Thema geschlossen
Seite 7 von 20 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 396

Apoc fragt nach dem Kern von C&C

Eine Diskussion über Apoc fragt nach dem Kern von C&C im Forum United Talk. Teil des Aktuelles-Bereichs; Bitte stell das was du EA vorlegst auch hier rein. Viele interessiert es wie du die mehr als 100 Beiträge ...

  1. #121
    Kampfschmuser
    Avatar von Merlin
    Registriert seit
    18.12.2001
    Beiträge
    2.178
    Clans
    OKTRON
    Bitte stell das was du EA vorlegst auch hier rein.
    Viele interessiert es wie du die mehr als 100 Beiträge hier zusammenfasst.


    Früher war sogar die Zukunft besser! - Früher litten wir unter Verbrechen, heute leiden wir unter Gesetzen

  2. #122
    Hauptgefreiter
    Avatar von Godzn
    Registriert seit
    10.05.2005
    Ort
    Oschatz
    Alter
    31
    Beiträge
    319
    Name
    Steffen
    Nick
    Godzn
    Clans
    faculty
    Zitat Zitat von Merlin Beitrag anzeigen
    Bitte stell das was du EA vorlegst auch hier rein.
    Viele interessiert es wie du die mehr als 100 Beiträge hier zusammenfasst.
    Er soll einfach die Beiträge von Partikelkanone und Starscream kopieren. Da ist dann alles wichtige drin zusammengefasst
    n!Godzn(21:49):
    naja ich versuche am WE immer rad zu fahren
    und mal gucken wie die freibad saison so wird
    unser erlebnisbad hat atm noch geschlossen
    weil es da gebrannt hatte
    HippiLuk(21:50):
    gebrannt .... im bad.... sowas kann auch nur im Osten passieren

  3. #123
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.605
    Name
    Starscream
    Ja in der Tat das sieht nach viel arbeit aus,
    eigentlich dachte ich im ersten alles erwähnt zu haben ,
    ich bedanke mich an diese stelle für die ganzen Tipps und hinweise
    ich fasse dann mal die für euch zusammen , was mir wirklich wichtig ist.

    Zitat Zitat von Starscream für den Kern von C&C
    1 Anständiger Geschwindigkeitsregler.

    2 Eine Großartige und Anspruchsvolle KI.

    3 Geile Musik mit Musikauswahl.

    Somit ergibt sich ein Langzeitspaß Faktor.

    4 Das ergreifen nach der Weltherrschaft.

    5 Das wiedererkennen seiner Fraktion bzw. man findet eine Fraktion vor die einen Anspricht.

    6 Eine Anständige Story. Mit Bösewichten ,Schurken , Helden , Patrioten.

    Folglich der Wiedererkennungswert.

    7 Ist bequem zu bedienen , man kann sich immer alles Leisten , hat nie Probleme mit dem Geld und muss nicht Minuten Lang warten bis das Geld da ist und das man keine Einheiten Umrandungen oder Silhouetten hat die ,die Sicht versauen, die Möglichkeit ,die abzuschalten ist wohl das mindeste.

    8 Kriegsnebel Model aus von Dune 2 bis RA2. Der Erkundete Bereich bleibt sichtbar.

    9 Farbauswahl für seine Fraktion .

    Dadurch ist ein Gutes Spiel.

    TS/RA2 nach 1 Minute steht meine Basis , bekämpft man dann selbst die KI. Und wenn man schon so gut wie gewonnen hat , schraubt man die Geschwindigkeit hoch und versetzt schnell der KI den Todesstoß.
    Macht immer Spaß und wird nie Langweilig.

    Der Kern von C&C ist ,das dieses Zeug sich sehr gut verkauft hat ,
    RA1 35 Millionen mal , weil das Spiel seiner Zeit voraus war.
    TS/RA2 weil die Zeitgemäß waren.


    Das man die KI nicht leicht aushebeln kann.
    Die soll einen mit einer Anderen Strategie auch mal überraschen können.


    Ich finde ,es sollte daran gearbeitet werden,
    das jeder sich dafür entscheidet das ,das Neue C&C das beste ist aller Zeiten ist.

    Genau das ist auch ein wichtiger Kern von C&C ,
    das nachfolge Produkt ist in jedem Bereich genau so gut oder besser, als all die Vorherigen.

  4. #124
    Kampfschmuser
    Avatar von Merlin
    Registriert seit
    18.12.2001
    Beiträge
    2.178
    Clans
    OKTRON
    Ich glaube deine Meinung ist anscheinend nicht repräsentativ. Aber genau aus dem Grund der vielfältigen Meinungen und Äußerungen interessiert mich das Fazit von Gambler.


    Früher war sogar die Zukunft besser! - Früher litten wir unter Verbrechen, heute leiden wir unter Gesetzen

  5. #125
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    Die Einheiten müssen sich richtig bewegen keine Ahnung was sie da bei AR3 neu eingeführt haben aber ab da war es irgendwie nicht mehr wie in C&C 3/ZH.

    Es ist für mich irgendwie total schwer zu erklären aber an einen STank oder einen Humvee hat man sich gewöhnt und wen sich die Einheiten plötzlich "anders" bewegen (ich weiss das klingt voll blöd ist für mich aber irgendwie sehr wichtig) ist das eigenartig...

    Also kurz gesagt ein C&C braucht Einheiten (egal ob C&C oder CCG) die sich gefühlt richtig bewegen.
    das ist bei mir reine Gefühlssache und darum auch so schwer zu beschreiben...

    Aber wie gesagt steuert mal ein paar Einheiten in KW und dann in AR3...
    Geändert von Grischa (05.05.2010 um 14:31 Uhr)

  6. #126
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.605
    Name
    Starscream
    Jo danke Merlin ,wenn ich so 2tes mal drüber sehe ,
    ist viel was mir C&C Fehlt und was ich vermisse
    und es wird wohl auch schwer sein das alles zusammen zufassen.

    Wenn ich mich auf 3 Punkte beschenken müsste ,
    da wäre es Punkt 1 ,2 und 7 ,aber mir sind all diese Faktoren für ein C&C wichtig.

  7. #127
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Was CnC im Kern ausmacht seit EA am Ruder ist ist fehlende Qualität. Und dies in so gut wie allen Belangen des Spiels.

    Aufgezählt wären dabei Langzeitmotivation, Online-system mit Lobby, Chat, Ladders, Clans, Engine-Probleme wie Pathfinding, Befehlsverarbeitung und Netzwerkcode (vor CnC4 massive Probleme, mit CnC4 Error 23).


    Konnte man sich zu Westwood Zeiten sich noch als RTS-Marktführer (zusammen mit Blizzard) sehen, liegt man jetzt stark dahinter und liegt nur noch knapp vor dem ganzen Rest.



    Mehr Entwicklungszeit würde denke ich nur bedingt helfen. Welche Positionen falsch besetzt sind bei EA, sind die Personen, die für das Projekt verantwortlich sind, die Entscheidungen treffen, was programmiert werden soll und die Personen, die danach drübergucken welche Qualität vorhanden ist, wie die Vorgaben umgesetzt wurden, ob es überhaupt sinnvoll so ist, wie es ist.


    Beispiel dafür ist die geniale Innovation mit dem Battlecast System, wo jedes Spiel für eine praktisch endlose Anzahl an Spielern verfügbar wurde, indem man die Replays per Server verteilt hat.
    Die Umsetzung ist zum Erbrechen schlecht, völlig unbenutztbar, dank Flash ätzend langsam und nur per Webseite zu erreichen.


    CnC steht seit EA für:
    - gute Spiele
    - geniale Innovationen die miserabel bis unbenutztbar umgesetzt sind
    - halbherzige Umsetzung von so ziemlich allem
    - EA typisches schlechtes Onlinesystem (NFS Spiele sind da auch lächerlich schlecht) das am besten beschrieben wird mit "naja, besser als nix"

    CnC stand mal für:
    - geniale Spiele
    - Spielspaß
    - Langzeitmotivation
    - liebevolle, durchdachte Features
    - sehr gutes Clansystem


    Einigen wird vielleicht aufgefallen sein, dass ich hierbei Spielelemente wie Basenbau etc. völlig ausser acht gelassen hab. Das hat den einfachen Grund, das es mir egal ist, wie sie den Spielspaß erreichen. Ich finde das Krabblersystem mit dem Respawn ist eine sehr gute Innovation. Durch die Umsetzung wird aber viel kaputt gemacht. Vor allem die Lobby, das Onlinesystem, das fehlende Clanystem sind dafür verantwortlich, dass die Mehrspielerzahlen sinken (wie bei jedem EA CnC kurz nach Release). Die Fehler liegen woanders, ein CnC4 mit Basenbau hätte nicht auf einmal mehr Benutzer online (man kann ja gerne auf die Zahlen von RA3 und TW schielen).

  8. #128
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Wenn ich hier so manches lese, muss ich echt lachen, liegt wohl daran, dass ich mal nicht mit drinne hänge und mehr beobachte.

    Ich merke mal etwas an:

    Starscream ist ein spezieller Fall, er hat sich mal auf einem anderen Board über die Farben und die Jubelhotkeys aus RA3 beschwert, da es diese in RA3 nicht gab, nun, okay, das geht ja noch klar, er hatte sich aber so verbissen, dass er auch mich einen, sagen wir mal >>ich steigere mich gerne hinein<< Eindruck macht.

    Naja, ich nehme ihn nicht mehr Ernst.


    Nachdem sich hier eigendlich alle gegenseitig angeflamed haben über ein paar mini- Sachen, habe ich auch den Überblick verloren, Partikelkanone war irgendwo richtig, da er sich nur wehrte.

    Aber w/e, wir sind eben alles CnC- Spieler (oder waren es), manche minder erfolgreich, manche mehr, andere hatten super Wissen über ältere Teile, andere wiederum erzählen nur Müll, Community halt. ;D


    Zu der Sache mit den Mods kann man sagen, dass (leider) jedes Board einen inkompetenten Mitarbeiter haben muss, damit andere Mitarbeiter viel besser aussehen. = D


    Jetzt aber mal zum Thema:

    EA hatte den Willen, ein eSport tüchtiges RTS zumachen, haben aber gefailed, da sie auf dem Gebiet relativ wenig Erfahrung haben.
    CnC3: KZ kann man hier wohl ausgrenzen, da es nicht direkt von EA gemacht wurde.
    Bei RA3 gab es dann einen neuen Versuch, die sog. "Comicgrafik". Ich fand sie ganz ok, aber andere Leute (wie hier auch Starscream) sind völlig ausgetickt, das Ergebnis ist leicht, EA ist durcheinander und in einer Zwiklage.
    Zudem kommt, dass EA nicht soviel Ressourcen zur Verfügung hat wie beispielsweise Blizzard. EA hat IMMER Zeitdruck, daran leidet auch der Support. Jedoch haben Mitarbeiten ihre Freizeit GEOPFERT, da ihn die Community am Herzen lag (Siehe Greg Black, der das UF vs. GR mit kommentierte), dazu zahlreiche anderen Sachen wie BCPT, CCSchool, CCAM, all das war freiwillig.
    Zugegeben, diese Aktionen waren ganz nett und so, jedoch auf längerer Sicht gesehen leider falsch, Balancepatches wären hier besser gewesen.
    Ich will auch anmerken, dass die RA3- Community versucht hat, das Spiel zuretten (von Dylan ins Leben gerufen, letztendlich durch Streitigkeiten und SC2 Beta Release ohne Resultate abgebrochen), was auch schade war.

    EA folgte Jahre lang den Meinungen der Masse, ihr seht das Ergebnis, oder? Ja, mangelhafte Spiele, diese werden auch immer mangelhaft bleiben, da es zuviele Meinungen gibt.

    Macht es wie beim RA3 Balancemod (Expert Forum), eine spezielle Gruppe, geskillte Spieler entscheiden über Balance, eine andere über Design ect. das wäre viel besser als der breiten, ahnungslosen Masse zufolgen. Leute wie MrYuri werden vollkommen überhört, weil die teilweise inkompetenten Wünsche anderer User wichtiger und logischer erscheinen.

    Ich weiß nicht was ihr wollt, die Spiele sind euer Produkt, lebt damit oder zockt Tetris...


    Ganon, man braucht mehr wie einen Balancetester, der die Beta zockt, klar, David Kim spielt random, jedoch ist es nur eine Person, die auch eine Partei bevorzugt, man braucht, angesichts der großen SC2 Masse, Topspieler, die in Top Clans rumhocken.
    Auch wenn das Resultat wie SC:BW sein wird (Balance auf höhstem Niveau) sie ist vorhanden und somit das Spiel gebalanced.


    Des wars von mir, ich muss brennen.
    Ich stimme dir in vielen Punkten zu zokker, aber:
    EA hat keinen Willen, sie wollen so wenig wie möglich ausgeben, um wenigstens etwas zu verdienen.
    Selbst, wenn EA mal mehr Geld ausgibt, gehts sowieso in die Hose, von daher hat EA gelernt mit weniger sowieso scheisse zu bauen, damit es sich wenigstens rentiert.

    Zum Punkto RA3-Community Patch:
    Dylan war das nicht alleine.
    Er war so, dass wir uns in einer Skype-Konf mal unterhalten hatten und ich mich über eine Sache an der Balance beschwert hatte, weil ich an einen Cryo-Abuse verkackt hatte.
    Dann hat er einpaar Vorschläge abgegeben, dann Gladiator, Enigma und ich und schon nahm sich Dylan der Sache an mit ganz GR.org und die Community war da.

    Das Ende der Community wiederum haste richtig erfasst.
    Tja Blizzard zerstörte mit seinem erscheinen EAs zukunft und das von anderen mangelhaften Spielen mit dazu.
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

  9. #129
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Zitat Zitat von Z-Ganon_das_Ende Beitrag anzeigen
    [...]


    Tja Blizzard zerstörte mit seinem erscheinen EAs zukunft und das von anderen mangelhaften Spielen mit dazu.


    Das ist ja mal absoluter Mist.
    Weder Blizzard sonst noch irgendein Anderrer Softwarekonzern ist für die Produkte verantwortlich, die EA auf den markt bringt.

  10. #130
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Sry hab mich falsch ausgedrückt, ich meinte, dass das Erscheinen von SC2 EAs Schicksal besiegelt hat.
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

  11. #131
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Zitat Zitat von Z-Ganon_das_Ende Beitrag anzeigen
    Sry hab mich falsch ausgedrückt, ich meinte, dass das Erscheinen von SC2 EAs Schicksal besiegelt hat.
    Auch das ist Schwachsinn.

  12. #132
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Zitat Zitat von ZokkeR Beitrag anzeigen
    Macht es wie beim RA3 Balancemod (Expert Forum), eine spezielle Gruppe, geskillte Spieler entscheiden über Balance, eine andere über Design ect. das wäre viel besser als der breiten, ahnungslosen Masse zufolgen.
    Meiner Meinung nach haben GR-Experts TW auf dem Gewissen (also in Sachen Balance - für die Übrigen Standard-EA Probleme können sie nix).

    Meinen Informationen (ohne Gewähr alles) zu Folge wurden sie vor TW Release in Sachen Balance Fragen eingeladen und haben dort Aussagen gebracht wie "Die Bauzeit der Raffs ist zu lang, man hat am Anfang nichts zu tun - wir bauen auf, langweilen uns und überbrücken die Zeit mit chatten". Ursprünglich waren die Bauzeiten eins zu eins von Ra2 abgeschrieben, danach hatte man dann keine Zeit mehr zum scouten und wir haben BO Poker bekommen. Wenn man sich als Vergleich Starcraft, Starcraft II oder mit Abstrichen Ra2 und TibSun anguckt sieht man, dass diese Spiele einem genug Zeit geben zu scouten.


    Die Änderungen die im TW Balancemod "CnCLab" Unterforum von gr.org durchgesprochen wurden (da hatte ich auch Zugriff drauf) waren dann auch teilweise sehr absurd und wurden auch zu Teilen von EA übernommen! Die Rolle rückwärts mit der 30sec Ref Bauzeit aus KW wurde dort geboren.


    Abgesehen davon haben die derzeitigen CnC Pro Spieler keine Ahnung mehr wie ein gescheites Lobby und Clansystem aussieht. Wie denn auch, sie sind ja frühestens mit CCG eingestiegen und haben nie ein gescheites System erlebt.

  13. #133
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach haben GR-Experts TW auf dem Gewissen (also in Sachen Balance - für die Übrigen Standard-EA Probleme können sie nix).

    Meinen Informationen (ohne Gewähr alles) zu Folge wurden sie vor TW Release in Sachen Balance Fragen eingeladen
    nicht die antworten sind falsch, sondern die tatsache das sie 8 leute gefragt haben... die nur falsch hätten antworten können
    also war das ein standart ea problem ansich, das gefühl erzeugen sich zu kümmern ohne IRGEDNWAS wirklich zu tun

  14. #134
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.605
    Name
    Starscream
    Die Balance war schon immer mies ,C&C ist wirklich die Einzige Serie wo man auf die Idee kommt solche Tech-3 Einheiten ,mit viel HP/Panzerung/Schaden und Langen Reichweite einzubauen oder zu starken Spezialfähigkeiten. Da liegt nicht das Hauptproblem , viel mehr ist es das Einheiten die das kontern sollten oder könnten scheitern ,
    die werden von andern geblockt oder richten kaum was aus.

    Es wird jedes mal Versäumt eine gleichwertige Einheiten Kombination einzubauen ,
    die den gleichen Preisleistungsverhältnis hat.

    Die von WW hatten zu mindesten die Techstuffen Einstellung von 1 bis 10 eingebaut ,
    womit bei niedriger Stuffe solche Tech-3 nicht gebaut werden konnten ,
    einfach runter schrauben ,da hatte man dann halbwegs bessere Balance.

    C&C4 ohne Tech-3 wäre deutlich Multiplayer tauglicher.
    Kernproblem der Serie.
    Ich sehe im Endeffekt viel mehr den Hauptproblem an dem Spielprinzip, man hat einfach das Gefühl ,da ist irgendetwas zusammengeschustert und auf den Markt geworfen worden.
    Wo man an vielen Stellen besser oder anders hätte machen können.

    z.b.
    TW ist Supergau, ist im nachhinein schlechter geworden ,
    wie kann ein Hersteller sein Produkt so dermaßen selbst Sabotieren ?


    Die Einnahmen wurden deutlich reduziert , es wurde der Basisbau Sabotiert da die Kraftwerke nur noch Platz verbrauchen und den nicht mehr erweitern, der Baukran kann keine Verteidigungsgebäude mehr errichten.
    Die Strategischen Möglichkeiten sind hierbei drastisch reduziert worden.

    Was für ein Sinn es hatte, ist mir immer noch nicht klar ,
    da die Balance ehr schlecht geblieben ist oder sogar noch schlechter wurde und das Spiel deutlich schlechter wurde.

  15. #135
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Eagle0888
    Registriert seit
    16.11.2008
    Ort
    Horgen
    Alter
    24
    Beiträge
    568
    Nick
    Relativity
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    ... der Baukran kann keine Verteidigungsgebäude mehr errichten.
    Die Strategischen Möglichkeiten sind hierbei drastisch reduziert worden.

    Was für ein Sinn es hatte, ist mir immer noch nicht klar ,
    da die Balance ehr schlecht geblieben ist oder sogar noch schlechter wurde und das Spiel deutlich schlechter wurde.
    LoL, weils einfach völlig OP war gegen andere Strategien!?
    Aber kann schon verstehen das du das gut fandest, als Verteidigung baust du ja stehts immer nur Türme und keine Einheiten...

  16. #136
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.605
    Name
    Starscream
    Da Frage ich mich wozu dann eigentlich die Beta da war ?
    Ich frag mich auch was für ein Vogel da der Gamedesigner ist ?
    Und wozu die im nachhinein so eine unsinnige Änderung machen.
    Zitat Zitat von Eagle0888 Beitrag anzeigen
    LoL, weils einfach völlig OP war gegen andere Strategien!?
    Aber kann schon verstehen das du das gut fandest, als Verteidigung baust du ja stehts immer nur Türme und keine Einheiten...
    Ich brauche somit 3 mal länger für eine vernünftige Basisverteidigung gegen KI.
    Gegen die ich auch hauptsächlich Spiele.

    Gegen einen Echten Spieler aus Fleisch und Cola bringen die nichts ,
    da der die nicht angreift sondern umgeht und mit den 2
    macht keinen Sinn sich zuzubunkern.

  17. #137
    Hauptgefreiter
    Avatar von JuLz
    Registriert seit
    28.04.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    363
    Ich überlege gerade (seit 8 Min.) wie viele Threads es schon wie diese gab

    ... und hat es geholfen????????????????????????????????????????????????????

  18. #138
    Oberfeldwebel
    Avatar von Junker
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.281
    Clans
    DKS
    Den Kern von StarCraft haben sie auf der Games Convention 2007 aber schnell finden können.

    Von links nach rechts (und deren derzeitige Position bei EA):
    Aaron Kaufman (Community Manager EALA, C&C), Andre Bremer (Technical Director C&C), Louis Castle (C&C-Chefentwickler) und Mike Verdu (Executive Producer EALA, C&C).

    Keine Kompromisse

  19. #139
    Meister Obel
    Avatar von obelnixx
    Registriert seit
    07.09.2001
    Ort
    B.-W.
    Alter
    50
    Beiträge
    4.049
    Nick
    Obel
    Clans
    OKTRON
    oha Junker, dat war aber fies. ^^

    Stelle gerade fest, dass Aaron gerade mal über das Absperrgitter schauen kann. Niedlich.

    Der Kern/Sinn von C&C ist bis zum Erbrechen behandelt worden u. a. Wünsche, Vorschläge oder Verbesserungen mehrfach dargelegt.

    EA soll sich daraus bedienen oder es lassen. Fakt ist, dass viele C&C Player das Terrain wechseln werden und das seit Jahren erwartete SC2 herbeisehnen. Wenn die Verantwortlichen bei EA gewillt sind einiges von den Wünschen umzusetzen wird das wieder was mit C&C.

    .....so klink mich aus dem thread aus.

    vote for close.

  20. #140
    Oberfeldwebel
    Avatar von DyNaMic`
    Registriert seit
    09.01.2006
    Alter
    25
    Beiträge
    2.985
    Nick
    KhaoZ-
    jede beta die 2 tage alt ist hat ein ausgeprägteres chat und online system, das sind alles solche sachen..

Thema geschlossen
Seite 7 von 20 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 13:55
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 17:57
  3. Patch 1.11 - Apoc fragt nach Feedback
    Von Mooff im Forum Alarmstufe Rot 3
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 22:41
  4. CnC3 mit 4 kern ???
    Von Deathwing1307 im Forum Technischer Support
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 18:03
  5. Apoc fragt: Was würdest du an den bestehenden Maps ändern?
    Von Crash im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 23:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •