Thema geschlossen
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 209
Like Tree9x Danke

C&C auf dem absteigenden Ast: Heißt es bald „Game Over“?

Eine Diskussion über C&C auf dem absteigenden Ast: Heißt es bald „Game Over“? im Forum United Talk. Teil des Aktuelles-Bereichs; Zitat von Duke Fak Der Onlineschutz von Ubisoft hielt keinen einzigen Tag! ^^ Und bei AC2 wo er noch hält ...

  1. #101
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zitat Zitat von Duke Fak Beitrag anzeigen
    Der Onlineschutz von Ubisoft hielt keinen einzigen Tag! ^^
    Und bei AC2 wo er noch hält können die Käufer aktuell nicht das Spiel starten weil die Server sie nicht rauflassen.. ich habs gerade Live erlebt und mich köstlich amüsiert ^^.

  2. #102
    Stabsgefreiter
    Avatar von DetoNato
    Registriert seit
    27.02.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    436
    Tja, Onlinekopierschutz und dessen Tücken

  3. #103
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Battleforge war nicht wirklich ne Goldgrube. Ja viele Nerds haben sich 100 Booster gekauft, aber das war wohl bei weitem nicht genug, um Penomic vor dem Ruin zu retten. Die gingen ja Pleite weil Battleforge schlecht lief Dabei ist Battleforge eigentlich nen ziemlich gutes Game Und ob man nun 30€ für nen Vollpreisspiel zahlt oder ein Game kostenlos zieht und dann 30€ für ne ordentliche Spielausstattung ausgibt, kommt am Ende auf das gleiche raus. Man darf das Spiel eben nicht so betrachten als wäre es nen Gratisgame. Man hatte bei dem Spiel auch keine höheren Kosten als bei jedem anderen Game auch.
    Nur das man keine 30 Euro brauchte, sondern 130 oder so. Man will ja nicht immer nur eine Rasse spielen und dann wirds nochmal so teuer. Naja :/ War nen Fehlkauf das Spiel
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  4. #104
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    TT als Krönung von Battleforge!? (Nicht nur Content kostenpflichtig, sondern auch das Game?)
    Prinzipiel ist DLC ja nicht so verkehrt und kann durchaus eine nette Ergänzung nachträglich bringen, meinetwegen wenn genug Umfang auch in gewissem Rahmen kostenpflichtig!
    Aber es sollte eben auch nur eine Ergänzung bleiben und nicht Grundlage des Produkts!
    Ich kaufe mir doch keine halbfertige Scheisse um mir anschliessend das vollständige Spiel erst zusammenkaufen zu müssen!
    Wer möchte mitwetten das die DLCs u.A. aus weiteren Spielmodi bestehen?
    Never run a touching system!!

  5. #105
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    da musst schon ins gamestar forum gehen, im uf wird kein mensch gegen wetten

  6. #106
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Kadashi Beitrag anzeigen
    Nur das man keine 30 Euro brauchte, sondern 130 oder so. Man will ja nicht immer nur eine Rasse spielen und dann wirds nochmal so teuer. Naja :/ War nen Fehlkauf das Spiel
    Dann hast du was falsch gemacht. Man hat nicht mehr Kohle gebraucht als 30€. Wenn man ne andere Rasse wollte hat man halt seine Karten verkauft und wieder neue dazugekauft. Man darf halt nicht unter Wert verkaufen und auch nicht über Wert einkaufen. Dazu brauchte man natürlich etwas wirtschaftlichen Skill ^^. Es war ohnehin sinnvoller alle Karten einzeln auf dem Marktplatz zu kaufen und sich so systematisch sein Deck zusammenzustellen. Booster waren waste^10 imo, da da meistens vom Wert her nich soviel drin war wie man Geld ausgegeben hat.

  7. #107
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Wasn Battlefrog? Hört sich nach nen Yu Gi Oh Ramsch für Gamer an. Mit Mau Mau die Welt retten....

  8. #108
    Stabsgefreiter
    Avatar von DetoNato
    Registriert seit
    27.02.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    436
    Hey, wenn die Amis so nen Mist (siehe Spoiler) bauen können, dann klappt es auch mit Mau Mau Karten, aus denen auf einmal Monster kommen und die Welt vor den bösen Mächten bewahren.




  9. #109
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Age3 hatte vor der Schließung der Ensemble Studios 10 mal so viele Spieler bei ESO als TW/KW zusammen!
    Age2 erfreut sich, genau wie SC, WC3 und AR2 auf jeder LAN immer noch großer Beliebtheit, weils einfach ausgereift war/ist.
    CnC hat wirklich diese Macken, die sich durch alle Spiele durch ziehen und mMn immer extremer geworden sind.
    EA hat seine Spiele wie Handys verkauft, sie waren einen Tag draußen und schon waren sie altbacken und es musste am besten Gestern schon was neues in den Startlöchern gestanden haben.
    TW/KW wurden durch dieses Konzept kaputt vermarktet, hätte man den Spielen ordentlich Zeit gegeben, von mir aus noch nen Jährchen und das Team zusammen gehalten und mit vollem Eifer perfektioniert, wären daraus gute Spiele geworden.
    RA3 war ein sehr interessantes Spiel, besonders der Basenbau auf dem Wasser hat mich begeistert, aber die Beta alleine war so verbuggt, dass es eigentlich ne Alpha war. Man muss sich das mal überlegen, da waren Fehler in der Release Version vorhanden, die man sehen konnte, wenn man ein Spiel 5 Sekunden gespielt hatte, sowas muss einem Entwickler auffallen und sowas muss man beheben, ehe man die Beta der Öffentlichkeit zugänglich macht. Hier spricht in meinen Augen aber wieder der enorme Zeitdruck des Managements von EA auf die Entwickler Bände.
    Wie gesagt, die Beta wäre am besten Gestern erschienen und das Geld Vorgestern auf den Konten gelandet, ist fast so wie beim Vorstand von GM.
    CnC4 habe ich mir nicht mehr angesehen, ist mir zu blöde immer wieder die selben Phrasen durch zu kauen und am Ende an alte Zeiten erinnert zu werden, in denen sich einzelne Leute den Arsch aufreissen nur um fest zu stellen, dass ihr Projekt schon seit dem ersten Pinselstrich zum Untergang verurteilt war.

    btw kann mal einer den Kram von den 5 Seiten vorher in die Kegge schieben, ungefähr da wo Partikel einsteigt in die Diskussion hat das Ganze nämlich absolut nix mehr hiermit zu tun sondern eskaliert in Hasspredigten und Trollereien vom feinsten, war ziemlich mühsam den Kram auseinander zu friemeln und zu unterscheiden wo jetzt was sinnvolles geschrieben stand und was man getrost als Datenmüll abstempeln konnte.

  10. #110
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Dann hast du was falsch gemacht. Man hat nicht mehr Kohle gebraucht als 30€. Wenn man ne andere Rasse wollte hat man halt seine Karten verkauft und wieder neue dazugekauft. Man darf halt nicht unter Wert verkaufen und auch nicht über Wert einkaufen. Dazu brauchte man natürlich etwas wirtschaftlichen Skill ^^. Es war ohnehin sinnvoller alle Karten einzeln auf dem Marktplatz zu kaufen und sich so systematisch sein Deck zusammenzustellen. Booster waren waste^10 imo, da da meistens vom Wert her nich soviel drin war wie man Geld ausgegeben hat.
    Ich habs beim Release geholt und fuer mein Naturdeck eigentlich alles gehabt was ich haben wollte. kA wieviel Punkte man nochmal dort bekommen hat. Auf alle Faelle hatte ich dann bock auf Feuer, aber wollte von Natur auch nicht weg. Also musste man zwangsweise BP kaufen, was ich aber nicht getan habe. Wenn ich mich bei SC2 auf Zerg spezialisiere, aber ich gelegentlich mal bock auf Terraner habe, dann ist das kein Problem. Bei BF wuerden dann aber nun wertvolle Core Karten fuer nen Deck fehlen.
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  11. #111
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Siehe Jeremy Feasel's Aussagen, baracuda. Den Entwicklern waren die Bugs usw. durchaus bekannt, aber sie hatten durch die viel zu eng gesteckten Deadlines keinerlei Chance, sie vernünftig zu beheben. Ich bin seit Jahren im Berufsleben tätig, und kenne dieses "Stell' mir Project X in Zeit Y so gut wie du nur irgendwie kannst auf die Beine"-Prinzip sehr gut. Nach diesem Prinzip wurden quasi alle C&C seit Generals erstellt. Ich persönlich kann sowas nur, wenn ich mich nicht so eng mit dem Projekt indentifiziere, sondern es auf Abstand halte. Anderweitig hätte ich das ständige Bedürfnis, da jede Minute Freizeit zusätzlich reinzustecken, weil ich einfach den Anspruch an mich selbst hätte, es möglichst perfekt werden zu lassen. In dieser Hinsicht tun mir die (Ex-)C&C-Developer durchaus leid. Laut einigen Aussagen hatten sie diesen Anspruch wohl durchaus, und haben Freizeit für nichts und wieder nichts geopfert.
    Zitat Zitat von [DD]triple Beitrag anzeigen
    Wenn man mal 10 Jahr zurückspult, wird man sich erinnern, dass Tiberium Sun der Erwartungshaltung (Hype vergleichbar mit Starcraft 2) nicht gerecht wurde. Die Entäuschung war riesig.
    Die Grafik war nicht so gut wie auf den ersten Screnshots. Außerdem hieß es "gegen GDI hat man keine Chance" und "Nod ist nicht zu stoppen".
    Heute gilt Tib Sun als Klassiker..
    Das ist richtig, und hängt schlicht und einfach damit zusammen, dass C&C von Teil zu Teil schlechter geworden ist, was Vergangenes automatisch aufwertet. Ich glaube, ich habe in keinem C&C-Teil mehr Frust erlebt, als in C&C Generals, wo ich unzählige Kämpfe um die oberen Plätze auf Grund von Bugs und Balancing verloren geben musste. Mein "ich hab die Schnauze voll"-Heulthread nach Patch 1.03 (was soll ich hier beschönigen, es war einfach nix anderes als ein Heulthread) wuchs innerhalb weniger Tage in's Dreistellige. Eigentlich wollte ich mich einfach nur mal über das Balancing ausheulen und hatte nicht mit großartiger Beachtung gerechnet, stattdessen gab es (zugegebenermaßen etwas unerwartet) eine Riesenmenge Zustimmung. Und nun, nach zwei noch schlechteren Nachfolgern, gilt Generals/Zero Hour plötzlich für den ein oder anderen als bestes C&C aller Zeiten.

    Ich denke, dass der Grund dafür in einer allgemeinen Tendenz der Gesellschaft und Wirtschaft, weg von der Qualität und hin zur Quantität zu suchen ist. Das fängt teilweise schon bei den brachialsten Dingen an. Früher hielten eine Beziehung oder eine Ehe oft ein Leben lang. Man bemühte sich nach Kräften, Beziehungen zu pflegen, und war dadurch oftmals in der Lage, diese über eine sehr lange Zeit aufrecht zu erhalten. Wenn's dagegen heute ein paar Meinungsverschiedenheiten mit dem aktuellen Partner gibt, nimmt sich eine nicht geringe Menge der Menschen einfach mal eben einen neuen. Die Zahl der Scheidungen steigt meines Wissens nach Jahr für Jahr.

    Dies hat aber auch zur Folge, dass sich nach und nach immer mehr Menschen die vergangene Qualität zurück wünschen, was auch von einigen Unternehmen erkannt wird. So investiert 1&1 mal eben in eine riesige "Kundenzufriedenheits-Offensive", während sich im Gaming-Bereich beispielsweise Blizzard ebenfalls nicht lumpen lässt, und sich lieber etwas mehr Entwicklungszeit für ihren nächsten Titel lässt, um dafür am Ende mehr Qualität anbieten zu können.

    Ich bin mittlerweile genauso lange Mitglied der C&C-Community wie MrYuRi, und war nicht immer einer Meinung mit ihm. Diesem Text hier muss ich allerdings uneingeschränkt zustimmen.

    Ich stimme auch in der Aussage zu, dass EA eigentlich nur noch eine letzte Chance hat. C&C 4 ist bereits verbockt, aber mit Generals liegt noch eine Trumpfkarte in der Hinterhand, die eine Wende bringen könnte. Dieser Titel erfreute sich im Gesamten gesehen großer Beliebtheit, bringt riesiges Potential mit sich, und ist bei weitem noch nicht so ausgelutscht wie die beiden Standard-Reihen. Wenn EA sich nach dem Release von C&C 4 genügend Ressourcen und vor allem zwei, drei oder auch mehr Jahre Zeit nimmt, einen Generals-Nachfolger zu basteln, der die Vorzüge des ersten Teils aufgreift und gleichzeitig die mehr als bekannten Probleme behebt (die schon bei elementarsten Dingen wie Engine und Netcode beginnen), kann EA nochmal die Kurve kriegen. Das wäre dann aber auch wirklich die letzte Chance für C&C.

    Bis dahin bin ich dann vielleicht 27, und insgesamt ein bisschen sesshafter geworden. Unter diesen Voraussetzungen würde ich in einen neuen Generals-Teil ganz sicher mal einen Blick riskieren. Bis dahin ist C&C für mich - abgesehen von zwei, drei RA3-Funmatches pro Woche - aber entgültig Geschichte.
    Geändert von jonnylicious (09.03.2010 um 16:56 Uhr)

  12. #112
    Obergefreiter
    Avatar von Flexi
    Registriert seit
    05.09.2007
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    271
    Super geschrieben.

    Ich stelle mir gerade ein runderneuertes Generals 2 vor, mit fotorealistischer Grafik, verbesserte und neue Einheiten, vielleicht noch eine vierte Partei.

    Mit ganz viel Liebe zum Detail, riesengroßen schön gestalteten Maps mit Städten und Natur.

    Ausgeklügeltem Multiplayer, Super stabil laufend. bugs gibt es praktisch nicht, und wenn doch, werden sie innerhalb von 3 Tagen gepatcht. Die Community ist riesengroß, man kommt sofort in ein Spiel rein.... Ups aufgewacht.

  13. #113
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.924
    Zitat Zitat von Flexi Beitrag anzeigen
    Super geschrieben.

    Ich stelle mir gerade ein runderneuertes Generals 2 vor, mit fotorealistischer Grafik, verbesserte und neue Einheiten, vielleicht noch eine vierte Partei.

    Mit ganz viel Liebe zum Detail, riesengroßen schön gestalteten Maps mit Städten und Natur.

    Ausgeklügeltem Multiplayer, Super stabil laufend. bugs gibt es praktisch nicht, und wenn doch, werden sie innerhalb von 3 Tagen gepatcht. Die Community ist riesengroß, man kommt sofort in ein Spiel rein.... Ups aufgewacht.
    Und die Hose war sicher auch noch feucht ^^

    The night is dark and full of terrors.

  14. #114
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Nur SC-Zocker tragen Nachts Hosen!^^
    Never run a touching system!!

  15. #115
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Träume vergehen mit der Zeit

  16. #116
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Sven
    Registriert seit
    15.09.2001
    Ort
    Jüchen
    Alter
    49
    Beiträge
    848
    Nick
    xysvenxy
    Clans
    CnCBoa
    Zitat Zitat von jonnylicious Beitrag anzeigen
    Siehe Jeremy Feasel's Aussagen, baracuda. Den Entwicklern waren die Bugs usw. durchaus bekannt, aber sie hatten durch die viel zu eng gesteckten Deadlines keinerlei Chance, sie vernünftig zu beheben. Ich bin seit Jahren im Berufsleben tätig, und kenne dieses "Stell' mir Project X in Zeit Y so gut wie du nur irgendwie kannst auf die Beine"-Prinzip sehr gut. Nach diesem Prinzip wurden quasi alle C&C seit Generals erstellt.
    Im Rahmen der EA Party anlässlich der GC 2008 (also im August) hatte ich die Gelegenheit, mich mit Amer Ajami privat zu unterhalten.
    Ich fragte ihn, wann denn seiner Meinung nach RA3 'fertig' sei.
    Er druckste etwas rum und meinte dann, das Team sei der Meinung man brauche bis ca. März 2009. Als ich ihn dann nach seiner eigenen Auffassung fragte, meinte er: Sommer 2009.

    Wir wissen alle wann RA3 rauskam, oder?
    ciao
    Sven

  17. #117
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Zitat Zitat von Sven Beitrag anzeigen

    Wir wissen alle wann RA3 rauskam, oder?
    Viel zu bald, das wissen wir denke ich alle. Letztlich wars aber trodzdem ein gutes Spiel. Aber es hätte wirklich viel viel viel besser werden können, da steckte viel mehr Potnezial drin.
    Aber das war bei TW und KW auch schon so. Viel gute Ansätze aber nicht zu Ende geführt, das meiste davon.

  18. #118
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.619
    Name
    Starscream
    Der Punkt ist ,dass Westwood seine Spiele verbessern und Entwickeln konnte ,
    ohne das man daran was auszusetzen hätte.

    In erster Linie ist es die Individuelle Bindung zu dem Spiel , sodass man bei dem Spiel auch nach Jahren davon Fasziniert und Gefesselt ist. Sowohl die Möglichkeit das Spiel seinen Bedürfnissen nach einstellen zu können. Das macht das Videospiel aus.

    Und genau da kommt das Problem Punkt der Serie ,
    das die nachfolgenden Produkte ,
    es ziemlich schwer haben sich an dem C&C Feeling anzuknüpfen.

    Bei dem was EA mit C&C gestaltet lässt sich kaum die Stammkundschaft beibehalten.



    Die Serie hat seit Jahren auch andere Probleme .
    1 Die Totale Multiplayer Untauglichkeit.
    Die Bugs ,Cheats und schlicht die miese Balance der Fraktionen ,
    muss ich doch nicht erwähnen.
    2 Die Erzdumme KI.
    3 Und das was daraus resultier ,das zeug nach kaum einer Woche schlich langweilig wird.

    Somit lässt sich mit den Neueren Produkten auch kaum ausreichend Neue Kunden begeistern und rekrutieren um die bloße Marke C&C weiter aufrecht zu erhalten. Wo auch die besseren Konkurrenz Produkte die potenziellen Kunden ehr zu sich locken und somit keinen Platz übrig lassen.

    Der Spielserie ist somit schon seit längerem der Grab Gemeißelt.

  19. #119
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.660
    Name
    Philipp
    Nick
    cWc.zokker13
    Der Punkt ist ,dass Westwood seine Spiele verbessern und Entwickeln konnte ,
    Komisch, ich hab nie was von einer Proleague in TD oder RA1 gehört, sowie es bei SC der Fall war...
    Westwood hat seine Firma und Spiele sowie Kunden verkauft, Blizzard > all.

  20. #120
    Obergefreiter
    Avatar von Waldikult
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Burghausen
    Alter
    32
    Beiträge
    223
    Nick
    NewAge
    Clans
    hm :?
    Super Artikel!! Spiel nicht kaufen!! Auf SC2 Warten und derweil sich eine Freundin suchen mit der man sich die Zeit vertreiben kann
    The New Age is comming soon

Thema geschlossen
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was heißt +J
    Von FirstDai im Forum Fairplay
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 08:38
  2. Wie heißt ....
    Von ZeroX^ im Forum Generals
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2007, 23:18
  3. wie heißt das game?
    Von Springmaus im Forum Shooter
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 00:01
  4. ---bald bald kommt der buu huhu--
    Von David im Forum Anime und Manga
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 20.05.2002, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •