+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 124
Like Tree30x Danke

RTS in der Krise?!

Eine Diskussion über RTS in der Krise?! im Forum United Talk. Teil des Aktuelles-Bereichs; Es ist wirklich schade dass ehr simple Spiele sich durchsetzten. Hauptsächlich hatten sich die meisten sich ja aus der RTS ...

  1. #81
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Es ist wirklich schade dass ehr simple Spiele sich durchsetzten.
    Hauptsächlich hatten sich die meisten sich ja aus der RTS herausgelöst.

    Tower Defence-
    Ja einpaar Türme hinzuplatzieren und abzuwarten ist nicht gerade schwierig.
    Definitiv simpler als RTS.

    Mobas/Dotas/LOLs/MMRPG
    Einen Helden in einer Gruppe von A nach B zu schieben ist doch echt nicht herausfordernd.
    Unglaublich wie weit dieser Warcraft 3 mod gekommen ist.
    Klar hat der Held viele Fähigkeiten und es gibst viele Helden in verschiedenen Klassen, aber nur auf eine Einheit aufzupassen ist echt nicht aufwändig.

    RTS ohne Basenbau.
    Ok , ausnahmen machen die Regel, aber abgesehen von Ground Control 2 ist es nur Einheiten Haufen von A nach B schieben.
    z.B. World in Conflict, Wargame & Tom Clancy's EndWar sind doch echt zum einschlaffen.

    RTS mit fest definierten Baustellen.
    Oil Rush / Dragon Commander / Schlacht um Mittelerde / Panzers Cold War
    OK ,diese Spiele mag ich , nur man weiß zu 100% wo sich die Gebäude befinden und was es für Gebäude sind.

    Squad RTS
    Company of heroes / Dawn of War / The Show.
    Solche Spiele spiel ich gerne , nur es geht im Endeffekt darum sich immer wieder neu zu sammeln und wieder in einer gesamt Gruppe anzugreifen.
    Wirklich in 2 Gruppen kann man seine Einheiten schwer aufteilen.

    Dumme Massen RTS
    Cossacs/ Supreme Commander/ Total Annihilation
    Es entscheidet die Masse, nicht die Taktik , ja zu 90% gewinnt derjenige der mehr auf der Karte platziert hat.
    OK aufwändiger als die meisten anderen , aber da werden bei einem Spieler der sich auskennt doch auch kaum Gehirnzellen angeregt.


    Langfristige Basenbau Spiele.
    Siedler, Anno, Völker
    Jo , mittlerweile fast nur in Deutschland erfolgreich.

    Alle C&Cs/Dune
    Em ok so aufwändig sind diese Spiele nicht, meistens reich es aus nur das eine zu kaufen.
    Masche 1: Einfach am Anfang des Spiels viele Panzer kaufen.
    Masche 2: Einfach im späteren verlauf des Spiels die fettesten Einheiten kaufen.
    Masche 3: Nimm einfach die Spielfraktion, die stärker ist als die anderen.

    Starcraft /Warcraft / Armies of Exigo / Atrox
    Das Spiel ehr entscheidet sich in „Reaktionsfähigkeit“ als in „Strategischer Planung“.


    Klar man kann nicht immer da gleiche liefern,
    aber ich finde es echt schade dass man schon seit längerem keine Spiele zwischen Starcraft und C&C/Dune macht.
    Wo die Taktik und Strategie das Spiel ausmacht.
    Cossacs 2 , Stronghold Crusaders, Dark Reign 2, Earth 2160 , Age of Empires 3 , KKND2.

  2. #82
    Veni vidi vici
    Avatar von VEILoPHyPER^
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Bodensee
    Alter
    21
    Beiträge
    8.649
    Name
    Philipp
    Nick
    VEILoPHyPER^
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Es ist wirklich schade dass ehr simple Spiele sich durchsetzten.
    Hauptsächlich hatten sich die meisten sich ja aus der RTS herausgelöst.

    Tower Defence-
    Ja einpaar Türme hinzuplatzieren und abzuwarten ist nicht gerade schwierig.
    Definitiv simpler als RTS.

    Mobas/Dotas/LOLs/MMRPG
    Einen Helden in einer Gruppe von A nach B zu schieben ist doch echt nicht herausfordernd.
    Unglaublich wie weit dieser Warcraft 3 mod gekommen ist.
    Klar hat der Held viele Fähigkeiten und es gibst viele Helden in verschiedenen Klassen, aber nur auf eine Einheit aufzupassen ist echt nicht aufwändig.

    RTS ohne Basenbau.
    Ok , ausnahmen machen die Regel, aber abgesehen von Ground Control 2 ist es nur Einheiten Haufen von A nach B schieben.
    z.B. World in Conflict, Wargame & Tom Clancy's EndWar sind doch echt zum einschlaffen.

    RTS mit fest definierten Baustellen.
    Oil Rush / Dragon Commander / Schlacht um Mittelerde / Panzers Cold War
    OK ,diese Spiele mag ich , nur man weiß zu 100% wo sich die Gebäude befinden und was es für Gebäude sind.

    Squad RTS
    Company of heroes / Dawn of War / The Show.
    Solche Spiele spiel ich gerne , nur es geht im Endeffekt darum sich immer wieder neu zu sammeln und wieder in einer gesamt Gruppe anzugreifen.
    Wirklich in 2 Gruppen kann man seine Einheiten schwer aufteilen.

    Dumme Massen RTS
    Cossacs/ Supreme Commander/ Total Annihilation
    Es entscheidet die Masse, nicht die Taktik , ja zu 90% gewinnt derjenige der mehr auf der Karte platziert hat.
    OK aufwändiger als die meisten anderen , aber da werden bei einem Spieler der sich auskennt doch auch kaum Gehirnzellen angeregt.


    Langfristige Basenbau Spiele.
    Siedler, Anno, Völker
    Jo , mittlerweile fast nur in Deutschland erfolgreich.

    Alle C&Cs/Dune
    Em ok so aufwändig sind diese Spiele nicht, meistens reich es aus nur das eine zu kaufen.
    Masche 1: Einfach am Anfang des Spiels viele Panzer kaufen.
    Masche 2: Einfach im späteren verlauf des Spiels die fettesten Einheiten kaufen.
    Masche 3: Nimm einfach die Spielfraktion, die stärker ist als die anderen.

    Starcraft /Warcraft / Armies of Exigo / Atrox
    Das Spiel ehr entscheidet sich in „Reaktionsfähigkeit“ als in „Strategischer Planung“.


    Klar man kann nicht immer da gleiche liefern,
    aber ich finde es echt schade dass man schon seit längerem keine Spiele zwischen Starcraft und C&C/Dune macht.
    Wo die Taktik und Strategie das Spiel ausmacht.
    Cossacs 2 , Stronghold Crusaders, Dark Reign 2, Earth 2160 , Age of Empires 3 , KKND2.
    Deine Argumentation ist fast so gut wie die von meinem Religionslehrer.
    Wenn du die alten Games so toll findest, warum spielst du sie dann nicht einfach ?
    Musst nichtmal Geld für ein neues bezahlen.

    Außerdem ist dein Beispiel Stronghold doch wohl der Witz^10.
    Das Game habe ich mit 10 Jahren, im schwirigsten Modus gespielt.

  3. #83
    Oberfeldwebel
    Avatar von zero32
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Weitwegestanien
    Beiträge
    2.406
    Name
    Guitar Hero
    Nick
    Zero33
    Clans
    -
    Earth 2160? Wirklich? Ich meine ich mag das Spiel, aber was soll daran denn Schwierig sein? Große Armeen zum Gegner führen vielleicht, so schrottig wie die Wegfindung ist
    Signatur tot

  4. #84
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.607
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    2150 war Meilenweit besser

  5. #85
    Oberfeldwebel
    Avatar von zero32
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Weitwegestanien
    Beiträge
    2.406
    Name
    Guitar Hero
    Nick
    Zero33
    Clans
    -
    Zitat Zitat von Lunak Beitrag anzeigen
    2150 war Meilenweit besser
    Ja, das stimmt schon. Earth 2160 hatte so viel mehr potential :/
    Signatur tot

  6. #86
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Neues RTS angekündigt:



    Es macht ja keiner mehr RTS, mimimimi.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  7. #87
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Wirklich viel sieht man ja nicht aber schön das doch immer wieder was neues kommt - freu mich ja iwie auch Crusader 2 (Stronghold), speziell für gemütlichere Runden samt TS.

    The night is dark and full of terrors.

  8. #88
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Das Spiel war auch in Starscreams Liste, mehr als 2 Screens gabs da aber noch nicht.

    Interessant find ich, dass es mit Unity entwickelt wird. Könnte dann Referenz für weitere Unity RTS Games werden.

  9. #89
    Nature Boy
    Avatar von Triple3003
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.176
    Name
    Andreas
    Nick
    Trip
    Clans
    Destiny Dealers
    Etherium erinnert mich vom Look an Battlezone 2. Mal gucken, ob das was wird.

  10. #90
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    immer dieser abgespacte müll. kein wunder, dass RTS immer unbeliebter wird.

    einfach mal ein RTS im modern warfare look entwickeln und das genre boomt wieder.
    Alien Gekrabbel Champion


  11. #91
    Oberfeldwebel
    Avatar von zero32
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Weitwegestanien
    Beiträge
    2.406
    Name
    Guitar Hero
    Nick
    Zero33
    Clans
    -
    Zitat Zitat von Masher Beitrag anzeigen
    immer dieser abgespacte müll. kein wunder, dass RTS immer unbeliebter wird.

    einfach mal ein RTS im modern warfare look entwickeln und das genre boomt wieder.
    Act of War war ja nicht sooooo der Erfolg, wobei das Spiel meienr Meinung nach klasse war ^^
    Signatur tot

  12. #92
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Abel
    Registriert seit
    16.11.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    29
    Petroglyph arbeitet wohl auch noch an einem RTS (nicht nur Victory), aber eine Qualitätsgarantie gibt es da vom Namen natürlich auch nicht. Wie dem auch sei, ich würde mich freuen, wenn wer mal wieder was ganz klassisches entwickelt. Ein RTS, das sich gerne auch mal wieder etwas gemächlicher spielt wäre zumindest was für meinen persönlichen Geschmack.
    1. Mose 4,8: "...erhob sich Kain wider seinen Bruder Abel und schlug ihn tot."

    Abel ist zurück und es dürstet ihn nach Rache.

  13. #93
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    Zitat Zitat von zero33 Beitrag anzeigen
    Act of War war ja nicht sooooo der Erfolg, wobei das Spiel meienr Meinung nach klasse war ^^
    act of war kam zu einer zeit, wo ich zh noch gesuchtet habe. habe es daher nie ausprobiert.

    fand allerdings auch die screenshots usw von anfang an nicht ansprechend. zuviel bunt, zuviel rauch, zuviel schnick schnack, kein schönes design.
    kann mir vorstellen, dass viele so empfunden haben.

    was ich meine ist ein RTS in BF4 optik^^
    nur von oben und mit basenbau. meinetwegen reichen einfache zelte wie bei COH^^
    Alien Gekrabbel Champion


  14. #94
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Tja und wieso warst du dann gegen Generals 2? Scheinbar ist das Setting kein Garant.

    Im RTT Bereich gibts btw. einige Games mit dem Setting, aber RTTs find ich öde.

  15. #95
    Nature Boy
    Avatar von Triple3003
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.176
    Name
    Andreas
    Nick
    Trip
    Clans
    Destiny Dealers
    Grob kann man sagen,
    dass nach dem Erfolg von Doom gefühlt alles Sci-Fi war.
    Nach Medal of Honor: Allied Assault alles 2. Weltkrieg.
    Und nach CoD 4 alles Modern Military.
    Mit Titanfall und Destiny gehts jezt wohl wieder zurück in die Zukunft.

    Sprich wenn man heute mit einem Modern Warfare Szenario RTS anfangen würde,
    wäre es bei Release 2015-16 eventuell nicht mehr Mainstream konform.

    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

  16. #96
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Tja und wieso warst du dann gegen Generals 2? Scheinbar ist das Setting kein Garant.

    Im RTT Bereich gibts btw. einige Games mit dem Setting, aber RTTs find ich öde.

    es wäre zu lang aufzuzählen wieso das spiel so rotzig war.

    kurz und knapp:

    - viel zu viel sci-fi drin. es war definitiv kein BF4 in RTS optik. das design war eine einzige katastrophe.
    - sau dummer techtree, da der entwicklungsstand von den entwicklern vorgegeben werden wollte. späte tunnel, irgendwelche komischen zeiten/level usw.
    - mega langweiliges gameplay, da praktisch keine counterunits existiert haben und micromanagement nicht mehr ansatzweise die rolle wie in CCG gespielt hat.
    - die liebe zum detail hat vollkommen gefehlt. einheitenbeförderung, individuell besetzte humvees, spezialeinheiten, strategy center, atomreaktoren überhitzen und all solcher kleinigkeiten.
    - lategame war von anfang an außen vor. wie kommt man auf sowas beknacktes? haben die entwickler einmal in die generals lobby reingeguckt, wo zumindest früher etliche no-rush-games standen?
    - usw usw

    meiner meinung nach ein triple F titel. und nenn es bitte nicht CCG2. es hieß c&c free. über ein wahres CCG2 hätte ich mich riesig gefreut und würde ich mich auch immernoch freuen.

    jon van caneghem soll mal wieder schön zurück zu heroes of might & magic. ich war ja schon entsetzt, als ich hörte, dass ein HOMM typ ernsthaft die führung an einem CnC übernimmt. und dann auch noch direkt am erfolgreichsten teil. da wäre jeder 2. aus der community kompetenter gewesen.
    Geändert von Masher (22.01.2014 um 17:55 Uhr)
    Alien Gekrabbel Champion


  17. #97
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Tarantul
    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    961
    Zitat Zitat von Lunak Beitrag anzeigen
    2150 war Meilenweit besser
    Das auf jeden Fall, nur schade, dass es keine Infanterie im Spiel gibt.

    Zitat Zitat von Masher Beitrag anzeigen
    immer dieser abgespacte müll. kein wunder, dass RTS immer unbeliebter wird.

    einfach mal ein RTS im modern warfare look entwickeln und das genre boomt wieder.
    Tja allerdings dürften die wenigsten RTS-Spieler ausschließlich RTS spielen. Zumindest bei FPS ist das Thema doch auch seit Jahren präsent, sodass du RTS-Spielern, die mangels Material aktuell eher FPS spielen damit nicht - oder zumindest nicht mehr als mit anderen Settings - kommen bräuchtest.

    Zitat Zitat von zero33 Beitrag anzeigen
    Act of War war ja nicht sooooo der Erfolg, wobei das Spiel meienr Meinung nach klasse war ^^
    Sehe ich auch so, zumal das Spiel meiner Meinung nach vieles richtiger macht als Generals.

    Zitat Zitat von Masher Beitrag anzeigen
    act of war kam zu einer zeit, wo ich zh noch gesuchtet habe. habe es daher nie ausprobiert.

    fand allerdings auch die screenshots usw von anfang an nicht ansprechend. zuviel bunt, zuviel rauch, zuviel schnick schnack, kein schönes design.
    kann mir vorstellen, dass viele so empfunden haben.

    was ich meine ist ein RTS in BF4 optik^^
    nur von oben und mit basenbau. meinetwegen reichen einfache zelte wie bei COH^^
    Verzeih, aber du hast ZH gesuchtet und Act of War sieht dir zu bunt aus?^^ Gerade ZH ist doch bunt wie sau, Act of War sieht da schon um einiges realistischer aus. Natürlich gibts hier mehr Effekte bei Explosionen und co., aber wirklich bunt würde ich das Spiel deshalb nicht bezeichnen.

    Ich würde ja selbst gerne mal wieder Spiele in die Richtung AoW/ZH sehen, aber eben doch ein bisschen weiterentwickelt. Panzer ohne MGs und Waffenfabriken, die auf dem Feld Panzer im Minutentakt ausspucken? Keine über stumpfe Bewegungsbefehle hinausgehenden Optionen für Einheiten? Nein danke.
    Vorsicht, Beiträge dieses Benutzers könnten eigene Meinung beinhalten.

  18. #98
    Stabsunteroffizier
    Avatar von uNNa
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    Unna/Dortmund
    Alter
    28
    Beiträge
    983
    Name
    Waschi!
    Act of War war total langweilig, ich hab es nach intensiven zocken nach ca 2 Monaten eingestellt. Man hatte einfach zu wenig Strategiefreiheit...
    R.U.S.E dagegen war echt ein cooles game, das habe ich zumindest ca 5 Monate gezockt. Ob 1on1 oder 4on4, es hat gebockt.

  19. #99
    Oberfeldwebel
    Avatar von zero32
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Weitwegestanien
    Beiträge
    2.406
    Name
    Guitar Hero
    Nick
    Zero33
    Clans
    -
    Zitat Zitat von uNNa Beitrag anzeigen
    Act of War war total langweilig, ich hab es nach intensiven zocken nach ca 2 Monaten eingestellt. Man hatte einfach zu wenig Strategiefreiheit...
    R.U.S.E dagegen war echt ein cooles game, das habe ich zumindest ca 5 Monate gezockt. Ob 1on1 oder 4on4, es hat gebockt.
    Also RUSE war echt nicht schlecht, aber da fehlte mir irgendwie der Taktische Tiefgang. Wargame hingegen finde ich da schon weit besser, wobei das auch noch verbesserungsbedürftig ist. Nur Basenbau fehlt in Wargame ja leider wieder :/
    Signatur tot

  20. #100
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Spellforce 2 kriegt 2014 noch mal einen Addon ! Das Original ist von 2006.
    http://www.4players.de/4players.php/..._the_Past.html

    Es mag zwar sein das einige RTS Spiele erscheinen, nur so was wie Spellforce 2 Demons of the Past ist einfach ein weiterer Sargnagel für das Genre.

    Kennt jemand vielleicht eine Webseite wo man die Verkaufszahlen vergleichen kann ?
    Ich kann einfach kaum glauben, dass nach 10 Jahren sich noch genug Leute finden, die so was kaufen würden.

+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 11:35
  2. WARNUNG! IM NEUEN MAP REVAL IST DER WURM DRIN!
    Von Dragon im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.04.2002, 15:40
  3. Der "Umgängstliche Zocker wird gesucht
    Von Sir Adonis im Forum United Talk
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.08.2001, 00:27
  4. Der beste Spieler...
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 04.08.2001, 00:09
  5. Die Bedeutung und der Urprung des SPAM
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •