+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Neue Richtlinien auf Twitch (VODs)

Eine Diskussion über Neue Richtlinien auf Twitch (VODs) im Forum United Talk. Teil des Aktuelles-Bereichs; Für alle die es noch nicht mitbekommen haben, auf Twitch.tv gibt es jetzt neue Richtlinien bzgl. VODS aka past Prodcasts: ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW

    Neue Richtlinien auf Twitch (VODs)

    Für alle die es noch nicht mitbekommen haben, auf Twitch.tv gibt es jetzt neue Richtlinien bzgl. VODS aka past Prodcasts:

    http://blog.twitch.tv/2014/08/3136/
    http://blog.twitch.tv/2014/08/update...ods-on-twitch/

    Ob das googles Machwerk war, nachdem sie Twitch gekauft haben?


    Die wichtigsten Änderungen:

    - ein content-ID Scanner durchsucht nun aufgezeichnete Broadcasts nach lizensierter Musik (egal ob ingame oder nicht). Dies erfolgt in 30min Intervallen, sollte der Scanner in einem Intervall fündig werden, wird der die Audioausgabe für dieses Intervall auf lautlos geschaltet.
    - past Broadcasts werden nun 3x gespeichert um Ausfälle zu vermeiden, ebenfalls sollen mobile Plattformen besser unterstützt werden.
    - past Broadcasts können jedoch nicht mehr unendlich lang gespeichert werden, sondern maximal 60 Tage (falls man Twitch Partner oder Turbo Subscriber ist, ansonsten 14 Tage).
    - highlights werden weiterhin unendlich lang gespeichert, werden jedoch auf 2 Stunden limitiert
    - es gibt einen neuen Video Manager, welcher bspw. beim Exportieren zu Youtube hilft.

    Derzeit häufen sich bereits die Berichte über viele VODs, die durch den neuen Scanner gemuted wurden, viele allerdings absolut zu unrecht. Beispielsweise wurden sogar Twitchs eigene weekly Broadcasts gemutet, oder Valves VODs vom The International DotA2 Turnier, in welchem nut Valves eigene Ingame Musik zu hören war (Valve schreibt auf ihrer Seite, dass ihre Spielinhalte frei gestreamed werden dürfen ). Von anderen Spieleentwicklern ist ebenfalls zu hören, dass ihre Tracks scheinbar vom Scanner erfasst werden, obwohl sie diese niemals haben eintragen lassen
    Ebenfalls werden dann demnächst sehr viele aufgezeichnete Broadcasts für immer verschwinden, da die Speicherung nicht mehr unendlich lang andauert. Wenn ihr euch vorgenommen hattet etwas bestimmtes zu sehen, solltet ihr es euch schnell noch anschauen.

    Aufgrund der Vorkomnisse wütet derzeit ein ziemlicher Shitstorm im Internet, viele beschwören bereits den Untergang von Twitch herbei.

    Was haltet ihr davon, wird das Twitch schaden? Werden Leute von Twitch abwandern? Oder werden sich alle damit arrangieren, da die Alternativen rar sind? Viele Streamer und Speedrunner haben bereits angekündigt, dass sie zu hitbox.tv wechseln wollen. Ansonsten gäve es noch Ustream.tv, Azubu.tv und livestream.com. Sidenote: Justin.tv wird von Twitch ebenfalls eingestellt.

  2. #2
    ( ☞ 。◕‿‿◕。) ☞
    Avatar von DrFriedChicken
    Registriert seit
    08.04.2007
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    12.424
    Name
    Jan
    Nick
    DrFriedChicken
    Clans
    SoDsW
    It's Dead, Jim und absolut gepfuscht.

    Die Sache macht einen sehr unorganisierten Eindruck, als wäre kurzfristig eine Entscheidung in der Chefetage getroffen worden, mit der Anweisung das ganze innerhalb von 2 Stunden umzusetzen. Die Umsetzung trieft nur so vor Bugs und schlechter Planung, denn...

    ...wieso wird auch Material gesperrt, das vom Urheber explizit für Streams und VoDs toleriert wird? Wir erinnern uns an Youtube-Content-ID (Dezember 2013), als pauschal alles markiert wurde, ohne den Urheber zu fragen. Da haben sich ja innerhalb einiger Tage massenhaft Publisher gemeldet, um die Claims zurück zu ziehen. Hätte man das hier nicht vorher regeln können, statt den selben Fehler zu machen?

    ...es wird pauschal ein 30 Minuten Part gesperrt, auch wenn nur in einem Bruchteil urheberrechtlich geschütztes Material vorhanden ist. Es sollte ja wohl nicht zu viel verlangt sein Zeitstempel zu verwenden.

    ...die Audiospuren sind noch vorhanden. Die Sperre wurde mittels des Flash-Plugins realisiert, indem man einfach den Stumm-Button nicht ausstellen konnte. Dies lies sich in den ersten Stunden umgehen, indem man 2x Leertaste gedrückt hat. XD

    ...man kann sich die Files noch über Umwege besorgen. *HUST* twitchtools.com *HUSTHUST* Mal schauen wie lange noch...

    PS: Hitbox.tv meldet Server-Probleme, wegen zu starkem Andrang.

  3. #3
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.206
    Hab mir schon direkt gedacht wo ich es gehört habe, dass die diesen blöden Scanner von YT einbauen und was ist passiert? Richtig!

    Aber naja, neue Besen fegen gut, ne

  4. #4
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Reddit AMA mit dem Twitch CEO, in welchem einiges relativiert wird. Sie wollen wohl auch die Bugs mit den Falscherkennungen noch fixen, ebenfalls überlegen sie sich eine neue Lösung bzgl. des 2h Limits bei den Highlights. Das ganze soll auch nicht für Live Broadcasts kommen.

    Na mal sehen

  5. #5
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    Gibt Alternativen, auf die zu Not die Streamer auch einfach umsteigen .
    Twitch war eh schon immer recht nervig.

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  6. #6
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Ustream und Livestream sind nur leider beide fast noch beschissener. own3d und hashd.tv sind tot. gaminglive.tv wird von den dubiosen Minestry of Win Leuten betrieben. Bleibt fast nur noch hitbox.tv übrig. Da muss sich aber auch noch zeigen ob die großen Streamer gewillt sind zu wechseln (auch eine Frage des Geldes). Wenn die gehen folgen eh alle und dann war der Kauf bisl umsonst bzw. wird dann iwann einfach die nächste Plattform gekauft.

    Schlimmer als der Mute der VoDs (gibt es schon wieder Workarounds mit FF/Chrome/... Plugins) ist der Fakt das in 3 Wochen ALLE gelöscht werden und wohl auch künftig das der Standard ist. Daher gibt es ne Exportfkt. für YT. Dann wird uns aber nur noch häufiger der "in Deinem Land sitzt die GEMA" Screen anlächeln.

    Ansich ist es aber gut so wie es nun gekommen ist. Endlich muss sich da mal wieder was tun. Twitch hat alles erdrückt und faktisch keine Konkurrenz mehr. Das es nun so n blöden Schritt gebraucht hat - naja ...

    The night is dark and full of terrors.

  7. #7
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Twitch lenkt wohl nun ein und entfernt das 2h Limit bei highlights. Wenn nun alle anfangen ihre past broadcasts als highlight zu markieren, haben wir die gleiche Situation wie vorher, brilliant Sie überlegen sich ebenfalls automatisch Broadcasts mit vielen views permanent zu speichern.

    http://www.reddit.com/r/Twitch/comme..._future_plans/

    die Copyright Erkennung wird jedenfalls nicht zurückgenommen, sie soll aber genauer werden.

    Hitbox scheint aber auch nicht untätig zu sein und versucht die Leute zu überzeugen zu wechseln:
    http://blog.hitbox.tv/hitboxlive-time-to-switch/

  8. #8
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    A Letter from the CEO – August 25, 2014

    It’s almost unbelievable that slightly more than 3 years ago, Twitch didn’t exist. The moment we launched, we knew we had stumbled across something special. But what followed surprised us as much as anyone else, and the impact it’s had on both the community and us has been truly profound.

    Your talent, your passion, your dedication to gaming, your memes, your brilliance – these have made Twitch what it is today. Every day, we strive to live up to the standard set by you, the community. We want to create the very best place to share your gaming and life online, and that mission continues to guide us.

    Together with you, we’ve found new ways of connecting developers and publishers with their fans. We’ve created a whole new kind of career that lets people make a living sharing their love of games. We’ve brought billions of hours of entertainment, laughter, joy and the occasional ragequit. I think we can all call that a pretty good start.

    Today, I’m pleased to announce we’ve been acquired by Amazon. We chose Amazon because they believe in our community, they share our values and long-term vision, and they want to help us get there faster. We’re keeping most everything the same: our office, our employees, our brand, and most importantly our independence. But with Amazon’s support we’ll have the resources to bring you an even better Twitch.

    I personally want to thank you, each and every member of the Twitch community, for what you’ve created. Thank you for putting your faith in us. Thank you for sticking with us through growing pains and stumbles. Thank you for bringing your very best to us and sharing it with the world. Thank you, from a group of gamers who never dreamed they’d get to help shape the face of the industry that we love so much.

    It’s dangerous to go alone. On behalf of myself and everyone else at Twitch, thank you for coming with us.
    http://blog.twitch.tv/2014/08/a-lett...ugust-25-2014/

    The night is dark and full of terrors.

  9. #9
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Also doch Amazon. Hmm weiß nicht ob das nun besser oder schlechter als google ist, das Internet sagt zumindest besser ^^. Mal sehen welche Auswirkungen es hat. Hab den Threadtitel mal geändert...

  10. #10
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Ich denke mal besser. Mit YouTube und Twitch hätte Google so ziemlich das Monopol im Bereich Streaming und "VoD". YouTube zieht ja gerade auch einen eigenen Streamindienst hoch, dann dürfte es zumindest Konkurrenz zwischen den beiden geben. Und das ist am Ende wahrscheinlich besser als ein Monopolist.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 6 neue Videos auf...........
    Von woldemor im Forum PC Strategie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2006, 21:47
  2. Neue Mysteryserie auf Kabel 1
    Von Asgard im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 19:34
  3. Neue games auf CD oder DVD ?
    Von stefros im Forum United Talk
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.06.2004, 19:56
  4. neue screens auf gamestar
    Von aGiRgL im Forum Generals
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.10.2002, 21:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •