+ Antworten
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 150

Random ein Witz ähh die stärkste Fraktion?

Eine Diskussion über Random ein Witz ähh die stärkste Fraktion? im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Wie ich aus zuverlässiger Quelle erfahren konnte, wird in KW auch weiterhin die Random-Armee nicht im Ladebildschirm angezeigt. Bei nun ...

  1. #1
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi

    Random ein Witz ähh die stärkste Fraktion?

    Wie ich aus zuverlässiger Quelle erfahren konnte, wird in KW auch weiterhin die Random-Armee nicht im Ladebildschirm angezeigt. Bei nun 9 Fraktionen und sowieso schon exestierendem BO-Luck, wird das sicher sehr spaßig werden...

    Mag sein, dass das den ein oder anderen Casual freut, aber für eSport ist sowas tödlich. EALA hat von den Teilnehmern der Balance-Tests mehrfach und sehr eindringlich das Feedback erhalten, Random-Fraktionen im Ladescreen ausgeben zu lassen. Anscheinend scheren sie sich einen Dreck um das Feedback von Leuten, die im Gegensatz zu ihnen - den Entwicklern selbst - mehr Ahnung haben, worauf es ankommt.

    RTS as a sport? Aha...

  2. #2
    Und schon wird wieder gewhined.

    Ich bete ma zu Gott das er Allah sagt das er dem Weihnachtsmann nen Brief schreibt das im Ladebildschirm auch bei Random die Army angezeigt werden.

  3. #3
    Nature Boy
    Avatar von Triple3003
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.176
    Name
    Andreas
    Nick
    Trip
    Clans
    Destiny Dealers
    Ich komme aus den ollen Armada 1/2 RTS Spielen. Damals galt Rasse wählen als noobig, weil man dann die beste wählt und bla,bla,bla...

    Andere Spiele, andere Sitten....

    Aber natürlich hat Yuri Recht.

  4. #4
    Hauptfeldwebel
    Avatar von PurpleSkull
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Alter
    29
    Beiträge
    3.330
    Name
    Raphael
    Nick
    Oyasumi
    Clans
    Z-21
    Find random nich so wild...naja, nehms auch selber oft...
    Andererseits hab ich auch nix dagegen wenn der Feind random nimmt. Ich versteh den Wirbel darum also nicht =(

  5. #5
    Oberfeldwebel
    Avatar von DyNaMic`
    Registriert seit
    09.01.2006
    Alter
    25
    Beiträge
    2.985
    Nick
    KhaoZ-
    Wayne????

  6. #6
    Feldwebel
    Avatar von [HSP]t0t4l0wN3r
    Registriert seit
    05.09.2007
    Ort
    RLP
    Alter
    26
    Beiträge
    1.895
    Name
    Benjamin
    Nick
    P4cifi3r
    Clans
    HSP
    fehler aufs spiel schieben ist natürlich wesentlich leichter als auf sich selbst
    Ich finde die ESL aus vielen Gründen nicht gut !
    << Skill ist, was ihr draus macht >>
    "Als die Lamer nicht mehr damit klarkamen das sie nur mit Laming was reißen können, beschlossen sie das Laming Micro zu nennen - und auf einmal waren sie Pros und keine Lamer mehr... - in memory of "möchtegernskiller" (Haque & Prome)

  7. #7
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Wenn man das Konzept "RTS as a sport" ernsthaft verfolgt, wenn man sein Spiel bei großen Events verfügbar macht (einkauft), dann sollte man auch ein Interesse daran haben, dass das eigene Produkt den Anforderungen gerecht wird. Und eine ganz wesentliche Anforderung an einen guten eSports-Titel sollte aus meiner Sicht sein, dass der Luck-Faktor so gering wie möglich gehalten wird. Die Vorstellung ist einfach absurd, dass wichtige Spiele zwischen gleich guten, sehr guten Spielern aufgrund dessen entschieden werden, welche Armee welcher Spieler zugelost bekommen hat.

    Ich will mal ein bisschen versuchen, ins Detail zu gehen: Es geht hier nicht nur darum, dass ein Spieler durch Random, also durch Glück, die stärkere Armee erhält - sozusagen eventuell die Konterfraktion zu der des Gegners - sondern ein weiterer wesentlicher Aspekt ist der Spielstil. Je nach Map, die natürlich auch eine wesentliche Rolle spielt, geht man von Matchup zu Matchup unterschiedlich vor. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, aufzubauen, es gibt unterschiedliche Dinge, die es zu beachten gilt. Es gibt unterschiedliche BOs. Es gibt keine Möglichkeit, alle Variablen abzudecken, und falls doch, dann nicht ohne dadurch Schaden einzubüßen.

    Bei KW wird es nun noch lustiger. Nach dem die erste Phase vorbei ist, also man erstmalig Glück oder Pech gehabt hat, weiß man vermutlich, ob der Gegner Nod, GDI oder Scrin ist, aber wtf welche Fraktion denn nun genau? Wie gut man das wird erkennen können, wie schnell man das wird erkennen können müssen, und welche spielerischen Schlussfolgerungen von Fall zu Fall zu ziehen sein werden, bleibt abzuwarten. Aber es ist wohl auch bei diesem Punkt vom Schlimmsten auszugehen.

    Wie gesagt, ich akzeptiere, dass es Spieler gibt, die sich selber eher als Casuals sehen, denen solche Dinge vielleicht nicht wirklich bewusst werden, die Random in der Form, wie es sich derzeit darstellt, gut finden und beibehalten möchten. Daher wäre es meine Idee, einfach allen gerecht zu werden. Eine Option, über die man die Randomanzeige regeln kann, könnte Abhilfe schaffen. In Ladder- und Ligaspielen könnte diese dann aktiviert werden.

    Ich hoffe, ich konnte das Problem ein wenig veranschaulichen

  8. #8
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Was hätte man dann von Random?
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  9. #9
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Soll man einen Vorteil bekommen, nur weil der Zufallsgenerator heute mal nett war?

  10. #10
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Es geht um die Probleme, die Random mit sich bringt. Auch weiterhin könnte man das Pech haben, dass der Gegner die Konterfraktion zur eigenen Fraktion erhält, aber man hätte wenigstens die Möglichkeit, sich spielerisch darauf einzustellen.

    Aufgrund dieser Problematik wäre ich eigentlich sogar dafür, Random in größeren Wettbewerben komplett zu verbieten. Denn Glück verzerrt den Wettbewerb und sollte möglichst keinen Einfluss auf Sieg oder Niederlage haben. Aber das wäre dann wiederum Sache der Turnier- und Ligaverantwortlichen.

  11. #11
    «¿SchMuSeTiGeR?»
    Avatar von FinSHeR
    Registriert seit
    26.12.2004
    Ort
    Westerstede
    Alter
    26
    Beiträge
    14.712
    Name
    Tim
    Nick
    FinSHeR
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Soll man einen Vorteil bekommen, nur weil der Zufallsgenerator heute mal nett war?
    um genau das geht es doch gerade nicht laut mryuri

    btw armylock ftw .....



  12. #12
    Hauptfeldwebel
    Avatar von PurpleSkull
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Alter
    29
    Beiträge
    3.330
    Name
    Raphael
    Nick
    Oyasumi
    Clans
    Z-21
    Ich denke random IST fair aus folgenden Gründen:

    - Jedem steht es frei random zu nehmen. Auch dem Gegner!
    - Bei der Auswahl random erklärt man sich selbst zu dem risiko bereit mit einer "schwächeren" Fraktion zu enden. Oder man hat glück und bekommt eine Fraktion mit der man umgehen kann. Pech und glück wiegen sich hier auf. Der Gegner kann einfach seine lieblingsfraktion nehmen und gut is.
    - Man kann durch scouten schon früh die units des gegners erkennen. Ich gebe zu das is in KW schwieriger, denke aber nicht das es groß spielentscheident ist wenn man erst nach 2-3 minuten die wirkliche Fraktion erkennt. Auch nicht wenn ich so maps wie TA in betracht ziehe auf der man sich überlegen muss ob man exe baut usw.
    - Random Spieler (besonderst profis) haben sich die "wertvollen" Sekunden in der der gegner nicht weiß welche Fraktion sie haben also verdient, da sie um das riskiko mit ner crap Armee zu enden durch viel training mit allen Fraktionen minimieren müssen. Dürfen also Leute die sich ALLEN Fraktionen widmen (was in KW btw schwerer wird) keine Vorteile gegenüber One-mapper und Leute die nur eine Fraktion spielen haben?

    naja zusammengefasst: Wer das riskiko auf sich nimmt durch random zu verlieren, sollte es auch sich verdient haben durch random zu gewinnen. Wobei ich den Vorteil von Random sowieso nicht als allzugroß erachte.

  13. #13
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von FinSHeR Beitrag anzeigen
    um genau das geht es doch gerade nicht laut mryuri

    btw armylock ftw .....
    Doch, darum geht es auch, aber dieses spezielle Problem könnte aus meiner Sicht nur mit Durchführung einer der folgenden drei Punkte gelöst werden:

    1. Schaffen einer perfekten Balance (absolut unwahrscheinlich und auf der anderen Seite sehr wahrscheinlich unmöglich bei 9 Fraktionen und einem schlecht durchdachten EA-Spiel)

    oder

    2. Random wird komplett abgeschafft, steht im Spiel selber nicht zur Verfügung.

    oder

    3. Die Turniere und Ligen schaffen selber gute Rahmenbedingungen, indem Random verboten wird.

  14. #14
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Das Problem liegt meiner Meinung nach eher in der Balance. Eine Konterarmee verzerrt den Wettbewerb schließlich auch. Normal sollte doch Random dafür da sein, sich einen Taktischen Vorteil zu erarbeiten. Immerhin steht es beiden frei, Random zu wählen.

    Yuri: Da das Spiel ja scheinbar so scheiße wird, geh ich davon aus, dass dus nicht spielst und somit für dich die Randomfrage unbedeutend ist.
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  15. #15
    Hauptfeldwebel
    Avatar von PurpleSkull
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Alter
    29
    Beiträge
    3.330
    Name
    Raphael
    Nick
    Oyasumi
    Clans
    Z-21
    Zitat Zitat von Lester Beitrag anzeigen
    Das Problem liegt meiner Meinung nach eher in der Balance. Eine Konterarmee verzerrt den Wettbewerb schließlich auch. Normal sollte doch Random dafür da sein, sich einen Taktischen Vorteil zu erarbeiten. Immerhin steht es beiden frei, Random zu wählen.

    ich dachte immer random wär für die Leute da sich nicht entscheiden können mit was sie spielen wollen. Okay, hier wärs vielleicht doch gut gewesen die Fraktion des Gegners dennoch im ladebildschirm anzuzeigen. Aber so wild das Turniere "unfair" gewonnen werden können ect. isses nun echt nicht

  16. #16
    Nature Boy
    Avatar von Triple3003
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.176
    Name
    Andreas
    Nick
    Trip
    Clans
    Destiny Dealers
    Sehs wie Yuri, allerdings wird doch in Spielen wie Fifa und Warcraft 3 der Erfolg unsichtbar wie in nem Rollenspiel innerhalb von Parametern ausgewürfelt, oder? Das ist dann doch noch schlimmer.

    Optimum ist sicherlich RTS als Sport statt "Glücks - Spiel".

    Bei Random ist es eben so dass du eventuell einen Univirsal Build machst bis Gegner gescoutet, statt nen perfekten Antibuild. Das macht die Rassen oft erst richtig unbalanciert.

    Hasse es wenn du in nem Automatch gegen Random zockst. Sagen wir mal man geht auf ner Kran Map wie PP auf ECO - Boom, oha Gegner ist NOd / hat Shadow Teams. Alles schon passiert und auch deshalb hab ich auf Automatch wenig Bock mehr.

  17. #17
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Zitat Zitat von PurpleSkull Beitrag anzeigen
    Ich denke random IST fair aus folgenden Gründen:

    - Jedem steht es frei random zu nehmen. Auch dem Gegner!
    Egal wie balanced ein Spiel ist, es ist immer fair, schliesslich kann jeder die imba Fraktion nehmen.
    - Bei der Auswahl random erklärt man sich selbst zu dem risiko bereit mit einer "schwächeren" Fraktion zu enden. Oder man hat glück und bekommt eine Fraktion mit der man umgehen kann. Pech und glück wiegen sich hier auf. Der Gegner kann einfach seine lieblingsfraktion nehmen und gut is.
    Glück hat nichts im High-Level-Play zu suchen. Man könnte vor jedem Spiel ja auch ne Münze werfen, wenn man gewinnt bekommt man +20k Startgeld, wenn man verliert 5k Startgeld. Man selber kann sich ja entscheiden die Münzenoption nicht zu nehmen und hat immer 10k - und gut is.
    - Man kann durch scouten schon früh die units des gegners erkennen. Ich gebe zu das is in KW schwieriger, denke aber nicht das es groß spielentscheident ist wenn man erst nach 2-3 minuten die wirkliche Fraktion erkennt. Auch nicht wenn ich so maps wie TA in betracht ziehe auf der man sich überlegen muss ob man exe baut usw.
    Muss man sich auf Shadow Teams vorbereiten oder nicht? Spielt man gegen GDI, wo man besser keine Nod Mots bauen sollte? etc. pp.
    - Random Spieler (besonderst profis) haben sich die "wertvollen" Sekunden in der der gegner nicht weiß welche Fraktion sie haben also verdient, da sie um das riskiko mit ner crap Armee zu enden durch viel training mit allen Fraktionen minimieren müssen. Dürfen also Leute die sich ALLEN Fraktionen widmen (was in KW btw schwerer wird) keine Vorteile gegenüber One-mapper und Leute die nur eine Fraktion spielen haben?
    Hat man wirklich einen Vorteil verdient, weil man im Auswahlbildschirm Random anklicken kann? Verdient man dadurch den Vorteil einen wesentlich besseren Gegner schlagen zu können? (den man mit Auswahl nicht schaffen würde, wo man dann gerne in Kauf nimmt ihn nur mit 2 von 9 Fraktionen schlagen zu können, eben durch den Random-Bonus).

  18. #18
    PrOgAmEr

    Registriert seit
    15.07.2006
    Beiträge
    3.775
    Nick
    FaZiNaTe
    ich finds leider auch lächerlich MrYuri.... kann dir da nur zustimmen beidem was du geschrieben hast.

  19. #19
    Hauptfeldwebel
    Avatar von PurpleSkull
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Alter
    29
    Beiträge
    3.330
    Name
    Raphael
    Nick
    Oyasumi
    Clans
    Z-21
    tjoa, ich glaube ab hier is das ganze ansichtssache mooff. Wie schon oben gesagt denke ich nicht das man solch einen ernormen Vorteil durch random hat das es IMBA is.

  20. #20
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Im optimalfall beherrscht man bei der Auswahl von Random jede Armee und diese Arbeit sollte schon gewürdigt werden. Ist ja nicht so, dass man immer die Imbaarmee bekommt
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

+ Antworten
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. nod jetzt die stärkste fraktion (1.9)
    Von Donkamo im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 248
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 19:27
  2. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 28.01.2004, 20:36
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2003, 22:03
  4. So ein paar rätsel die man auch lösen kann
    Von ThUndE2dL im Forum OFF-Topic
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 08.08.2003, 23:17
  5. ein witz (esca parles ceneban)
    Von stefros im Forum OFF-Topic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 21.08.2002, 17:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •