+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 90
Like Tree33x Danke

EA C&C Community Summit 2012

Eine Diskussion über EA C&C Community Summit 2012 im Forum United Talk. Teil des Aktuelles-Bereichs; Zitat von diggär So schwer ist das doch gar ned zu verstehen. Nach jetzigem Infostand hat er ja recht. Da ...

  1. #41
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von diggär Beitrag anzeigen
    So schwer ist das doch gar ned zu verstehen. Nach jetzigem Infostand hat er ja recht.

    Da die Energiegebäude der EU nen Radius haben, wirst du zwangsläufig Kraftwerke an deiner Verteidigungslinie bauen müssen. Ergo ist das eine riesen Schwachstelle da die GBA oder die dritte Fraktion nun viel leichter die Verteidigung lahm legen kann.
    Das ist doch reines Theoriegerate. Ob und wie schwach ein Kraftwerk an einer Vorgeschobenen Verteidigungslinie ist, hängt von unzähligen für dich gänzlich unbekannten Faktoren ab. Schon allein die Reichweite von Def, PP und Arti würde bei richtiger Kombination würde bei richtiger Kombination dein Taktikkonstrukt unmöglich machen.
    Ich meine, ja, mhm, USA hatte ja auch PPs, die kann man ja zerstören, das war ja eine RIESIGE Schwachstelle, da muss der Gegner ja, stell dir das vor, nur drauf schießen und PUFF und weg. Also was die sich damals gedacht haben, nenene.
    Ich meine mal ehrlich, man braucht jetzt Artillerie, um Verteidigung zu knacken? Dafür ist die doch ohnehin da.

    Im Gegenteil freue ich mich wirklich über diese Änderung. Damit ist Energie endlich wieder mehr ein taktisches Ziel auch in Bunker-Games, nicht nur eine nervige Zusatzaufgabe am Anfang und der Rotz den man am Ende aufräumen muss. Ich hoffe allerdings, dass auch GBA entsprechend für diese Resouce ein taktisch Äquivalent hat, im Offiziellen gibt es dazu ja sogar einige Vorschläge.

  2. #42
    Oberfeldwebel
    Avatar von diggär
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Mühlheim/M.
    Alter
    26
    Beiträge
    2.696
    Name
    Benny
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    ...Ich meine, ja, mhm, USA hatte ja auch PPs, die kann man ja zerstören, das war ja eine RIESIGE Schwachstelle, da muss der Gegner ja, stell dir das vor, nur drauf schießen und PUFF und weg. Also was die sich damals gedacht haben, nenene...
    Boah genau darauf hab ich gewartet.


    Klar hatten die USA auch Kraftwerke in Generals. Mir gings persönlich um den Ersteindruck. So wie es sich AKTUELL anhört ist es leichter durch die Verteidigung der EU zu brechen als es einem vielleicht lieb wäre. Und klar ergeben sich dadurch im taktischen Bereich neue Möglichkeiten gegen die EU vorzugehen, doch hört es sich AKTUELL halt so an als wäre die Fraktion (wie ja teilweise bestätigt) um eine reine Anfängerfraktion mit der man nicht viel reißen kann.

    Vielleicht (mit ziemlicher Sicherheit) täusche ich mich nur hat sich dieser Eindruck bei mir im ersten Moment so dargestellt.
    Löwen Frankfurt - Hessens Eishockey-Herz schlägt in Frankfurt!

  3. #43
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    KA was du unter Anfängerfraktion verstehst, aber 'verliert sicher sobald der Gegner weiß, was Artillerie ist' ist für mich das krasse Gegenteil einer Anfängerfraktion.

    Ich bin ja selbst professioneller Nörgler, aber man kann es echt auch übertreiben...

  4. #44
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Anfängerfraktion bedeutet sicherlich nicht das sie notorisch unbalanciert derart ist, dass man mit ihr nur verliert...

    Auch kann ich das Argument nicht nachvollziehen. Früher hat es gereicht irgendein Kraftwerk zu killen um die Verteidigung lahmzulegen (also zumindest die stationäre), jetzt muss man der EU ein, oder mehrere bestimmte zerstören und das in einem Bereich wo zig Verteidigungseinheiten rumstehen.

  5. #45
    Es macht wenig Sinn, sich aufgrund der bisherigen Infos über Kraftwerke schon Gedanken um irgendwelche Taktiken zu machen. Das Spiel ist noch in einem derart frühen Stadium, daß noch alles, vom Radius der Energieversorgung bis zur Leistung der Kraftwerke etc. geändert werden kann. Mich hat das Ürinzip zwar auch an Pylonen erinnert, aber (derzeit) braucht man nicht an jeder Ecke eines, so wie in SC2. Ich bin bei meinen Spielen immer mit 2-3 ausgekommen.

  6. #46
    Apoc's Army
    Avatar von Dusterr
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    29
    Beiträge
    170
    Vielleicht ist das der Grund, warum ich dich immer abgezogen habe

  7. #47
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ich hab selbst meist auch nur 2 Stück gehabt ^^. Der Vorteil ist halt auch, dass man viel weniger Kraftwerke braucht, wenn man kompakt baut. Und das ist doch gut, so haben beide Systeme Vor- und Nachteile und die Fraktionen unterscheiden sich stärker.

  8. #48
    Gefreiter

    Registriert seit
    02.05.2009
    Ort
    König Pilsenen
    Alter
    23
    Beiträge
    136
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Ein Spiel ohne flamende Kiddies, ein Spiel ohne Cheater, ein Spiel ohne Hacker, die sich die Mühe machen, jedes einzelne Bit des Games auseinanderzunehmen, ist ein Spiel ohne Leben und ohne Seele. Ein solches Spiel wäre wie Fußball ohne rote Karten, wie ein Formel1-Rennen ohne Unfälle oder wie eine Tour de France ohne Doping: Nämlich stinklangweilig!

    Solltest du auf meine Beiträge nicht klarkommen, such dir einen guten Therapeuten.
    Das zeigt mir das du dich nie stark mit F2P spielen beschäfftigt hast, ich habe schon ganze Communities untergehen sehen wegen solchen Leuten wie du sie beschreibst.

    Ich würde mich aber echt mal langsam beherrschen bei der Wortwahl, ich suche mir garantiert keinen Therapeuten weil ich dich lediglich darauf hingewiesen habe das du nicht dauernd so provokant schreiben sollst,
    komm endlich mal runter und benehme dich, man kriegt das Gefühl das du gar keine Kritik ab kannst. Echt, wir sind hier nicht im Kindergarten MrYuRi.

    Ich bleibe ja mal gespannt wie das mit der Energieversorgung aussehen wird, aber ich denke das wird genauso wie befürchtet.
    Ab dem neuen C&C Titel wird es nur noch Offensiv und die Basis wird einen einen Dreck kümmern.

  9. #49
    Apoc's Army
    Avatar von Dusterr
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    29
    Beiträge
    170
    Zitat Zitat von Greenflammes Beitrag anzeigen
    Ich bleibe ja mal gespannt wie das mit der Energieversorgung aussehen wird, aber ich denke das wird genauso wie befürchtet.
    Ab dem neuen C&C Titel wird es nur noch Offensiv und die Basis wird einen einen Dreck kümmern.
    Darf ich fragen, wie du zu der Annahme/Aussage kommst?

  10. #50
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Weil er wie die meisten noobs Angst hat das er nicht mehr turteln kann .
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

  11. #51
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    Man ganz ehrlich ihr könnt immer turtlen.
    Solang das Matchmaking funktionieren SOLLTE, solltet ihr gegner auf eurem Lvl kriegn da könnt ihr eure builds schön durchkriegn.
    Warscheinlich wird, wie in jeder Beta, am anfang sehr viel gerushed und mit timings gearbeitet. Da die Mechanics eh noch net richtig drin sind.

  12. #52
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von Greenf
    Das zeigt mir das du dich nie stark mit F2P spielen beschäfftigt hast, ich habe schon ganze Communities untergehen sehen wegen solchen Leuten wie du sie beschreibst.
    Die Cheater-/Hacker-/Flamerproblematik ist kein originäres free2play Problem. Glaub mir, ich kenne mich auf diesem Gebiet u.a. durch meine lange Aceton-Tätigkeit sehr gut aus.

    Immer dann, wenn "größere" Massen zusammenkommen und es "um etwas geht", wird es Leute geben, die versuchen werden den Bogen zu überspannen und Grenzen zu überschreiten. Das ist völlig normal, das ist eine Binsenweisheit. Man kann also sagen: Dort wo Aktivität herrscht - und das ist nun mal Sinn und Zweck des MP - wird es solche Vorfälle geben. Umgekehrt kann man festhalten: Wenn sich bei einem Game niemand mehr die Mühe macht einen Cheat zu programmieren oder/und ihn anzuwenden, dann muss es um dieses ziemlich schlecht bestellt sein. I.d.S. sollte man solche Sachverhalte zunächst einmal als positiven Indikator für die Bedeutung des Spiels und der damit verbundenen Aktivität werten. I.w.S. kommt es darauf an, diese Phänomene unter Kontrolle zu halten und nicht ausufern zu lassen - also die rote Karte zu zeigen, den Reifenstapel als Abfederung zu haben oder Doping-Kontrollen durchzuführen - da ansonsten, wie du es zutreffend beschreibst, starke negative Effekte die Folge sein können. Wobei der Unterhaltungswert auch nicht unbedingt zu verachten sein muss!

    Ich finde deine Argumentation daher einerseits unlogisch, und andererseits auch ziemlich kindisch: Unlogisch deswegen, weil es keinen aktiven Multiplayer ohne eine solche Thematik geben kann, andererseits du dir aber über das Wohlergehen der MP-Community Sorgen machst. Konsequent wäre es hier zu sagen, dass der Multiplayer deiner Meinung nach komplett wegfallen sollte, denn dann gäbe es das Problem ja nicht mehr. Kindisch deshalb, weil "wer A sagt auch B sagen muss". Du kannst ja auch nicht sagen "ich will mich hemmungslos betrinken, aber Alkohol kommt mir nicht in die Tüte" oder "ich will schwimmen gehen, aber nass will ich dabei nicht werden". Das ist dann so in etwa das Prinzip der unbefleckten Empfängnis. Bist du zufällig religiös?

    Vielleicht können wir uns ja darauf einigen, dass eine große und damit aktive MP-Community, wie free2play sie induzieren soll, aber z.B. auch die mit f2p verbundene Account-Problematik, besondere Herausforderungen darstellen, die es zu meistern gilt. Aber mit Verlaub an den f2p-Experten: Es gibt ja nicht nur negative Beispiele. Und z.B. die auf dem Summit verkündete Abkehr vom klassischen Client-Client hin zu Client-Server zeigt in die richtige Richtung

  13. #53
    Gefreiter

    Registriert seit
    02.05.2009
    Ort
    König Pilsenen
    Alter
    23
    Beiträge
    136
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Die Cheater-/Hacker-/Flamerproblematik ist kein originäres free2play Problem. Glaub mir, ich kenne mich auf diesem Gebiet u.a. durch meine lange Aceton-Tätigkeit sehr gut aus.
    ...
    Das war eher auf die Kiddies bezogen, als auf die Hacker etc.

    Natürlich kann es keinen MP geben ohne die von dir beschriebenen Leute, aber trotzdem brenne ich nicht auf solche Sachen wie Hacker, Kiddies etc, da dies meistens nur nervig wird (Manchmal ist es aber auch lustig ^^)
    Ich denke auch das ein Free to Play C&C eine neue Community einführen wird, jedoch befürchte ich stark das es ein übermass an Kiddies, Hacker und Flamer geben wird da es einfach zu wenig eingesessene C&C Fans gibt die es Interessiert,
    was zwar auf der einen Seite schade ist, aber auch verständlich, da EA schon wieder wenig eingehalten hat was direkt zu Anfang versprochen wurde, was mich am meisten nervt.
    Mittlerweile kann man lieber 5 Monate nach Ankündigung eines
    C&C nach News gucken, da findet man dann wenigstens etwas bessere Details zum Spiel.



    Naja jetzt aber mal wieder zu den Kraftwerksthema:
    Im Grunde genommen bräuchte ich hierzu kaum noch etwas schreiben da das meiste auf Seite 1 Steht aber egal:

    Die Kraftwerke der EU haben nun begrenzte Reichweite, was bedeutet das diese extrem anfällig für Artillerie und Flugzeugen wird, ebenfalls werden schnelle Fahrzeuge ein Problem, da diese durch die Def huschen könnten und einfach das versorgende Kraftwerk killen können.
    Ob ich angst habe das ich dann nicht mehr Turteln kann? Erstmal Turtel ich nicht, zweitens wäre Turteln möglich, wäre aber jedoch so Ressourcen fressend das man stattdessen eine Streitkraft bekommen könnte die die Basis 3 mal plätten kann.

    PS: Ich bin kein F2P Experte, das wollte ich auch nicht so rüberbringen, das was ich eigentlich damit ausdrücken wollte war das ein Übermaß der Dinge zerstörend ist, da sich deine Post´s für mich immer so anhörten als würdest du dich darüber freuen wenn Tausende Hacker/Flammer/Kiddies die Foren fluten

  14. #54
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Du vergisst aber, dass auch bei dem alten System Einheiten durch die Def sneaken und nen Kraftwerk killen konnten. Kaum jemand hat zig Kraftwerke zur Reserve gebaut, sodass es meist schon ausgereicht hat ein KW zu killen um die Def auszuschalten. Auch hat es gereicht irgendein Kraftwerk zu killen, am besten eines was sehr ungeschützt rumsteht. Nun muss man das Kraftwerk killen wo eh zig Produktionsgebäude stehen (und damit auch Units langfahren) und wo eh die Def dran gebaut ist. Ich sehe also nicht wieso es nun leichter sein sollte die Def lahmzulegen. Und da du nun weniger Kraftwerke brauchst als beim alten System, kannst du das gesparte Geld ja gern in zusätzliche Sicherheitskraftwerke oder mehr Def stecken, wenn es dir so wichtig ist .

    Zur Zeit wird das bunkern aber eher durch Inf in Gebäuden realisiert, da die Maps bisher alle sehr gebäudelastig sind, neben der Chokelastigkeit. Hoffe das beides noch geändert wird.

  15. #55
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von Greenflammes Beitrag anzeigen
    Die Kraftwerke der EU haben nun begrenzte Reichweite, was bedeutet das diese extrem anfällig für Artillerie und Flugzeugen wird, ebenfalls werden schnelle Fahrzeuge ein Problem, da diese durch die Def huschen könnten und einfach das versorgende Kraftwerk killen können.
    Entschuldige, aber das ist argumentativer Nonsense. Erstens ist deine Folgerung unfundiert, begrenzte Reichweite bedeutet kaum automatisch 'extreme' Anfälligkeit; wenn du dir Gen1 anschaust hat Artillerie nur wenig mehr Reichweite als Def, sofern der Energieradius nicht nur eine Hand weit ist sind diese also überhaupt nicht nennenswert anfälliger. Auch in früheren Spielen können schnelle Fahrzeuge bei richtiger Spielweise (deren Anforderungen durch einen PP-Radius nicht geändert wird) durch Def huschen; darüber hinaus impliziert du hier schon wieder, nämlich dass eine schnelle Einheit nur Fangerles mit PPs spielen muss und schwups fliegen die bei Berührung in die Luft.

    Zu guter Letzt ist dein Schluss schlicht rein subjektiv, nämlich dass du gerne Def hättest die nach deiner Darstellung durch nichts in ernsthafte Schwierigkeiten gerät. Def soll kein undurchdringlicher Wall sein. Es soll schon gar kein durch Artillerie und Stürmer undurchdringlicher Wall sein, denn die sind genau dafür als Konter da.

  16. #56
    Bzgl. der Cheater/Hacker/Flamer-Problematik kann ich nur sagen: Da von Beginn an auch Mitglieder des alten Anti-Cheat Teams mit an Board sind, können wir unsere Erfahrungen seit 2007 natürlich direkt bei den Devs einbringen. So wird durch die Umstellung auf ein EA-eigenes Server-Client System bereits die größte Nerverei der letzten Jahre gar nicht mehr auftauchen, da im 1v1 DC=loss sein wird.

  17. #57
    Ich möchte das Nicht
    Avatar von MaikDonaldS
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Alter
    47
    Beiträge
    3.763
    Name
    Maik
    Nick
    MaikDonalds
    Zitat Zitat von .Seraph. Beitrag anzeigen
    Bzgl. der Cheater/Hacker/Flamer-Problematik kann ich nur sagen: Da von Beginn an auch Mitglieder des alten Anti-Cheat Teams mit an Board sind, können wir unsere Erfahrungen seit 2007 natürlich direkt bei den Devs einbringen. So wird durch die Umstellung auf ein EA-eigenes Server-Client System bereits die größte Nerverei der letzten Jahre gar nicht mehr auftauchen, da im 1v1 DC=loss sein wird.
    das klingt doch schon mal sehr erwachsen EA
    < ̄`ヽ、       / ̄>
     ゝ、  \ /⌒ヽ,ノ  /´
       ゝ、 `( ( ͡° ͜ʖ ͡°) /
         >     ,ノ
         ∠_,,,/´

    https://www.youtube.com/channel/UC74..._TGtYd7mcq8ziQ
    Ich Spreche fliessend TACHELES

  18. #58
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    21.196
    Zitat Zitat von MaikDonaldS Beitrag anzeigen
    das klingt doch schon mal sehr erwachsen EA
    Jajaja zuerst warten bis ne Serie vernichtet ist um daraus zulernen ^^

  19. #59
    Stabsunteroffizier
    Avatar von uNNa
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    Unna/Dortmund
    Alter
    28
    Beiträge
    983
    Name
    Waschi!
    Wenn interessieren schon Bunker im Spiel? Mobilität jungs, Mobilität!

    Unabhängig im welchem Status sich das Spiel befindet, finde ich es toll, dass es sowas gibt, was ihr gemacht habt.

    Ich hoffe, dass es nicht das letzte mal war, dass ihr vorab schon zocken konntet und mit entwicklern geredet habt. Sowas sollte es mehrmals im Jahr geben! Schließlich ist es ja auch die Community, die das Spiel kauft, also der Markt! Hoffentlich lassen sich die Entwickler von euch leiten und beeinflussen, das würde mir persönlich ein gutes Gefühl geben!

  20. #60
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Artillerie hat definitiv nicht genug range um über die Def auf ein Kraftwerk schießen zu können. Problem soweit geklärt? ^^

    Gibt's sonst noch Fragen zum Summit oder Spiel ansich?

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 01:55
  2. C&C Community Summit #2
    Von FiX im Forum United Talk
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 22:22
  3. Update von Predator: Demo Bugs, Website, Community Summit, Podcast
    Von MrYuRi im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 03:11
  4. C&C Community Summit 2006 in LA
    Von LabZ im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 20:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •