+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29

Trefferzonen?

Eine Diskussion über Trefferzonen? im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Da es ja breit angekündigt wurde, habt ihr mal drauf geachtet ob es unterschiedliche Trefferzonen gibt und wie das mit ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW

    Trefferzonen?

    Da es ja breit angekündigt wurde, habt ihr mal drauf geachtet ob es unterschiedliche Trefferzonen gibt und wie das mit dem Rückwärtsgang funzt? ^^ Ist es drin oder nicht /wie die Mauern)?

    Zum zocken komm ich erst heut abend oder morgen...

  2. #2
    Kategorie C
    Avatar von sunowner
    Registriert seit
    16.11.2002
    Ort
    wuppertal NrW
    Alter
    33
    Beiträge
    7.226
    Nick
    Sunowner
    Clans
    CFD, -MUM-, *MiStY
    das mit dem Rückwärtsgang geht auch wenns bissel umständlich ist finde ich wenn man die ganze zeit Rückwärts gas gibt
    Ich bin kein Zuhälter ich bin Aufreißer !!

  3. #3
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Rückwärtsgang geht, Panzer fahren von Einheiten weg, feuern aber noch nach hinten.

    Das mit den verschiedenen Trefferzonen wurde, zumindest rechts im HUD, weggelassen. Ob es in der Praxis trotzdem einen Unterschied macht, von wo aus man einen Panzer unter Beschuss nimmt, kann ich noch nicht sagen.

  4. #4
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von phis
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    556
    1. ja man kann die einheiten rückwärts fahren lassen
    2. wenn es trefferzonen gibt dann ist der unterschied nur minimal
    3. alles unwichtig da man für jeden verlorenen panzer 3 neue nachspammt

  5. #5
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Ja, die Mammutpanzer fahren meistens rückwärts wenn sie angegriffen werden. Dabei machen die noch fetten Schaden beim Rückzug. Oftmals ist es sogar ebsser sie zurückzuziehen. Trefferzonen habe ich jetzt nicht so drauf geachtet^^

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  6. #6
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von phis
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    556
    aber bei welcher unit außer mamuts macht es sinn?

  7. #7
    Major
    Avatar von ReLaX
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.859
    Name
    Markus
    Nick
    ReLaX
    Bei allen Units die Low-HP haben.
    3. alles unwichtig da man für jeden verlorenen panzer 3 neue nachspammt
    Skill > Spam wäre schonmal geil.
    http://www.abload.de/image.php?img=darksoldierjjos.jpg

  8. #8
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von phis
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    556
    jo vor allem bei der momentanen resrate

  9. #9
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ähm, ich hab das irgendwie noch nich rausgefunden, mit welcher Taste geht denn nun das rückwärts fahren?

    Bei mir wenden die immer erst umständlich und fahren dann vorwärts weg und drehen dann eventuell nochmal ihren Turm nach hinten lol...

  10. #10
    Stabsunteroffizier
    Avatar von RockingRolli
    Registriert seit
    05.04.2003
    Ort
    localhost
    Alter
    30
    Beiträge
    877
    Clans
    team-Rocking
    Zitat Zitat von stefros Beitrag anzeigen
    Ähm, ich hab das irgendwie noch nich rausgefunden, mit welcher Taste geht denn nun das rückwärts fahren?
    D (steht auch im Tooltip von dem button dazu)

    The day Micro$oft makes something that doesn't suck, is the day they make a vacuum.

  11. #11
    Feldwebel
    Avatar von santa
    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.816
    Nick
    morgainelefay
    bei mammuts macht es auf jedenfall sinn. alle anderen einheiten kannst du ruhig sterben lassen und dich um wichtigeres kümmern

    die sterben eh so schnell, koordiniert lieber die nächste welle.

  12. #12
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von phis
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    556
    ganz meine meinung!

  13. #13
    Oberfeldwebel
    Avatar von Junker
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.281
    Clans
    DKS
    Denn möchte ich euch dann später mal im Multiplayer sehen auf Maps wo es nicht so viel Geld gibt und der Gegner permanent immer wieder angreift.
    Jede Einheit ist dann wichtig. Sind ja keine Lemminge.

    Keine Kompromisse

  14. #14
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von phis
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    556
    im prinzip ist das ja eine map auf der es nicht extrem viele res gibt, stell dir mal maps mit blauem tiberium vor, wo der sammler nochmal das doppelte einbringt XD XD XD

  15. #15
    Oberfeldwebel
    Avatar von Junker
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.281
    Clans
    DKS
    Wenn du die Einheitensteuerung nicht beherrscht wirst du nie ein guter Spieler werden.
    Das werden all die guten Gamer hier auch beipflichten. Wenn die ersten Wellen beider Parteien aufeinanderprallen und der eine aufgrund der besseren Steuerung seine Truppen heile aus der Schlacht holt und den Gegner dabei restlos vernichtet hat weil er lieber neue Truppen in seiner Base nachbaut statt seine Einheiten zu steuern wird der "Nachbauer" Probleme bekommen, da er zum einen die Kontrolle über Teile der Map verloren hat und zum anderen nun beförderten gegnerischen Einheiten gegenübersteht. Obenrein auch noch von einem Gegner, der besser mit den Einheiten umgehen kann. Tja, Game over.
    Zudem hat der andere natürlich direkt in der Schlacht mittels Tastenkürzel Einheiten nachproduziert, die Sammelpunkte in die mitte der Map gelegt usw. Und du baust einfach nur neue Einheiten nach...

    Denn: ob viel Geld oder wenig Geld. Die Maps sind alle so ausgelegt, dass jeder Startplatz die gleichen Bedingungen hat. Also gleich viel Geld usw in seiner Nähe. Der eine kann nur aus dem Geld mehr herausholen, der andere schafft das eben nicht...

    Keine Kompromisse

  16. #16
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von phis
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    556
    bei der momentanen balance lage ists ein unit spamm, der faktor micro geht dabei unter. was nützt mir das retten eines preds wenn der gegner in der gleichen zeit zwei neue nachgebaut hat?

  17. #17
    Oberfeldwebel
    Avatar von Junker
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.281
    Clans
    DKS
    Weil der Gegner in erster Linie viel dran setzten wird dein Geldfluss zu unterbinden?
    Die zivilen Techgebäude zerstören, deine Sammler jagen, hit-and-run-Taktik anwenden usw.
    Schon mal im Multiplayer gespielt?

    Keine Kompromisse

  18. #18
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von phis
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    556
    nein, ich habe vorher nur cs gespielt

    was heißt eigentlich micro?

  19. #19
    Hauptmann
    Avatar von Zhund0r
    Registriert seit
    29.11.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    30
    Beiträge
    8.056
    Name
    Dome
    Nick
    Zhund0r`
    Clans
    >|E-Z|<
    Micro = Micromanagement.

    Micromanagement werden die einzelnen Befehle genannt, die man Einheiten in Computerspielen gibt. Während Macromanagement also eher das Grobe beschreibt, geht es beim Micromanagent darum, sich mit einzelnen Einheiten zu beschäftigen - wie etwa dem Nachziehen oder Abziehen von gesunden bzw. angeschlagenen Einheiten, Ausführung von individuellen Fähigkeiten, Zuteilen individueller Aufgaben etc. Ein gutes Micromanagement ist in Echtzeitstrategiespielen ein wichtiges, aber nicht das wichtigste Element. Es kann in vielen Fällen spielentscheidend sein, wenn man etwa durch geschickte "Verteilung" der Schadenspunkte am Ende noch genügend Einheiten hat, um die gegnerische Basis oder deren Rohstoffsammler empfindlich zu schwächen. Trotzdem wird ein starker Macromanagement-Spieler einen starken Micromanagement-Spieler mit einer höheren Wahrscheinlichkeit schlagen als umgekehrt.

    Stärke und Effizienz des eigenen Micromanagements kann man rein quantitativ an der eigenen Bedien- bzw. Spielgeschwindigkeit, seinen APM (Aktionen pro Minute) erkennen. Bei Top-Spielern liegt dieser Wert teilweise über 300. Der Wert hängt neben dem Erlernen von Tastaturkombinationen und der Vertrautheit mit der Benutzeroberfläche vor allem auch von Automatisierung und Training bestimmter Abläufe ab.

    Generell kann man sagen, je höher der APM-Wert, desto besser das Micromanagement, da Kontrolle und Koordination über die Einheiten eine bessere Kontrolle als die subsidiäre künstliche Intelligenz ermöglichen, die ansonsten die Einheiten befehligt.

    Bei Aufbauspielen ist Micromanagement im militärischen Bereich unerwünscht, da es Überblick und Spielfluß entgegensteht. Es wird daher versucht, wiederholende Befehle und künstliche Intelligenz zur Kontrollunterstützung zu integrieren, um dem Spieler repetitive "Arbeit" abzunehmen.

    In rundenbasierten Strategiespielen existieren größere Möglichkeiten für die Entwicklung von Micromanagment, und sind deshalb auch komplexer; die Geschwindigkeit des Spielers wird neutralisiert.

  20. #20
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ich muss Junker beifplichten...

    Wenn die gleichen Bedingungen herrschen gewinnt der Spieler, der nicht auf seine Einheiten scheißt und sagt "kann ja eh neue bauen". Das kann der Gegner auch und schon ist man im Nachteil

    btw. werden die Trefferzonen ja nicht angezeigt. Man müsste das also mal praktisch austesten, wieviel Schüsse ein Fahrzeug von vorne, von den Seiten und von hinten wegstecken kann (Tests mit force-fire). Erklärt sich jemand bereit?

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •