+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 52

Tacticus Thursday #4: Entstehung der Story

Eine Diskussion über Tacticus Thursday #4: Entstehung der Story im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Der dies wöchige Tacticus Thursday widmet sich der Entstehungsgeschichte der Handlung - zu euch gebracht von Sam Bass, dem Lead ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX

    TW Kanes Rache Tacticus Thursday #4: Entstehung der Story

    Der dies wöchige Tacticus Thursday widmet sich der Entstehungsgeschichte der Handlung - zu euch gebracht von Sam Bass, dem Lead Designer von Kanes Rache. Die genauen Details findet man auch auf CnC-Movies, wo sämtliche Videos der vergangenen Spiele der C&C Reihe betrachtet werden können.

    Eingegangen wird hier allerdings nicht nur auf das was bekannt ist, sondern wir erfahren auch einige neue Storyelemente, die zu Kanes Rache hinführen.

    Ich habe die wichtigsten Stellen im Text in fett deutsch zusammengefasst.


    Lead Designer Sam Bass and architect of the storyline for Kane's Wrath spills some of his darkest secrets about the origins of this new story which spans 20 years - from the rebirth of the Brotherhood of Nod after the Second Tiberium War through the dramatic events of the Third Tiberium War and beyond. Do we have your attention now? Also check out somne new cinematic stills from the game.

    The Sweep of History – The Origins of the Kane’s Wrath Storyline


    It's Monday afternoon, the office is quiet and I'm sitting here in my lavishly appointed hex, waiting on a build and pursuing what has become a favorite hobby over the last few months - gazing blankly at my whiteboard and attempting to determine what the barely comprehensible scrawlings that adorn it actually say. In most cases, this is beyond hopeless, but one sentence keeps popping out at me from the multicolored murk…

    "The sweep of history"

    …written in bright red, underlined multiple times. Accompanied by a blue blob that I think is meant to be CABAL and perhaps the worst drawing of Joe Kucan known to man.

    In other words, it looks important, and, well, it is.

    Why?

    To find out, we need to journey back to the halcyon days of mid-2007 and the very beginnings of Kane's Wrath.

    When we first started work on the project, we spent a significant period of time taking stock of Command & Conquer 3's failings, from both a development and community perspective. From a fictional standpoint, we hit upon a biggie; simply put, the Tiberium Wars narrative gave short shrift to the events of Tiberian Sun and Firestorm, our direct predecessors in the Tiberium Universe canon, and was consequently dinged by the community for leaving so many questions unanswered.

    Sie haben festgestellt, dass in Tiberium Wars nicht besonders viel über den Übergang der Story von Tiberian Sun bis zum start des dritten Tiberium Krieges berichtet wurde. Mit Kanes Rache sollen die momentan bestehenden Lücken gefüllt werden.


    KANE STARES DOWN BROTHER MARCION

    (CLICK IMAGE FOR HIGHER RESOLUTION SCREENSHOT)


    While I still believe that our reasons for doing so – to provide a 'clean' entry point for those new to the franchise – were valid, as a gamer and long term C&C fan I completely understood the frustration. After all, if I had waited nearly a freakin' decade to find out what happened to CABAL, or to learn what was up with Kane’s mask, or what became of Anton Slavik, only to be met with a lone IntelDB entry and a distinctly unadorned Joe Kucan, I’d likely be camping outside the EALA offices with torches and pitchforks too.

    Manche waren ja sogar sehr frustriert, dass sie nach TW nur so wenig neues erfahren haben (Taktik010? ). Diesen Frust können sie nachvollziehen, wobei sie sich etwas dabei gedacht haben einen "neuen Einstiegspunkt" zu schaffen.

    KANE & CABAL

    (CLICK IMAGE FOR HIGHER RESOLUTION SCREENSHOT)


    With Kane's Wrath, I felt that we had a perfect opportunity to address those concerns, to create a compelling narrative that would also meld thirteen years of Tiberium Universe canon into a unified whole. Fired up with creative inspiration, I took this somewhat grandiose idea to the team, proposing that the Kane's Wrath storyline eschew the traditional "here's what happened next, folks" sequel narrative in favor of something more epic, something that both looked to the past and at the same time pointed us towards a post-Tiberium Wars future.

    In other words, I pitched them a tale that really captured the…(drum roll)… sweep of history.

    To my surprise, they were totally down for it, and so I got down to business, mapping out the specifics of this ever more ambitious, epic storyline. After drawing up a list of the various canonic issues I wanted to address (CABAL, the Tacitus, Kane's mask and so on), and then sketching out a narrative thread we could use to drive the storyline proper, I came to the conclusion that our tale would be best be told over a sixteen year stretch, kicking off in 2034, shortly after the end of Firestorm and Nod’s collapse, wending its way through the back alleys of Tiberium Wars and ending up in 2050, three years after the Scrin Invasion and Kane's "death" at Temple Prime.

    My next step was to determine exactly what did happen post-Firestorm. Since this was to be the foundation for the Kane's Wrath storyline, it needed to be as clearly defined and well thought out as possible. Thankfully, Firestorm itself provided me with a clear starting point - that is, having lost Kane, the Brotherhood was rife with infighting and factionalism.

    From there, I came up with the following…

    Kanes Rache nimmt sich der Lücke von der Zeit nach Firestorm bis zum Start des 3. Tiberium Krieges (Tiberium Wars) an, gibt dann aber auch einen Ausblick auf die 3 Jahre nach der Scrin-Invasion von Tiberium Wars.

    ANTON SLAVIK & KANE

    (CLICK IMAGE FOR HIGHER RESOLUTION SCREENSHOT)


    Anton Slavik, already in a weakened position due to CABAL and the loss of the Tacitus, finds himself besieged from all sides by internal dissent, most notably from his former comrades within the Black Hand. These tensions quickly spiral out of control, before long exploding into a full on schism. When the smoke clears, Slavik lies dead, murdered by one of his own, and the Brotherhood has ceased to exist, splintered into a cornucopia of militant factions, none powerful enough to challenge the GDI oligarchy.

    In other words, when our story begins, Kane finds himself without his cult, without his army. He is completely, utterly alone.

    Kane findet nach dem Ende von Firestorm eine völlig zerstörte Bruderschaft vor. Anton Slavik wurde nach den Vorkomnissen um CABAL und dem Verlust des Tacticus von einem seiner Brüder ermordet. Die Bruderschaft ist zerfallen in viele kleine militante Gruppierungen, keine von ihnen stark genug um sich der Oligarchie der GDI zu behaupten.

    Kane startet in "Kanes Rache" daher alleine - naja, nicht ganz alleine:



    KANE IS NOT QUITE ALL ALONE

    (CLICK IMAGE FOR HIGHER RESOLUTION SCREENSHOT)


    After locking down this basic concept, I fleshed it out into a full narrative – one that you can read in the Kane's Wrath Intelligence Database, should you so desire – and, in doing so, began to feel confident that our story would indeed be worthy of the Command & Conquer franchise. Here’s hoping that you agree with me when the game comes out.

    If not, feel free to queue up outside my hex, pitchforks, torches and all.

    Sam Bass
    Lead Designer
    Command & Conquer Kane's Wrath
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  2. #2
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Jo, Slavik ermordet von nem dahergelaufenen Wicht. Da hat man es sich ganz einfach gemacht -_-

    Die Story wird hinten und vorne nix werden...

  3. #3
    Die story war aber von westwood so vergesehen. Und das ein Nodführer von einem anderen Umgebracht wird, gab es doch schon oft genug (alles vorran Seth).

    Kane wird wohl mit Cabals hilfe die Bruderschaft neu aufrollen und zu der stärke zurück führen die sie in TW hatte (ok haben sollte).

    Die neue Story beist sich etwas mit der aus TW, denn da hies es das Nod ruhig war un man nix mehr gehört hat, aber jetzt scheint es so als hätte es doch noch krieg gegeben. aber ist mir egal, solang sie an die gute story von TS anknüpfen, schließlich hat es mit Firestorm überhaupt erst die ganze story wirklich erschaffen.

    Das einzige was ich mir wünsche ist Cabal als baumenüstimme, statt der Evil Eva weil die war schrecklich

  4. #4
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Es hieß ja nur, dass es zwischen GDI und Nod ruhig war, dass Nod nicht öffentlich so in Erscheinung getreten ist, sondern sich in ihren besetzten roten Zonen zurückhielt. Kann also doch gut in die Story passen, wenn sich Nod dann in den roten Zonen - weitestgehend ohne Beteiligung von GDI - selber bekämpft hat und es immer nur mal hin und wieder zu kleineren Begegnungen mit GDI kam.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  5. #5
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    kane sieht aus als würde er schielen

  6. #6
    Unteroffizier
    Avatar von Merilya
    Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    678
    Zitat Zitat von RushCabal Beitrag anzeigen
    kane sieht aus als würde er schielen

    meinst du das ist der grund warum er die maske trägt? *g*
    Mal abwarten was sich EA ausgedacht hat, aber das slavik einfach so ermordert wurde find ich etwas lahm, ihm hätte ein etwas epochalerer tod zugestanden, evtl hätte man ja die montauk mit der ionenkanone zerstören können , was ist eigentlich mit der montauk und der kodiak passiert? ^^

  7. #7
    Feldwebel
    Avatar von Stygs
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    1.411
    Zitat Zitat von king_Noa Beitrag anzeigen
    Die story war aber von westwood so vergesehen. Und das ein Nodführer von einem anderen Umgebracht wird, gab es doch schon oft genug (alles vorran Seth).
    Der Unterschied ist aber, das Slavik kein 0815 Nod-General war. Das er als einziger nicht einfach von CABALs Cyborgs ausgeschaltet wurde zeigt doch eigentlich, dass er verdammt gute Sicherheitsmaßnachmen gehabt haben musste :/
    Ich mein, er ist seiner Hinrichtung entkommen, aus einem GDI-Gefängnis geflohen, hat praktisch den Kampf gegen GDI an vorderster Front mitgekämpft, CABALs Verrrat überlebt und als einziger Nod-General eine funktionierende Gefechts-KI.
    DIe Behauptuntg, das Slaviks Position in der Bruderschaft am Ende von FS schwach ist, wiederspricht eigentlich völllig dem Ende von FS. Ich erinnere nur an CABALs Anmerkung bei seiner Reaktivierung:
    "Ah, General Slavik. Sie leben also noch. Und haben immer noch das Kommando. Dann hat Kane sie also richtig eingeschätzt."
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  8. #8
    Zweifelsfrei ist Slavik ein harter bursche und sicher nicht so leicht tot zu bekommen. man weiß doch noch nicht wie er stirbt, vllt stirbt er ja als eine Nodsplittergruppe seine überfällt?

    kane ist mit sicherheit mächtiger als slavik, und starb auch schon ein paar mal. so gesehen ist es keine "unmögliche sache".

    Da kane ja eindeutig zu Cabal gehalten hat (siehe ende FS) war es wohl auch kanes ziel slavik los zu werden.

    Slavik hat ja fast (oder ganz) zu Cabals vernichtung bei getragen und kane hat ja eine besondere beziehung zu cabal.

    @merilya

    Die kodiak ist zerstört worden, sie wurde ja in FS abgeschossen (oder ist sie abgestürzt?)

  9. #9
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von king_Noa Beitrag anzeigen
    Die story war aber von westwood so vergesehen. Und das ein Nodführer von einem anderen Umgebracht wird, gab es doch schon oft genug (alles vorran Seth).

    Link?

    Und die Kodiak ist während eines Ionensturms am Anfang von FS abgestürzt, die Montauk dagegen ist vollkommen intakt geblieben und wurde auch nicht von der Ionenkanone zerstört, da sie in einem Netzwerk unterirdischer Tunnel operiert.

    Die Story wird eh nichts, schon allein die Tatsache das Slavik CABALs Verrat überlebt hat, nur um von einem dahergelaufenen halbstarken Straßenpenner ermordet zu werden...
    Slavik würde so Jemanden mit einem einzigen Handgriff entwaffnen und das Genick brechen.

  10. #10
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Link?
    Dazu gibt es keine links mehr, das waren die sachen die zu Twilight bekannt waren.

    Und die Kodiak ist während eines Ionensturms am Anfang von FS abgestürzt, die Montauk dagegen ist vollkommen intakt geblieben und wurde auch nicht von der Ionenkanone zerstört, da sie in einem Netzwerk unterirdischer Tunnel operiert.
    Vermutlich ist slavik mit der montauk entkommen, und hat daraum überlebt

    Die Story wird eh nichts, schon allein die Tatsache das Slavik CABALs Verrat überlebt hat, nur um von einem dahergelaufenen halbstarken Straßenpenner ermordet zu werden...
    Slavik würde so Jemanden mit einem einzigen Handgriff entwaffnen und das Genick brechen.

    slavik war ein mensch, und jeder mensch kann getötet werden. woher willst du wissen das es ein halbstarker straßenpenner war? vllt war es einer seiner treusten leute.
    Slavik war nicht beliebt weil er sich mit der GDI eingelassen hat und Kane/cabal wollten ihn tot sehen.

    und das die story scheiße wird kannst du noch nicht wissen, da du ja noch nichts davon erfahren hast.

  11. #11
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX

    Nod Hintergrundinformationen zu Nod-Subfraktionen



    EA hat in diesem Zusammenhang weitere Hintergrundinformationen zu den Nod Subfraktionen veröffentlicht. Sobald eine der Newsseiten den gesamten Text übersetzt hat, werden wir euch darüber informieren - bis dahin bleibt euch Zeit die englische Version zu studieren

    BLACK HAND


    Back Story:
    A cult within a cult, the origins of the Black Hand date back to soon after the founding of Nod itself. Initially established as a form of religious police, tasked with enforcing adherence to the teachings of Kane, in the ensuing years the Black Hand have seen their purview expand significantly. By the time of the Second Tiberium War, the cult had become Kane’s chosen wardens of all thing religious, charged with the distributing and proselytizing of his prophecies while also maintaining spiritual discipline within the Brotherhood, by force if necessary.
    Yet, for all of their power and influence, until recently the Black Hand had managed to maintain a surprisingly low profile, shrouding their rituals, beliefs and, to the world beyond Nod, very existence in a veil of mystery and obfuscation. However, as the Second Tiberium War drew to a close this all would change. With Kane’s “death”, Anton Slavik, a respected military leader, rose to become leader of the Brotherhood of Nod – and revealed himself to be a Black Hand prelate, raised from childhood within the cult. Needless to say, Slavik’s ascent drew significant attention to the Black Hand, attention that was not always welcomed.
    Unsurprisingly, many within the Black Hand chafed at the cult’s new public profile, with internal dissent quickly escalating into a series of impassioned public confrontations between Slavik loyalists and those who claimed the Nod leader to be a traitor to the Black Hand’s true purpose. From within the anti-Slavik ranks there soon rose a figure who could stand toe-to-toe with Slavik, an impassioned, hugely popular preacher by the name of Brother Marcion. With leaders chosen and battle-lines drawn, what had started as a doctrinal disagreement had quickly escalated into a schism that threatened the very existence of Nod itself.
    Despite the Inner Circle’s repeated attempts to heal the rift, the situation soon spun out of control, leaving Slavik dead at the hands of an assassin and Marcion and his followers retreating to self-imposed exile in the Australian outback. These cataclysmic events splintered the remainder of the Brotherhood into countless sub-factions, each claiming to follow the “true” word of the Prophet, with, ironically, Marcion’s new Black Hand as one of four surviving links to the Brotherhood’s storied past.
    Now, claiming himself to be the one true prophet, and, in turn, branding Kane a heretic and charlatan, Marcion sets forth to make his own mark upon the world.

    Combat Style:
    Few who have faced Marcion’s Black Hand on the battlefield have lived to tell the tale; with their fast, aggressive style and religiously inspired focus on flame-based “purification” weapons, they are truly a force to be feared and respected. Perhaps the most unusual aspect of the Black Hand is that, due to their deeply religious nature, they reject both the role of stealth and “soulless machines” in combat, preferring instead to use live, visible humans whenever possible – the key exception being their devastating, flame spewing Purifier combat mech, each of which much be blessed by a Black Hand abbot before entering combat.


    MARKED OF KANE


    Back Story
    Since the First Tiberium War drew to a close, pervasive and disturbing rumors have emerged from the Tiberium wastelands of Central Asia and the Russian Steppes. Nomadic travelers and Nod separatist colonies alike have shared tales of Nod bunkers hidden deep beneath the earth, laboratories where cultish techno-fetishists perform horrific rituals upon on the corpses of the Brotherhood’s fallen – the goal, nothing less than raising the dead.
    Needless to say, Nod has and continues to deny all knowledge of any such acts, and indeed most within the Brotherhood believe these tales to be little more than the mutterings of frightened outcasts. The truth, however, is far stranger. In the aftermath of his first defeat at the hands of GDI, Kane spent long days pondering how it was that Nod had been defeated. In the end, he reached a unique hypothesis – simply put, the essential humanity of his soldiers had been their very undoing. Thus, the Prophet concluded, to achieve victory he would require an army devoid of free will, of love, hate, fear and regret, of both conscience and consciousness, a legion that would willingly and unquestioningly obey his every command.
    To that end, Kane initiated the development of what would come to be known as the Marked of Kane – an army of emotionless, endlessly malleable cybernetic warriors that would do his bidding without question. Knowing that such research would cause dissension within the ranks of his existing army, the Prophet sequestered this work in the hinterlands of Russia and China, where few would stumble across the project and even fewer would be believed if they shared that discovery.
    The going was long and arduous, and outside a few promising developments – the most notable being the renegade cyborg armies of CABAL – far from successful. Eventually, as the Second Tiberium War drew to a close, the Marked of Kane finally neared completion. However, it was too late to save Nod and the Marked of Kane were left to slumber deep beneath the Earth, awaiting their master’s call…
    ….a call that may soon be answered.

    Combat Style:
    The Marked of Kane balance finesse with massive, near overwhelming force, eschewing the hit and run tactics common to Nod in favor of substantial raids capable of devastating even the strongest encampment. With a preference for both heavy arms – their most basic infantry are comparable to the elite forces of their enemies – and carefully targeted EMP and Tiberium attacks, these cyborg warriors are as judicious in their tactics as they are terrifying in appearance.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  12. #12
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Zitat Zitat von king_Noa Beitrag anzeigen
    Slavik war nicht beliebt weil er sich mit der GDI eingelassen hat und Kane/cabal wollten ihn tot sehen.

    und das die story scheiße wird kannst du noch nicht wissen, da du ja noch nichts davon erfahren hast.
    Ja, dass erste stimmt. Slavik war wirklich nicht beliebt, da er sich mit der GDI eingelassen hat.

    Aber warum wird die Story im Addon schlecht? Weil das unsere bisherige Erfahrung war!
    Generals hatte 0 Story gehabt und TibWar gibt gar nicht erst vor, eine zu haben. Kane tirtt einfach so vor die Kamera und hält mystische Reden, seine zwei Handlanger vertiefen dann das Geschwafel, sodass du gar keine Ahnung hast,warum und wofür man jetzt den Angriff startet. Das Mädel von Kane verbündet sich dann mit der GDI, um gegen die Scrin zu kämpfen.... oh halt, habe ich das nicht schon oben irgendwo erwähnt? Ach nein, dass war ja FS. Auch hier sieht man mal wieder, dass sich die Leute NICHTS neues haben einfallen lassen und sich kackendreist bei den Vorgängern bedienten.
    Das Kane Tod war und wie er wieder Auferstanden ist, wird nicht erklärt. Hallo, gehts noch? Gerade das war doch das große Rätsel. Aber Nein, statt dessen führen sie imba Aliens ein (die btw keinerlei Kontinuität im Einheitendesign aufweisen).
    Man hätte die Story lieber so machen sollen:
    TW: Die Geschehnisse nach FS erklären, Kanes Wiederauferstehung näher beleuchten und gaaaanz am Ende das Ankommen der Aliens zeigen
    KW: Hauptsächlich der Kampf gegen die Scrin.
    Somit hätte man nicht so viele Fans verschreckt.

  13. #13
    Ich gebe dir dahin gehend recht, das die story von den videos her gesehen sehr flach war. aber kanes auferstehen ist denke ein mythos, dessen lösung ausschließlich mit dem Nodende von FS etwas aufgeklärt wird. zumindest erfährt man das kane weiter verbrannt ist, und direkt mit cabal verbunden.

    dann sieht man das die beiden verschmolzen sind und es sind viele kanes in röhren, was braucht man da noch für eine erklärung zu? kane klont sich selbst immer wieder und sein wissen/geist befindet sich in der datenbank von cabal so kann er nie sterben.


    kane ist der Biologisch erweiterte/ergänzte teil in der C.A.B.A.L bezeichung.

  14. #14
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Auf CnCHQ gibt es nun eine zusammengefasste Übersetzung der Hintergrundinformationen der Nod-Subfraktionen: http://www.cnchq.de/index.php?go=news&news_id=5517
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  15. #15
    Feldwebel
    Avatar von Stygs
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    1.411
    Zitat Zitat von king_Noa Beitrag anzeigen
    dann sieht man das die beiden verschmolzen sind und es sind viele kanes in röhren, was braucht man da noch für eine erklärung zu? kane klont sich selbst immer wieder und sein wissen/geist befindet sich in der datenbank von cabal so kann er nie sterben.
    Um es mal mit Schulnoten zu sagen: 6

    Du hast absolut nicht verstanden, warum die Story von FS sich dreht, aber totzdem Danke fürs mitspielen :P
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  16. #16
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    @noa Also in dem Nod-FS-Ende hatte ich nicht gerade das Gefühl das Slavik unbeliebt war, so wie die gejubelt haben...
    Und woher willst du wissen das Kane ihn tot sehen wollte? Kane |= CABAL solange es nicht bewiesen ist

  17. #17
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Zitat Zitat von king_Noa Beitrag anzeigen
    aber kanes auferstehen ist denke ein mythos, dessen lösung ausschließlich mit dem Nodende von FS etwas aufgeklärt wird. zumindest erfährt man das kane weiter verbrannt ist, und direkt mit cabal verbunden.

    dann sieht man das die beiden verschmolzen sind und es sind viele kanes in röhren, was braucht man da noch für eine erklärung zu? kane klont sich selbst immer wieder und sein wissen/geist befindet sich in der datenbank von cabal so kann er nie sterben.


    kane ist der Biologisch erweiterte/ergänzte teil in der C.A.B.A.L bezeichung.

    Aber gerade das ist doch das Problem: Man sieht in FS Kane in der Röhre, und in TW spaziert er freudestrahlend vor die Kamera.
    Diese enorme Lücke (Kane führt die Nod-Splittergruppen wieder zusammen,Kane muss die Generäle wieder vereinigen bzw ausschalten, die GDI ist entsetzt über das wiederauftauchen) wird in keinsterweise behandelt.

    Ich glaube btw nicht, dass Kane SO VIELE Klone hat. Ich vermute eher, dass es einfach andere Menschen waren, die mit Cabal vernetzt waren und Kane hatte eine besondere Rolle dabei. Zum Rest: dito!

  18. #18
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.437
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    @Chriz: Dann klär auch auf anstatt nur zu sagen "falsch"

    Das klingt alles schonmal ganz gut Akira, das hat man aus Marketinggründen so entschieden. Die Leute haben 10 Jahre lang keine TIberium Storyline mehr gezockt und wissen womöglich gar nicht mehr um was es geht. Deshalb wollte man die Leute erst einmal mit TW wieder in die Story einführen, anstatt gleich ne Hardcorestory zu liefern, die nur die Hardcorefans checken.

    Also erst Universum wiederbeleben und Fanbase erweitern, dann tiefer gehen. Ist doch logisch

  19. #19
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Das war keine Wiederbelebung, sondern eher ganz knapp am Todesstoß vorbeigschramt.
    Das Slavik, der beste Charackter aus TS/FS einfach so ein unwürdiges Ende erfährt, stößt schon sauer auf. Wie erwartet wird es wieder ne fade Storyline ohne Tiefe. Ich hoffe EA macht nach Tiberium mit diesen Universum schluss und baut bis dahin keine Logikfehler ein. Dann kann ich in Frieden ruhen. Naja die Hoffnung stirbt zuletzt.

  20. #20
    Unteroffizier
    Avatar von menkey
    Registriert seit
    12.12.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    650
    Naja.. ich finds recht ok... Man weiß ja nicht was für eine Art Prister Marcion ist. Nur denke es sollte genau erzählt werden wie es geschah. Und nicht getötet und fertig.
    "Manchmal ist eine [RIGHT]Zigarre. auch einfach nur eine Zigarre"Siegmund FreuD

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 19:06
  2. Eine Map in der Entstehung
    Von dezi im Forum Maps & Mods
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 21:50
  3. Tacticus Thursday #5: Single Player Video
    Von FiX im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 16:45
  4. Videos vom ende der Story bei Youtube!
    Von Alpha65 im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.12.2006, 13:28
  5. Ändernungen der bisherigen CnC Story in TW?
    Von Stygs im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 14:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •