Naja auf jeden fall ein extrem starker schritt in richtung professionellen esport und gegen fake-accounts. Die 5 € sind mir ziemlich egal, aber dann jede 2 jahre eine gebühr...geldmacherei³, aber man muss bei der esl damit rechnen dass sie immer weiter richtung "features für cash" gehen, denn die leute die die esl leiten, leben davon, das ist ihr hauptjob, und je mehr sie bekommen umso besser.