+ Antworten
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 190

Tiberium kristallin Diskussion

Eine Diskussion über Tiberium kristallin Diskussion im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Wie kommst du darauf das da welche übrigbleiben, wenn man die Produktion einstellt? Wäre es nicht viel wahrscheinlicher die letzten ...

  1. #1
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian

    Tiberium kristallin Diskussion

    Wie kommst du darauf das da welche übrigbleiben, wenn man die Produktion einstellt? Wäre es nicht viel wahrscheinlicher die letzten Paar einfach auszumustern? Und Logikfehler gibt es zu Hauf, z.B. der technische Rückschritt bei Stealthgenerator oder die anscheinend zurückgehende Tiberiumkontamination, nicht zu vergessen das vollständige Fehlen von Mutanten und die Tatsache das Tiberium jetzt nurnoch kristalin ist. Wenn ich Eisenerz paar Jahre liegen lasse wirds auch nicht einfach zu Eisen.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  2. #2
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Was ist daran falsch das Tiberium kristalin ist

  3. #3
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Und Mutanten gibts auch. Aber ich versteh voll und ganz, worauf Madu hinaus will.
    TS und besonders FS haben so viele schöne Storyelemente geboten, die EA einfach hätte aufgreifen und ein bissel weiterspinnen müssen.

  4. #4
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Klar ist die Story flach. Aber die Logik ist trotzdem vorhanden. Das Tiberium hat sich von seiner organischen in einer rein Kristalienenform gewandelt, es wandelt nun alles Tiberium um, nicht nur Lebewesen. Aus diesen Grund sind auch die auf Tiberiumbasierenden Lebensformen ausgestorben. Die einzigsten die es Überstanden haben sind die Viceroiden. Auch die Mutanten haben diesen Prozess zum größtenteil nicht Überstanden. (Der Geheimdienst Bericht heist ja auch nicht umsonst "Exodus der Mutanten") Das Tiberium zeigt nun seine grausamste Gestalt.
    Das sind nun aber nicht alles EAs Ideen sondern das rein kristaliene Tiberium wurde auch von den Ex - Westwoodlern geplant.
    Der Stealthgenerator ist kein Rückschritt, sondern einfach nur ne Gameplaytechnichesache. Mann konnte auch in C&C 1 Tiberium mit Sandsäcken eindämmen. Ingame Elemente sind nicht zwingend maßgebend, da sie zum Gunste der Spielbarkeit nun mal leicht abgeändert wurde.

    Zum Mammut MK. II
    Ihr solltet hierzu wissen, wenn beim Millitär Gerätschaften ausgemustert werden, werden diese nicht vernichtet sondern über Jahre aufbewahrt und sogar gewartet. Außerdem ist der MK. II keine Anti Air Einheit. Er ist primär für den Bodenkampf ausgelegt, die Raketenwerfer bilden nur eine Verteidigung, keine direkte Angriffswaffe. Sicherlich brauchbar gegen Tripods und schließlich auch gegen zukünftiege Mechapedes. Es steht den erneuten Einsatzes des MK. II nichts im Wege. Und wie gesagt in der Kamange entwickelt sich der Technologie Stammbaum, wie in anderen Teilen auch und auch schon bestätigt von den Entwicklern. ZB steht die Sonic Technologie der GDI anfangs garnicht zu Verfügung. Im Skrimisch/Online Modus ist die zeitlich Passende Einheiten so oder so irellevant.

  5. #5
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Kasian Beitrag anzeigen
    Was ist daran falsch das Tiberium kristalin ist
    Weil es in TS und TD kein Kristall war, sondern diese komischen, braunen Klumpen. Die Klumpen waren das eigentliche Tiberium das die Mineralien ausgesaugt hat, aus denen hats dann als sone Art Frucht die Kristalle gebildet, die Kristalle an sich haben nie irgendetwas aufgesaugt. Das funktioniert so ähnlich wie bei Erdbeersträuchern die unterirdische Wurzeln bilden, die sprießen dann irgendwann nach oben, trennen sich von der Mutterpflane, saugen Nährstoffe auf und bilden dann Erdbeeren. Diese Erdbeeren saugen aber keine Nährstoffe auf. Deswegen könnte sich ein rein kristalines Tiberium unmöglich verbreiten, da es keine Wurzeln hat die Rohstoffe aufsaugen.

    @SonGohan Gameplay hin oder her, das mit dem Stealthgenerator bleibt ein technischer Rückschritt und somit ein Logikfehler. Und mit Mutanten meinte ich eher die Tiberiumviecher wie den Tiberiumteufel. Und erklär mir doch bitte mal, wenn das Tiberium jetzt alles aufsaugt, warum gibts dann immernoch Visceroiden? Auserdem würde Tiberium wertlos wenn es nur Tiberium aufsaugen würde da es einfach keine neuen Rohstoffe mehr aufsaugt sondern nurnoch reines Tiberium ist.

    @NodMod es war auch Havoc
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  6. #6
    du must dich dah mit abfinden ach und diese flüßig T.explosin die die scrin an gelockt haben das wäre(wird) so oder so gekommen und es wird von den scrin gesagt das das T.noch nicht aus gereift ist ich meine es wäre zu 40% gewessen muss noch mal erstes scrin video angucken
    ps:ja habe ich mich doch nicht getäucht das es havok war
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  7. #7
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat von der Scrin-KI "Ichor-LQ-Detonation deutet auf eminente Selbstzerstörung hin", das heist die dachten das die Menschen sich mit Flüssigtiberium selbst ausradiert haben. Nachdem die KI Oberflächenscanns durchgeführt hat und sagt das die indigene Population gefährlich lebensfähig sei, wird sie vom Supervisor angebrüllt das es keinen indigenen Wiederstand nach einer Ichor-LQ-Detonation geben könnte.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  8. #8
    ach so aber wieso hat aber dah sind wir bei dem was ich sagen will warum hat EA ne anderes GDI und NOD=Tiberium Scrin=Ichor wieso wird dan in der scrin kampanie ingame von tiberum gereded anstant von Ichor
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  9. #9
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    @SonGohan Gameplay hin oder her, das mit dem Stealthgenerator bleibt ein technischer Rückschritt und somit ein Logikfehler. Und mit Mutanten meinte ich eher die Tiberiumviecher wie den Tiberiumteufel. Und erklär mir doch bitte mal, wenn das Tiberium jetzt alles aufsaugt, warum gibts dann immernoch Visceroiden? Auserdem würde Tiberium wertlos wenn es nur Tiberium aufsaugen würde da es einfach keine neuen Rohstoffe mehr aufsaugt sondern nurnoch reines Tiberium ist.
    Weil es längst nicht mehr auf die Rohstoffe ankommt. Tiberium ist eine Energiequelle, eine der einzigsten die noch wirklich nurzbar ist. Daher ist es wertvoll, nicht mehr weil es bestimmte Mineralien enthält. Die Vicerioden haben sich, genau wie die anderen übrig gebliebenden Mutanten angepasst. Sowas nennt nun mal Evolution, es verschwinden immer Lebewesen und andere Tauchen auf. Mal abgesehen davon das es ein fiktives Mineral ist...

    Und nein der Steahltgenerator ist kein Rückschritt. Die Orcas konnten auch in TD/TS schon Luft/Luft Kämpfe abhalten oder wesentlich schneller fliegen. Jedoch war dies Ingame nicht so, weil es technich nicht möglich war bzw. die Entwickler hielten es schädlich fürs Gameplay. Genauso ist es mit den Steahltgenerator, Ingame tarnt er sich nicht selber aber rein Storytechnich tut er es halb doch.

  10. #10
    10 punkte für das mit der Evolution beispiel jetzt jetzt
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  11. #11
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Wenn das Tiberium Tiberiumteufel und -schwimmer genauso auf wie Visceroiden, das hat nichts mit Evolution zu tun. Und auch wenns fiktiv ist gelten, zumindest im Spiel, die Gesetze der Physik und Logik auch für Tiberium. Und wenn Orcas in den Renders schneller fliegen als ingame ist das was anderes wie wenn Nod in TS einen Stealthgenerator hat der sich ingame selbst tarnt, den dann einfach wegwirft und durch einen ersetzt der das nicht kann. Das hat nichts mit Gameplay zu tun, sowas nennt Logik.

    Ich hab ein paar wichtige Stellen markiert, damit die keiner überliest und völlig unsinnige Aussagen deswegen macht.

    Edit: Wie willst du mit Energie einen Panzer bauen, wenn du keine Stahlplatten hast?
    Geändert von Darth Medvader (24.11.2007 um 21:29 Uhr)
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  12. #12
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    @nod MOD
    Tolle Erkenntnis, denn muss ich mir merken.......... -.-

  13. #13
    Feldwebel
    Avatar von Stygs
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    1.411
    Visceroiden haben aber keien Evolution, da sie im Normalfall aus Mutation von Menschen (oder anderem) enstehen. Und da so ja keine Erbinformationen zwischen den verschiedenen Visceroidengenerationen ausgetauscht werden können, kann da nciht viel mit Evolution sein.

    Da glaub ich eher, dass Aussehen der Visceroiden zufällig ist und man in Spielen nur ein paar Varianten sieht bzw die Tiberiumwaffe des Corrupters vesentlich agressiver ist als das normale Tib und es daher diese spezielle Form des Visceroids erzeugt....

    Und die Tarn-Generatoren in TW sehen deutlich kleiner aus als die in TS. So gesehen ist die Platzersparnis ein technologischer Fortschritt, auch wenn er sich dafür nicht mehr selbst tarnen kann.
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  14. #14
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Chriz Beitrag anzeigen
    Und die Tarn-Generatoren in TW sehen deutlich kleiner aus als die in TS. So gesehen ist die Platzersparnis ein technologischer Fortschritt, auch wenn er sich dafür nicht mehr selbst tarnen kann.
    Wenn man sich das aber in einem Kosten-Nutzen-Vergleich ansieht: TS-Stealthgenerator: braucht 3mal mehr Platz, aber bietet 100% Schutz vor der Entdeckung durch Nicht-Sensor-Einheiten und somit vor der Vernichtung des Stützpunktes durch Orbitalwaffen; TW-Stealthgenerator: braucht weniger Platz, aber bietet lediglich Schutz vor Entdeckung der Vorgänge innerhalb der Basis, schützt aber nicht vor der Vernichtung durch Orbitalwaffen
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  15. #15
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von Chriz Beitrag anzeigen
    Visceroiden haben aber keien Evolution, da sie im Normalfall aus Mutation von Menschen (oder anderem) enstehen. Und da so ja keine Erbinformationen zwischen den verschiedenen Visceroidengenerationen ausgetauscht werden können, kann da nciht viel mit Evolution sein.

    Da glaub ich eher, dass Aussehen der Visceroiden zufällig ist und man in Spielen nur ein paar Varianten sieht bzw die Tiberiumwaffe des Corrupters vesentlich agressiver ist als das normale Tib und es daher diese spezielle Form des Visceroids erzeugt....
    Ich meinet nicht die Evolution der einzelnden Mutationen, sondern die des Tiberiums. Das heist sie hat die Tiberium Fauna und Flora fast komplett ausgerottet. Der Einwand mit den Vicerioden ist aber vollkommen korekt, da hab ich blödsinn erzählt.

    Edit: Das es hauptsächlich Gameplay technisch gedacht ist, sieht mann schon allein daran das sich die Teile nicht gegenseitig tarnen.

    Edit II:
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Edit: Wie willst du mit Energie einen Panzer bauen, wenn du keine Stahlplatten hast?
    Was willst du mir damit sagen?
    Geändert von SonGohan (24.11.2007 um 21:54 Uhr)

  16. #16
    das is wie mit den dionos.dionos dan neue dionos und gar keine dionos weil die welt sich verändert und die luft
    EDIT:stimmt luft vielicht sterben auch T.mutanten weil der druck vom T.immer stärker wird und dann erstiken eben am T.
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  17. #17
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Ich meinet nicht die Evolution der einzelnden Mutationen, sondern die des Tiberiums. Das heist sie hat die Tiberium Fauna und Flora fast komplett ausgerottet. Der Einwand mit den Vicerioden ist aber vollkommen korekt, da hab ich blödsinn erzählt.
    Das erklärt aber nicht warum das Tiberium Flora und Fauna ausrottet, anstatt zu mutieren.

    Edit: Das es hauptsächlich Gameplay technisch gedacht ist, sieht mann schon allein daran das sich die Teile nicht gegenseitig tarnen.
    Du willst es nicht kapieren oder? Mag sein das es dem Gameplay gut tut oder auch nicht, darum geht es nicht. Es geht darum das es unlogisch ist das Nod den guten Stealthgenerator einfach wegwirft und durch einen schlecheren ersetzt

    Edit II:
    Was willst du mir damit sagen?
    Das Tiberium wertvoll wegen der Rohstoffe und nicht als eine Energiequelle ist
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  18. #18
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Das erklärt aber nicht warum das Tiberium Flora und Fauna ausrottet, anstatt zu mutieren.
    Achtung noch einmal. Das Tiberium lässt alles kristaliesieren. Davon ist die Flora und Fauna auch von betroffen gewesen.

    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Du willst es nicht kapieren oder? Mag sein das es dem Gameplay gut tut oder auch nicht, darum geht es nicht. Es geht darum das es unlogisch ist das Nod den guten Stealthgenerator einfach wegwirft und durch einen schlecheren ersetzt
    Ne du nicht. Stell dir einfach in deiner Fantasie(davon hast du ja eigentlich genung) vor das sie sich tarnen....... Das doch das gleiche wie mit den Orcas oder mit den Tiberium einsacken. Es ist garnicht gesagt ob er das wirklich nicht kann, Ingame halten auch Inf Panzerbeschuss stand was ja nun mal definitiv nicht der Fall ist, sondern nur der Balance zu Liebe geschieht. Verstanden?

    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Das Tiberium wertvoll wegen der Rohstoffe und nicht als eine Energiequelle ist
    So nocheinmal genau lesen und verstehen. Tiberium hat die Mineralien aus der Erde gesaugt. Während des 2. TK hat die Tiberiumverseuchung auf biologischer Basis ihren Höhepunkt ereicht. Der Erdboden war Rohstoff arm. Nun hat sich das Tiberium um weiter zu wachsen, seine Form geändert. Tiberium ist nun rein Kristalien und radioaktiv.
    Es ist die größte Energiequelle auf der Erde. Holz, Erdöl usw. sind erschöpft und werden ganz behutsam behandelt. Deswegen ist es zur Zeit des 3. TK wertvoll und nicht mehr wegen des Gehalts an wertvolen Mineralien und Gasen.

  19. #19
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Achtung noch einmal. Das Tiberium lässt alles kristaliesieren. Davon ist die Flora und Fauna auch von betroffen gewesen.
    Du sagst es, das Tiberium lässt alles kristalisieren, nicht der Tiberiumkristall. Nochmal für dich, Tiberium ist das braune Zeugs das in TD und TS unter den Kristallen klebt, der Kristal sind die grünen/blauen Kristalle die rauswachsen. Das Tiberium saugt auf, nicht der Kristall.

    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Ne du nicht. Stell dir einfach in deiner Fantasie(davon hast du ja eigentlich genung) vor das sie sich tarnen....... Das doch das gleiche wie mit den Orcas oder mit den Tiberium einsacken. Es ist garnicht gesagt ob er das wirklich nicht kann, Ingame halten auch Inf Panzerbeschuss stand was ja nun mal definitiv nicht der Fall ist, sondern nur der Balance zu Liebe geschieht. Verstanden?
    Du kapierst es echt nicht, es geht nicht darum obs gameplaytechnisch gut ist oder nicht. Es geht jetzt einzig und allein um die Logik: Wenn du einen Stealthgenerator hast der sich selbst tarnt ersetzt du ihn auch nicht durch einen der es nicht kann?

    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    So nocheinmal genau lesen und verstehen. Tiberium hat die Mineralien aus der Erde gesaugt. Während des 2. TK hat die Tiberiumverseuchung auf biologischer Basis ihren Höhepunkt ereicht. Der Erdboden war Rohstoff arm. Nun hat sich das Tiberium um weiter zu wachsen, seine Form geändert. Tiberium ist nun rein Kristalien und radioaktiv.
    Es ist die größte Energiequelle auf der Erde. Holz, Erdöl usw. sind erschöpft und werden ganz behutsam behandelt. Deswegen ist es zur Zeit des 3. TK wertvoll und nicht mehr wegen des Gehalts an wertvolen Mineralien und Gasen.
    Und jetzt nochmal für dich: Tiberium ist wertvoll wegen der Rohstoffe, nehmen wir den Panzer z.B. Was braucht man um einen Panzer zu bauen? Stahl! Woher kriege ich dieses Stahl? Ich sammle Tiberium, raffiniere es, dadurch erhalte ich allerlei Rohstoffe, unter anderem Eisenerz welches ich zu Stahl verarbeite. Dieses Stahl verarbeite ich dann anschliesend zum Panzer.
    Wenn Tiberium nur als Energiequelle gut wäre, würde in der Waffenfabrik zwar das Licht angehen, aber ich könnte keinen Panzer bauen, denn was fehlt? Stahl!
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  20. #20
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Und jetzt nochmal für dich: Tiberium ist wertvoll wegen der Rohstoffe, nehmen wir den Panzer z.B. Was braucht man um einen Panzer zu bauen? Stahl! Woher kriege ich dieses Stahl? Ich sammle Tiberium, raffiniere es, dadurch erhalte ich allerlei Rohstoffe, unter anderem Eisenerz welches ich zu Stahl verarbeite. Dieses Stahl verarbeite ich dann anschliesend zum Panzer.
    Wenn Tiberium nur als Energiequelle gut wäre, würde in der Waffenfabrik zwar das Licht angehen, aber ich könnte keinen Panzer bauen, denn was fehlt? Stahl!
    Lol. Denkst du die haben da direkt Stahl draus extrahiert.(Da Tiberium auch nur Eisen enthielt und es erst legiert ect werden muss) Sie haben das Tiberium raffieniert und dann verkauft. Genauso macht mann das hier. Tiberium ernten und verkaufen. Für dieses Geld kauft mann sich Stahl, bezahlt sein Mittagessen oder wift nen 50 Cent Stück für die Toilette ein.
    Das Tiberium arbeitet nun halb nicht mehr auf der biologischen Art und weise. Das Tiberium ist nun reinkristalien.
    Zu den Steahltgenerator sag ich mal nichts. Du legst es dir so und so hin wies dir passt, da kann mann mit Beispielen werfen wie mann will.
    Geändert von SonGohan (25.11.2007 um 13:42 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Echtes Tiberium
    Von TraXX im Forum OFF-Topic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.02.2002, 01:43
  2. raf verkauft, tiberium weg!
    Von Xistentz im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.12.2001, 19:52
  3. Halflife-mod: TIBERIUM
    Von Sanse im Forum OFF-Topic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.10.2001, 18:07
  4. Yuri Diskussion im Internen!
    Von Demborix im Forum GCC
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 04.10.2001, 02:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •