+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30

Fusion nahegelegt: Disney und EA

Eine Diskussion über Fusion nahegelegt: Disney und EA im Forum United Talk. Teil des Aktuelles-Bereichs; Zitat von PC Games Finanzexperten empfehlen Disney die Übernahme von Electronic Arts Finanzexperten des renommierten Wall Street Journal empfehlen dem ...

  1. #1
    Oberfeldwebel
    Avatar von Junker
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.281
    Clans
    DKS

    Fusion nahegelegt: Disney und EA

    Zitat Zitat von PC Games
    Finanzexperten empfehlen Disney die Übernahme von Electronic Arts

    Finanzexperten des renommierten Wall Street Journal empfehlen dem Unterhaltungsriesen Disney, sich den Unterhaltungsriesen Electronic Arts einzuverleiben.

    Das Magazin argumentiert, dass die Aktien von Electronic Arts, forciert durch die Finanzkrise und die enttäuschenden Zahlen von EAs letztem Finanzquartal, gerade einen niedrigen Wert haben. Die Journalisten malen ein Bild, bei dem sowohl Disney als auch EA von einer Übernahme profitieren würden.

    Da wären die Rechte am Sportkanal ESPN, die bei Disney liegen - gut für EAs Madden-Serie. Disney würde knapp 200 Millionen Dollar einsparen, die sie sonst für Spiele bei den Disney Interactive Studios verpulvern würden.

    Außerdem würde Disney an viele begehrte Lizenzen gelangen, darunter Dead Space, Mirror's Edge und weitere. Dafür könnte Electronic Arts Pixar-Spiele herstellen, die derzeit von THQ veröffentlicht werden.
    Zitat Zitat von areagames.de
    Wall Street Journal rät Disney zum EA Kauf

    Das Wall Street Journal hält für Disney aktuell einen klasse Ratschlag parat: "Mensch Leute, kauft doch einfach mal EA!". Und dieser Gedanke liegt auch gar nicht mal im Bereich des Unmöglichen. Jetzt im Moment jedenfalls weniger denn je, gerade erlitt der Aktienkurs von Electronic Arts nämlich einen ziemlichen Schlag nach unten.

    Die Quartalszahlen fielen enttäuschend aus, gut 600 Mitarbeiter müssen nicht zuletzt wegen der allgemeinen Wirtschaftskrise entlassen werden... anstelle von 19 Milliarden vor ein paar Jahren beträgt der Marktwert des Großpublishers jedenfalls aktuell "nur" noch 7,7 Milliarden. Verlockend für Disney, das in den vergangenen Jahren trotz Fluch der Karibik nicht gerade dem Erfolg alter Tage gerecht wurde?

    Es würde beiden Firmen theoretisch jedenfalls nur Nutzen bringen. ESPN gehört beispielsweise Disney, der Sportsender und die jährlichen EA Serien wie Madden NFL, FIFA, NBA, NHL und Co. könnten unter einem gemeinsamen Dach noch viel mehr voneinander profitieren als bisher schon. Zudem könnte Disney sich wohl einiges seiner $200 Millionen Ausgaben für selbstentwickelte Videospiele sparen, Lizenzgames zu Pixar Filmen, High School Musical usw. könnte EA dann direkt und wahrscheinlich auch qualitativ besser umsetzen. Dass beide Firmen durch den Deal ohnehin eine Fülle neuer international bekannter Marken in die Finger bekommen würden, ist ohnehin klar.

    In unseren Augen dagegen sprechen würde jedoch z.B., dass Disney sich jüngst mit dem Zukauf kleiner Studios und der Beschäftigung von Designlegenden wie Warren Spector das Fundament für eine neue Ära selbstentwickelter Games gelegt hat. Außerdem würde es einen Konflikt mit langjährigen Partnern wie THQ geben, die auch immer noch laufende Verträge mit Disney besitzen. Ganz zu schweigen von Prince of Persia, einer Ubisoft Spieleserie die von Disney auf die große Leinwand gebracht und als Fluch der Karibik Nachfolger aufgebaut werden soll. Auf EAs Seite sieht dies nicht anders aus, Spieleprojekte wie Dante's Inferno und Army of Two wurden fürs Kino bereits an Universal übergeben, Electronic Arts wird die Leinwandadaptionen sogar selbst produzieren. In unseren Augen ist diese ganze Geschichte zum aktuell also ein interessantes Szenario, das jedoch zum gegenwärtigen Zeitpunkt trotz schwacher EA Kurse nicht realistisch erscheint... aber eben möglich.
    Ob dies auch so eintreffen wird ist zum einen reinste Spekulation. Zum anderen dann auch was mit den Stammreihen von EA geschehen würde.
    Grundlegende Fragen auch ob sich die Geschäftspolitik ändern würde.

    Quelle:
    PC Games
    areagames.de
    Wall Street Journal To Disney: "Buy EA"
    Geändert von Junker (04.11.2008 um 21:05 Uhr)

    Keine Kompromisse

  2. #2
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Yeah, zwei der größten Unternehmen mit den seltsamsten Geschäftspraktiken auf diesem Planeten würden fusionieren. Was ein Spaß
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  3. #3
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.434
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Vielleicht verbessert sich dann ja der Support wenn man nicht mehr in Geldnot is xD

  4. #4
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von Predatory fish
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    ausm Ländle
    Beiträge
    5.372
    Name
    Andreas
    Nick
    ~Predatory_fish
    Clans
    MMC.eSports
    "Außerdem würde Disney an viele begehrte Lizenzen gelangen, darunter Dead Space, Mirror's Edge"
    n1, sind mir kein Begriff^^
    C&C wurde net erwähnt, das wurde schon heruntergewirtschaftet
    Es gibt nichts Gutes,
    außer man tut es.
    Erich Kästner

  5. #5
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Vielleicht verbessert sich dann ja der Support wenn man nicht mehr in Geldnot is xD
    Hahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha *auf dem Boden lieg*

    The night is dark and full of terrors.

  6. #6
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Vielelcht haben wir ja bald Daisy Duck und Minnie Mouse als die neuen C&C-Girs

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  7. #7
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von Predatory fish
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    ausm Ländle
    Beiträge
    5.372
    Name
    Andreas
    Nick
    ~Predatory_fish
    Clans
    MMC.eSports
    aber Disney und only sex sells passt irgendwie nicht zusammen^^
    Es gibt nichts Gutes,
    außer man tut es.
    Erich Kästner

  8. #8
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Ich gebs zu ich habe Mickey Mouse Pornos angeschaut WAS DAGEGEN????

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  9. #9
    Major
    Avatar von AnNo1935
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Duisburg
    Alter
    23
    Beiträge
    9.338
    Name
    Daniel
    Wie soll das dann heißen?:
    Disney Electronics

  10. #10
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Amosh
    Registriert seit
    25.06.2005
    Ort
    Harsefeld
    Alter
    25
    Beiträge
    936
    Name
    Patrick
    Nick
    Alkcair
    Clans
    genieße Freiheit
    Wenn Disney sogar gegen Metal-Musik in ihren "Houses of Blues" angeht, wie wollen die dann mit Shootern und RTS umgehen? Da ist ein kleiner Widerspruch, find ich...

    Mel aus England:
    Ich habe gehört, dass einige Konzerte von Metalbands im House of Blues in Orlando abgesagt wurden, weil der Eigentümer Disney mit der Musik nicht einverstanden war.
    Ist das gleiche mit eurer Show dort passiert?

    Crew/Management:
    Ja, genau. Es war einzig und allein eine Entscheidung von Disney. Die HOBs in Orlando und Anaheim sind Disney Eigentum. Die Firma Disney hat entschieden, dass sie auf ihrem Gelände keine Heavy Metal Bands mehr dulden. Klingt krank, aber hey, es ist AmeriKKKa !
    -> http://www.nightwish.com/de/communit...h=11&year=2007
    MfG Amosh

    Das hat der liebe Gott nicht gut gemacht. Allem hat er eine Grenze gesetzt, nur der Dummheit nicht.
    - Konrad Adenauer (1876 - 1967)

  11. #11
    i ♥ houSe =)
    Avatar von ZeroX^
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Landau
    Alter
    25
    Beiträge
    8.455
    Name
    Florian
    Disney will es jetzt aber auch wissen

    Erst die Bundesliga jetzt noch EA ^^

  12. #12
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.599
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Da sprengt man mal Ingame den Sitz von EA und schon steht Disney vor der Haustür

    Na hoffentlich wird das nix, will mir gar nicht ausmahlen was die Psychopathen dann noch alles anstellen.

  13. #13
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.434
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Würde das eh komisch finden, das Disneylogo im Intro vom nächsten C&C...

  14. #14
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Passt doch! Bei EA laufen ja genug Witzfiguren rum...

  15. #15
    Live to Win!
    Avatar von Wilko
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Rothenburg o/T
    Alter
    27
    Beiträge
    7.480
    RA3 sieht ja jetzt schon comichaft aus
    Wie wird's dann erst aussehen, wenn Walt Disney die Zügel in da Hand hat

  16. #16
    Oberfeldwebel
    Avatar von InsOp
    Registriert seit
    05.10.2006
    Ort
    BW/Heilbronn
    Alter
    26
    Beiträge
    2.344
    Name
    Marcel
    Nick
    InsOp
    Clans
    MMC
    walt disney ist nichmehr unter uns..

  17. #17
    Hm ein Fusion von Disney und EA ist wie ein Porno mit Jessica Alba in der Hauptrolle...Die Vorstellung ist geil aber passieren wirds wohl nie.


    Wer sich von mir provziert fühlt, klickt bitte hier

  18. #18
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.173
    Ich würde das nicht gut finden schon alleine des Logos wegen...

  19. #19
    Dann stirbt ja meine vorstellung von CNC4 prono
    Ne bloß...ne warte doch geil.Dann könnte ich mir vorstellen das die die ganzen lizensen(bis auf crytek) einfach weg haben wollten denn ruf wegen das heißt das eine firma von mir aus blizzi sich wahrscheinlich für penauts CNC lizen kaufen könnte ok das ist zwar ne totall unrealistiche hoffnung aber geil wärs(blizzi zeichen vorm CNC intro=nicht blizze sondern nen ionen strum)
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  20. #20
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Fragt sich nur was die Kartellämter dazu zu sagen hätten

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fusion von Activision und Blizzard
    Von Junker im Forum StarCraft 2
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 19:38
  2. TS goodbye und auch UF goodbye für ne weile
    Von DaNieL im Forum United Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2001, 16:50
  3. Webring für cs und cnc ist im Aufbau.
    Von CybaYoda im Forum United Talk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.08.2001, 05:19
  4. ukdf und wd-nl reon
    Von KROSS1 im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2001, 16:59
  5. Die Bedeutung und der Urprung des SPAM
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •