+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 96
Like Tree23x Danke

Was das neue CnC-Game haben/können sollte ^^

Eine Diskussion über Was das neue CnC-Game haben/können sollte ^^ im Forum United Talk. Teil des Aktuelles-Bereichs; Es sollten die ersten C&C im neuen C&C integriert sein. Ist so gemeint, dass man das neue C&C startet und ...

  1. #61
    Oberfeldwebel
    Avatar von Junker
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.281
    Clans
    DKS
    Es sollten die ersten C&C im neuen C&C integriert sein.
    Ist so gemeint, dass man das neue C&C startet und da dann irgendwo einfach die Option hat eines der älteren C&C zu spielen.
    Quasi wie "Lost Vikings" in StarCraft 2.
    Dann hat es sich auch damit gegessen, dass man ständig mit seiner Version am Gucken ist wie man es unter welchem Windows oder sonstwas zum Laufen zu bekommen.
    Die ersten vier C&C wurden schon öfter für lau zum Download angeboten.

    Keine Kompromisse

  2. #62
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    21.196
    Zitat Zitat von Junker Beitrag anzeigen
    Es sollten die ersten C&C im neuen C&C integriert sein.
    Ist so gemeint, dass man das neue C&C startet und da dann irgendwo einfach die Option hat eines der älteren C&C zu spielen.
    Quasi wie "Lost Vikings" in StarCraft 2.
    Dann hat es sich auch damit gegessen, dass man ständig mit seiner Version am Gucken ist wie man es unter welchem Windows oder sonstwas zum Laufen zu bekommen.
    Die ersten vier C&C wurden schon öfter für lau zum Download angeboten.
    Wie bei Firestorm .. Tib oder Firestorm

    Je nachdem was es vlt wird sollte die Kamp zum vorteil passen und nicht xmal das selbe neu spielen Tibsun,wars und kanes rache ich hab noch nie so oft das selbe machen müssen >.< ( oder war das immer eine neue Raumstation )

    Vlt eine Chatfunktion zu alten CnC teilen falls die dann noch aktiv sind

    Das nicht das ganze game laggt sondern nur der mit dem aldi pc

    Werbung im game für tuniere was es bei Kw kurz gab

    Bots die games hosten (verhindert cheat/hack map zocker )

  3. #63
    Bayer
    Avatar von Taktik010
    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Ansbach
    Alter
    29
    Beiträge
    5.887
    Name
    Alex
    Nick
    Taktik010
    Clans
    FauleStudis
    es darf nich von ea sein
    Blade und Muckles sagen Danke.

  4. #64
    Leutnant
    Avatar von raKeto
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    Vorarlberg
    Alter
    30
    Beiträge
    6.754
    Nick
    raKeto.177
    Clans
    SoDsW
    Eine Funktionierende 1on1 & 2vs2 Ladder reicht vollkommen aus. Halte eine Clanladder für absolut nutzlos, schon in C&C3/RA3 war die so gut wie tot. Genau wie das von dir angesprochene Spiel im Spiel Junker. Das sind feine Extras die im Endeffekt keinen Mehrwert bringen. Wir wissen alle das die Resourcen von Victory Games Limitiert sind und das Budget eben nicht so groß ist wie bei einem SC2. Ein gutes Replaysystem wäre toll, eines wo man vor und zurück spulen kann. Einen Multiplayer der Spaß macht wo es nicht so viele Cheater und Disconnecter gibt.

  5. #65
    Dass das Zurückspulen mit C&C nicht funktioniert ist aufgrund der Struktur des Replays klar, da dies nur Tastenschläge etc. beinhaltet und zunächst von der ersten Sekunde an alles deterministisch berechnet werden muss.

    Jedoch könnte man in 5min? Abständen kleine Snapshots machen, so dass man zumindest zu diesem Zustand zurückspringen kann, dies wäre schon eine große Bereicherung.

    ###

    Die älteren C&C-Spiele im Spiel zu haben ist sicherlich ein nettes Gimmick, aber ich denke diese findet derzeit auch jeder über Google bzw. die offi. Command&Conquer-Seite. Gerade da diese Daten auch entsprechend Platz auf der DVD oder als DL-Content Traffik verbrauchen wird es sich wohl für Victory Games kaum lohnen diese direkt einzubinden, solange das Spiel nächste C&C nicht deutlich mehr kosten sollte (was dann sicherlich wieder die Verkäufe drückt).

    ###

    Eine Clanladder würde ich schon begrüßen. EIn Clan bindet auch einzelne Spielergruppen deutlich stärker an ein Spiel, da Clans sich meistens mit einem Spiel identifizieren und Clans schaffen auch innerhalb der Community meist eine sehr positive Dynamik.

    Bei einem Spiel, welches seine Stärken im Multiplayer-Bereich sucht, halte ich es für angebracht diesen auch entsprechend durch einen ordentlichen Clan-Support zu unterstützen.

  6. #66
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.434
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Gab es in RA3 ne Clanladder raketo? Soweit ich weiß keine richtige wie in RA2 sondern nur son Faketeil, was wohl zurecht nicht benutzt wurde weil es nix richtiges war ^^

  7. #67
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Wenn eine Clanladder so eingebaut wird wie in CnC3/Ra3, ja, dann kann man es auch sein lassen.

    Wenn man sie richtig einbaut, so wie in Ra2 oder TibSun. Dann ist sie ein immenses Zugpferd für den Multiplayer Teil. Sie wurde in CCG/ZH so vermisst das die Zugriffszahlen auf CW.cc explodiert sind - und eine Ingame Clanladder kann Spieler erreichen, die sich nie auf externen Seiten registrieren würden.


    edit: zu dem Status der Clanladder in Ra2:
    Zitat Zitat von dude auf teamliquid
    I'm wondering if anything like this has been thought of/acted upon. I come from Red Alert 2 where "clanning" is half the fun of playing the game. Here are some ideas:
    -quelle-

  8. #68
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    21.196
    Das die Clanladder in CnC nicht gefunkt haben liegt vlt auch daran das jeder 100accs machen konnte und jeder fake clans hatte oder einfach multiclan gemacht hat , dies ist heute auch so manche sind in 5clans und manche sich auch gepusht haben -.-

    Eine clanladder geht nur wenn man auch nur ein 1acc hat , da hat EA einfach mist gebaut wie in soviele Sachen

  9. #69
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.659
    Name
    Philipp
    Nick
    cWc.zokker13
    Hinterher gab es bei RA3 cncboards.net mit eigenen Bot ect.
    Leider hat EA das wohl verboten.


    Mit dem Bot war es quasie möglich cw.cc feeling zu bekommen, nur deutlich besser, weil man nicht immer fragen musste, wer nun cw.cc spielt..
    Aber dieses Projekt ist auch offline..

  10. #70
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    21.196
    Zitat Zitat von zokker13 Beitrag anzeigen
    Hinterher gab es bei RA3 cncboards.net mit eigenen Bot ect.
    Leider hat EA das wohl verboten.


    Mit dem Bot war es quasie möglich cw.cc feeling zu bekommen, nur deutlich besser, weil man nicht immer fragen musste, wer nun cw.cc spielt..
    Aber dieses Projekt ist auch offline..
    Hinterher bringt nichts wo viele schon weg sind , sowas muss gleich da sein und nich so wie bei cnc4 wo zb die ladder wochen später kommt wo manche abgesprungen sind wie ich >.< weil ich ein spiel ohne eine ladder einfach nicht spiele

    Aja und bitte das Design der game schachtel überdenken cnc4 hatte 7-9 fehler drauf ( zwar unnötig aber solche fehler nerven auch )

  11. #71
    Wenn man ein wenig mehr auf die Spielmechanik eingeht, so empfand ich C&C Generals (insbesondere ohne das Add-On) sehr gut.

    Was mir daran speziell gefallen hat waren die ständigen Comebacks, wenn ein zu spät entdecker Flammenpanzer das Spiel drehen konnte, oder einen kleine Gruppe aus RPGs eine unachtsame Panzerarmee vernichtet haben. Zu wissen, dass es sich lohnt selbst am Boden noch weiter zu spielen, um am Ende als Sieger dazustehen, dass man sich selbst aus ausweglos erscheinenden Situation noch retten konne, dies bringt einfach unheimliche Emotionen und insbesondere Freude hervor, das habe ich an Generals immer geliebt.

    Aus meiner Sicht war dies zunächst durch die im Vergleich zu anderen C&C-Titeln deutlich strengere "Stein, Schere, Papier"-Prinzip und die Produktion von überschaubaren Armeen zu verdanken.

    So hatte man im Vergleich zu Tiberium Wars selten derart große Armeen, dass man nur noch alles markiert und zur Front schickt, sondern dass man durchaus noch einzelne Einheiten gewinnbringen und sinnvoll steuern konnte. Des Weiteren reichten schon ein paar Treffer einer RPGs aus um einen Panzer zu vernichten, etc. so dass man wirklich aufpassen musste, gegen welche Truppen man womit kämpft, da eine unterlegene Einheit meist kaum die Chance hatte sich lebend zurückzuziehen.

    Zuletzt empfand ich die Grafik gerade in Tiberium Wars und Kanes Rache als äußerst störend, ständig kamen Spielgeffekte, Verzerrungen etc. Dies hat mir meist die Übersicht geraubt. Selbst ein Wachturm konnte nicht feuern, ohne große Lichteffekte beim Abfeuern und Einschlag zu erzeugen. Auch Raketen waren während des Fluges reinen Scheinwerfer. Dieses Überangebot an implodierender Leuchtgechoss Munition etc. empfand ich in Tiberium Wars immer äußerst störend.
    Golan sagt Danke.

  12. #72
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    21.196
    Zitat Zitat von Osbes Beitrag anzeigen
    Wenn man ein wenig mehr auf die Spielmechanik eingeht, so empfand ich C&C Generals (insbesondere ohne das Add-On) sehr gut.

    Was mir daran speziell gefallen hat waren die ständigen Comebacks, wenn ein zu spät entdecker Flammenpanzer das Spiel drehen konnte, oder einen kleine Gruppe aus RPGs eine unachtsame Panzerarmee vernichtet haben. Zu wissen, dass es sich lohnt selbst am Boden noch weiter zu spielen, um am Ende als Sieger dazustehen, dass man sich selbst aus ausweglos erscheinenden Situation noch retten konne, dies bringt einfach unheimliche Emotionen und insbesondere Freude hervor, das habe ich an Generals immer geliebt.

    Aus meiner Sicht war dies zunächst durch die im Vergleich zu anderen C&C-Titeln deutlich strengere "Stein, Schere, Papier"-Prinzip und die Produktion von überschaubaren Armeen zu verdanken.

    So hatte man im Vergleich zu Tiberium Wars selten derart große Armeen, dass man nur noch alles markiert und zur Front schickt, sondern dass man durchaus noch einzelne Einheiten gewinnbringen und sinnvoll steuern konnte. Des Weiteren reichten schon ein paar Treffer einer RPGs aus um einen Panzer zu vernichten, etc. so dass man wirklich aufpassen musste, gegen welche Truppen man womit kämpft, da eine unterlegene Einheit meist kaum die Chance hatte sich lebend zurückzuziehen.

    Zuletzt empfand ich die Grafik gerade in Tiberium Wars und Kanes Rache als äußerst störend, ständig kamen Spielgeffekte, Verzerrungen etc. Dies hat mir meist die Übersicht geraubt. Selbst ein Wachturm konnte nicht feuern, ohne große Lichteffekte beim Abfeuern und Einschlag zu erzeugen. Auch Raketen waren während des Fluges reinen Scheinwerfer. Dieses Überangebot an implodierender Leuchtgechoss Munition etc. empfand ich in Tiberium Wars immer äußerst störend.
    Tiberiumwars/Kanesrache grafik war die beste die ein CnC bis jetzt hatte auch die Effekte waren toll ,ich fand kein Geschoss aufprall war so hindernd etwas zu übersehen und auch hier konnte man games mit 1-2 units noch rumreißen oder von hinten etc das wichtigste weg ballern ( Falls wer kennt damals von Kw die Stank aktion auf tower ) Und ich habe das spiel ewig gespielt

    Ich denke gerade in KW war es notwendig mehr auf units aufzupassen als in TW udn Generals ( Wobei ich Generals nicht oft gespielt habe :P )

    Hatte man die Infat. aufgerüsten haben die auch alles down gemacht und konnten locker Preads und co kicken mit dem richtigen Skill

    Bzw konnte man die Grafik und Effekte ja ausmachen oder runter drehen auf Low dann hatte man eine Generals Grafik

    Was mich aber bei TW gestört hat war das egal auf welcher map egal mit welcher Rasse der dumme Basewalk , auf die Art ich klatsch dir da mal 4 Sonics/obis hin und fertig war das epic skill game aller M.......(Ganz besonders auf der Redzone map )

  13. #73
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.434
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Osbes Beitrag anzeigen
    Was mir daran speziell gefallen hat waren die ständigen Comebacks, wenn ein zu spät entdecker Flammenpanzer das Spiel drehen konnte, oder einen kleine Gruppe aus RPGs eine unachtsame Panzerarmee vernichtet haben. Zu wissen, dass es sich lohnt selbst am Boden noch weiter zu spielen, um am Ende als Sieger dazustehen, dass man sich selbst aus ausweglos erscheinenden Situation noch retten konne, dies bringt einfach unheimliche Emotionen und insbesondere Freude hervor, das habe ich an Generals immer geliebt.
    Sehe ich ganz genauso Das ist wie du schon sagtest hauptsächlich durch das System von Hart-Countern bedingt, sodass man mit der richtigen Counter-Einheit noch massiven Schaden am Gegner anrichten konnte (z.B. RPGs gegen Tanks). Aber auch die ganzen Flächen-Angriffe haben ihren Teil dazu beigetragen, sodass man auch große Panzerverbände mit gezielten Luftschlägen, Artillerieangriffen, Minen, Spreng-LKWs, Generalsfähigkeiten etc. noch zerstören konnte, weswegen es sich auch meist gar nicht gelohnt hat nur große Tankverbände zu spammen. In vielen anderen Spielen ist es ja so, dass man irgendwann gegen eine Armee nix mehr tun kann, wenn diese erstmal eine kritische Unit-Anzahl erreicht hat, weil es in diesen Spielen keine harten Counter und keine Flächenangriffe gibt. In solchen Spielen fördert das üblen Unitspam, da man dort nur mit Unitspam gegen Unitspam gewinnen kann. In Generals konnte man aber auch durch gutes Taktieren und dem Ausnutzen solcher Vorteile gewinnen. Hoffe also, dass dieses Spielprinzip wieder zurückkehrt, besonders habe ich es ja in C&C3 vermisst. Dort wurde ja immer von allen der Tankspam bemängelt. Stellt euch doch mal vor in C&C3 könnte man Nukleargeschütze wie die Chinesen in Generals bauen, die einem einfach mal 5 Tanks auf einmal wegrotzen. Da hätte keiner mehr nur Tanks gespammt . Anstatt dass man also am Countersystem feilt wurde dann in KW einfach die Eco kastriert um Spam zu unterbinden, was das Spiel nur langweiliger gemacht hat...

    Achja und bitte bringt die Soundkulisse aus Generals ebenfalls zurück. Dort hat es noch richtig geknallt wenn ein Panzer geschossen hat und ein Geschoss eingeschlagen ist. Die Soundeffekte seit C&C3 sind total bass-arm und klingen daher flach und wie von Spielzeugpanzern
    Osbes und Golan sagen Danke.

  14. #74
    Zitat Zitat von BigBangTheory Beitrag anzeigen
    Ich denke gerade in KW war es notwendig mehr auf units aufzupassen als in TW udn Generals ( Wobei ich Generals nicht oft gespielt habe :P )
    Aus Tiberium Wars und Kanes Rache kenne ich nur den Unit-Spam, da hat man etliche Einheiten produziert, alle ausgewählt, aggressiv eingestellt und ist zum Gegner gefahren/gelaufen.

    Die wurde natürlich dadurch unterstützt, dass man sehr schnell sehr viele Einheiten produzieren konnte und diese massive Produktion zumindest zum Anfang auch finanzieren konnte.

    Man sieht es in diesem Spiel zwischen Technique vs BoyNud0 sehr gut.



    Je weiter das Spiel vorangeht, um so unheimlich größer werden die Armeen und man sieht nur selten, das in einer Schlacht einzelne Einheiten gesteuert werden.

    Es mag auch anders gehen, aber sehr oft war dies auch gerade in Turnieren der Standard, was auch für den Zuschauer für weniger Spannung sorgte. In einem Generals Turnier gab es ständig einzelne kleine Aktionen von einzelnen Einheiten, wo man mit direser Einheit geradezu mitgefiebert hat, ob sie sich an der Verteidigung unbemerkt vorbeischleichen kann und es schafft größeren Schaden anzurichten.
    Mooff sagt Danke.

  15. #75
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.434
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ich fand in C&C3 wie gesagt nicht die Anzahl der Einheiten schlimm. In KW beispielsweise konnte man nur wesentlich weniger Einheiten bauen als in TW, das Resultat war aber, dass das Spiel langsamer und langweiliger wurde (für mich jedenfalls). Und nachdem man irgendwann mal ne laufende Eco hatte, kam es trotzdem meist zum Spam wie in TW. Im Grunde hat man diesen also nur zeitlich verzögert.

    Das Problem an C&C3 war, dass es nen System von Soft-Countern genutzt hat, im Gegensatz zu den Hard-Counter aus Generals. Man konnte Spam nur Countern indem man selber gespammt hat. Mithilfe von Hard-Countern und Waffen mit Area-Damage kann man Unitspam aber eindämmen, ohne das Spiel total langsam und öde zu machen.

  16. #76
    Obergefreiter
    Avatar von Cnc-_NightCore
    Registriert seit
    16.08.2011
    Ort
    stuggi boogi
    Beiträge
    212
    Name
    ron
    yeeeeeeeeeeeessssssss ich schreibe einen post der solang war wie die drei zusamen vor meinem drückk : antworten.... antwort wurde gespeichert ... ... ... sie sind nicht angemeldet ... ich: ahh gut dann hab ich mich davor auf denn immaginären button von anmelden gedrückt X( so ein mist

  17. #77
    Cnc-_NightCore,

    das mit deinem Beitrag ist sehr ärgerlich. Vielleicht stimmt irgendwas bei den Cookies nicht? Ich würde empfehen die zugehörigen Cookies zu entfernen und sich nochmal neu anzumelden.

    Es wäre super, wenn du zumindest in Stichpunkten deine Meinung nochmal aufschreiben könntest

  18. #78
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Dort wurde ja immer von allen der Tankspam bemängelt. Stellt euch doch mal vor in C&C3 könnte man Nukleargeschütze wie die Chinesen in Generals bauen, die einem einfach mal 5 Tanks auf einmal wegrotzen. Da hätte keiner mehr nur Tanks gespammt .
    Das denke ich nicht.

    Man hatte einfach keine Wahl in TW. Was hätte man denn sonst bauen sollen? Man hat ja Unmassen an Einheiten gebraucht um irgendeinen Schaden an Gebäuden anzurichten. Wenn man mit 5 Panzern eine Waffenfabrik angegriffen hat konnte der Gegner gechillt gegenreparieren und noch genug Panzer aus der Fabrik bauen um den Angriff zurückzuschlagen.

    Am Anfang hat man blind, ohne zu scouten, erstmal 4 Sammler gebaut. Der Gegner konnte ja fast nichts bauen, was einem da Probleme bereitet hat, selbst mit all-in Strategien ist man mit Sammlerspam noch gut gefahren. Nur Kran+Sammler ging dann nicht mehr.


    Das war meiner Meinung nach der größte Unterschied und Fehler von TW im Vergleich zu den älteren Spielen. Gebäude hatten zuviele Lebenspunkte gegen Panzer. In Ra2 konnte man seine Armee splitten und dann mit einem Teil in die gegnerische Basis fahren und hat massivst Schaden gemacht. In TW kann man das auch machen, nur bringt es einfach nichts, weder im Early, noch im Lategame. Ein grausames Beispiel ist das Youtube Video oben. Der eine Spieler steuert zig Engi-APCs, killt damit Bauhof, Raff, Waff, Tech ... nur es bringt einfach nichts. Es ist wesentlich besser selber seine Zeit in Spam zu investieren.

  19. #79
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    21.196
    Da könnte man ein eigernen Thread aufmachen und darüber schreiben was man alles in Tw/generals machen konnte

    Fakt ist man kann bei TW auch mit 2units viel chaos machen was man bei dem video nicht gesehen hat weil es von 2 spielern kommt die ihr bo runter spielen und sich nicht einfallen lassen (auch wenn Technique ein experte ist ) Boynudo spielt zb mit nod auf jeder map das selbe

  20. #80
    Better Than This
    Avatar von Schelle
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    27
    Beiträge
    4.682
    Nick
    schell0r@Steam
    Ihr hättet damals mal AoE2 online zocken müssen.
    Da wurde gespammt!
    Aber doch nicht in cnc3^^


    ich fand TW/KW extrem spaßig zu spielen und auch zu schauen.
    Schade das es dann so schnell zu Ende war.

+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •