Thema geschlossen
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 209
Like Tree9x Danke

C&C auf dem absteigenden Ast: Heißt es bald „Game Over“?

Eine Diskussion über C&C auf dem absteigenden Ast: Heißt es bald „Game Over“? im Forum United Talk. Teil des Aktuelles-Bereichs; Zitat von Starscream Ich glaub die Fangemeinschaft von C&C wurde durch die letzten Erzeugnisse er zermürbt als aufgebaut. Ich gib ...

  1. #141
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.659
    Name
    Philipp
    Nick
    cWc.zokker13
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Ich glaub die Fangemeinschaft von C&C wurde durch die letzten Erzeugnisse er zermürbt als aufgebaut. Ich gib es zu TW ehr aus der Hoffnung gekauft zu haben damit die Serie wiederbelebt wird ,wurde danach leider eines besseren Belehrt.
    Ich denke er meinte damit, dass wenn ein weiteres CnC in fünf Jahren oder so released wird, dass es mehr alte hasen kaufen (und neue), da es sie zufriedenstellt, ich weiß auch nicht recht, wenn statt CnC4, RA3 released worden wäre, wäre das Spiel um einiges besser, CnC3 wurde schlecht hängen gelassen. Schau mal, in SC2 sind hier im Forum mehr unterwegs als in allen CnC. Sektionen...


    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Die von THQ mit Dawn of War und Company of Heroes oder die von Total War stellen deren Spiele auch öfters her, die sind aber so was von deutlich besser und man sieht den Spielen auch an das die besser werden. Man sieht auch an das die Engine der Spiele weiterentwickelt wird.
    Das sind keine RTS, man kann kein RTS mit iein FPS oder MMO- Schrott vergleichen.

    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Ich glaub es ist egal wer dabei die Schuld Trägt ,oder in welchen grad.
    Es steht fest die haben diese ehr unfertige / unvollendete Produkte bewusst so entwickelt.
    Wenn die Tatsächlich zu wenig Zeit gekriegt hatten , dann hätten die sich von Anfang an beschweren müssen. Man muss den Auftraggeber über Realistische Zeitvorgaben informieren
    die erforderlich sind.
    Die haben entweder versagt oder die hatten tatsächlich den Auftrag unfertige Spiele auf den Markt zu bringen.
    Nachdem Motto zu arbeiten in 5 frühestens Monaten ist fertig ,also bringt eine Woche Früher raus zu Arbeiten kann zu keinen Vernünftigen Produkten führen.
    Die Schuld liegt einzig an EA, hätten die Programmierer sich geweigert oder öfters beschwert => gefeuert, wieso sollte ein großer Konzern wie EA auf kleine Programmierer hören, selbst die leitenden Tiere waren EA egal, siehe Mike Skaggs.

    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Die Verlieren deren Job an der Faulheit ,Geldgier und schlichter Ignoranz zum Kunden.
    Für mich als den Interessenten an dieser Software steht nur diese Art von Feststellung fest.
    Wenn jemand fliegt ist das relativ egal, wenn man Leute braucht schreibt EA ne Announce in die Zeitung => 50 neue Programmierer.


    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Das ist seit Generals eins der Hauptprobleme für die Serie geworden , was seit KW noch deutlicher wird.
    Probleme gab es schon früher, klar, da waren sie nicht so mega groß, jedoch nervig, Generals war halt das erste eigen- Projekt, sie haben es eigendlich vollkommen versiebt, sowie mit allen CnC- Produktionen nach RA2.

    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Man kann sich nicht sicher sein was da einen für ein Produkt erwartet.
    Testberichte FTW, man muss ja nicht jeden Müll kaufen, man kauft sich ja auch keinen Fernseher, wenn man sich nicht vorher erkundigt, was es für Features gibt.

    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Der Image Schaden ist so weit groß das man her einem anderen Hersteller ehr zutrauen würde ein C&C herzustellen als EA.
    Welches Image??

    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    An dem Punkt sind wir uns da doch alle einig es soll ein Gutes Spiel herausgebracht werden.
    Jap!

    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Ich gebe die Hoffnung nicht auf !
    Mir ist nur bewusst unter den jetzigen Versagern nichts werden kann
    und so..

  2. #142
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von zokker13 Beitrag anzeigen
    Testberichte FTW, man muss ja nicht jeden Müll kaufen, man kauft sich ja auch keinen Fernseher, wenn man sich nicht vorher erkundigt, was es für Features gibt.
    Testberichte kannst du doch voll vergessen, zumindest von der Presse. Die laufen Trends nach und kritisieren häufig nichtmal fehlende Features, sondern reden die unter den Tisch oder kehren die unter den Teppich. Gerade die Gamestar schreibt viel zu oft nur nach dem Fingerzeig der Industrie. Anders kann ich mir nicht erklären wofür Unreal Tournament zum Beispiel 90% (!) bekommen hat. Das erste Unreal Tournament war um Längen besser und das da wirkt größtenteils wien Grafikupdate mit Neuerungen, die eigentlich keine sind. Dafür wurde aber Beispielsweise der Assault-Modus gegen son depperten Kriegsführungsmodus (eigentlich ne Variante vom Domination-Modus aus Unreal Tournament 1!) eingeführt.

    Ein anderes Beispiel wäre Star Wars Battlefront, das an akuter Optionsarmut und schlechter Ausgewogenheit leidet. Das Teil hat mehr Prozente bekommen als das deutlich bessere, aber auch deutlich unbekanntere Star Wars .... .. na, dieses Age of Empires mit Star Wars halt. Begründung war damals: "Das is ja nur AoE 2 mit anderen Einheiten!".
    Sowas verfehlt meiner Meinung nach den Sinn und ZWECK von Testzeitschriften. Hier werden einfach von der Industrie gehypete Spiele beworben und der Spielspaß außer Acht gelassen, obwohl der eigentlich der springende Punkt wäre. Selbst wenn das neue C&C wirklich so schlecht ist wie es hier alle darstellen würde Gamestar wahrscheinlich trotzdem noch ne gute Wertung vergeben

    Also ich vertrau denen nicht






    Mal zum eigentlichen Thema:
    Kann mir wer erklären inwiefern die anderen C&C-Teile im Einzelspieler anspruchsvoller waren? Das lief doch auch immer nur darauf hinaus dass man möglichst starke Einheiten gespammt und damit dann den Gegner überrollt hat - von den Missionen mit ner Einzelkämpfereinheit/Vorhut mal abgesehen.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  3. #143
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen

    Mal zum eigentlichen Thema:
    Kann mir wer erklären inwiefern die anderen C&C-Teile im Einzelspieler anspruchsvoller waren? Das lief doch auch immer nur darauf hinaus dass man möglichst starke Einheiten gespammt und damit dann den Gegner überrollt hat - von den Missionen mit ner Einzelkämpfereinheit/Vorhut mal abgesehen.
    Genau das frage ich mich auch die ganze Zeit.


    Zitat Zitat von zokker13 Beitrag anzeigen
    Probleme gab es schon früher, klar, da waren sie nicht so mega groß, jedoch nervig, Generals war halt das erste eigen- Projekt, sie haben es eigendlich vollkommen versiebt, sowie mit allen CnC- Produktionen nach RA2.
    Ich will die Mauer zurück, da früher ja alles besser war.

  4. #144
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Ich will die Mauer zurück, da früher ja alles besser war.
    Ich will die Zeit vor dem 08.09.2005 zurück, diese Zeit war einfach besser.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  5. #145
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    ....und ich will die Zeit vor 23.15h zurück. Diese Zeit hatte einfach mehr spanischen Fusel.

    Nichts von alledem tut etwas zur Sache

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  6. #146
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Wenn die Tatsächlich zu wenig Zeit gekriegt hatten , dann hätten die sich von Anfang an beschweren müssen. Man muss den Auftraggeber über Realistische Zeitvorgaben informieren die erforderlich sind.
    Haben sie, hat nichts gebracht. Das hat auch irgendein Ex-EA Mitarbeiter (bzw. sogar mehrere) im Interview gesagt. Weiß aber leider gerade nicht mehr wer bzw. wo das stand.

    Ich bin selbst Arbeitnehmer, und nehme daher jeden anderen Arbeitnehmer gern in Schutz. Wir bekommen einfach von unseren Arbeitgebern regelmäßig unrealistische Zielvorgaben gesteckt, die lediglich deren Wunschdenken entspringen und in keinem Verhältnis zur Realität stehen. Widerstand ist dennoch zwecklos. Da macht man halt das möglich, was irgendwie drin ist, und verkauft es als möglichst toll und perfekt.
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Testberichte kannst du doch voll vergessen, zumindest von der Presse. Die laufen Trends nach und kritisieren häufig nichtmal fehlende Features, sondern reden die unter den Tisch oder kehren die unter den Teppich. Gerade die Gamestar schreibt viel zu oft nur nach dem Fingerzeig der Industrie. Anders kann ich mir nicht erklären wofür Unreal Tournament zum Beispiel 90% (!) bekommen hat. Das erste Unreal Tournament war um Längen besser und das da wirkt größtenteils wien Grafikupdate mit Neuerungen, die eigentlich keine sind. Dafür wurde aber Beispielsweise der Assault-Modus gegen son depperten Kriegsführungsmodus (eigentlich ne Variante vom Domination-Modus aus Unreal Tournament 1!) eingeführt.

    Ein anderes Beispiel wäre Star Wars Battlefront, das an akuter Optionsarmut und schlechter Ausgewogenheit leidet. Das Teil hat mehr Prozente bekommen als das deutlich bessere, aber auch deutlich unbekanntere Star Wars .... .. na, dieses Age of Empires mit Star Wars halt. Begründung war damals: "Das is ja nur AoE 2 mit anderen Einheiten!".
    Sowas verfehlt meiner Meinung nach den Sinn und ZWECK von Testzeitschriften. Hier werden einfach von der Industrie gehypete Spiele beworben und der Spielspaß außer Acht gelassen, obwohl der eigentlich der springende Punkt wäre. Selbst wenn das neue C&C wirklich so schlecht ist wie es hier alle darstellen würde Gamestar wahrscheinlich trotzdem noch ne gute Wertung vergeben
    Yep Testberichte sind Humbug, alles gekauft. Siehe jeder Testbericht zu den grottenschlechten ALDI-Produkten etc ... Eventuell eher aussagekräftig sind da noch Userbewertungen, beispielsweise bei Amazon, aber im Fall Gaming bzw. C&C weiß man da leider nicht immer, wo der Bewerter seine Prioritäten setzt. Wenn ich das neue Battlefield nur nach Grafik und Gameplay bewerte ist es nahezu supertoll, aber dass der Netcode ist wieder einmal grottig ist, wird dabei ggf. verschwiegen.

  7. #147
    GaGa
    Avatar von swizz1st
    Registriert seit
    15.12.2003
    Ort
    Bangkok
    Alter
    31
    Beiträge
    2.486
    Name
    Daniiiiiii
    Nick
    SwIzZ1St
    Ich finde es komisch dass viele c&c4 nicht mögen. Ich sah es vorraus kommen dass es eine Mobile Basis wird. Wenn man sich mal c&c3 anschaut--> Base crawling. Outpost wurde nie gebaut und stattdessen mitm Bauhof herum spaziert(als nod sogar getarnt mitm Fähigkeit und dank Kran, Def Türme vorraus gebaut fürn Tower Rush--> ähnlich Def Crawler). Scrin Bauhof konnte sogar klippen überwinden.

    In Ar3 wurden die Bauhofe noch stärker und konnten sogar Panzer überfahren. Wurden als blocker benutzt ect. Auch hier wurden Outpost recht selten gebaut und man expandierte mitm Bauhof.

    Aber man kann niemandem recht machen.. In c&3 wurde bemängelt wegen spam Einheiten und Balancing.
    Ar3 gefielen viele den Erz abbau nicht und auch wieder Balancing ect. Lahme Videos, sex sells frauen blabla.
    Generals wurde nicht als C&C angenommen weil kein Tiberium oder Zeitreise, obwohl es vom Balancing, Einheiten Design, Ressourcen abbau und endlich mit Dozer, einfach nur Top war.

    Doch c&c4 bietet all dass(ausser eben Basis bau). Einen Mobiler Waffenfabrik wie ichs mit immer ertäumt habe. Guter Balancing T1/2/3. Endlich Einheiten Limit. Altbekannte Einheiten wie Titan, Sandstorm und ganz wichtig, was keiner ein Wort darüber verliert, endlich wieder Untergrund Einheiten.

    Tiberiumkristalle, bringe ich es zurück für Upgrade pkt oder versuche ich einen Armee zu schädigen. Sehr taktisch ist es auch den gegnerischen Blauen Tiberium entweder zu stehlen oder gleich zu zerstören.
    Zurzeit ist es auch nur ein durcheinander. Aber später lernt man low Einheiten zu saven und dann denien fals kein Ingi oderso.

    Aber anscheinend wollen alle doch Einheiten spamen und Tiberium Felder ernten um sich später darüber aufzuregen. Und alle können es sowieso besser programmieren.
    Geändert von swizz1st (26.03.2010 um 11:19 Uhr)
    Besiege dein Gegner, indem du mehr als er weisst!
    Wusstet ihr dass...(TW) Fakten, Fakten, Fakten...(KW) Wusstet ihr dass...(AR3)
    Brand Hot New **Psychologische Kriegsführung**Brand Hot New

  8. #148
    Stabsgefreiter
    Avatar von BassKing
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    491
    Nick
    KampfGorilla
    Ich bin zwar erst seit TW / KW dabei, aber die Hauptprobleme waren zum einen das Balancing (siehe KW BH) und dann noch diese ganzen Bugs. Genau das gleiche mit den Sammlern.
    Dann der Multiplayer. 2 v 2 ging noch, aber 3 v 3 im late Game unspielbar (da p2p)

    CnC 3 hat/te verdammt viel Potenzial, es gefällt mir z.B. Tausend mal besser als WC 3 oder SC1. Finde es sogar besser als SC2 (zumindest den Videos nach).
    Es ist einfach Realistisch gestaltet und die Grafik/ Gameplay einfach nur Göttlich.

    Aber genau wegen diesen kleinen Sachen die ich oben schon genannt habe, kommt es verdammt oft zum Frust.

    Und es kommt einen so vor, als ob gegen DC´er und Desy. nichts unternommen wird. Trägt glaub ich auch dazu bei, das viele aufhören.
    Die Welt ist nicht grausamer wie früher - Wir kriegen nur mehr mit.

  9. #149
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.659
    Name
    Philipp
    Nick
    cWc.zokker13
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Ich will die Mauer zurück, da früher ja alles besser war.
    Ich weiß, die Zeiten, wo noch Jobs im Überangebot waren, waren auch geil...

  10. #150
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    23.04.2008
    Alter
    37
    Beiträge
    28
    ja muss zustimmen mit starken qualitätsverlust von spiel zu spiel
    aber was soll man sagen EA ist halt ein zu grosser laden
    und da weiss die linke hand nicht was die rechte macht
    TW war noch am besten und kw war auch nicht so schlecht ausser ein paar fehler wurde aber durch patches wurde das spiel stark zerstört
    und wen tester zu dumm sind ein sammler zu bauen sollte sie spieler suchen und keine AFFENaus ne testlabor zu nehmen
    hab mir aber auch cnc4 gekauft so wie alle teile aber als erstes 2,5h spielzeit für ne 50 euro game unglaublich
    den funktoniert das reanked nach fast 2 wochen immer noch nicht und alles lauft hier nur auf basewalk aus leider kommt da schnell langewiele auf und nur bis 20 range den ist schluss langzeit motivation fehlanzeige
    und und und den jetzt ist schluss sonst schreib ich morgen noch

  11. #151
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Mal zum eigentlichen Thema:
    Kann mir wer erklären inwiefern die anderen C&C-Teile im Einzelspieler anspruchsvoller waren? Das lief doch auch immer nur darauf hinaus dass man möglichst starke Einheiten gespammt und damit dann den Gegner überrollt hat - von den Missionen mit ner Einzelkämpfereinheit/Vorhut mal abgesehen.
    Sicher, dass du von den alten CNCs redest? Kann mich nicht daran erinnern, in der TD Kampagne jemals zu viel Geld gehabt zu haben.

  12. #152
    Ist schon knapp 1 Woche her, wo ich mir den neuen Titel der C&C Reihe geholt habe, und ich bin mehr als entäuscht.

    Ich habe mir bis jetzt jeden C&C Teil geholt, zu Anfang war ich nur SP Typ, bissel Simcity hier und da und Spaß an der Story gehabt. Mit Generals sind meine Ambitionen in sachen MP gestiegen, zwar hat mir die Umgebung von Generals nicht wirklich zugesagt, aber es war in großen Zügen noch ein C&C. Recourcen sammeln, Einheiten bauen, und ne Runde Kämpfen gehen. Egal welche Probleme auch die vorrigen C&C Teile mit dem Balance hatten, und ein bissel Glück das Spiel entschied, es war eben C&C, wie man es von seinem Spielprinzip her kannte.

    Warscheinlich ist das Spielsystem inovativ und gut (es ist ganz witzig zu spielen), aber in meinen Augen nicht mehr, dass was C&C zu C&C macht. Ich kaufe mir ja nicht C&C um WIC oder irgentwelche anderen "Hold the Hill-Prinzip-Spiele" zu spielen. Ich bin mehr als entäuscht, dass man versucht vor alten Fehler, welche im Balancing und im Support gemacht wurden und warscheinlich heute noch gang und gebe sind, durch ein neues Spieleprinzip zu kompensieren und weg zu laufen.

    kA warum EA versucht mit der C&C-Marke in einen anderen Spielprinzip-Markt einzdringen, weil es dort meiner Meinung nach ausgereiftere, schon vorhandene Marken gibt. Schade. Time to say Good Bye C&C. Welcome SCII, ähnelt der alten C&C Spielemechanik einfach mehr. Schade eigentlich.

    Da kann ich Yuri gut nachvollziehen. Ich sehe das ähnlich wie du.

    P.s. Wenigstens ist Battelfield, Bad Company 2 aus dem Hause EA, ganz ordentlich geworden.

  13. #153
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.606
    Name
    Starscream
    Story mäßig ist der Zusammenhang der C&C Serie entweder ,
    wie in TW/KW/TT kaum vorhanden , oder wie in RA3 nicht da .

    Die Nachfolgenden Produkte sind sowohl von der Schauspielerischen Leistung und der Darstellung dieses Universums sind der Serie nicht gerecht geworden.

    Ich hab mittlerweile keinrlei Zweifel mehr ,
    dass nach RA2 kein C&C mehr rausgekommen ist
    Schon bei TW ist nicht zu leugnen wie bescheiden C&C Essens vorhanden ist.

    Insofern wird man als Fan der C&C Serie von den Pflichtkauf quasi entbunden.
    Zitat Zitat von zokker13 Beitrag anzeigen
    Welches Image??
    Es gab mal Zeit da hielt ich EA für ein guten RTS Hersteller, ich wusste nicht mal was Westwood ist, ich konnte mit dem Begriff Westwood nahezu nichts anfangen , bis ich C&C3 KW gespielt hab. Ja bis zu dem Spiel TW hielt ich EA für eine genau so gute Firma wie Blizzard.
    Zitat Zitat von swizz1st Beitrag anzeigen
    Ich finde es komisch dass viele c&c4 nicht mögen.
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Mal zum eigentlichen Thema:
    Kann mir wer erklären inwiefern die anderen C&C-Teile im Einzelspieler anspruchsvoller waren?
    Die KI war schon immer ehr Bescheiden ,aber es ist zu beobachten

    In C&C4 TT ist die noch schwächer als den anderen C&C Teilen.
    Man die Brutale C&C4 TT KI ist echt mit der Schweren KI von C&C3 TW zu vergleichen.
    Selbst wenn man auf seine Seite bei einer 4vs4 Karte sich seine KI Mittel einstellt und der Gegnerischen KI Brutal ,kann man trotzdem mühelos gewinnen.

    Die KI in RA3 ist ziemlich leicht zu schlagen. Man Baut 5 Artillerie Schiffe der UdSSR oder Japans ,mit der richtigen Begleitung stellt die auf Aggressiv ein und bewegt die in die Richtung der KI Basis und lässt die von irgendeiner Fliegender Einheit erkundigen. Nach nicht mal 2 Minuten ist die vollkommen Zerstört.

    Die Stärkste KI von EA C&C hat man somit komischerweise in TW/KW.

    Fazit der Entwicklung von C&C.
    Man erwartet ja zugmindesten das der Nachfolge Produkt zu mindestens besser oder genau so gut wie der Vorgänger , bei C&C Leider nicht der Fall.
    Wie kann bitte schon bei gleicher Engine das Produkt immer mehr Verkrüppelt werden ?

    Natürlich ist der Kauf immer eine Freiwillige Entscheidung ,nur es wird kein Grund geliefert weshalb man sich diese Spiele weiter kaufen sollte ,bzw. genug Gegengründe um nicht mal in die Versuchung zu kommen.

  14. #154
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Zitat Zitat von swizz1st Beitrag anzeigen
    Ich finde es komisch dass viele c&c4 nicht mögen. Ich sah es vorraus kommen dass es eine Mobile Basis wird. Wenn man sich mal c&c3 anschaut--> Base crawling. Outpost wurde nie gebaut und stattdessen mitm Bauhof herum spaziert(als nod sogar getarnt mitm Fähigkeit und dank Kran, Def Türme vorraus gebaut fürn Tower Rush--> ähnlich Def Crawler). Scrin Bauhof konnte sogar klippen überwinden.

    In Ar3 wurden die Bauhofe noch stärker und konnten sogar Panzer überfahren. Wurden als blocker benutzt ect. Auch hier wurden Outpost recht selten gebaut und man expandierte mitm Bauhof.

    Aber man kann niemandem recht machen..
    Die Bauhöfe wurden eingeklappt und benutzt, weil man auf diese Weise effektiv gewinnen konnte. (bzw. ohne eigentlich kaum noch) Ich kann mich nicht daran erinnern, dass die Spieler jemals darum gebeten haben, die Bauhöfe einklappbar zu machen. Für mich ist ein Bauhof immer noch ein Gebäude.
    Generals wurde nicht als C&C angenommen weil kein Tiberium oder Zeitreise, obwohl es vom Balancing, Einheiten Design, Ressourcen abbau und endlich mit Dozer, einfach nur Top war.
    Ich hoffe, du beziehst dich damit auf C&C Generals Classic. Das Add-On Zero Hour war vom Balancing her so ziemlich das grottigste, was ich jemals gespielt habe.
    Tiberiumkristalle, bringe ich es zurück für Upgrade pkt oder versuche ich einen Armee zu schädigen. Sehr taktisch ist es auch den gegnerischen Blauen Tiberium entweder zu stehlen oder gleich zu zerstören.
    Jep, sehr taktisch und sehr innovativ ... Wir haben uns schon in C&C Tiberian Sun vor zehn Jahren gegenseitig das blaue Tiberium zerbombt.
    Und alle können es sowieso besser programmieren.
    Programmieren können die Jungs von EA sicherlich, aber man gibt ihnen einfach nicht die Zeit, um ein Spiel auch vernünftig fertig zu stellen.
    Zitat Zitat von KristallRainer Beitrag anzeigen
    P.s. Wenigstens ist Battelfield, Bad Company 2 aus dem Hause EA, ganz ordentlich geworden.
    Dem muss ich zustimmen. Abgesehen vom wieder einmal grottig gestalteten Netcode (der muss schon hart schwer sein, wenn Valve den auch vernünftig hinkriegt ...) macht BFBC2 bisher eine Menge Spaß.

  15. #155
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    vielleicht wäre es an der Zeit einem neuen Programmierer-Team C&C in die Hände zu geben, Need for speed wurde auch anderen Entwicklern übergeben und war besser als die vorherigen Teile

  16. #156
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.659
    Name
    Philipp
    Nick
    cWc.zokker13
    Zitat Zitat von AbYsS Beitrag anzeigen
    vielleicht wäre es an der Zeit einem neuen Programmierer-Team C&C in die Hände zu geben, Need for speed wurde auch anderen Entwicklern übergeben und war besser als die vorherigen Teile
    Das liegt dann aber nur an den Producern und Writern, Programmierer sind alle gleich und beeinflussen eig. garnichts.

  17. #157
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.606
    Name
    Starscream
    Zitat Zitat von jonnylicious Beitrag anzeigen
    DProgrammieren können die Jungs von EA sicherlich, aber man gibt ihnen einfach nicht die Zeit, um ein Spiel auch vernünftig fertig zu stellen.Dem muss ich zustimmen.
    Zitat Zitat von zokker13 Beitrag anzeigen
    Das liegt dann aber nur an den Producern und Writern, Programmierer sind alle gleich und beeinflussen eig. garnichts.
    Also ist somit die Fehlerquelle ,die dafür sorgt das ein Unausgereifter ,Unfertiger ,Unlogischer und Unvollendeter Produkt rauskommt , nicht beseitigt worden ?


    Somit kann also nichts mit dem Addon für C&C4 bzw. weiteren RTS Produkten werden

  18. #158
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Es gab mal Zeit da hielt ich EA für ein guten RTS Hersteller, ich wusste nicht mal was Westwood ist, ich konnte mit dem Begriff Westwood nahezu nichts anfangen , bis ich C&C3 KW gespielt hab. Ja bis zu dem Spiel TW hielt ich EA für eine genau so gute Firma wie Blizzard.
    n halbes jahr um die bauziet eines gebäudes zu ädern waren dir bei zh release kein zeichen für ABSOLUTE SCHEISSE?


    verstehe echt beim besten willen nicht wie leute sich einreden können sie hätten es nicht besser gewust, JEDER einzelne teil, JEDES einzelne addon, JEDER einzelne fehler waren FÜR SICH katastrophe genug
    aber auch VOR dem kauf hätte man googeln können, aber das ist halt die diskrepanz zwischen wissen können und wissen wollen

  19. #159
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Also ist somit die Fehlerquelle ,die dafür sorgt das ein Unausgereifter ,Unfertiger ,Unlogischer und Unvollendeter Produkt rauskommt , nicht beseitigt worden ?
    Markant erkannt!

  20. #160
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Zitat Zitat von jonnylicious
    Programmieren können die Jungs von EA sicherlich, aber man gibt ihnen einfach nicht die Zeit, um ein Spiel auch vernünftig fertig zu stellen.
    Programmieren und programmieren ist nicht unbedingt dasselbe.
    Ich kann auch Schach spielen, nur spielen können fällt mir schwer.

    Wobei natürlich die Laufbandphilosophie von EA hier eine durchaus gewichtige
    Rolle spielt. Das reflektiert natürlich auch die Motivation und Leistung des
    Programmierers wieder.

    Teufelskreis halt, schade um so eine schöne Marke.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

Thema geschlossen
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was heißt +J
    Von FirstDai im Forum Fairplay
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 08:38
  2. Wie heißt ....
    Von ZeroX^ im Forum Generals
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2007, 23:18
  3. wie heißt das game?
    Von Springmaus im Forum Shooter
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 00:01
  4. ---bald bald kommt der buu huhu--
    Von David im Forum Anime und Manga
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 20.05.2002, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •