+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 73

Interview mit Greg Black zu seiner Zeit bei EA

Eine Diskussion über Interview mit Greg Black zu seiner Zeit bei EA im Forum United Talk. Teil des Aktuelles-Bereichs; Der ehemalige C&C-Entwickler Greg Black hat unseren Kollegen von CnCSaga ein recht interessantes Interview gegeben, welches diese ins Deutsche übersetzt ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX

    Interview mit Greg Black zu seiner Zeit bei EA

    Der ehemalige C&C-Entwickler Greg Black hat unseren Kollegen von CnCSaga ein recht interessantes Interview gegeben, welches diese ins Deutsche übersetzt haben. Er erfahrt darin unter anderem einiges zu den Entwicklungszeiten der letzten C&C-Teile.

    Zitat Zitat von CnCSaga
    Du hast früher für EALA gearbeitet und dabei Titel wie CnC Tiberium Wars oder RA3 mitentwickelt. Was denkst du über diese Titel heute? Was war gut?

    Diese Frage ist ein bisschen kniffelig. Ich bin wohl selbst der schärfste Kritiker unseres Teams. Ich habe mit CnC 1995 begonnen und war sofort davon fasziniert. Ich liebte die Story, das Gameplay, das Setting und natürlich auch Kane (auf eine platonische Weise!). Für mich waren die CnC Spiele immer heilig und ich habe immer versucht der Serie gerecht zu werden. Leider hat uns EA einfacht nicht die Zeit gegeben, die wir gebraucht hätten um ein wirklich gutes CnC zu programmieren, und das obwohl wir ein wirklich talentiertes und ambitioniertes Team hatten. Im Fall von C&C3 hatten wir gerade mal 11 Monate Entwicklungszeit! Vergleich das doch mal mit Blizzard oder Relic, die schonmal 3-6 Jahre an ihren Aushängeschildern basteln. Unsere längste Entwicklungszeit war RA3 mit 18 Monaten, und das auch nur weil eine neu Plattform (die PS3) dazugekommen war, unterm Strich war das also auch nur ein Witz. EA brauchte uns einfach um der Reihe nach Spiele auf den Markt zu werfen und so EALA am Leben zu halten, während viele andere Studios einfach zitterten. Um also die Frage zu beantworten: Ich war nicht zufrieden mit den Games, unsere Spielen waren immer übereilt, unsere Engine war veraltet, das Path Finding war schreckich und unsere Onlineangebote waren einfach nur peinlich, und das schlimmste von Allem: Unsere Spiele kamen nicht an die Orginalen heran!

    Ich möchte aber mein Lob an das Dev Team aussprechen. Unter diesen Umständen (schlechte Tech, überfüllte Zeitpläne) haben sie doch etwas Gutes auf die Beine gestellt. Leider hat der durchschnittliche Spieler, der seine 50€ für ein Spiel ausgibt nicht den Hauch einer Ahnung was bei EA vorgeht oder welche Arbeit wir hineingesteckt haben. Er sieht nur das was in der Box ist.
    zum vollständigen Interview (bzw hier im Original)
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  2. #2
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Genau SO stells ichs mir dort vor

    11 Monate. Traurig traurig.
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  3. #3
    Nature Boy
    Avatar von Triple3003
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.176
    Name
    Andreas
    Nick
    Trip
    Clans
    Destiny Dealers
    Oha, das ist aber mal ein höchst interessantes Interview.
    Freilich nur möglich, da Greg Ex Angestellter ist.

    Das Wichtigste ist wohl, dass CnC4 niemals als Fortsetzung des Tiberiumuniversums gedacht war, sondern mehr als Experiment im Onlinegaming. Es begann als eine Online – only Version von CnC3 in Asien. Dann begannen die Vorsitzenden zu denken, dass es sinnvoll wäre einen Kampagne hinzuzufügen, das Ganze in ne Box zu packen und es CnC4 zu nennen.
    Das unterstüzt die Verfechter der C&C Arena ist C&C 4 Theorie.

  4. #4
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Wenn man die mit Relic seit 2004 vergleicht. Haben die von Relic 3 Spiele und 6 Addons entwickelt und die von EALA 5 Spiele und 3 Addons.

    http://en.wikipedia.org/wiki/EA_Los_Angeles
    http://de.wikipedia.org/wiki/Relic_Entertainment

    Ich glaub nicht das es da an der Zeit liegt, sondern viel mehr an dem Management.
    Leider hat der durchschnittliche Spieler, der seine 50€ für ein Spiel ausgibt nicht den Hauch einer Ahnung was bei EA vorgeht oder welche Arbeit wir hineingesteckt haben.
    Ist nicht die Frage der Arbeit und Zeit ,sondern viel mehr der Leistung.
    Die Leistung war schon bei TW erbärmlich ,
    die haben da deutlich weniger geleistet als bei BFME 2.

  5. #5
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    Der ehemalige C&C-Entwickler Greg Black hat unseren Kollegen von CnCSaga ein recht interessantes Interview gegeben, welches diese ins Deutsche übersetzt haben. Er erfahrt darin unter anderem einiges zu den Entwicklungszeiten der letzten C&C-Teile.



    zum vollständigen Interview
    Würdest du dieses Interview hier auch so promoten, wenn du noch Community Manager wärst?

  6. #6
    «¿SchMuSeTiGeR?»
    Avatar von FinSHeR
    Registriert seit
    26.12.2004
    Ort
    Westerstede
    Alter
    26
    Beiträge
    14.712
    Name
    Tim
    Nick
    FinSHeR
    Clans
    SoDsW
    schade schade, aber nichts überraschendes eigentlich ^^



  7. #7
    Der Pate
    Avatar von .P.A.T.
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.844
    Name
    Pætrick
    Nick
    KameradPat
    Clans
    UF-Sc
    ich muss sagen das ichs schade find das die nur 11monate für n game zeit hatten, find nämlich cnc3 so eig nich wirklich schlecht. Ik muss mir jetz nur vorstellen um wieviel besser es hätte sein können wenn die 24Monate+ zeit gehabt hätten ..:/

    auch wenn es andre net so sehen find ich, CnC3>SCII (Beta) ... ich (+so manch anderer) werd wohl nich so schnell (wenn überhaupt) n erstaz für cnc3 finden

    ... hach ...
    When I get sad, I stop being sad and be awesome instead.
    Meine Animeliste


  8. #8
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Wenn man die mit Relic seit 2004 vergleicht. Haben die von Relic 3 Spiele und 6 Addons entwickelt und die von EALA 5 Spiele und 3 Addons.

    http://en.wikipedia.org/wiki/EA_Los_Angeles
    http://de.wikipedia.org/wiki/Relic_Entertainment

    Ich glaub nicht das es da an der Zeit liegt, sondern viel mehr an dem Management.


    Ist nicht die Frage der Arbeit und Zeit ,sondern viel mehr der Leistung.
    Die Leistung war schon bei TW erbärmlich ,
    die haben da deutlich weniger geleistet als bei BFME 2.
    Es sind nur 5 Addons bei Relic
    Aber du musst einen unterschied machen,die Addons ab Darkcrusade waren allesammt grottig.Nicht besser wie EA meiner meinung nach,schön und gut viel neues aber das balancing war sowie ich es mit bekommen hab ungeheuerlich,die kampanien waren ein witz und naja...Alles kam wie ein lücken füller für DoW2 rüber(wobei bei nacher sogar 7 rassen,hat sich dann doch wesentlich besser behauptet als LA ^^)
    Und OF ging noch und ToV brauch man glaub ich nicht lang diskutieren.
    Über DoW2 kann ich nicht richten,nur das es sich fast wie CoH angefühlt hat.
    Und bei LA sind es an sich 8 spiele
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  9. #9
    Stabsgefreiter
    Avatar von Tiberiummistake
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    Lübbenau
    Alter
    27
    Beiträge
    491
    Name
    Christian
    Nick
    TiB
    Clans
    clanlos
    die pfeifen mit dem E und dem A sollten lieber ma mind. die doppelte entwicklungszeit draufhauen, dann bekommen se auch vlt. das doppelte an käufern bzw. zufriedenen kunden, wobei hier eine vierfache zeit wohl am vernünftigsten wäre

  10. #10
    Stabsgefreiter
    Avatar von Tiberiummistake
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    Lübbenau
    Alter
    27
    Beiträge
    491
    Name
    Christian
    Nick
    TiB
    Clans
    clanlos
    Zitat Zitat von .P.A.T. Beitrag anzeigen
    auch wenn es andre net so sehen find ich, CnC3>SCII (Beta) ... ich (+so manch anderer) werd wohl nich so schnell (wenn überhaupt) n erstaz für cnc3 finden

    ... hach ...
    2013 , vlt haben wa ja dann das glück, falls in diesem zeitraum der neue teil kommt

  11. #11
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von LyCkEty
    Registriert seit
    06.05.2008
    Ort
    Coburg
    Alter
    25
    Beiträge
    557
    Name
    Patrick
    Nick
    LyCkEty
    Wasn an TW so toll ? ^^ Massen Spamm und pro game die gleichen strats.
    Da hatte KW weitaus mehr abwechslung als TW.

    Man kann C&C3 nicht mit SC2 vergleichen. 1. Sind es 2 unterschiedliche Games und 2. Ist TW fürn Arsch und SC2 wird warscheinlich "DAS" RTS game der nächsten Jahre werden.

    Aber ist schon traurig was EA mit C&C gemacht hat.

    Das gleiche Problem hatten auch Firefly Studios mit Stronghold 2.

    2K Games wollte das firefly das Game nach 10 Monaten aufn Markt bringt, obwohl firefly gesagt hat das Game ist nicht fertig.

    DAs resultat war das gleiche wie bei TW,KW und Ra3 nen totaler Flop

  12. #12
    Nature Boy
    Avatar von Triple3003
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.176
    Name
    Andreas
    Nick
    Trip
    Clans
    Destiny Dealers
    Nun der gute Mike Verdu
    http://www.mobygames.com/developer/s...eloperId,4061/
    hatte ja schonmal ein Spiel mit langer Entwicklungszeit, nämlich Unreal 2.
    Das war trotz 3 Jahren Entwicklungszeit eine Gurke, die das Ende der Science Fiction Shooter einläutete.
    Vielleicht hat der C&C General Manager daher auf die Tube gedrückt - wer weiß.

    Gothic 3 war 2-3 mal so lange in der Entwicklung wie G2 und trotzdem schlechter.

    Und Westwood hat auch Spiele im Jahrestakt rausgehauen
    1999 Tib Sun
    2000 Firestorm, Red Alert 2
    2001 Yuri Rache, Emperor for Dune
    2002 Renegade, Generals

  13. #13
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ja, auch bei Westwood hat man das gemerkt. Die Qualität von Tibsun hat keines der folgenden Spiele auch nur ansatzweise erreicht.

    Ich hätte mir gewünscht dass cnc3 dieses Jahr rausgekommen wäre, in einer vernünftigen Form, das wäre schön gewesen.
    Aber was solls, spielen wir halt starcraft xD

    So wie Greg ^^
    Hast du irgendwelche persönlichen Pläne für die Zukunft?

    Momentan konzentriere ich mich auf mein Spiel bei Zynga und ich versuche ein paar gute Strategiespiele zu finden (bis SC2 endlich kommt). Ich hoffe eines Tages mein eigenes Studio zu haben, aber das ist noch ein langer Weg bis dahin.
    BFME2 war einfach nur ein Spaß, es war das Entwickeln eines dummen Games über Elfen und Zwerge.

  14. #14
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Respekt für die ehrlichen Worte. Damit ist eigentlich alles gesagt. Ein über zwei bis drei Jahre entwickeltes C&C könnte top sein, aber mit seinem Management bzw. seiner Produktpolitik macht sich EA leider über kurz oder lang selbst kaputt.

  15. #15
    Feldwebel
    Avatar von Stygs
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    1.411
    Zitat Zitat von Triple3003 Beitrag anzeigen
    Und Westwood hat auch Spiele im Jahrestakt rausgehauen
    1999 Tib Sun
    2000 Firestorm, Red Alert 2
    2001 Yuri Rache, Emperor for Dune
    2002 Renegade, Generals
    Nur das WW zu dem Zeitpunkt 2 Studios hatte, das alte in Las Vegas und eines in Californien (aus dem dann EALA entstand).
    Von daher wars zwar Jahrestakt, trotzdem hatten die Entwickler da ein bischen mehr Zeit


    @ Starscream
    Wobei du nicht vergessen kannst das bei DoW und CoH durch die Szenarien schon viel vorgegen ist in Sachen Story und Design, das macht das sicher etwas einfacher. Über kindischen Einheitendesigns werden sich DoW/CoH-Spieler jedenfalls kaum beschweren....
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  16. #16
    Kampfschmuser
    Avatar von Merlin
    Registriert seit
    18.12.2001
    Beiträge
    2.178
    Clans
    OKTRON
    Was lernen wir für die Zukunft daraus?

    EA ist (und bleibt) nur am schnellen Geld interessiert. Wenn es längere Entwicklungszeiten für ein Spiel gibt, dann liegt das nur an der fehlenden Manpower und nicht am Interesse ein ausgefeiltes Spiel zu präsentieren.


    Früher war sogar die Zukunft besser! - Früher litten wir unter Verbrechen, heute leiden wir unter Gesetzen

  17. #17
    Ähm und neue platfromen^^
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  18. #18
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Er gibt das wieder was viele eigentlich längst gedacht haben. EAs Problem sind echt nicht die Entwickler, sondern die Entscheidungen der Manager.


    @ MrYuri: Imo sinnlose Provokation.

  19. #19
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    @ MrYuri: Imo sinnlose Provokation.
    Wenn du es als Provokation auffasst, würde ich diese Ansicht nicht teilen, allerdings auch nicht unbedingt Einspruch dagegen einlegen, da man dies als UF-Admin ja durchaus anders interpretieren kann als z.B. ich. Das liegt einfach nahe und diesen Spaß möchte ich dir daher hiermit auch gerne zugestehen. Die Bewertung sinnlos würde ich allerdings nicht mehr akzeptieren, denn schließlich kann es ja nicht ohne Sinn sein, auch unangenehme Tatsachen anzusprechen.

    FiX hat - vor allem aus Sicht von EA - einen erstklassigen Job als Community Manager hingelegt. Wenn man sich anschaut, wie intensiv er sich darum bemüht hat, C&C4 in einem positiven Licht erstrahlen zu lassen, kann man nur zu diesem Ergebnis gelangen. Von daher bin ich auch nicht ganz so happy damit, dass ich in seinem Abschiedsthread nur einen positiven Kommentar hinterlassen habe, denn: Das Eröffnen dieses Topics hätte in seiner damaligen Funktion wohl kaum seinen Tätigkeitsbereich mit eingeschlossen. Da wurde eher versucht, Kritiker mundtod zu machen und wenn sie zu lästig wurden, auch allgemein auf ignore zu setzen (wie mich).

    Jetzt, wo C&C4 draußen ist und das Desaster quasi perfekt erscheint, macht er sich aus dem Staub, ist wieder UF-Admin (warum ist er damals eigentlich wirklich weggegangen?) und befindet sich gerade dabei, eine 180-Grad-Wende zu vollziehen. Und das erscheint mir etwas unglaubwürdig

  20. #20
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Zitat Zitat von .P.A.T. Beitrag anzeigen
    ich muss sagen das ichs schade find das die nur 11monate für n game zeit hatten, find nämlich cnc3 so eig nich wirklich schlecht.
    Finde ich auch ^^ Gerade bei C&C3 war ich eigentlich immer eher davon ausgegangen, dass die Entwicklungszeit in Relation zu manch anderem noch verhältnismäßig lange war.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 15:22
  2. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 20:24
  3. Interview mit Greg Black
    Von Moblin_DK im Forum Alarmstufe Rot 3
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 19:22
  4. Balance-Theorie Interview mit Greg Black (Lead Balance Designer)
    Von Mooff im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 16:52
  5. Neuer Newsletter: Fan-Site Kit veröffentlicht und Interview mit Greg Black
    Von MrYuRi im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 16:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •