+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

EA Übernahme durch Nexon | Bahnt sich eine Sensation an?

Eine Diskussion über EA Übernahme durch Nexon | Bahnt sich eine Sensation an? im Forum United Talk. Teil des Aktuelles-Bereichs; In diesen Tagen reißen die Hiobsbotschaften für den einstigen Videospielemarktführer nicht ab. Nach dem Award für Amerikas schlechtestes Unternehmen und ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.292
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012

    EA Übernahme durch Nexon | Bahnt sich eine Sensation an?

    In diesen Tagen reißen die Hiobsbotschaften für den einstigen Videospielemarktführer nicht ab. Nach dem Award für Amerikas schlechtestes Unternehmen und unglaublich schlechten Zahlen für das abgelaufene Geschäftsquartal scheint nun Electronic Arts selbst, bekannt/berüchtigt durch zahlreiche Übernahmen in der Branche, zum Übernahmekandidat zu werden. Doch der Interessent ist nicht, wie von vielen jetzt vielleicht vermutet wird Activision Blizzard, denen eine solche Übernahme vermutlich kartellrechtlich auch äußerst schwer fallen würde, sondern der auf Free-2-Play Titel spezialisierte japanisch-koreanische Publisher Nexon. Keines der Unternehmen dementierte derartige Gerüchte...




    Newsbeitrag als Video, von Clevvergames



    Unmittelbar nach dem Bekanntwerden der Spekulation legte EAs Aktienkurs um mehrere Prozent zu. Gegenüber Marketwatch betonten beide Unternehmen, dass man Gerüchte und Spekulationen nicht kommentieren würde. Wie wahrscheinlich eine solche Übernahme oder Fusion ist, kann nur schwer eingeschätzt werden. Während EA in puncto Umsatz mit zuletzt 3,6 Milliarden US-Dollar deutlich größer als Nexon (1,1 Milliarden US-Dollar) ist, sieht es beim Gewinn anders aus. Hier schreiben die Amerikaner seit geraumer Zeit rote Zahlen, während der asiatische Konkurrent Gewinne verzeichnet.(via)
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  2. #2
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.011
    Nick
    CabalUF
    Auf Free to Play spezialisiert ist ja noch eine "nette" Umschreibung von Nexon. Auf "Pay2Win" spezialisiert triffts da denke ich eher.

    Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die EA wirklich übernehmen.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  3. #3
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.292
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    EA schreibt jedenfalls satte Verluste und viele Aktionäre würden angesichts dieser Aussichten bestimmt gerne die Anteile verkaufen... Nicht unrealistisch also

  4. #4
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    29
    Beiträge
    32.894
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Ob jetzt genau diese Übernahme zustande kommt, sei einmal dahingestellt - aber langfristig ist EA mE auf jeden Fall ein Übernahmekandidat. Die Geschäfte laufen extrem schlecht, aber sie haben eine Vielzahl wertvoller Assets bei gleichzeitig relativ geringem Börsenwert. Seien es Rechte an Spielen, seien es Studios, etc. Potenzial ist hier in jedem Fall vorhanden - ein übernehmendes Unternehmen könnte die lukrativen Teile problemlos abspalten und für sich übernehmen und den Rest entweder verscherbeln oder schlichtweg schließen/abstoßen.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  5. #5
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    24.671
    Vllt muss EA einfach selber ein paar seiner Lizenzleichen abstoßen. Gebe sicher genug Interesse an z.B. Dungeon Keeper

    The night is dark and full of terrors.

  6. #6
    Nature Boy
    Avatar von Triple3003
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.092
    Name
    Andreas
    Nick
    Trip
    Clans
    Destiny Dealers
    Zitat Zitat von dezi Beitrag anzeigen
    Vllt muss EA einfach selber ein paar seiner Lizenzleichen abstoßen. Gebe sicher genug Interesse an z.B. Dungeon Keeper
    Wing Commander, Privateer, Ultima.

    Mehr sog I net.

  7. #7
    Oberfeldwebel
    Avatar von zero32
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Weitwegestanien
    Beiträge
    2.290
    Name
    Guitar Hero
    Nick
    Zero33
    Clans
    -
    Ich dachte erst da hätte sich jemand verschrieben Naja, war ja auch irgendwann zu erwarten! Ich meine 50% der Spiele sind mist oder abzocke ^^ und 50% des Supports ist total Hilflos und unfreundlich ^^

  8. #8
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    9.762
    Zitat Zitat von zero33 Beitrag anzeigen
    Ich meine 50% der Spiele sind mist oder abzocke ^^
    Der Prozentsatz ließe sich unter Nexon mindetens verdoppeln
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  9. #9
    Feldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    34
    Beiträge
    1.459
    Name
    Starscream
    Was macht es den für ein Sinn überteuerte Marken Nahmen zu kaufen,
    wenn man einfach ein eigenen Titel zusammenwursten kann.


    Wozu soll AB den EA kaufen ? AB hat eigene Marken die man vermarkten kann.
    Für C&C Konkurrenten könnten die z.b. einfach mal Dark Reign wiederbeleben.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Dark_Reign


    Nexon will wohl einfachfür sich nur Werbung machen.

  10. #10
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.292
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    Vor einigen Wochen kamen in einer Reihe schwarzer Nachrichten für den einstigen Weltmarktführer in der Videospielebranche, Electronic Arts, Übernahmegerüchte gegen eben dieses Unternehmen, durch den Free2Play Giganten Nexon auf. Diese Übernahmegerüchte sind nun, den Erwartungen der Analysten entsprechend vorerst abgewendet. Dennoch entbehrten diese Gerüchte nicht jeder Grundlage. So gab es durchaus Gespräche zwischen den beiden Unternehmen, die, wohl in Zukunft auch in einer engen Partnerschaft dieser Konzerne mündet. Es ging in diesen Gesprächen wohl hauptsächlich um eine Distributionskooperation für das nächste FIFA Online im asiatischen Raum. Das berichtet das Wirtschaftsblatt Bloomberg unter Berufung auf drei mit der Angelegenheit vertraute Quellen.






    Bisher erschienen die Spiele über Neowiz, durch das Abkommen Nexon würde Electronic Arts seine Reichweite jedoch erheblich steigern können. Das Unternehmen von Kim Jung-Ju, der durch den 906 Mio. Euro starken Börsengang im Jahr 2011 zum drittreichsten Mann avancierte, ist der größte Anbieter von kostenlos spielbaren Titeln auf dem asiatischen Markt. Allein im Dezember 2011 loggten sich 80 Millionen Spieler ein und gaben durchschnittlich rund 13 Euro für virtuelle Güter aus. Im Westen ist Nexon vor allem durch das MMORPG MapleStory bekannt.
    (via)
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  11. #11
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    2
    Was soll das denn schon großartig ändern wenn Nixon EA aufkaufen sollte außer das der asiatische markt mehr Wind davon bekommen würde?
    bin auch auf Techfacts, Spaßclan und Spieleplanet unterwegs

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bahnt sich da was an?
    Von Vasaal im Forum Kuschelecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 15:02
  2. Drei Gorillas wollen sich eine Frau suchen. ...
    Von Laura1l im Forum Witzecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 11:35
  3. RA2 Übernahme durch XWIS
    Von drabomb20 im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 20:31
  4. 20 Jahre TV-Geschichte - doch wer setzt sich durch?
    Von FLoorfiLLa im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.01.2004, 18:22
  5. eine anime stellt sich vor....Kenshin
    Von noobrapor im Forum Anime und Manga
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.07.2002, 04:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •