Thema geschlossen
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 209
Like Tree9x Danke

C&C auf dem absteigenden Ast: Heißt es bald „Game Over“?

Eine Diskussion über C&C auf dem absteigenden Ast: Heißt es bald „Game Over“? im Forum United Talk. Teil des Aktuelles-Bereichs; Zitat von daarksidee JEDER einzelne teil, JEDES einzelne addon, JEDER einzelne fehler waren FÜR SICH katastrophe genug aber auch VOR ...

  1. #161
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Zitat Zitat von daarksidee Beitrag anzeigen
    JEDER einzelne teil, JEDES einzelne addon, JEDER einzelne fehler waren FÜR SICH katastrophe genug
    aber auch VOR dem kauf hätte man googeln können, aber das ist halt die diskrepanz zwischen wissen können und wissen wollen
    An dieser Stelle entschuldige ich mich bei dir und all den anderen von ganzen Herzen ,die EA Produkte Generals mit dem Addon ZH und C&C3TW gekauft zu haben.

    Zitat Zitat von daarksidee Beitrag anzeigen
    verstehe echt beim besten willen nicht wie leute sich einreden können sie hätten es nicht besser gewust,
    Bei C&C3 TW meine ich doch da sind doch die Grünen Kristalle mit Kane.
    In dem Zeitpunkt reichte mir die Verpackung aus um alle Zweifel zu beseitigen.


    Ich erkannte zu dem Zeitpunkt nicht ,das da vollkommen die Wurzel fehlt.
    In dem Produkt fehlen vollkommen alle erforderlichen Grundlagen für ein C&C ,
    aber ich erkannte dies erst als ich es gekauft und durchgespielt hab.

    Zitat Zitat von daarksidee Beitrag anzeigen
    n halbes jahr um die bauziet eines gebäudes zu ädern waren dir bei zh release kein zeichen für ABSOLUTE SCHEISSE?
    Supreme Comander 2 und Chaos Rising sind auch anders als deren Originale ,aber die sehen besser aus und sind immer noch anspruchsvoll, die sind trotz anderen Aufbaus immer noch gute Spiele.

    Was für eine Relevanz hat den ein anderer Spielaufbau und Internet Pflichtiger Schutz , für eine Aussage wie das Spiel an sich ,als Spiel ist ? Natürlich ab einem Gewissen Grad an Bugs und mit Fehlen von Inhalten , wird das Spiel für einige unspielbar oder auch unkaufbar.
    Diese Aspekte werden dann ganz groß Geschrieben. OK ich weiß dies ist kein C&C ,aber was ist es dann ? Wie ist den das Spiel ?

    Nehmen wir doch wie von dir vorgeschlagen Generals, der Andersartige Basenbau verblast neben der Regelung der Super Wunderwaffen in Generals
    ,da kann man dort locker 4 bis 8 davon bauen ,die ganze Strategie beschränkt sich einfach nur auf 1 Minute früher seine Massen an Vernichtungswaffen zu aktivieren als der Gegner und einfach den Gegner mit Wunderwaffen zuschmeißen.
    Man kann die auch beschränken , aber es wird dann wie in RA3 wo man dann einfach eine Weltraumstation nachschickt womit die Waffe des Gegners vernichtet wird, womit auch ein deutlicher Vorteil zustande kommt.

    Das ist viel zu anspruchslos und nachdem man duzend solche monotone Siege errungen hat ,vergeht auch einem schnell die Lust da weiter zu machen.

    Genau da liegt Grund Problem der Serie ab Generals ,da fehlt vollkommen die Langzeit Motivation.
    Wer kauft sich bitte schön ein Spiel mit dem man nach kaum einer Woche nichts mehr anfangen kann ?

    Zitat Zitat von jonnylicious Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von ;Starscream
    Also ist somit die Fehlerquelle ,die dafür sorgt das ein Unausgereifter ,Unfertiger ,Unlogischer und Unvollendeter Produkt rauskommt , nicht beseitigt worden ?
    Markant erkannt!
    Das Absurdum ist doch , das diese 3 Probleme hätte die Serie eigentlich auch schaffen können , mit einer Vernünftigen zeitgemäßen KI "seit RA1 ist es irgendwie die gleiche ^Ô°" ,wenn die an der gleichen Engine Arbeiten wie kann das Spiel dann noch zu großen Teil noch schlechter als das Vorherige werden ?^^
    Und wenn die von WW vor Jahren schafften solche geile Videos von Einheiten oder Schauspielern herzustellen , wo liegt den heute das Problem ?

    Da muss man sich nicht wundern das die Verkaufszahlen weiter sinken und da anscheinende das Problem nicht beseitigt wurde ,wird sich daran nichts wohl ändern.

    Es wurde auch nach RA2 schlicht versäumt an den wichtigen Stellen weiter zumachen bzw. weiter beizubehalten.

    Wenn die Spiele verändert wurden ,bleiben die Probleme entweder bei oder es kamen sogar neue hinzu.

  2. #162
    Obergefreiter
    Avatar von Neoprophan
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Krems/Donau (Ösi)
    Alter
    32
    Beiträge
    233
    Name
    Christoph
    Clans
    Nein kein Interesse
    Ich grabe mal diesen Thread aus um ein paar Sorgen anzusprechen. Es war ja hie schon zu lesen, dass die Firmenpolitik von EA eines der Hauptprobleme bei der ganzen C&C-Miserie war.

    Ich habe mich auch hier durch einige Threads gelesen und möchte jetzt mal ein paar Dinge aus meiner Sicht schildern.

    Das Argument vieler, das Generals das meistverkaufte Command & Conquer war, würde ich vorsichtig genießen. Gut es mag in vielen Threads Urfans gegen Generalsfans mehr oder weniger das einzige Argument sein, dass wirklich am Ende noch übrig bleibt ABER in meinen Augen war es so, dass sich damals C&C so ein bisschen in einem Aufwertstrend befand. Bis dahin hat man den Machern vertraut, veränderungen gab es ja immer. So haben in meinen Augen viele der UR-C&C-Fans Generals gekauft, einfach weil C&C drauf steht und weil es ja noch von Westwood entwickelt wurde. Viele der Spieler die YR und RA2 Online gespielt haben sind dann mit zu Generals gegangen. Es kamen sicherlich auch viele reine Singleplayerfans dazu, die sich von C&C einfach eine gute Kampange erwartet haben und da wurde man ja bis dahin auch noch nicht enttäsucht. Es kamen sicherlich auch etliche Spieler dazu, die mit den Bausystem das ähnlich dem aus Warcraft und Starcraft ist, mehr freude hatten und auch junge Spieler die sich eben wegen dem bekannten Franchise ein C&C gekauft haben. So kam alles im allem durch mehrere Umstände eine hohe Käuferzahl zustande. Ich würder aber vorsichtig sein, das als Begründung dafür herzunehmen, das die Verkaufszahlen hauptsächlich an den anderen Spielprinzip lagen. Ich glaube einfach, dass die Ausgangssituation für das ganze C&C-Franchise damals anders war, heute sieht es da viel düsterer aus.

    • Viele entäuschte Fans der ersten Stunde
    • Zu viele C&C Titel in den letzten Jahren
    • Kein "Es steht C&C - darauf und ich kaufe es" - Bonus
    • Es gibt keine Garantie dafür, das EA hier tatsächlich etwas an seiner Firmenpolitik ändert


    Gut man muss auch so Fair sein und EA eine Chance geben, dass sie wenigstens bei Generals2 etwas anders machen. Auch wenn das den Fans der ersten Stunde, nicht mehr ihr altes C&C Feeling wiedergibt, so kann es doch zumindest Teile davon reinbringen, die man locker in Generals einbauen könnte.

    Um was ich mir mittlerweile Sorgen mache ist mehr die Tatsache, dass mittlerweile wirklich ein Großteil der Leute die an den klassischen Guten Command & Conquer-Teilen beteiligt waren, einfach weg sind. Louis Castle, Harvard Bonin und auch viele andere die jetzt bei Petroglyph oder sonst wo gelandet sind, haben EA einfach verlassen. Mark Skaggs der ja anscheinend hauptsächlich wegen der Zeitpolitik von EA das weite gesucht hat, ist ja auch noch ein gutes Beispiel das schon genannt wurde.

    Ich höre immer nur so halbherzige und in meinen Augen unsinnige Argumente, wie das Bauhofsystem sei Veraltet, das Resourcensystem mit dem Feldern und Raffinerien taugt nicht für ein gutes Ausbalanciertes RTS und die Sidebar ist bescheuert… Mag zwar schön und gut klingen aber ist in meinen Augen alles Unsinn…

    Das System mit Arbeitern, Baggern, Drohnen usw. wie es in Starcraft oder Generals ist, hat fast genausoviele Jahre auf dem Buckel wie das Bauhofbausystem. Das Ressourcensystem mit Feldern um Sammlern mag eine andere Gewichtung und auch andere strategische Möglichkeiten bieten ist aber in erster Linie nur Geschmacksache von Spielern. Es steht nirgendwo geschrieben, dass man mit diesem System kein gutes RTS machen kann.

    Was das balancing betrifft, wurde schon je von EA probiert, ein gut balanciertes C&C das auf dem klassischen Prinzip aufbaut zu machen? Das ist ja auch ausschlaggebend für den Multiplayererfolg.
    Tiberium Wars ist hier kein gutes Beispiel, dann auch hier hat man schon unter der Firmenpolitik gelitten, dass man eben zu wenig Zeit hatte.

    Tatsache ist, das gilt sowohl für Generals2 als auch für einen möglicherweise fiktiven Titel aus der Zukunft wie RA4, man ist hier von der Politik abhängig, die EA den Entwicklern vorgibt. Nur weil Generals andere Spieler angesprochen hat und aus VIELEN Gründen gut verkauft wurde, ist das kein Garant dafür, dass das Spiel gut wird.

    Es mag zwar sein, dass Generals die Community gespalten hat, aber man darf nicht Vergessen im Angesicht der der Firmenpolitik sitzen wir alle wieder im selben Boot und wenn da Fehler gemacht werden, dann trifft das alle Fans egal welches Spielprinzip ihnen besser gefällt. Auch die Generals-Liebhaber sollten diese Firmenpolitik nicht beliebäugeln und sich der Tatsache bewusst werden das damals Generals noch unter ganz anderen Umständen entstanden ist. MrYuRi hat ja auch geschrieben, dass bei Generals nicht alles ganz rund gelaufen ist.

    In meinen Augen ist es komplett irrelevant welches Spielprinzip ich hernehme, wenn ich mir genug Zeit nehme um das Spiel zu entwickeln, dann bekomme ich auch ein Qualitätsprodukt. Starcraft2 ist der beste beweis dazu und ich muss natürlich auch einen Top support bieten, auch hier darf ich nicht beim Support-Team sparen. Wenn das bedeutet, dass man auch C&C aus Finanzierungsgründen Episodenmäßig rausbringen muss, soll mir das recht sein.

    Ich bin ja gespannt was Bioware aus Generals2 macht. Nachdem was EA bis jetzt mit C&C gemacht hat, bin ich aber eher skeptisch und das zurecht, der Abgang so vieler Mitarbeiter die Urgestein waren und die ignorante Firmenpolitik der letzten Jahre, sind Grund genug um zu erkennen, dass irgendwo was falsch läuft.

    Wenn Generals2 nichts wird, dann bin ich ziemlich sicher, dass es ein Game Over geben wird.
    Masher, Golan und uNNa sagen Danke.

    Das Unmögliche ist oft nur das unversucht gebliebene.

  3. #163
    Nature Boy
    Avatar von Triple3003
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.176
    Name
    Andreas
    Nick
    Trip
    Clans
    Destiny Dealers
    Es gibt doch nirgends auch nur Ansätze, dass EA ihre Politik hinsichtlich Langzeitsupport ändern will.

    EA ändert ihre Politik in ganz anderer Hinsicht:
    Man setzt auf Namedropping (Bioware Label, Frostbite Engine) und DLCs (ok das passt zu Bioware).

  4. #164
    Major
    Avatar von FX_pLaSmA
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    BW SIFI
    Alter
    29
    Beiträge
    9.134
    Clans
    T2D
    Bitte erst anspielen wenn möglich und dann Meinung kundtun zum kommenden C&C.
    Im Bezug auf seine Qualität.
    atm.lazyFX.ZenFX.™

  5. #165
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Bei Generals 2 bin ich wegen folgenden 2 Sachen optimistisch.

    1
    Jon Van Caneghem.
    Er ist einer der Uhrväter von Heroes of Might and Magic, die das beste Rundenbasierte Strategie Spiel entwickelt haben!

    http://en.wikipedia.org/wiki/Jon_Van_Caneghem

    2
    Die Macher von DeadSpace sind dabei.
    Ich bin von dem Spiel begeistert, das unheimlichste fand ich am ende des Spiel in den Credits, es war von EA.

    Hab beide Teile , die haben eine Echt Epische Story und sind echt anspruchsvoll.

  6. #166
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Ich teile die Meinung von Neoprophan.
    Ich hab schon zu viel gesehen, um EA noch ne Chance zu geben.
    Ich will endlich mal Erfolge und Taten sehen und kein großes TamTam.

    Sobald Gen2 draußen ist, werde ich es anzocken und schauen, ob es ein passables Spiel ist.
    Wenn nicht heißt es Game Over EA und Game Over CnC und dann solln se an diesem Misserfolg verrecken!

    Sollte dieses Spiel tatsächlich ein Erfolg werden (zu 70% nicht, da der Support fehlen wird) werde ich meine Meinung ändern.

    Doch bis dahin bleibt EA für mich eine Bande von Kunstfuschern und geldgeilen Losern.
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

  7. #167
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Auf der einen Seite muss man den Skeptikern (zu denen ich mich selber bisher immer gezählt habe) recht geben: Liest man sich die Threads durch, die vor TW, RA3 und TT hier durchs forum gegeistert sind, dann iliest man dort von den immer gleichen Leuten den immer gleichen Optimimus ala "Man muss EA die Chance einräumen DIESMAL alles anders zu machen"... und jedes mal haben die Skeptiker Recht behalten und EA hat zum Himmel stinkenden Schrott abgeliefert... sogar jedesmal noch ne ecke schlechter als davor. Also wieso sollte es nun diesesmal tatsächlich anders sein?! Die Frage finde ich schon berechtigt....

    Jedoch gibt es auch Unterschiede zu den anderen "Ankündigungsprozeduren"... da wäre zum ersten mal der Zeitraum... Generals2 wird ganz sicher mehr Entwicklungszeitraum eingeräumt als RA3 oder TT, was dem Spiel nur gut tun kann. Ob der Bioware-Stempel nun ein Marketing-Gag ist oder nicht lässt sich momentan wirklich nicht abschätzen... das wird sich zeigen und immerhin ist es ne Änderung gegenüber vorher. Auf Namen wie JvC würde ich nicht zuviel Wert legen... ja der Mann hat schon großes geleistet aber er wird, ähnlich wie alte C&C-Größen nicht an der Firmenpolitik von EA rütteln können wenn diese nicht von allein eine Kursänderung wollen. Ihm sind dann quasi die Hände gebunden.

    Alles in allem sehe ich jedoch bei Gen2 jetzt das erste mal die realistische Chance, dass tatsächlich auf Qualität gesetzt wird.... ich breche deswegen nicht in Euphorie aus und setze mich mit nacktem Arsch auf den Kopierer aber ich lehne es auch nicht (wie die anderen von mir genannten beispiele) von der ersten Minute ab.... ich bin diesesmal einfach nicht 100% davon überzeugt, dass EA schonwieder den gleichen Scheiß abzieht wie die letzten Jahre ^^
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  8. #168
    Stabsunteroffizier
    Avatar von uNNa
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    Unna/Dortmund
    Alter
    28
    Beiträge
    983
    Name
    Waschi!
    Ich erwarte, dass diesmal auf die Wünsche der Gamer eingegangen wird und das United-Forum auch als Ideenpool genutzt wird.

    Generals hat bewiesen, dass sogar ein vercheatetes Spiel weiter gespielt wird, solange es nur spass macht! Das ist meiner Meinung auch der wichtigste Punkt in der Geschichte! spass...und auch Community...

    Wer spielt ein Spiel, dass nicht spass macht? Nach Generals ist dieser große Faktor irgendwie unter gegangen.

    Sollte Generals 2 scheiße sein, so werde ich mich hier löschen. Hat ja dann keinen Sinn mehr hier zu sein und auf etwas zu hoffen, dass nie erscheinen wird.

  9. #169
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Bei einem Generals kann man recht wenig verkehrt machen.

    Tiberium Wars oder Red Alert 3 mit Basenbau wie in Generals, wäre eigentlich schon ein Generals 2.

    Generals setzt eigentlich nur 1 mal Polierte Grafik voraus.

  10. #170
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Crystal-Nova
    Registriert seit
    28.02.2008
    Alter
    26
    Beiträge
    502
    Nick
    Crystal-Nova
    Tiberium Wars Advanced 1.7 soll mal bald erscheinen, dann habt ihr ein vollwertiges C&C, so wie es sein sollte
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic21700_2.gif

  11. #171
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Yop solange es Modder gibt, stirbt CnC nicht vollständig .
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

  12. #172
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Zitat Zitat von Crystal-Nova Beitrag anzeigen
    Tiberium Wars Advanced 1.7 soll mal bald erscheinen, dann habt ihr ein vollwertiges C&C, so wie es sein sollte
    Das bringt uns:
    Clansystem
    Quickmatch
    Pathfinding
    Lobbyverbesserungen
    Ladderverbesserungen


  13. #173
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Crystal-Nova
    Registriert seit
    28.02.2008
    Alter
    26
    Beiträge
    502
    Nick
    Crystal-Nova
    Ganz ehrlich, Generals 2 hat bei mir schon verkackt wegen Origin und den fehlenden LAN-Modus. Deshalb zocke ich lieber C&C3. Ausserdem wird Bioware C&C nicht revolutionieren, deine oben angesprochenen Punkte werden bestimmt nur zum Teil lieblos umgesetzt oder erst gar nicht verbessert/durchgesetzt werden, da braucht man keine falschen Erwartungen haben.
    Outsider sagt Danke.
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic21700_2.gif

  14. #174
    Gefreiter

    Registriert seit
    17.04.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    142
    Irgendwie gehört das rumgejaule in Random Matches ("omg alle 3 sind China Vanillia?"), Noobs die trotz ausnutzen von Bugs (Scudbug) verlieren und vor allem der Minutencountdown 59,58,57,56,55,54,59,58,57,56,55,59 usw. mitten im Spiel, obwohl keiner augenscheinlich am disconnecten oder verlieren ist, doch dazu

    Mir deshalb eigentlich total egal ob das Spiel wieder so unbalanced ist wie Zero Hour, oder ob der Support nach x wochen eingestellt wird. Selbst wenn der Netzcode wieder kagge ist und man hoffen muss das ein Spiel zustande kommt. Wenn es mir auch nur Ansatzweise so viel Spaß macht wie Zero Hour ist das Ding aber sowas von gekauft!

  15. #175
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Es wird ja immer am fehlenden Lan-Modus gemeckert... allerdings sind bei den mir relevanten Lans (die mit Freunden in nem Keller) immer genug kaufwillige dabei und vor allem ist genug Bandbreite vorhanden (Minimum 20 Mbit). Also wer das noch als Problem ansieht, geht einfach nicht mit der Zeit. Die großen öffentlichen Lans haben doch auch deutlich abgenommen.

  16. #176
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    11.02.2012
    Beiträge
    12
    bei starcraft 2 gibts es inzwischen ja auch einen echten lanmodus, ganz ohne internet, wenn die entwickler keinen bereitstellen dann tut es eben die gemeinde und zwar ob es den entwicklern passt oder nicht

    aber was bei generals 2 wirklich noch übler ist ist dass es unter windows xp gernicht laufen wird wegen dx10 zwang

    aber wer weiss... vlt findet sich da dann auch noch eine möglichkeit ^^

  17. #177
    Veni vidi vici
    Avatar von VEILoPHyPER^
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Bodensee
    Alter
    21
    Beiträge
    8.649
    Name
    Philipp
    Nick
    VEILoPHyPER^
    Naja für das Game werde ich mir dann eh nen neuen Rechner zulegen.., der wird dann auch Sieben bekommen oder vieleicht auch Acht

  18. #178
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.063
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von SAON Beitrag anzeigen
    Irgendwie gehört das rumgejaule in Random Matches ("omg alle 3 sind China Vanillia?"), Noobs die trotz ausnutzen von Bugs (Scudbug) verlieren und vor allem der Minutencountdown 59,58,57,56,55,54,59,58,57,56,55,59 usw. mitten im Spiel, obwohl keiner augenscheinlich am disconnecten oder verlieren ist, doch dazu

    Mir deshalb eigentlich total egal ob das Spiel wieder so unbalanced ist wie Zero Hour, oder ob der Support nach x wochen eingestellt wird. Selbst wenn der Netzcode wieder kagge ist und man hoffen muss das ein Spiel zustande kommt. Wenn es mir auch nur Ansatzweise so viel Spaß macht wie Zero Hour ist das Ding aber sowas von gekauft!
    hm, definitiv nicht. ich habe für sowas keine zeit mehr.
    Masher sagt Danke.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  19. #179
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.611
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Zitat Zitat von .:MANOLO:. Beitrag anzeigen
    Naja für das Game werde ich mir dann eh nen neuen Rechner zulegen.., der wird dann auch Sieben bekommen oder vieleicht auch Acht
    Mit 8 würd ich an deiner stelle noch n Weilchen warten

  20. #180
    Veni vidi vici
    Avatar von VEILoPHyPER^
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Bodensee
    Alter
    21
    Beiträge
    8.649
    Name
    Philipp
    Nick
    VEILoPHyPER^
    Hehe, ja wiegesagt vieleicht, wäre aber auch zu schön, wenn man alles auf einmal unter einen Hut bekommen könnte
    Naja Sieben ist doch auch toll

Thema geschlossen
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was heißt +J
    Von FirstDai im Forum Fairplay
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 08:38
  2. Wie heißt ....
    Von ZeroX^ im Forum Generals
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2007, 23:18
  3. wie heißt das game?
    Von Springmaus im Forum Shooter
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 00:01
  4. ---bald bald kommt der buu huhu--
    Von David im Forum Anime und Manga
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 20.05.2002, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •