+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 43 von 43

Its over 1000000000

Eine Diskussion über Its over 1000000000 im Forum United Talk. Teil des Aktuelles-Bereichs; Wie kann man als Softwarefirma ne Milliarde Verlust machen? Haben die in Banken investiert?...

  1. #41
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von DarkZeroX
    Registriert seit
    31.05.2003
    Ort
    Bayern
    Alter
    28
    Beiträge
    561
    Name
    Michael
    Nick
    Xan
    Clans
    nix
    Wie kann man als Softwarefirma ne Milliarde Verlust machen?
    Haben die in Banken investiert?

  2. #42
    Stabsgefreiter
    Avatar von RedBasti
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    30
    Beiträge
    414
    Name
    Sebastian
    Zitat Zitat von DarkZeroX Beitrag anzeigen
    Wie kann man als Softwarefirma ne Milliarde Verlust machen?
    Haben die in Banken investiert?
    Für die Entwicklung von Software benötigt man qualifiziertes Personal (beliebigen EA-Witz bitte hier einfügen), welches von mehreren Seiten nachgefragt und entsprechend teuer ist. Neben unzähligen Programmierern existieren unzählige Künstler, die ebenfalls bezahlt werden wollen. Die Produkte selbst wollen natürlich aufwendig vermarktet werden, was zu weiteren Kosten führt. Dazu gesellen sich laufende Kosten für Server & Produktpflege. Und auch externe Firmen, die zum Beispiel Videosequenzen erstellen, wollen natürlich bezahlt werden. Bei den Produktionskosten, die Software im Unterhaltungssektor inzwischen erreicht hat, ist es bei einer verfehlten Produktpolitik nicht sonderlich schwer solche Verluste einzufahren.

    Ich finde EA bessert sich.
    Diese Ansicht teile ich nicht. Anstatt komplette und für sich selbst sprechende Spiele zu produzieren zersplittert EA große Spieleserien immer weiter und taumelt zwischen Fisch und Fleisch.

    Aus Sicht der BWL wäre ein schneller Abgang dieser Firma wünschenswert, da so viele gute Ressourcen (Personal, Titel, Lizenzen) erfolgreicheren Firmen zur Verfügung stehen würden. Ich werde nun nicht beginnen freudig um einen Scheiterhaufen bestehend aus EA-Produkten zu tanzen aber zumindest muss ich deutlich sagen, dass mich der Verlust von EA nicht überrascht und ich diesen bezüglich der Produktpolitik auch als gerecht ansehe.

  3. #43
    Pfff...nicht nur aus der sicht der BWL...
    Naja ich zitiere mich mal selbst mit den worten...
    EA macht gute Spieleserien zu einweg produkten
    Einzig und allein BF(Battelfield nicht Battelforge) ist genial gemacht.Der rest lässt(leider) zu wünschen übrig,EA hat sich selbst das grab geraben.Die wollten schnell kohle machen und wenig investieren.Naja man sieht ja wohin das geführt hat.
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Its over NINETHOUSAND!!!!
    Von Shadow315 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 09:38
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2003, 19:14
  3. its me !
    Von think1st im Forum RAP-1
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.09.2001, 15:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •