+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 69
Like Tree10x Danke

EA Origin | Die rechtswidrige EULA

Eine Diskussion über EA Origin | Die rechtswidrige EULA im Forum United Talk. Teil des Aktuelles-Bereichs; Bei Steam muss man allerdings sagen das die EULAs wesentlich weniger "aggresiv" sind als die von EA. Für Dinge wie ...

  1. #21
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Bei Steam muss man allerdings sagen das die EULAs wesentlich weniger "aggresiv" sind als die von EA. Für Dinge wie die Hardware Survey wird man ja afaik sogar explizit um Erlaubnis gefragt ob man daran teilnehmen will. Auch gibts diese Passagen mit den personenbezogenen Daten afaik nicht.
    Natürlich ist das auch nicht das Paradies, aber Steam würde ich echt nicht auf eine Stufe mit Origin stellen. Weder von den EULAs, noch von der Dienstlestung.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  2. #22
    Oberfeldwebel
    Avatar von Junker
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.281
    Clans
    DKS
    Bei C&C hatten wir sowas in der Art aber auch schon mal:

    Keine Kompromisse

  3. #23
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Zitat Zitat von Taktik010 Beitrag anzeigen
    das glaubst du doch wohl selber nicht lol
    Doch. Siehe nur den AR3-Kopierschutz. Dieser war ein epic fail und wurde wegen der massiven Kritik danach nicht mehr verwendet.

    Problem ist wohl einzig, dass regelmäßig für jeden eingesehenen Fehler/misslungenes Experiment etwas anderes/neues kommt. Bleibt also nur zu hoffen, dass diesea neue dann weniger negativ ist.

  4. #24
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Als Konsolero konnte ich bislang den PC-Spionen schön entkommen.
    Wenn man nun wirklich zu denen gehört die Origin, Steam und Co, vielleicht sogar Facebook nutzen müssen, wäre meine Lösung recht simpel:

    Separiert sie von eurem restlichen System!
    Was keine Ressourcen braucht wie Facebook kann man z.B. einfach in eine VM auslagern. Ist heute mit XPmode, VirtualBox & Co ja kein echtes Problem mehr, und simpler als Dualboot und man kann beides gleichzeitig nutzen.

    Fürs Gaming könnte man das umgedreht machen, alles andere in eine VM packen, auf dem Startsystem sind dann eben nur Games. Dann sieht EA halt das man paar Games und VM am PC hat....mehr aber auch net.

    Oder, nachdem heute jede 200-300€-Kiste (egal ob NB oder PC) sogar für den Alltag taugt, inkl 1080p-Filmchen, stellt man sich eben so ein Teil neben den reinen Spieleknecht. Im Regelfall muss man auch garnix neu kaufen, weil man eh nen "alten" Knecht rumstehen hat der lediglich fürs zocken nicht mehr taugt.

    Grad gelesen, noch ne Möglichkeit:
    Sandbox nutzen...z.B.
    http://www.united-forum.de/battlefie...a-nken-105957/
    Geändert von Duke Fak (29.10.2011 um 16:16 Uhr)
    Never run a touching system!!

  5. #25
    das kann ja wohl nicht ernsthaft die endgültige lösung sein.
    Wilma sagt Danke.

  6. #26
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    EA ändert rechtswidrige EULA.

    Wer alles sehen will, was rausgestrichen wurde: http://theorigin.de/EULA_vergleich2.png

    Ursprüngliche News von GameStar: http://www.gamestar.de/spiele/battle...2,2561664.html


    Bleibt nur abzuwarten, ob durch ein Update von Origin die Spysoftware iwie deaktiviert oder am besten entfernt wird.

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  7. #27
    Obergefreiter
    Avatar von Spice
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    NRW
    Alter
    34
    Beiträge
    284
    Nick
    SpiceDNa
    Clans
    DNa
    Wer regt sich denn über sowas auf?
    Beispiel von mir:Ich Spiele SC2 und verschiedene Simulatoren.Für die Simulatoren erstelle ich u.a. Mods wofür die verschiedensten Programme benötigt werden.Manchmal hab ich SC2 an und Modde oder Lade etwas runter.Bis hier ist alles normal!!!!!
    Kürzlich hab ich SC2 gestartet und sehe ein kleines Kästchen in dem drin stand Systemprüfung ihre Persöhnlichen Daten....mehr konnte ich nicht sehen.Mit beginn der Season4 hab ich Gas gegeben im 1v1 und mir exra sc2gears runtergeladen um verschiedene sachen zu checken die mein Gameplay betreffen.
    Am Freitag kam per Mail die ernüchterung: Blah Blah Blah ihr Acc ist Gesperrt.
    Wegen "Hacks".Der Mail Support mit Blizz brachte wiedermal keinen Erfolg ausser diesem Satz der schon gewisse Fragen eröffnet:Falls Sie glauben, dass keine solchen illegalen Programme auf Ihrem Computer aktiv sind, empfehlen wir Ihnen dringend Ihr System auf Viren oder andere bösartige Software zu überprüfen bevor Sie sicher erneut mit dem Battle.net verbinden.

    Viren oder ander Bösartige Programme?Hatte 2 Trojaner kürzlich,aber hallo????Die sollen fürs bnet als Hacks erkennbar sein??????Nach MEHREREN Stunden Telefoning hatte ich jemand vom Support dran der mir Mitteilte ich wäre schon länger unter beobachtung und das SYSTEM hätte mich als Hacker eingestuft!

    Das SYSTEM??Naja,er sagte mir weil sie im Support nichts Freigeben können solle ich mich an die extra von Blizz Beschäftigte Hack Gruppe wenden.Leider hat mir niemand gesagt das es sich dabei wohl um Englisch Sprechende Personen Handelt denn meine Mail war auf Deutsch.Egal,hab wieder eine Automatisierte Antwort bekommen das sie sich bei mir Melden.Mal sehen was die mir so erklären aber Fakt ist was mir auch der Supp. am Telefon bestätigte:
    Das System Entscheidet nach Kriterien .Sind mehrere Kriterien erfüllt wirst du als Hacker abgestempelt.Diese Kriterien werden aber nicht genannt ,nichtmal wenn man gebannt wird und seinem Acc hinterherlaufen muss.Es gibt keinerlei Begründung ausser der beschuldigung des Hacks und nebenbei wird noch die möglichkeit genannt das evtl.nur ein Virus daran schuld sein könnte.Ein Virus!!!Ich kann dann wohl nur noch im abgesicherten Modus SC2 Spielen denn irgendein Prog löst wohl die Alarmsirenen aus.
    Einzige veränderung in SC2 waren die Hintergrund Bilder aber die warens wohl nicht denn: MEIN 2 ACC WURDE NICHT GEBANNT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Alle macht den Konzernen denn für 50€ rennt eh keiner zum Anwalt und macht einen Globalen Richtlinien Streit mit denen aus.
    stefros sagt Danke.
    Nix mehr drin.

  8. #28
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    Zitat Zitat von Spice Beitrag anzeigen
    Wer regt sich denn über sowas auf?
    Joa, anscheinend genau du.

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  9. #29
    Obergefreiter
    Avatar von Spice
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    NRW
    Alter
    34
    Beiträge
    284
    Nick
    SpiceDNa
    Clans
    DNa
    Ja klar,ist ja auch erst das 2 mal das mir Blizz den Acc Sperrt ohne das ich weis warum.Diesmal allerdings noch unerklärlicher weil ich mit 2 Acc Gespielt hab aber nur 1 Gesperrt ist.
    Nix mehr drin.

  10. #30
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Unglaubliche Story, ein paar Trojaner installiert, das Hintergrundbild von sc2 ausgetauscht und schon ist man gesperrt Unglaublich! Danke!

    Denke dass Origin in Deutschland nicht rechtskräftig ist. Trotz allem ist sowas eine Sauerei. Der Großteil der Spieler kennt oder schert sich natürlich nicht drum. Daher ist das Auftrag der Behörden sowas zu regeln...

  11. #31
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Bin zu Faul die PNG durchzugehen ob alle kritischen Stellen gestrichen wurden. Hat jemand mehr Infos?

  12. #32
    Obergefreiter
    Avatar von Spice
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    NRW
    Alter
    34
    Beiträge
    284
    Nick
    SpiceDNa
    Clans
    DNa
    Noch als nachtrag: Im Forum von SC2 bin ich auch Gebannt mit Folgender Anzeige: Banngrund: Entfällt

    Müsste stehen: Banngrund:Weil du Doof bist.
    Nix mehr drin.

  13. #33
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Zitat Zitat von KaiKai Beitrag anzeigen
    das kann ja wohl nicht ernsthaft die endgültige lösung sein.
    Die endgültige Lösung wäre im Besten Fall das solche Software garnicht erst in Umlauf kommt, oder es jeder konsequent meiden würde, egal welches Game man dann eben nicht zocken kann.
    Never run a touching system!!

  14. #34
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Derzeitiger Stand bei Amazon ^^

    5 Sterne: (109)
    4 Sterne: (20)
    3 Sterne: (24)
    2 Sterne: (29)
    1 Sterne: (1.928)

    Man muss aber EA zu Gute halten, dass sie so fair sind und in der EULA auch die Wahrheit schreiben, dass es so ist. Ich möchte nicht wissen wieviele Programme das heimlich tun und es nicht in der EULA erwähnen

  15. #35
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Bin zu Faul die PNG durchzugehen ob alle kritischen Stellen gestrichen wurden. Hat jemand mehr Infos?
    Ein paar Sachen wurden gestrichen oder "geschönt" aber kritisch ist es wohl immer noch.
    Die meisten Änderungen waren ohnehin das alle "Dus" in "Sies" geändert wurden
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  16. #36
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    Es gibt bewegungen im Streitfall um den Onlinedienst Origin, den EA den Spielern beim neusten Verkaufsschlager Battlefield 3 aufzwängt. Diese Nachrichten sind interessant, weil im nächsten Command & Conquer mit ziemlich hoher Sicherheit Origin auch auf uns zukommen wird. Origin ist EAs Antwort auf die Konkurrenz vom Battle.Net und Steam und soll Social Network, Messenger, Gameshop und vieles mehr gleichzeitig sein. Origin ist auch das, was euch EA aufzwängt, wenn ihr an aktuellen Betatests aus dem Hause EA teilnehmen wollt.

    Worum geht es überhaupt?

    Wie in der letzten Woche herauszufinden war, war die EULA der Onlineplattform Origin gespickt mit juristischen Feinheiten die EA jede Menge Rechte einräumen sollten, die Ihnen nach deutschem Recht einfach nicht zustehen. Beispiele, welche Probleme es genau gab und weiterführende Verweise könnt ihr in unserem ersten Bericht zum Thema finden. Seitdem ist nun eine Woche ins Land gegangen und wir haben uns einmal angesehen, was sich seither in dieser Sache bewegt hat.

    Nachdem in der letzten Woche der Aufschrei groß war, wurde es wohl im deutschen EA Hauptquartier in Köln stressig, man beeilte sich damit schnell die Sache aufzuklären und passte die AGB, die offenbar nur eine Übersetzung der originalen englischen EULA war an und entschärfte einige Passagen. Dennoch sind viele der Änderungen für die Mehrheit der Spieler völlig unzureichend. Auf dem Blog "pixelklicker" zum Beispiel findet sich ein hervorragender Vergleich der alten AGB mit den neuen Passagen, so dass sich jeder selbst ein Bild machen kann. Man gab sich zu dem Mühe sich sofort im offiziellen Blog von EA Deutschland zu äußern die Geschichte zu entschärfen in dem man Erklärungen und Details zum Thema bekanntgab.

    Keine Besserung in Sicht?

    Einen weiteren Tag später riss die Welle der Empörung nochimer nicht ab. Media Markt und einige andere Händler beschlossen im Zuge des Aufruhrs direkt den enttäuschten Kunden das Geld für unausgepackte Battlefield 3 Spiele zurück zu erstatten, sollten Sie mit den Origin AGBs nicht einverstanden sein, in Einzelfällen wurden sogar geöffnete Verpackungen zurückgenommen. Aus diesem Grunde und dem weiter vorhandenen Druck auf den Spielekonzern gab es bereits am 1. November einen weiteren Blogbeitrag auf dem offiziellen EA Blog. Dort erklärt Olaf Coenen was denn dran sei, am Spywarevorwurf gegen Origin. Er führt dort unter Anderem aus, dass Origin während des Installationsprozesses weder auf Informationen zugreift, noch dabei Informationen gesammelt oder gespeichert würden. Auch würden keinerlei Informationen an Dritte weitergegeben oder für diese zugänglich gemacht.

    Selbst das öffentlich rechtliche Fernsehen, hat sich in "gewohnter Qualität" dem Thema gewidmet, was bezüglich der Dimension des ganzen Problems Bände spricht:



    An weiteren Pressestellen, wie dem Spiegel schlägt dieses Thema auch bereits Wellen. Dort werden auch weitere Details erklärt, wie die Tatsache, dass EA für Origin die Amazon Cloud nutzt, und welche Daten EA denn tatsächlich als personenbezogene Daten ansieht. So ist es zum Beispiel interessant, dass laut EA ein Username, eine zugehörige IP Adresse und die passende MAC Adresse(!) durchaus keine personenbezogenen Daten darstellen sollen.

    Die Spieler finden einen Weg...

    Wie zu erwarten war lassen sich sich auch diejenigen Spieler das Ganze nicht gefallen, die gewisse technische Fähigkeiten haben. So hat es nun knapp eine Woche gedauert bis sich findige Cracker einen Umweg gebaut haben, um Battlefield 3 auch ohne Origin Anhängsel starten zu können. Schon traurig, dass ehrliche Käufer eines Produktes zu solchen Mitteln greifen müssen, um sich und ihre Privatsphäre zu schützen. Doch auch dieses Kapitel wird nicht das letzte gewesen sein. Wir bleiben dran!

    Was haltet ihr von der ganzen Misere? Schreibt uns eure Meinung via Twitter, Facebook oder in den Kommentaren!
    Geändert von moby3012 (03.11.2011 um 23:19 Uhr)
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  17. #37
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Cracken würde ich keinem empfehlen.

    Einfacher ist es Origin in ne Sandbox zu sperren:
    http://www.united-forum.de/battlefie...7/#post2513121


    edit: "gewohnte Qualität" das triffts beim ZDF gut. Keine Ahnung von nichts, aber gleich mal irgendeinen Spezialisten anschleppen der erzählt Origin würde den ganzen Rechner durchsuchen und Daten "irgendwo hin schicken".
    Interessant dazu der Artikel von der pcgames: http://www.pcgames.de/Battlefield-3-...-Tages-852501/

  18. #38
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Wie sieht das eigentlich in anderen Ländern aus? Sind das die gleichen AGBs? Gibt es dort gar keinen Aufschrei? Sind nur wir Deutsche "zu sensibel"?

  19. #39
    Oberfeldwebel
    Avatar von zero32
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Weitwegestanien
    Beiträge
    2.406
    Name
    Guitar Hero
    Nick
    Zero33
    Clans
    -
    ganz erlich?? ich bersteh nicht was ihr alle mit fden online diensten habt: Origin ist mist ganz klar! Steam ist eig ganz okay und komfortabel, und battle.net ist meiner meinung nach die beste lösung. man muss sich hier nix installieren und blizzard spioniert den pc auch nicht aus! also hoffen wir mal das es so wie bei blizzwar irwann auch mit steam wird ^^
    Signatur tot

  20. #40
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    blizzard spioniert den pc auch nicht aus!
    Blizzard späht zumindest deine offenen Prozesse und einen momentanen Arbeitsspeicher aus, wenngleich dies aus Anticheatgründen geschieht!
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eröffnung die 2.
    Von TraXX im Forum United Talk
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 10.08.2002, 03:16
  2. die LAN!!!!!!!!!
    Von bomme im Forum United Talk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2001, 19:55
  3. Die alten Zeiten
    Von Sir Adonis im Forum United Talk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.08.2001, 22:53
  4. Die Bedeutung und der Urprung des SPAM
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 16:10
  5. Die grossen Banners
    Von HeLLsHInE im Forum United Talk
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.08.2001, 21:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •