+ Antworten
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 91

Raubkopien - NEWS -

Eine Diskussion über Raubkopien - NEWS - im Forum United Talk. Teil des Aktuelles-Bereichs; Das Bundeskabinett hat heute eine Neuordnung des Urheberrechts verabschiedet. Es zieht engere Grenzen und schafft Rechtssicherheit für Privatkopierer. So bleiben ...

  1. #1
    Hyperactive
    Avatar von IceCold
    Registriert seit
    21.01.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    4.687
    Nick
    G.IceCold

    Raubkopien - NEWS -

    Das Bundeskabinett hat heute eine Neuordnung des Urheberrechts verabschiedet. Es zieht engere Grenzen und schafft Rechtssicherheit für Privatkopierer.

    So bleiben Privatkopien für Angehörige und Freunde auch in Zukunft legal - wenn dazu nicht der Kopierschutz des Datenträgers umgangen wurde. Auch die Kopie von der Kopie ist legal, aber auch hier: Wurde irgendwann die CD geknackt, ist sofort die Grenze zum Illegalen erreicht. Dann drohen Haftstrafen. Wichtig ist auch die Vorlage: Wenn die Privatkopie aus einer illegalen Tauschbörse gezogen wurde, ist das Ganze illegal. Und auch dann droht Haft.

    Illegal sind:
    - Die Kopie eines geschützten Datenträgers.
    - Privatkopien ab 10 Stück, dann geht der Gesetzgeber von einer
    gewerblichen Kopie aus.
    - Rechtswidrig genutzte Vorlagen (neue Filme aus Internet, illegale
    Musiktauschbörsen etc.)

    Und die Musik- und Filmindustrie erhält in Zukunft wohl mehr Geld für die Privatkopien. Die Gerätehersteller von Kopiergeräten müssen einen Beitrag leisten, damit die Rechte bezahlt werden, dieser Beitrag wird auf die Gerätepreise umgelegt.

    Damit bleibt Bundesjustizministerin Zypries weit unter den Forderungen von CDU-Abgeordneten. Diese fordern stärkere Bestrafungen von Raubkopierern und eine viel straffere Regelung zur Privatkopie.

    quelle : Rtl2.de
    Eficko: i posted as this is the best game of zh ive wacthed in ages- by far. both players were amazing and this game had me smiling wen the helix came it was timed so perfect.
    Bakka: i always like watching ur games Icecold.
    Crackin_ty: das schon eine sehr merkwürdige Art zu spielen,die Reaktionen von "Ice" sind ja uebergamer maessig
    MACHIAVELLI

  2. #2
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.607
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ich frag mich nur noch wie man Kopien machen soll ohne den Kopierschutz zu umgehen

  3. #3
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.755
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Das frag ich mich auch.
    Btw Danke für die News

  4. #4
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.607
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Vielleicht soll man sie vom Fernseher abfilmen und dann dem Kollegen mitgeben.

  5. #5
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    würd mich mal interessieren was die CDU da ursprünglich verlangt hat. naja....ich find sowas beschissen. haftstrafe für raubkopien....lächerlich

    da wird man mit sexualstraftäter und so ne kacke zusammengesteckt weil man cds gebrannt hat -.-
    Alien Gekrabbel Champion


  6. #6
    Vivir la Utopia!
    Avatar von Psychot
    Registriert seit
    20.09.2003
    Beiträge
    1.944
    (K) All Rites Reversed - Reprint what you like
    Pimp my Rights!

  7. #7
    Hyperactive
    Avatar von IceCold
    Registriert seit
    21.01.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    4.687
    Nick
    G.IceCold
    hi ben
    Eficko: i posted as this is the best game of zh ive wacthed in ages- by far. both players were amazing and this game had me smiling wen the helix came it was timed so perfect.
    Bakka: i always like watching ur games Icecold.
    Crackin_ty: das schon eine sehr merkwürdige Art zu spielen,die Reaktionen von "Ice" sind ja uebergamer maessig
    MACHIAVELLI

  8. #8
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    zehn filesharer und ein ESEL Oo ^^

    meinen die damit ein esl - admin?
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  9. #9
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.755
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod

  10. #10
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    wo war denn da bitte die 'news'

    bzw was ist denn jetz ANDERS als gestern?
    cya

  11. #11
    Major
    Avatar von Ghosttalker
    Registriert seit
    24.12.2003
    Alter
    28
    Beiträge
    9.226
    garnix lol

  12. #12
    Hyperactive
    Avatar von IceCold
    Registriert seit
    21.01.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    4.687
    Nick
    G.IceCold
    ihr seit einfach nur zu hol um ordentlich zu lesen =]
    Eficko: i posted as this is the best game of zh ive wacthed in ages- by far. both players were amazing and this game had me smiling wen the helix came it was timed so perfect.
    Bakka: i always like watching ur games Icecold.
    Crackin_ty: das schon eine sehr merkwürdige Art zu spielen,die Reaktionen von "Ice" sind ja uebergamer maessig
    MACHIAVELLI

  13. #13
    Falsch! Es hat sich tatsächlich nichts Relevantes geändert. Die seit 2003 gängige Rechtspraxis wurde hiermit nur nochmal explizit in einer Rechtsnorm abgefasst. Und das sogar mit einer umstrittenen Regel im Sinne der lieben Kleinen

    Bezüglich Sicherheitskopie. Ich habe noch nie eine Sicherheits-CD/DVD benötigt. Wenn man pfleglich mit den Scheiben umgeht, halten die auch ne Ewigkeit. Und ja, Raubkopien sind illegal und Scheinheiligkeit hilft darüber auch nicht hinweg.

    Spoiler:
    Quelle: ARD

    Neues Urheberrecht
    Privatkopien weiter im bisherigen Umfang erlaubt

    Auch nach der geplanten Reform des Urheberrechts werden Geburtstagspartys nicht ohne die Mix-CDs eines befreundeten Musikfans auskommen müssen. Die jetzt vom Bundeskabinett beschlossene Modernisierung des Gesetzes sieht weiterhin Privatkopien urhebergeschützter Werke vor. Voraussetzung ist jedoch, dass dabei kein Kopierschutz umgangen wird. Eine große Einschränkung, denn damit sind inzwischen alle DVDs und auch vor allem die populärsten CDs ausgestattet. Allerdings gilt diese Regelung so bereits seit 2003.

    Ebenso Voraussetzung für die Legalität der Kopie ist, dass die Vorlage nicht offensichtlich rechtswidrig hergestellt wurde. Nach dem von Justizministerin Brigitte Zypries vorgelegten "Zweiten Korb" der Urheberrechtsnovelle ist auch der Vertrieb rechtswidrig erstellter Kopien weiter strafbar. Ein Recht auf Privatkopie zu Lasten des Rechtsinhabers gebe es nicht, betonte Zypries.
    Zypries: Geltende Rechtslage ändert sich nicht

    Nicht in den Gesetzentwurf aufgenommen wurde eine so genannte Bagatellklausel, nach der rechtswidrige Vervielfältigungen in geringem Umfang - bis zu etwa zehn Kopien - straffrei bleiben sollten. Damit sollte unter anderem eine "Kriminalisierung der Schulhöfe" vermieden werden. Die Unterhaltungsbranche aber auch die Union hatten sich heftig gegen die Klausel gewehrt. Durch sie würde ein "rechtsfreier Raum" geschaffen, so die Kritik.

    "In der Sache bleibt es dabei, dass sich an der geltenden Rechtslage nichts ändert", sagte Zypries. Die Ministerin betonte, dass mit dieser Regelung nicht dem rechtswidrigem Kopieren Vorschub geleistet, sondern lediglich Klarheit in der Debatte geschaffen werden sollte. In der Praxis sei es schon heute so, dass Bagatelldelikte von den Staatsanwälten nicht verfolgt würden.

    Einen neuen Weg geht der Gesetzentwurf bei der Vergütung der Urheber. Sie soll künftig zwischen den Herstellern von Geräten, mit denen Kopien angefertigt werden können, und den Verwertungsgesellschaften ausgehandelt werden. Gesetzlich festgeschrieben wird eine Obergrenze von fünf Prozent des Verkaufspreises des jeweiligen Geräts.

    Frankreichs Gesetzgeber schon weiter

    Während in Deutschland seit Jahren an Novellen des Urheberrechts gefeilt wird - oft auf Drängen der Rechteinhaber aus Musik- und Filmindustrie - beschloss Frankreichs Nationalversammlung jetzt einen Bußgeldkatalog für Raubkopierer: Pro Verstoß werden künftig mindestens 38 Euro fällig.

  14. #14
    bringt dich vorran !
    Avatar von atom1c
    Registriert seit
    23.06.2005
    Ort
    Schwarzenberg/Erzg.
    Alter
    27
    Beiträge
    2.741
    Name
    Peter
    Nick
    atom1c
    Clans
    n!faculty e.V.
    "Legale Privatkopie künftig kaum noch möglich

    Das Bundeskabinett hat am Mittwoch einen Gesetzentwurf zum neuen Urheberrecht verabschiedet. Nach dem von Bundesjustizministerium Brigitte Zypries (SPD) vorgelegten Entwurf bleiben zwar Privatkopien auch in digitaler Form erlaubt. Aber "das Knacken von Kopierschutz ist verboten", stellte die Ministerin am Mittwoch in Berlin klar.

    Das Umgehen des Kopierschutzes, mit dem die populärsten CDs und alle DVDs ausgestattet sind, kann mit bis zu einem Jahr Freiheitsstrafe geahndet werden. Unerlaubt bleibt zufolge auch in Zukunft eine Privatkopie von einem rechtswidrigen Angebot im Internet. Auch der Vertrieb rechtswidrig erstellter Kopien verstößt gegen das Gesetz kann mit bis zu fünf Jahren Gefängnis bestraft werden.
    Keine "Bagatellklausel"
    Allerdings bleibt den Verbrauchern eine kleine Lücke: So könne der Staatsanwalt nach Paragraph 153 der Strafprozessordnung, ein Verfahren einstellen, wenn die Schuld gering sei und kein öffentliches Interesse an der Verfolgung bestehe, erläuterte Zypries. Dies sei in 99,9 Prozent solcher Fälle so. Die ursprünglich vorgesehene "Bagatellklausel", nach der Verbraucher straffrei bleiben sollten, wenn die Zahl der Kopien gering sei und sie nur dem privaten Gebrauch dienten, wurde auf Drängen der Union aus dem Entwurf gestrichen. Damit wollte Zypries eine "Kriminalisierung der Schulhöfe" vermeiden.

    Die Gesetzesänderung soll aller Voraussicht nach im kommenden Jahr in Kraft treten. Das Gesetz sieht zudem eine Vergütung der Urheber vor: Diese soll zwischen den Herstellern von Geräten, mit denen Kopien angefertigt werden können, und den Verwertungsgesellschaften ausgehandelt werden. Der Vergütungsbetrag soll dem Entwurf "angemessen" sein.
    Vergütung von bis zu fünf Prozent
    Der Entwurf sieht eine Obergrenze für die Vergütung von fünf Prozent des Verkaufspreises des jeweiligen Gerätes vor. In Streitfällen entscheidet eine Schiedsstelle oder als einzige Instanz das Oberlandesgericht. Bisher waren die auf den Kaufpreis aufgeschlagenen Abgaben für Ton- und Bildaufzeichnungsgeräte detailliert im Gesetz geregelt.

    Der Entwurf der Justizministerin regelt auch den Umgang mit zukünftigen Nutzungsarten. Bisher muss ein Verwerter, der ein Werk auf neue Art - etwa auf CD - nutzen will, sich mit Urhebern oder Erben einigen. Nun kann ein Urheber schon jetzt im voraus über die Veröffentlichung seiner Werke auf zukünftigen Medien entscheiden. Öffentliche Bibliotheken, Museen und Archiven dürfen ihre Bestände auch an elektronischen Leseplätzen zeigen. "

    www.n24.de

    Wenn man pfleglich mit den Scheiben umgeht, halten die auch ne Ewigkeit
    Das kannste so nicht sagen.... oftmals passiert das Zerbrechen durch Produktionsfehler. zb. hatte ich mir mal Worms 3D gekauft (-.-) wollte CD aus der Hülle nehmen und hatte 2 hälften in der Hand (war nicht angebrochen)
    Geändert von atom1c (22.03.2006 um 22:54 Uhr)
    Es gibt Orte an denen was los ist,
    und es gibt die CNC Gamespy Lobby.

  15. #15
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    ist es eigentlich erlaubt über tauschbörsen illegal heruntergeladene musik auf dem computer zu speichern und nur über den compi zu hören ?

    also ohne es irgendwie auf cd (auch wenns nur für den eigengebrauch ist) zu brennen ?
    Alien Gekrabbel Champion


  16. #16
    Meinst du die Frage jetzt wirklich ernst??? Allein das Wort das mit i anfängt und mit llegal aufhört impliziert schon die Antwort

    @Atomic
    Wie gesagt, seit Anfang der 90´er Jahre habe ich CD´s und es ist noch nie eine kaputtgegangen. Solche Probleme hatte ich nur mit Cassetten. Aber daran könnt ihr euch wahrscheinlich schon garnicht mehr erinnern
    Einzelfälle an Produktionsfehlern sind nie ausgeschlossen. Dafür gibt es ja auch ein gesetzliches Umtauschrecht nach dem BGB

    Es ist schwer einen verhältnismäßigen Weg zwischen Urheberrechten und Nutzungsrechten zu finden. Mal schaun, was da noch so kommt
    Geändert von -Admi- (22.03.2006 um 23:08 Uhr)

  17. #17
    Vivir la Utopia!
    Avatar von Psychot
    Registriert seit
    20.09.2003
    Beiträge
    1.944
    Hi Ice

    Zitat Zitat von -Admi-
    Bezüglich Sicherheitskopie. Ich habe noch nie eine Sicherheits-CD/DVD benötigt. Wenn man pfleglich mit den Scheiben umgeht, halten die auch ne Ewigkeit. Und ja, Raubkopien sind illegal und Scheinheiligkeit hilft darüber auch nicht hinweg.
    Digitale Medien und Daten haben eine extrem geringe Haltbarkeit. Gepresste Digitale Medien und Daten haben eine extrem geringe Haltbarkeit. Gepresste CDs können maximal und auch nur unter wirklich optimalen Bedingen, d.h. keine Sonneneinstrahlung, kein erhöhter Druck etc., 10-15 Jahre lang halten, bei Rohlingen ist es noch viel schlimmer. Festplatten für PCs sind für eine Haltbarkeit von maximal 5 Jahren konzipiert und selbst bei Magnetbändern sieht es nicht viel besser aus. Dazu kommt noch, dass sich die Formate von den digitalen Medien im Laufe der Zeit ständig ändern und alte Dateiformate oft schon nach wenigen Jahren von keinem Programm mehr gelesen werden können.

    Die einzige Möglichkeit, digitale Daten über einen längeren Zeitraum aufzubewahren ist daher, diese möglichst stark zu verbreiten.
    Von daher ist vor allem bei unbekannteren Bands etc. oftmals enorm wichtig, dass deren Musik über alle möglichen Wege verbreitet wird, und dazu zählen unter anderem auch diese bösen P2P Netzwerke. Von vielen Bands, die ich sehr oft höre, findet man heutzutage weder in irgendwelchen Plattenläden noch in den P2P Netzen alle Alben und die wenigen analogen Datenträger, auf denen diese möglicherweise noch gespeichert sind, wird es in spätestens 10Jahren auch nicht mehr geben.

    Und genau für solche Daten sind P2P Netzwerke o.ä. auch sehr wichtig und da ist es mir persönlich auch scheiß egal, ob ich mit dem Herunterladen von diesen gegen irgendwelche schwachsinnigen Uhrheberrechtsgesetzte verstoße, vor allem dann, wenn es die betreffenden Bands eh nicht mehr gibt und die Alben nicht mehr verkauft werden.
    Das Einlesen von Audio-CDs bringt auch weitere schöne Vorteile. So kann man seine Musik schön in einer Datenbank oder einer Verzeichnisstruktur auf dem PC verwalten und muss nicht andauernd nach irgendwelchen CDs suchen, wenn man diese geraden hören will und kann diese z.b. auch auf einen mobilen MP3-Player kopieren.

    Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass durch einen Kopierschutz gesicherte CDs und DVDs oftmals nicht mehr von älteren Abspielgeräten gelesen werden können (sowohl bei Audio CDs als auch bei Video DVDs) und dass das Abspielen von kopiergeschützen Medien oftmals mit einem enorm größerem Aufwand verbunden ist als das Abspielen von ganz normalen Medien. Dies wird spätestens dann klar, wenn man sich die benötigte Hardware anschaut, die zum Abspielen von HDDVD und Bluray DVDs benötigt werden soll, da die Daten auf diesen beim Abspielen On-the-Fly entschlüsselt werden müssen.

    Und auch wenn es die Musikindustrie gerne so darstellt: Selbst nach dem deutschem Gesetzt gilt nicht "Raubkopierer sind Verbrecher" sondern "Schwarzkopierer sind Vergeher", auch wenn sich das leider nicht so gut zum Einschüchtern der Bevölkerung und zum Durchsetzen von Gesetzten, die die Freiheit des Einzelnen einschränken sollen, benutzen lässt.
    (K) All Rites Reversed - Reprint what you like
    Pimp my Rights!

  18. #18
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.505
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Würde mich mal interessieren wie da die Rechtslage in Österreich ist . Muss ich mal nachgucken^^

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  19. #19
    Der geschilderte Fall ist ja reichlich höchst selten. Ich gehe davon aus, dass die überwiegende Mehrheit der Daten aus den P2P-Netzwerken neueren Datums und darüber hinaus illegal sind.

    Weiterhin spielt es für die Rechtswidrigkeit eines solchen Handelns keine Rolle.
    Urheberrecht endet erst nach 75 Jahren. Also im Grunde dann, wenn die Person, die die Rechte hält, tot ist. Unabhängig davon, ob der Urheber noch aktiv ist, benötigst du rechtlich gesehen seine Zustimmung.

    Siehs mal von der anderen Seite. Du entwickelst unter erheblichen Mühen über einen längeren Zeitraum ein gutes Programm. In Erwartung des Lohnes deiner Arbeit wirst du aber nur eines ernten. Ein großes Nichts...denn es ist ja alles "frei" downloadbar. Wie würdest du dich dann fühlen...und um es einen Schritt weiter zu führen. Was wäre, wenn du Entwickler wärst und dein Einkommen das Leben deiner Familie sichert, was nur durch die Einnahmen aus dem Verkauf deiner Arbeit möglich ist?

    Würdest du dann noch die gleiche Meinung vertreten?

    Weder BlueRay noch HDDVD sind derzeit offen oder verbreitet. Spielen also keine Rolle. DVD´s und CD´s besitzen ja Abwärtskompatibilität und das eine DVD nicht auf einem CD-Spieler funktioniert dürfte klar sein. So ist das nunmal bei neuen Medien. Und so war es schon immer. Wenn du eine Schallplatte hören willst, wirst du auch nicht umhinkommen, ein entsprechendes Abspielgerät aufzutreiben.

    Übrigens meine älteste CD feiert ihr 15jähriges Jubiläum und bringt immer noch den Sound der alten Zeit in guter Qualität aufs Ohr
    Geändert von -Admi- (22.03.2006 um 23:54 Uhr)

  20. #20
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.219
    Name
    Patrick
    Nick
    stiernacken
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    wer macht den schon ernsthaft ne sicherheitskopie -.-
    Entweder bist du für uns oder gegen uns... Republikaner oder Demokrat, Rot, Schwarz, Gelb oder Grün, Konservativer oder Liberaler Staat.
    Niemand analysiert mehr einen Sachverhalt und versucht den richtigen Standpunkt zu finden, dabei ist unsere Vernunft das was uns zu Menschen macht, aber in letzter Zeit scheinen wir diese Gabe viel zu oft, zu schnell und zu leichtfertig aufzugeben, nur für das gute Gefühl einer Gruppe anzugehören. Hauptsache wir übernehmen den Standpunkt „unseres“ Teams. Ich hab das auch mal versucht… ich hab mich schwer enttäuscht…

+ Antworten
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. News
    Von raptorsf im Forum WOW & SWIZZ
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.09.2001, 20:42
  2. news auf der page
    Von ast126 im Forum *GAHQ*
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2001, 13:16
  3. cs news + + +
    Von ast126 im Forum *GAHQ*
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2001, 20:51
  4. Good News!
    Von raptorsf im Forum WOW & SWIZZ
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.08.2001, 19:07
  5. news in cs
    Von ast126 im Forum *GAHQ*
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.08.2001, 23:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •