+ Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18

Wer baut die Schei** bei EA??

Eine Diskussion über Wer baut die Schei** bei EA?? im Forum United Talk. Teil des Aktuelles-Bereichs; EA is ja ein riesen Unternehmen - hat jede Menge Programmierer und Mitarbeiter. Aber wer is dafür zuständig dass da ...

  1. #1
    Stabsgefreiter
    Avatar von wankoelias
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Innsbruck - Österreich
    Alter
    25
    Beiträge
    417
    Name
    Elias
    Nick
    Syntax~Error

    Wer baut die Schei** bei EA??

    EA is ja ein riesen Unternehmen - hat jede Menge Programmierer und Mitarbeiter. Aber wer is dafür zuständig dass da keine anständige Qualität (zumindest in einigen Bereichen) rauskommt?

    Stellen die nur wenig qualifizierte Mitarbeiter ein??
    Oder verzichten die einfach auf ne Qualitätsprüfung zugunsten eines frühen Releasdatums neuer Spiele?


    Greez
    Elias


  2. #2
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    EA setzt auf Quantität, dass sollte inzwischen klar sein. Allein der Druck, die sie sich auf festgelegte Releasedaten geben, ist schon Beweis genug. Hauptsache ein weiteres Spiel auf den Markt bringen.
    Während die Spiele von Blizzard eine größere Lebensdauer haben und sich immer noch Beliebtheit erfreuen, muss sich EA jedes Jahr mit einem neuen Spiel helfen, da die alten immer aussterben.
    Daraus resultiert:
    Quantität > Qualität
    ^^

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  3. #3
    Obergefreiter
    Avatar von b3nny85
    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    246
    Nick
    b3nny85
    Clans
    Die Philosoffen
    Ja, da würde ich zustimmen.
    Ich glaube die Programmierer an sich würden gerne etwas länger an dem Spiel arbeiten und vernünftige Spiele anbieten, aber es handelt sich bei EA um ein riesen Unternehmen, welches börsennotiert ist. Da haben Ideale wenig Platz.

    Ich schätze den Programmierern, bzw. dem Entwicklerteam wird ein Zeitrahmen vorgegeben in dem sie die Spiele fertig zu machen haben, worunter die Qualität enorm leidet. Bin mir aber natürlich nicht sicher dabei, arbeite ja schließlich nicht bei EA.

  4. #4
    SUPERSONICMAN
    Avatar von auRiuM
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Lüneburg
    Alter
    28
    Beiträge
    5.798
    Name
    Matze
    Nick
    auRiuM ///
    das problem ist, dass viele titel zu früh herausgebracht werden. es wird nicht genau genug geprüft, was für fehler auftreten können. die sollten lieber nen monat richtig testen bevor die das spiel auf den markt bringen und ggf noch nachbessern.
    s' glatscht glei!

  5. #5
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    Zitat Zitat von auRiuM Beitrag anzeigen
    das problem ist, dass viele titel zu früh herausgebracht werden. es wird nicht genau genug geprüft, was für fehler auftreten können. die sollten lieber nen monat richtig testen bevor die das spiel auf den markt bringen und ggf noch nachbessern.
    Was sie aber nicht tun würden.
    Wieso ein System brechen, dass sich für EA schon Jahre bewahrt hat? Ich glaube auch, dass es auch immer funktioniert hat, immerhin sprechen Verkaufszahlen für sich. Glaub der Schrei nach Qualität ist erst seit neusten aufgetaucht, seid es die Probleme mit CnC gibt. Vielleicht auch bei anderen Spielen, kann ich aber nicht genau sagen. Irgendwann müssen die Bosse von EA auch mal merken, dass sie ihren alten Weg nicht mehr gehen können. Immerhin überlegt es sich ein Spieler zweimal, 50€ für ein EA-Spiel auszugeben, dass sollte schon Warnung für sie genug sein.
    Während Spieler bei Blizzard fast schon blind zugreifen.

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  6. #6
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Solange die Leute jedes Jahr ein neues Need for Speed oder FIFA kaufen, solange wird es auch produziert.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  7. #7
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zum Threadtitel... langsam glaub ich das is ne absolute Gemeinschaftsarbeit... soviel dünnpfiff kann doch nicht durch 1-2 Leute verursacht werden... ^^

  8. #8
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Oh doch, soviel Dünpfiiff kann von einer Person ausgehen, ob es hier der Fall ist glaub ich eher weniger.
    Das Problem für EA(oder für uns) ist halb wie schon gesagt das jedes Jahr ein neues Produkt entworfen wird. Damit es Geld einbringt, wird viel in Werbung investiert und das Geld wird von der Qualität abgezogen.
    (Im Falle von C&C Batelcastprimetime, CT, Submits ect.) ^^

    Achja alle die meinen die Mehrheit vertritt eure Meinung, das ist ein Irrtum. Nicht viele informiert sich dermaßen um Games oder stellen solche Ansprüche. Die Fanbase die sich in Foren aufhält stellt meist nur einen kleinen Teil der Kundschaft dar, wenn auch einen kontinuirlichen.

  9. #9
    Stabsgefreiter
    Avatar von wankoelias
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Innsbruck - Österreich
    Alter
    25
    Beiträge
    417
    Name
    Elias
    Nick
    Syntax~Error
    Ich denke dass fast jeder CnC Spieler der auch schon ältere Teile von CnC gekauft hat blind zu TW/KW gegriffen hat.
    Bei RA3 wird das denk ich nicht mehr der Fall sein.... hoff ich zumindest


    Greez
    Elias


  10. #10
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ursache: EAs Firmenpolitik. Den Entwicklern werden Deadlines gegeben die sie irgendwie einhalten müssen. Da sie nicht unendlich Personal haben, haben halt Neureleases höhere Priorität als Patches. Vielleicht ändert sich das mit dem Live Team.

  11. #11
    Oberfeldwebel
    Avatar von Junker
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.281
    Clans
    DKS
    Das betrifft alle Sparten von EA. Ein Beispiel:
    Zitat Zitat von 12.07.2008
    Im Interview mit MMORPG.com hat Mark Jacobs, Vizepräsident des kürzlich wieder umbenannten Studios Mythic Entertainment, eingeräumt, dass die Entwickler einiges an Inhalten aus Warhammer Online: Age of Reckoning herausstreichen mussten.

    Dies betrifft zum Einen die Hauptstädte der einzelnen Fraktionen. Vorgesehen waren sechs Hauptstädte. Im Entwicklungsprozess wurde dann aber deutlich, dass man es kaum schaffen wird, bis zur Veröffentlichung alle sechs Städte in der gewünschten Qualität in das Spiel einzubauen. Also traf Mythic die Entscheidung nur Altorf, die Hauptstadt des Imperiums, und Inevitable City, die Hauptstadt der Chaos-Fraktion zu implementieren und die anderen vier Städte nach dem Release zuende zu entwickeln.

    Weitere Streichung: vier Klassen von Warhammer Online: Age of Reckoning sind dem Rotstift zum Opfer gefallen. Laut Jacobs waren diese einfach nicht gut genug, um den Ansprüchen der Spieler gerecht zu werden. Es fallen hinaus:

    Choppa (Greenskin)
    Hammerer (Dwarf)
    Blackguard (Dark Elf)
    Knight of the Blazing Sun (Empire)
    Die entfernten Hauptstädte werden ganz sicher nicht per Patch nachgereicht sondern ber Addon.

    Keine Kompromisse

  12. #12
    Gefreiter
    Avatar von MaxPayneX
    Registriert seit
    01.05.2007
    Ort
    München
    Alter
    32
    Beiträge
    158
    Nick
    Max|Payne
    Clans
    =SSF=
    Bei Blizzard wird auch mal ein Spiel was zu 40 % fertig ist gekillt weil man gesehen hat, dass man so nichts richtig gutes zustande bringen wird. Dann setzt man sich hin und fängt von vorne an.

    Das geht bei EA nicht...drum kommt da teilweise so ein Müll am Ende bei raus.
    ---------------------------------
    www.StarCraft2-TV.de

  13. #13
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von Junker Beitrag anzeigen
    ...
    What the fuck???

    Ich verkauf meinen Preorder Beta Key noch heute bei ebay...
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  14. #14
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    der jenige der die release termine macht und sie unverrückbar festtackert ist das arschloch, wie auch immer seine korrekte berufsbezeichnung lautet




    Zitat Zitat von ScHmiDi Beitrag anzeigen
    EA setzt auf Quantität, dass sollte inzwischen klar sein. Allein der Druck, die sie sich auf festgelegte Releasedaten geben, ist schon Beweis genug. Hauptsache ein weiteres Spiel auf den Markt bringen.
    Während die Spiele von Blizzard eine größere Lebensdauer haben und sich immer noch Beliebtheit erfreuen, muss sich EA jedes Jahr mit einem neuen Spiel helfen, da die alten immer aussterben.
    Daraus resultiert:
    Quantität > Qualität
    ^^
    hier muss man den hintergurnd der sportspiele sehen aus dem ea nunmal kommt, leider fühlen sie sich dazu berufen ihr nichtmal für sportspiele taugliches spielkonzept über weit aus komplexere spiele zu stölpen, wie kw zb


    desweiteren scheint die stimmung bei eas mitarbeiter ne völlig andere zu sein als bei blizzard, guckt man sich die interviews mit den jeweiligen entwicklern an fehlt den leuten von ea einfach das funkeln in den augen wenn sie über ihr spiel reden

    sieht bei blizzard wenn sie über d3 oder sc2 reden unfassbar deutlich anders aus

    aber auch hier wieder, nicht die entwickler haben für das funkeln zu sorgen sondern der cheffe, der nicht nur für eine bessere arbeitatmo zu sorgen hat sondern mit einem anständigen zeitplan auch eine liebende comm erschaffen kann(mit spielen wie kw klappts offensichtlich nicht) die den entwickler den nötigen rücken wind gibt

    du bist seit 3 wochen mit dem studium durch, fängst bei blizzard an(jaja unwahrscheinlich, aber der beste freund, des freundes deines großvaters mütterlicherseits kennt da wen), erlebst die d3 ankündigung live in paris, BAAAAAAAAAAAAM, funkel funkel

    das funkeln bei d1 und scbw kam damals wohl einfach aus dem herzen

    Zitat Zitat von Little.B Beitrag anzeigen
    Solange die Leute jedes Jahr ein neues Need for Speed oder FIFA oder cc kaufen, solange wird es auch produziert.

  15. #15
    Better Than This
    Avatar von Schelle
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    27
    Beiträge
    4.682
    Nick
    schell0r@Steam
    durch Blizzards imba-cashcow namens WoW, muss EA halt volle Kanne versuchen mitzuhalten und mit diesem 1-Jahr-Rythmus scheint es halt besser zu klappen

    Blizzard verfolgt halt die Strategie - Spiel lange am leben halten, supporten dafür Kohle reinbekommen
    EA -> Jedes Jahr nen Spiel und Kohle bekommen, minimum Support
    und du daarksidee heulst jetzt rum das EA nicht max Support für nen 1 Jahr-Game gibt.

    irgendwie weiß nicht - lebst du in ner anderen welt? im rosa-laune-land oder so?
    klär uns doch mal auf!

  16. #16
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Wie wärs, wenn EA es macht wie Blizzard? Dann gibts auch keine 1-Jahre-Games und vllt endlich wieder ein gutes C&C...
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  17. #17
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    Zitat Zitat von Schelle Beitrag anzeigen
    durch Blizzards imba-cashcow namens WoW, muss EA halt volle Kanne versuchen mitzuhalten und mit diesem 1-Jahr-Rythmus scheint es halt besser zu klappen

    Blizzard verfolgt halt die Strategie - Spiel lange am leben halten, supporten dafür Kohle reinbekommen
    EA -> Jedes Jahr nen Spiel und Kohle bekommen, minimum Support
    und du daarksidee heulst jetzt rum das EA nicht max Support für nen 1 Jahr-Game gibt.

    irgendwie weiß nicht - lebst du in ner anderen welt? im rosa-laune-land oder so?
    klär uns doch mal auf!
    ich weiss was ich von einem spiel will
    und ich weiss das ea es mir neimals geben wird
    realismus, nix rosa-laune-abfuck welt

    ich habs DIR bestimtm auch schon merhfach gesagt, guck verdammt nochmal auf den kalender und auf die release daten der blizzard games, denn nicht wow ermöglicht irgendwelche erfolge, sondern die vorherigen erfolge haben den wow erfolg ermöglicht

    ein csler interessiert sich doch nicht einfach so für wow, obwohl ihn alle mmos seit über 10 jahren gewayned haben, er interessiert sich für wow weils eben von blizzard ist









    UND zum kalender nochmal
    auch ea hat lange vor wow im 1jahres rythmus produziert und fühlt sich, oh wunder bei den genres die sie mit ihren dreck eindecken sicherlich in den seltensten fällen von wow bedroht

  18. #18
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von Schelle Beitrag anzeigen
    durch Blizzards imba-cashcow namens WoW, muss EA halt volle Kanne versuchen mitzuhalten und mit diesem 1-Jahr-Rythmus scheint es halt besser zu klappen
    Diesen 1-Jahres-Rhythmus gab es schon da war WoW noch nicht angekündigt. *edit* Ah, darkside hats ja schon erwähnt.
    Und wobei mithalten? Bei den Einnahmen? Andere Entwickler können neben Blizzard überleben ohne Cash-Cow und ohne 1-Jahres-Rhythmus . Da muss dann wohl die Mafia dahinter stecken
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. @CnC@ oder wer ist die wahre Nummer eins???
    Von antigenom1 im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.05.2003, 10:45
  2. Wer erzeugt die beste Cola?
    Von Clemens im Forum OFF-Topic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 06.07.2002, 00:24
  3. Wer hat die Welt gerettet?
    Von Surli im Forum Anime und Manga
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.06.2002, 16:21
  4. Wer hat die besten DBZ bilder..................
    Von König Vegeta im Forum Anime und Manga
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 30.05.2002, 16:35
  5. wer sind die besten djs @ the moment?
    Von Clemens im Forum RAP-1
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2001, 18:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •