+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 129

tw und cheatschutz

Eine Diskussion über tw und cheatschutz im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Moin Fachkraft Dein Nick kam mir schon irgendwie bekannt vor, und Notoribigi kenn ich natürlich auch noch, hast noch Kontakt ...

  1. #21
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Moin Fachkraft
    Dein Nick kam mir schon irgendwie bekannt vor, und Notoribigi kenn ich natürlich auch noch, hast noch Kontakt mit ihm?

    Das mit dem u-Bmt was im Schwarzen auftaucht geht auch anders, hab ich allerdings auch selten benutzt, weil in der Tat die ganzen Newbs einen sofort als Cheater tituliert haben und dann disconnected haben oder sync-Error produziert etc. aber gegen die musste man das eh nich machen weil die auch anders besiegbar waren *g*

    Das mit dem Wegpunkt ist übrigens in Turnieren bei TS verboten, aber in der Ladder gabs ja keine Regeln...

    Und es wird in TW leider auch keinen Shroud mehr geben sondern standardmäßig mit Fog of War gespielt, was früher als es die Auswahl gab niemand benutzt hat, find ich persönlich sehr schade, das war es eigentlich immer was C&C mit ausgemacht hat...

  2. #22
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von BlauAufmBau
    Registriert seit
    18.03.2005
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    569
    Zitat Zitat von stefros Beitrag anzeigen
    Und es wird in TW leider auch keinen Shroud mehr geben sondern standardmäßig mit Fog of War gespielt, was früher als es die Auswahl gab niemand benutzt hat, find ich persönlich sehr schade, das war es eigentlich immer was C&C mit ausgemacht hat...
    Ich finde das auch sehr schade. Irgendwie war das immer das typische Element bei C&C, das es woanders nicht gab.

    Gruß.

  3. #23
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    Zitat Zitat von stefros Beitrag anzeigen
    Das mit dem Wegpunkt ist übrigens in Turnieren bei TS verboten, aber in der Ladder gabs ja keine Regeln...

    Und es wird in TW leider auch keinen Shroud mehr geben sondern standardmäßig mit Fog of War gespielt, was früher als es die Auswahl gab niemand benutzt hat, find ich persönlich sehr schade, das war es eigentlich immer was C&C mit ausgemacht hat...
    meine meinung ist, dass man bugs im spiel auch ausnutzen darf. eigentlich muss man sie sogar ausgiebing nutzen da nur so der hersteller gezwungen ist, nen patch zu liefern. man sollte die möglichkieten die einem das spiel bietet auch nutzen können. aus dem selben grund bin ich übrigens auch dafür dass man doping im sport einfach zulässt, weil die einfachste regel eben keine regel ist ...da sich eh keiner ans dopingverbot hält sollte mans einfach legalisieren... *vorsicht provokation*

    shroud is eigentlich nur schön, wenn man ne grosse map hat und nen gegner der anfänger ist und die map nicht kennt. dann hat man als routinier riesenvorteile, weshalb ich glaube, dass die C&C-Veteranen dem am meisten nachtrauern wenn man die maps gut kennt ist fog of war kein grosser unterschied...nur halt dass ein anfänger gleich sieht wo er eigentlich hinmuss.

  4. #24
    Feldwebel
    Avatar von Gonzo
    Registriert seit
    13.07.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    46
    Beiträge
    1.669
    Zitat Zitat von AToM1c Beitrag anzeigen
    o_0

    Aceton ist und war immer eine Zumutung. Es kann nicht sein, dass ein Anticheat-Tool bei vielen Usern garnicht funktioniert und bei dem Rest durchgängig zu Kicks (wodurch ich ca. 4 oder 5 mal aus der UBZ geflogen bin) und Verbindungsproblemen führt.
    Da spiel ICH persönlich lieber ohne Anticheat-Tool, denn dann kann ich mir wenigstens sicher sein das ich nicht zwischendrin ohne Grund aus der Aceton Lobby und somit aus gol flieg :/

    Dieser Satz zeigt auch wieder das du in deiner eigenen Welt lebst und dort niemand hineinreden darf . Die wichtigste Liga der Welt ist clanwars.cc und dort wurde Aceton 2 mal getested und 2 mal direkt wieder abgeschafft. ESL spielt niemand mehr und UBZ.zh scheint es auch nichtmehr zu geben :/ wodurch z.Z. Aceton von niemand verwendet wird.
    Zeige mir einen, der an einer Lösung interessiert war, dem wir nicht irgendwie helfen konnten
    Das Leute vom Server gekickt werden ist definitiv so nicht richtig, das können wir an den Logs sehen, aber das Internet verliert auch schon mal ne Verbindung
    Aber klar, pauschal etwas in die Pfanne hauen ist schön einfach oder ?
    Ach ja, was ist eigentlich daraus geworden ?
    Aceton bug -.-
    Ist schon blöd, wenn man Probleme hat, aber nicht mal in der Lage ist an der Lösung
    wirklich mitzuarbeiten bzw. einfach nicht mehr zu antworten.
    Kann aber auch sein, dass du einfach kein Interesse an einer Lösung mehr hattest
    Nur sollte man dann nicht bei jeder Gelegenheit die Fresse aufreissen, bzw., da wir uns ja in der Anonymität
    des Internets befinden, einfach mal die Finger still halten

    MfG
    Gonzo

  5. #25
    Major
    Avatar von ReLaX
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.859
    Name
    Markus
    Nick
    ReLaX
    Bin ja schonmal froh, dass es ne int. Ladder geben wird.
    http://www.abload.de/image.php?img=darksoldierjjos.jpg

  6. #26
    bringt dich vorran !
    Avatar von atom1c
    Registriert seit
    23.06.2005
    Ort
    Schwarzenberg/Erzg.
    Alter
    27
    Beiträge
    2.741
    Name
    Peter
    Nick
    atom1c
    Clans
    n!faculty e.V.
    Zitat Zitat von Gonzo Beitrag anzeigen
    Zeige mir einen, der an einer Lösung interessiert war, dem wir nicht irgendwie helfen konnten
    Das Leute vom Server gekickt werden ist definitiv so nicht richtig, das können wir an den Logs sehen, aber das Internet verliert auch schon mal ne Verbindung
    Aber klar, pauschal etwas in die Pfanne hauen ist schön einfach oder ?
    Ach ja, was ist eigentlich daraus geworden ?
    Aceton bug -.-
    Ist schon blöd, wenn man Probleme hat, aber nicht mal in der Lage ist an der Lösung
    wirklich mitzuarbeiten bzw. einfach nicht mehr zu antworten.
    Kann aber auch sein, dass du einfach kein Interesse an einer Lösung mehr hattest
    Nur sollte man dann nicht bei jeder Gelegenheit die Fresse aufreissen, bzw., da wir uns ja in der Anonymität
    des Internets befinden, einfach mal die Finger still halten
    :/ "schön einfach" ist es auch wenn man probleme hat, diese machfach schildert und immerwieder gesagt wird es kann nicht an aceton liegen obwohl JEDER rein subjektiv bestätigen kann, dass mit Aceton die connection viel seltener zustande kommt und Leute ohne Grund aus der Gaming Lobby gekickt werden.

    es ist natürlich schon sehr geil, dass ihr euch ohne gegenleistung für eine cheatfreie community einsetzt und bei sonstigen problemen habt ihr auch immer ordentlich geholfen. aber dennoch war das endergebnis leider nicht zufriedenstallend, denn ich spiel lieber gegen andere ohne anticheattool als 30min bis 1h rumzutesten warum es wiedermal nicht connected.
    (selbstverständlich kann man auch nicht pauschal sagen, dass die verbindung mit aceton immer ewig gedauert hat, bei 1v1 ohne observer funktionierte es größtenteils. aber sobald mehr als 2 Leute im game waren wurde es zu einer Zumutung.)
    Geändert von atom1c (23.01.2007 um 01:04 Uhr)
    Es gibt Orte an denen was los ist,
    und es gibt die CNC Gamespy Lobby.

  7. #27
    Feldwebel
    Avatar von Gonzo
    Registriert seit
    13.07.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    46
    Beiträge
    1.669
    Es kann aber nunmal definitiv nicht an Aceton liegen wenn eine Connection nicht zu Stande kommt, wie sollte auch ?
    Aceton interssiert sich erst für die Connection nachdem diese zu Stande gekommen
    ist, und solange alle in der Gaming-Lobby sind werden diese Verbindungen nicht angetastet.
    Überleg mal wie viele Spiele ohne Aceton nicht zu Stande gekommen sind, nur klar,
    wenn Aceton im Hintergrund läuft war natürlich Aceton schuld.
    Ohne Aceton hakt man die Sache ab und probiert es nochmal, mit Aceton heisst es dann gleich f*ck Aceton
    Aceton interssiert es nicht die Bohne ob 2 oder 100 Spieler im Spiel sind, interessant
    sind nur die eingehenden IP-Adressen der Pakete auf dem ZH-Port, sind diese erlaubt
    ( also in der Gaming-Lobby ) passiert schlicht gar nichts, ist diese nicht erlaubt
    kam die Einblendung "User dropped ... " und der ZH-Disconnect-Screen.
    Dann, und ich betone nur dann, hat Aceton die Verbindung unterbrochen.
    Dies kann durchaus auch schon im Connection-Screen erfolgen, es wird dann aber definitiv diese "User dropped " - Message ausgegeben.
    Allerdings bedeutete nicht jede "User dropped" - Message das eine Spiel-Verbindung getrennt wurde ( eher ganz im Gegenteil ), da ZH diesen Port leider auch für andere Dinge benutzte, z.B. der Host eines Spiels übermittelt darüber Spielinformationen
    wenn ein anderer in der Lobby die Maus über das Spiel hält.
    Das Problem an der ganzen Sache ist, dass ein Anti-Cheat-Tool bei einigen bestimmten Leuten sehr unbeliebt ist und diese dann Aceton bewusst schlecht machen, in dem sie z.B. in Aceton disconnecten und dann behaupten sie seien einfach so rausgeflogen.
    Ganz schlimm bei clanwars, dort konnten wir dies bei einigen sogar anhand unserer Log-Dateien belegen, andere wollten uns dann nicht mal ihren Nick verraten um es nachzuvollziehen. Wenn man dann darum gebeten hat mit uns ein Test zu veranstalten
    kam einfach nix mehr oder nur noch geflame.
    Als Aceton bei clanwars wieder eingeführt wurde ( im Dezember 2004 ) hatten wir tatsächlich ein ekligen Bug mit der amerikanischen Version von Windows XP, die haben ein anderes Date-Time-Format und brachte das Framework schlicht zum Absturz,
    hätt es diesen Framework-Bug nicht gegeben ( normal hätte dort eine Exception kommen müssen, stattdessen ist es kommentarlos abgeschmiert ) wäre dieses Problem innerhalb weniger Stunden erledigt gewesen, so brauchten wir dafür leider ca. 10Tage.
    Danach gab es aber keinerlei Probleme mehr, die direkt mit Aceton zu tun gehabt hätten, nur der Ruf war dahin und es gab nur noch furchtsames Rumgeheule.
    ( Da gab es einen auf gamereplays, der behauptete er sei ständig von Aceton disconnected worden, lustig nur, dass er nur 3x online war und da wurde nix disconnected )
    Ein Problem für uns in Sachen Support für die Amis sind schlicht die verschiedenen Zeitzonen, ein direktes miteinander in TS oder MSN war nahezu unmöglich weil wenn es dort Abends ist, ist es hier mitten in der Nacht und sowohl Myers als auch ich sind nun mal berufstätig.
    P.S.: Dafür das ich eigentlich dazu nix mehr schreiben wollte ist das ziemlich lang geworden, mich nervt nur dieses sinnlose Nachgeplappere was einige so an den Tag legen

    MfG
    Gonzo

  8. #28
    OM NOM NOM
    Avatar von poohustler
    Registriert seit
    20.02.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    6.717
    Nick
    mZli
    Clans
    vMc
    hm mir ist ziemlich egal was dran schuld war, aber fakt ist, dass früher viel viel weniger spiele als sonst zustande kamen, wenn aceton mit dabei war...
    kann natürlich ne ausnahme sein, aber so sind meine erfahrungen

  9. #29
    bringt dich vorran !
    Avatar von atom1c
    Registriert seit
    23.06.2005
    Ort
    Schwarzenberg/Erzg.
    Alter
    27
    Beiträge
    2.741
    Name
    Peter
    Nick
    atom1c
    Clans
    n!faculty e.V.
    Zitat Zitat von Gonzo Beitrag anzeigen
    P.S.: Dafür das ich eigentlich dazu nix mehr schreiben wollte ist das ziemlich lang geworden, mich nervt nur dieses sinnlose Nachgeplappere was einige so an den Tag legen
    Sinnloses Nachgeplapper ist es ja leider nicht :/ vor einem Jahr fand ich Aceton auch toll weil es bei mir funktionierte. Aber nach all den UBZ Spielen und den ganzen Problemen die eben nur auftraten wenn mit Aceton gespielt wurde wollte ich meine Meinung zum Ausdruck bringen.

    Am meisten genervt hat sowiso nur das MrYuri immwieder behauptete das bei ihm alles toll läuft und das die anderen doch dran schuld seien das die connection nicht geht, obwohl er selbst grad gedroppt wurde :/. Sowas ignorantes hab ich lange nicht erlebt.

    Naja im Endeffekt ist es die Schuld von EA, da nichts unternommen wurde um das cheaten zu unterbinden oder cheater zu bestrafen. Ihr habt eure Freizeit geopfert um anderen ein erträgliches Online Erlebnis zu bescheren, was zwar leider nicht ganz gelungen ist, aber dennoch: Hut ab.
    Es gibt Orte an denen was los ist,
    und es gibt die CNC Gamespy Lobby.

  10. #30
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    hm...kann das jetzt nicht beurteilen wer recht hat, weil aceton erst nach meiner aktiven zeit aufgetaucht ist, aber da ja auch andere anticheatprogramme (punkbuster, vac) in anderen spielen immer wieder irgendwie nen schlechten ruf bei spielern haben, ich aber zumindest mit diesen programmen noch nie probleme hatte (ausser pb war mal grad nich aktuelle version) bin ich mal geneigt gonzo glauben zu schenken. disconnects waren schon damals ne beliebte methode und wenn einer cheaten will dann tut er vielleicht erstmal so als ob und disconnectet und sagt dann das ganze ginge nicht um dann ohne spielen zu können. das würde auch erklären warum die connections gar nicht erst zustande kommen und zwar bevor aceton eigentlich irgendwo eingreift
    ich sag das jetzt nicht nur so, sondern aus dem grund, dass ich mit ts damals aufgehört hab, weil ich fast kaum noch ein spiel gewinnen konnte weils immer kurz vorm gewinn ein disconnect da war (den trick kannte am ende ja wohl JEDER). ich denke mal ich hab damals schon recht gut gespielt aber eher selten in der ladder. da hätte n loss ganz schön punkte gekostet. geht den pros hier sicher nicht so, bei denen erlaubt man sich sowas wohl meistens eher nicht so
    und nun kann man natürlich zudem noch hervorragend ein anticheatprogramm als sündenbock vorschieben.
    natürlich heisst das jetzt nicht, dass diejenigen, die probleme mit aceton haben cheater sind, sondern evtl. halt auch nur opfer von anderen. denn der fehler muss ja nicht beim erzeuger stattfinden und kann ja forciert sein. (denke ich mal so in meinem jugendlichen leichtsinn)
    jeder 4. oder 5. spieler im inet ist doch informatikstudent (kommt mir jedenfalls so vor). sollte doch möglich sein, wenn das programm wirklich so schlecht sein SOLLTE!!! da was zu verbessern, oder? sowas wie OPEN ANTICHEAT wär klasse
    cheats sind ein problem von allen und sollten deshalb auch von allen angegangen werden und nicht nur bejammert.

  11. #31
    ich denke open anticheat ist recht schlecht, dann wissen diejenigen, welche die hacks schreiben, ja immer genau was gerade überprüft wird und was nicht.
    im gegensatz zum kryptographieverfahren verliert man hier ja seine sicherheit, wenn man es öffentlich macht.

  12. #32
    Ja, das ist leider die Crux an der Sache. Offener Quellcode und Anticheat passt mal so garnicht. Es ist generell für Sachverhalte sicherheitstechnischer Relevanz keine gute Idee. Ich bin mir sicher, das Aceton immer besser wird, als es eh schon ist Mit destruktiven Kräften muss man zwangsläufig rechnen, da viele die Vorteilsbeschaffung über den Spaß am Spiel setzen.

  13. #33
    bringt dich vorran !
    Avatar von atom1c
    Registriert seit
    23.06.2005
    Ort
    Schwarzenberg/Erzg.
    Alter
    27
    Beiträge
    2.741
    Name
    Peter
    Nick
    atom1c
    Clans
    n!faculty e.V.
    Genau das ist das Problem... Ihr sagt denkt sofort an Vorteilsbeschaffung :/ ich will nunmal nur nicht das ein Anti Cheat Programm faire Spieler behindert, was bei Aceton ja leider der Fall ist.
    Es gibt Orte an denen was los ist,
    und es gibt die CNC Gamespy Lobby.

  14. #34
    Wer ist "ihr"? Das ist meine Meinung und ich habe auch keinerlei Beziehung zum Aceton-Team Cheaten und Bugusing ist nun einmal "unfaire" Vorteilsverschaffung.

  15. #35
    Feldwebel

    Registriert seit
    02.09.2005
    Beiträge
    1.733
    Nick
    [DK]xezon
    Ich stimme Gonzo zu. Das Problem sitzt oftmals vor dem Bildschirm, und nicht im Code.

    Das Beispiel der DC Faker die Gonzo nannte finde ich sehr interessant, weil das zeigt wie eine Massenhysterie sehr schön zustande kommt. Wenn jeder aktive Cheater sagt "Ja Aceton geht bei mir nicht" dann kommt eine sehr große Masse zustande. Und da diese in den Reihen der CW deutlich über 50% ist, ist das eine kritische Sache. Klar gibt es ja auch die Probleme die Gonzo nannte, aber das lies sich, so wie ich das gelesen habe, beheben. Dennoch scheiterte das Tool letztensendes daran, weil es der falschen Community präsentiert wurde.

    Man kann nicht erwarten dass ein Produkt, dass gegen den Konsumenten arbeitet, auf Erfolg stößt.
    Geändert von Mooff (26.01.2007 um 16:07 Uhr) Grund: absolut unnötigen Satz gelöscht.
    Gesperrt bis 30.12.2009, ~03:00 wegen Spam.

  16. #36
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    Zitat Zitat von -Admi- Beitrag anzeigen
    Wer ist "ihr"? Das ist meine Meinung und ich habe auch keinerlei Beziehung zum Aceton-Team Cheaten und Bugusing ist nun einmal "unfaire" Vorteilsverschaffung.
    ob bugusing unfair ist, das ist sicher ansichtssache. da es sehr schwer ist einen bekannten vorteil völlig zu ignorieren, würde ich sowas nicht direkt als cheaten bezeichnen. man arbeitet ja nur mit den mitteln die einem das speil an die hand liefert. wenn eine einheit im spiel unverhältnismässig stark ist, dann gibts nen balancingpatch. genausogut muss der hersteller sich auch um bugs kümmern die den spielverlauf unverhältnismässig beeinflussen. das gehört meiner meinung nach dann mit zum balancing. es ist meiner ansicht nach nicht sache des spielers sich um sowas zu kümmern. ne andere sache ist es natürlich wenn man vor dem spiel ausmacht diese oder jene bekannten bugs nicht zu benutzen. das ist dann aber eher ne moralische angelegenheit sich daran auch zu halten. wer sich an die damals sehr beliebten sammlerattacken erinnert der weiss wie "ehrenhaft" manche spieler waren sobald es ans eingemachte ging. da fand ich es besser attacken von vornherein zuzulassen.
    nunja...da ea mit cnc ja in den esport drängt, gehe ich davon aus dass allzuviele spielrelevante bugs nicht zu finden sein werden bzw diese in kürzester zeit gepatcht werden. ich verlass mich nämlich lieber aufs programm als auf die ehrenhaftigkeit oder selbstdisziplin meines gegners
    cheaten dagegen ist das ändern des programmcodes bzw die einflussnahme darauf. dabei haben dann die beiden gegner nicht mehr dieselben voraussetzungen. und ein cheat wird bewusst und nur zu dem zweck eingesetzt sich einen vorteil zu verschaffen. das ist für mich schon ein relevanter unterschied zum bugusing.
    ich versteh jeden der in bezug aufs bugusing nicht meiner meinung ist und es wäre ja auch schön man darauf verzichten würde aber es fällt mir schwer daran zu glauben dass sich mehr als 20% der spieler einen möglichen vorteil entgehen lassen, wenn die möglichkeit besteht ihn unbemerkt zu erlangen.

  17. #37
    Zitat Zitat von Fachkraft Beitrag anzeigen
    ob bugusing unfair ist, das ist sicher ansichtssache. da es sehr schwer ist einen bekannten vorteil völlig zu ignorieren, würde ich sowas nicht direkt als cheaten bezeichnen.
    Habe ich das? Lies mal genauer Bugusing ist eine unfaire Vorteilsverschaffung. Schließlich ist es für den Gegner nicht toll, wenn ein Nukleargeschütz 2x gleichzeitig feuert oder Gatlingtanks über den halben Bildschirm schießen können. Der Spieler nutzt also mittel aus, die vom Status Null her nicht vorgesehen waren und ihn daher in eine wesentliche vorteilhaftere Position bringen.

    Zitat Zitat von Fachkraft Beitrag anzeigen
    nunja...da ea mit cnc ja in den esport drängt, gehe ich davon aus dass allzuviele spielrelevante bugs nicht zu finden sein werden bzw diese in kürzester zeit gepatcht werden. ich verlass mich nämlich lieber aufs programm als auf die ehrenhaftigkeit oder selbstdisziplin meines gegners
    Da würde ich bei EA nicht drauf hoffen Dann schon eher darauf (was auch vorher meine Intention war, ich durfe sie nur nicht veröffentlichen ).

    Zitat Zitat von Fachkraft Beitrag anzeigen
    cheaten dagegen ist das ändern des programmcodes bzw die einflussnahme darauf. dabei haben dann die beiden gegner nicht mehr dieselben voraussetzungen. und ein cheat wird bewusst und nur zu dem zweck eingesetzt sich einen vorteil zu verschaffen. das ist für mich schon ein relevanter unterschied zum bugusing.
    Bugusing dient auch dazu unfaire Vorteile zu verschaffen. Und Cheat ändern nicht zwangsläufig den Quellcode.

    Zitat Zitat von Fachkraft Beitrag anzeigen
    ich versteh jeden der in bezug aufs bugusing nicht meiner meinung ist und es wäre ja auch schön man darauf verzichten würde aber es fällt mir schwer daran zu glauben dass sich mehr als 20% der spieler einen möglichen vorteil entgehen lassen, wenn die möglichkeit besteht ihn unbemerkt zu erlangen.
    Ich finde beides gleichermaßen unfair ggü den Mit/Gegenspielern. Wenn man nicht in der Lage ist, fair zu spielen, sollte man es halt lassen oder sich meinetwegen im Singleplayer selbst betrügen.

  18. #38
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    es würde jetzt zu weit führen das thema jetzt bis zum ende zu diskutieren, weil das wohl grundsatzfragen sind, die nich speziell in ein c&c forum gehören.

    nur 2 sachen: ein cheat führt immer eine änderung im programm herbei. und zwar natürlich nicht im qellcode ( den haben ja nur die entwickler ) sondern im speicher bzw den daten.

    bei bugusing ändere ich am spiel ja nichts, d.h. dass beiden spielern dieselbe spielversion und damit dieselben bedingungen bereit stehen. und darum isses in meinen augen irgendwie dann ja wieder fair. fair heisst in meinen augen einfach nur gleiche bedingungen zu haben.

    in meinen augen ist dagegen eine "spieletastatur" bei der man macros für tastenkombinationen benutzen kann schon wieder näher dran am cheat, weil sowas nicht jeder hat und es demjenigen der sowas benutzt nen zeit- und überblicksvorteil verschafft. *jetztmalaufmeinunggespanntist*

  19. #39
    was ist wenn bei fraktion A ein bug vorhanden ist bei fraktion B aber nicht und spieler 1 sich absichtlich für fraktion A entscheidet um vorsätzlich den bug auszunutzen der spieler 2 nicht zur verfügung steht?

    das ist doch auch nicht fair oder?


    zu der tastatur: bei autorennen z. b. kommt es auch auf die "hardware" an und nicht nur auf das können der fahrer! beim skilaufen auch... der mit dem besseren wachs hat nunmal n vorteil

    Burning Squirrel

    Und nicht vergessen:
    Dieser Beitrag hat Superkuh Kräfte!

  20. #40
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    Kann Myersger nur zustimmen


    Eigentlihc wollt ich aber noch sagen, dass ich es geil finde, dass dein Beitrag Superkuhkräfte hat im Gegensatz zu manchen Linux Programmen lol

+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TS goodbye und auch UF goodbye für ne weile
    Von DaNieL im Forum United Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2001, 16:50
  2. Webring für cs und cnc ist im Aufbau.
    Von CybaYoda im Forum United Talk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.08.2001, 05:19
  3. ukdf und wd-nl reon
    Von KROSS1 im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2001, 16:59
  4. RBF UND -MaCh-
    Von shotstyle im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2001, 23:50
  5. Die Bedeutung und der Urprung des SPAM
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •