum kotzten wenn Gegner mit echt Imba Karten um die ecke kommen.



  2. #2
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Ich kann dem absolut nicht zustimmen.


    • Witcher 3 und die Mass Effect Reihe im Bereich RPG absolut grandiose Spiele.
    • Nie war für mich eine Open World interessanter als in Fallout 4. Und ich habe wirklich viele gespielt. (als RPG ist es Mittelmaß. Es ist aber das Spiel mit der höchsten Gametime auf Steam (CSGO hat mehr, aber viele Stunden war ich einfach afk und es lief im Hintergrund))
    • Deus Ex: HR war ein sehr starker Shooter. Bioshock Infinite ist für mich der beste Shooter (nicht vom Gameplay her, aber als Gesamtpaket mit der Story und Atmosphäre) aller Zeiten.
    • XCOM 1 und 2 sind wunderbare Rudenstrategiespiele. Civilization 5 (erst mit den Addons) das Beste im Genre.
    • Life is Strange ist besser als 98% der früheren Spiele.
    • The Banner Saga ein grandioser Mix aus Entscheidungen und Rundenstrategie.


    Ich könnte noch weiter machen, aber erspare es mir einfach. Wenn man an vergangene Tage zurück denkt, dann bleiben einem vor allem Perlen im Gedächtnis, wo maximal eins im Jahr rausgekommen ist . Bei deinem Beispiel Fallout 2 und bei mir würd ich FF 7-9 aufführen, aber das spiegel nicht die allgemeine Realität wieder. Einzig und allein das RTS Genre ist heutzutage katastrophal. Du bist entweder kein richtiger Zocker mehr (davon gehe ich ganz stark aus) oder du spielst einfach die völlig falschen Spiele. Ich rutsche auch ab und an in die Nostalgiebrille, bis mich die Realität wieder zurück und anschreit wie viel besser es eigentlich tatsächlich ist heutzutage.
    zero32 und Muesli sagen Danke.
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  3. #3
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    kann suckysuck_ nur zustimmen was Lis und banner saga angeht, die anderen kenn ich jetzt zwar nicht, aber dieses "über einen kamm scheren" wie es schon der titel tut, ist so gut wie immer falsch [merke wie ich extra nur "so gut wie immer" und nicht "immer" sage ]
    Einzig und allein das RTS Genre ist heutzutage katastrophal
    ich denke mit dow3 können wir das genre ein letzes mal aufleben sehen
    im stil von "angeschossener mann steht auf, macht 3 schritte und stirbt dann endgültig"

    starcraft wäre ja auch sehr viel weniger, würde es nicht eine ganze kultur stützen (und selbst damit ist sc2 verhältnismäßig nicht so weit wie es sein sollte)
    keine ahnung, müslis 2 cent die keiner liest aber wenn ich nichts poste ist nur noch starscream übrig

    das kann selbst ich der welt nicht antun

  4. #4
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Romantische Verklärung könnte ein Faktor sein.
    freezy und zero32 sagen Danke.
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  5. #5
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    kapier ich nicht

  6. #6
    Nature Boy
    Avatar von Triple3003
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.176
    Name
    Andreas
    Nick
    Trip
    Clans
    Destiny Dealers
    Die Gaming Branche ist zyklisch oder in anderen Worten was gestern "in" was und heute "out", ist übermorgen wieder "in". Am besten sieht man das im FPS Genre erst Sci-Fi, dann zweiter Weltkrieg, dann Modern Military und jetzt mit Titeln wie Doom oder Overwatch wieder zurück auf Start und selbt CoD und Battlefield wollen vom Modern Military Setting weg. Aber schauen wir uns doch auch mal die andern Sub - Genres an:

    RTS:
    Strategy steht - relativ - gut da, mit Halo Wars 2 und Dawn of War 3 gibts Hoffnungsträger zusätzlich zu den etablierten Serien wie Total War. Sind HW 2 und DoW 3 erfolgreich, so ist auch eine neues C&C denkbar.

    Action - RTS:
    Was das Action Strategie Genre angeht, so war das noch nie Mainstream und ein kurzer Blick auf die Steam Charts von Battlezone Redux genügt um zu sehen, dass sich das nicht geändert hat.

    RPG:
    RPGs kann man nicht meckern: Final Fantasy 15, Mass Effect 4, Elex, irgendwann Elder Scrolls 6/Cyberpunk. Mein Traum wäre ein Anachronox 2, aber man kann ja nicht alles haben.

    Sci Fi Action Sim:
    Und dass es Mechwarrior Online und (irgendwann) Star Citizen gibt zeigt: Totgesagte Sub Genres leben länger.

    Fazit:

    Alles in allem kann man nicht klagen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 12:30
  2. Kapitalverdopplung nach wieviel Jahren ?
    Von Unwritten im Forum Hausaufgaben
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 18:39
  3. Wie groß ist das Sparguthaben nach n Jahren?
    Von gunna im Forum Hausaufgaben
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 18:06
  4. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 25.12.2007, 15:01
  5. Nach 3,5 Jahren...
    Von rrutk im Forum MaoDi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2006, 23:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •