Thema geschlossen
Seite 12 von 16 ErsteErste ... 28910111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 315

Nachricht von Apoc: Es wird momentan nicht an KW gearbeitet

Eine Diskussion über Nachricht von Apoc: Es wird momentan nicht an KW gearbeitet im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Es ist mit Sicherheit weder LabZs noch Apocs Schuld. Schuld ist die Politik von EA die zwar bei TW bis ...

  1. #221
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Es ist mit Sicherheit weder LabZs noch Apocs Schuld.
    Schuld ist die Politik von EA die zwar bei TW bis 1.09 gezeigt haben das sie es besser können, aber jetzt mit unverständlichen Beründungen (Arbeiten an RA3) den dringend erwarteten KW-Patch (von TW brauchen wir garnicht zu reden) vor sich herschieben.
    Never run a touching system!!

  2. #222
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    @freezy
    Natürlich sind sie nicht am schlechten Spiel tot. Aber warum zum Geier verteidigen sie denn ständig diese Entwickler die nichts gebacken bekommen. (Sprich CT oder Apoc) Ich hab immer noch keine Verbesserung, gegenüber den ZH Zeiten. Jo klasse 9 Patsches hatten wir, jo was haben wir davon. Ein Spiel in den Zustand, wie es eigentlich schon zur Relase sein sollte. Also sprecht doch bitte nicht von Verbesserungen, Leute.
    Geändert von SonGohan (04.05.2008 um 20:53 Uhr)

  3. #223
    Arznei
    Avatar von Apothekenbier
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Solingen
    Alter
    30
    Beiträge
    1.721
    Name
    Tobias
    Nick
    Apothekenbier
    Clans
    n!faculty
    Danke freezy. Die Putzfrau ist schuld !!! Kriegt direkt ne Hass-E-Mail... wenn se die öffnen kann :>

  4. #224
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    santa, anscheinend weißt du gar nicht was das Communityteam überhaupt tut und wofür es verantwortlich ist. Deine ganzen Vorwürfe darfst du gerne an EALA direkt stellen, aber an das CT sind die unhaltbar. Du hast keine Einblicke in interne Abläufe, oder wie oft überhaupt deine aufgelisteten Dinge schon als Wünsche an EALA gingen. Bestimmt nicht nur einmal. Das CT hat seit jeher gute Arbeit geleistet und unterstützt die deutsche Community sogut es kann. Das ist fast schon ein Privileg was wir haben,
    ohne frage macht das ct von allen ea abteilungen eher die bessere arbeit, ein geschenk ist es aber sicherlich in keinster weise, der dt sprachige cc markt ist einfach GROß


    Zitat Zitat von LabZ Beitrag anzeigen
    Tja, das ist die Frage auf die ich auch keine Antwort habe. Vielleicht haben die Tester versagt, vielleicht die Qualitätssicherung? Ich weiß es nicht. Umso wichtiger sind öffentliche Betatests.
    warum plannt man(oder spricht davon) ein betatest für ra3, released aber gleichzeitig als VOLKOMMENER wiederspruch KW in diesem zustand OHNE irgendwelche groß angelegten betatests?

    warum redet man bei TW von "rts as a sport" und bringt ne SINGLEPLAYER demo raus?


    das ist das problem des anspruchsvollen kunden, er will keine geheuchtle reue, keine fast einsicht, keine versprechen, keine, schritt für schritt SCHEISSE, er will ein mp taugliches game HEUTE! und nach unzähligen jahren der warterei verdeint er es auch

  5. #225
    Schütze
    Avatar von \\Laut
    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    95
    Nick
    ``discipulo
    [QUOTE=LabZ;1442817]Nochmal: Wenn die Community die Bemühungen der Entwickler respektiert, dann respektieren auch die Entwickler die Arbeit und Wünsche der Community. Ich weiß, viele werden jetzt (öffentlich oder innerlich) schreien "Was? Dann sollen sie doch vernünftige Arbeit machen", aber genauso kann ein Entwickler, der sich nicht detailliert mit der Community auseinandersetzt und der nur das Gejammer der Community sieht,QUOTE]

    Die Community (Der Kunde) soll nicht Respekt von der Hersteller haben, sondern genau umgekehrt!
    Zumal davon abgesehen das unser Respekt der schon viel zu lange strapaziert wird, wie zum Beispiel dieses Topic hier. Der Hersteller muss einsehen, das Kunden (eine Community) nicht selbstverständlich sind.

    So wie ich dem EA- Botschafter verstehe, soll es unsere Aufgabe sein für die Motivation der hochbezahlten EA angestellten zu sorgen, in dem wir den ersten Schritt machen.

    Gut!

    Kann man machen oder?

    Also stellen wir von heute auf morgen die Kritik ein und geben EA eine Chance? Oder was genau sollen wir EA's Meinung nach tun?

    Joa klar - aber natürlich - so wird es sein; wir sind ruhig und ihr macht keine unfertigen spiele mehr?

    Ich hoffe Ihr habt Verständniss für meine Skepsis im bezug eurer Aussagen und eurem Vorhaben.

  6. #226
    Inaktiv länger Zeit
    Avatar von --Xenos--
    Registriert seit
    04.09.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.064
    Wenn die Community die Bemühungen der Entwickler respektiert, dann respektieren auch die Entwickler die Arbeit und Wünsche der Community. Ich weiß, viele werden jetzt (öffentlich oder innerlich) schreien "Was? Dann sollen sie doch vernünftige Arbeit machen", aber genauso kann ein Entwickler, der sich nicht detailliert mit der Community auseinandersetzt und der nur das Gejammer der Community sieht,

    Die Community (Der Kunde) soll nicht Respekt von der Hersteller haben, sondern genau umgekehrt!
    Zumal davon abgesehen das unser Respekt der schon viel zu lange strapaziert wird, wie zum Beispiel dieses Topic hier. Der Hersteller muss einsehen, das Kunden (eine Community) nicht selbstverständlich sind.

    So wie ich dem EA- Botschafter verstehe, soll es unsere Aufgabe sein für die Motivation der hochbezahlten EA angestellten zu sorgen, in dem wir den ersten Schritt machen.

    Gut!

    Kann man machen oder?

    Also stellen wir von heute auf morgen die Kritik ein und geben EA eine Chance? Oder was genau sollen wir EA's Meinung nach tun?

    Joa klar - aber natürlich - so wird es sein; wir sind ruhig und ihr macht keine unfertigen spiele mehr?

    Ich hoffe Ihr habt Verständniss für meine Skepsis im bezug eurer Aussagen und eurem Vorhaben.[/QUOTE]


    Er hat 100 % RECHT .Die spiele die ihr im momment raus bringt sind schrott oder total verbugt.

    Ich hoffe das hier euch besser und nur zu info: Es werden immer mehr die sich keine Spiele von EA Kaufen woran mag das wohl liegen.....

  7. #227
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von Predatory fish
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    ausm Ländle
    Beiträge
    5.372
    Name
    Andreas
    Nick
    ~Predatory_fish
    Clans
    MMC.eSports
    Zitat Zitat von LabZ Beitrag anzeigen
    Wo reden wir den die Situation schön? Wir haben mehrfach gesagt, dass es derzeit Probleme gibt. Wir haben mehrfach gesagt, dass das so nicht bleiben kann. Selbst Spinelli äußerte sich schon im Forum zu der Sache und er arbeitet inzwischen direkt bei EALA - spätestens ab da muss doch klar sein (wenn man Apoc auch noch ignoriert), dass EALA Bescheid weiß. Absolutes Kopfschütteln für santa.

    @Pyro: Beim Blog geht es doch nicht um die Patchsituation von Kanes Rache? Auch wenn die verschiedenen Meinungen meistens auch auf das Balancing zutreffen, so geht es im Beispiel um Wünsche zu AR3. Ihr schmeißt gerade chaotisch Argumente durcheinander, ich weiß allerdings nicht was ihr euch davon erhofft...

    Da ist sich aber nicht nur die Community einig, sondern auch ich, Apoc und viele von EALA.

    @Positive Meinungen zum Spiel: Selbst in diesem Thema gab es die schon, also bitte die Augen aufmachen

    huhuuu
    nochmal, auch wenn du mich womöglich schon auf Ignorieren hast:

    "Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube" - von Goethe

    Erstens einmal glauben wir euch einfach nicht mehr - ihr habt ein Glaubwürdigkeitsproblem. Langsam solltest du es einsehen.
    Ich will jetzt gar nicht mit dir darüber diskutieren, ob dies berechtigt ist oder nicht.

    Aber ihr kommt nicht umhin, zu verstehen, dass man euch einfach nicht mehr glaubt.


    Zweitens halten wir eure Maßnahmen für spöttisch und für Verarschung. Wir kommen uns verhöhnt vor, wenn ursprünglich es heißt, es gibt zwei Teams und dann alles auf ra3 (und die xbox) fusioniert wird. Wir kommen uns verhöhnt vor, wenn ihr schreibt, ihr könntet nichts dafür und es sei alles unvorhersehbar gewesen.
    Apoc hätte sich sicherlich besser ausdrücken können. Ich glaube auch, dass Apoc und ihr unterschätzt habt, welche Sprengkraft eure Mitteilung hat.


    Drittens betrachten wir eure Maßnahmen für kontraproduktiv.
    Wir sind uns also einig, dass KW große Probleme hat, die inakzeptabel sind.
    Unsere Antwort: Setzt alles daran, KW zu verbessern.
    Euer Handeln: Wir arbeiten fleißig an RA3.

    Und das regt uns auf, denn wir haben KW gekauft und wir wollen KW spielen...

    Wir sind Menschen, also Wesen, die kurzfristig denken, emotional sind und in erster Linie auf ihren eigenen Vorteil aus sind... Menschen...
    Geändert von Predatory fish (04.05.2008 um 22:43 Uhr)

  8. #228
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Fuck EA, der Rest ist mir scheißegal
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  9. #229
    Zitat Zitat von santa Beitrag anzeigen
    Dann lass mal das persönliche raus, und komm nicht mit Fantasie Argumenten a la Scheuklappen ^^

    Du gibst also zu dass es hier schlechtgelaufen ist und eure Arbeit schlecht ist.
    Und was ist denn bitte so falsch gelaufen dass es in 5 Jahre eine einzige Verbesserung gibt und 2 Verschlechterungen. Es scheint ja nicht an den EA Verantwortlichen zu liegen, und anderswo ist es ja möglich ^^


    edit: wir reden hier nicht über Patching oder Balancing. Die meisten die sich darüber aufregen haben keine Ahnung wie schwierig das ist, und wie gut das eigentlich bei EA läuft. Das sind Aufgaben die nicht direkt in den Bereich das Deutschen CT Team fallen. Ich rede über Elementare Sachen die notwendig sind wenn man mit einem MP part eines RTS games werben will. Sachen die seit Jahren verhindern dass einmal mehr als 3k Player ein EA RTS Spiel gleichzeitig spielen. Sachen über die ich mich seit Jahren aufrege und mit denen man seit Jahren Zeit in den Lobbies verschwendet, und weswegen just for funl Spieler so ein Spiel nie über mehr als 1 Monat spielen werden.
    deine art verleitet nicht dazu, sich mit dir zu beschäftigen auf die dauer. da gibt es wesentlich kritischere leute, die sachlicher diskutieren. es hilft keinesfalls, jemanden persönlich anzugreifen. das versuchen dir hier ja auch schon andre zu vermitteln ... denk mal drüber nach.

    ich gebe nicht zu, dass unsere arbeit schlecht ist - im gegenteil. ohne uns wäre eine menge noch wesentlich schlechter.
    wir vom CT sind nicht von oder bei EA angestellt, falls du das noch nicht wusstest ...
    Geändert von blauauge (04.05.2008 um 22:49 Uhr)

  10. #230
    EA Fanboy
    Avatar von BackstAgE
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    31
    Beiträge
    2.554
    Name
    Sven
    Nick
    BackstAgE,TeDDy
    Clans
    aLL^in
    LabZ wieso arbeit Ea bereits an ra3 ??? Geht es hier wieder nur um Geld oder habt ihr eingesehen das ihr mit TW/ KW Scheiße gebaut habt. Bin seit dem ersten Command and Conquer dabei und sowas wie jetzt gab es noch nie. Zh war wirklich top aber wieso haut Ea die Spiele nur so schnell heraus ohne sie vorher wirklich zu testen. Einige Spieleschmieden ( da nenne ich mal keine ) testen Monate lang ihr eigenes Produkt und ihr holt euch 1 oder 2 Lamer ins Studie die es für ein paar Stunden oder Tage testen. Der Support für Tw am Anfang war klasse. ne Menge hotfixes und Patches. Ca 1 patch in 2 1/2 Monaten war gut. Da hatte ich noch nie die Hoffnung aufgegeben das das Spiel besser wird und habe es weiter und weiter gespielt.
    Würdet ihr besseren Support und eine enger Zusammenarbeit bieten, glaube ich sogar das es einige Titel aus der Spieleschmiede geben würde die sich hiter SC oder WC 3 nicht verstecken müssten.
    Wenn ich durch manche Foren sehe kann ich aber wirklich nur den Kopf schütteln. Scheiß Ea hier und da, Kein Support usw.

    Masse statt Klasse
    Internetsucht ???
    Online-Junkies haben sich aus dem realen Leben verabschiedet und existieren nur noch im Internet. In der Realität jenseits von Chaträumen, Spielen, Cybersex oder Schnäppchenjagd drohen Isolation, Depressionen und Entzugserscheinungen. Als süchtig gilt, wer sich privat mehr als 35 Stunden pro Woche im Internet bewegt.

  11. #231
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Bitte unterscheidet zwischen dem CT, APOC und EALA/Devs. Wenn Kritik, dann richtig, sonst kommt am Ende nichts an.

    Zitat Zitat von LabZ Beitrag anzeigen
    @Pyro: Beim Blog geht es doch nicht um die Patchsituation von Kanes Rache? Auch wenn die verschiedenen Meinungen meistens auch auf das Balancing zutreffen, so geht es im Beispiel um Wünsche zu AR3. Ihr schmeißt gerade chaotisch Argumente durcheinander, ich weiß allerdings nicht was ihr euch davon erhofft...

    Da ist sich aber nicht nur die Community einig, sondern auch ich, Apoc und viele von EALA.
    Auch zu Patches gibt es geteilte Meinungen die konträr sind. Soll man sich auf DSynchs konzentrieren? Erstmal nur einen Hotfix für Bugs und Glitches releasen (wäre IMO in <2Wochen drin gewesen)? Erstmal die Enginefixes seit 1.05 auf KW übertragen ohne weitere Änderungen? Das Balancing ändern (Mechapede) mit einem schnellen Einzelpatch? Alles erst sammeln und releasen wenn alle anstehenden Probleme gefixt sind, auch wenn´s länger dauert damit?

  12. #232
    Feldwebel
    Avatar von santa
    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.816
    Nick
    morgainelefay
    Âha, du sagst also dass ihr gute Arbeit geleistet habt, und dass die Fehler die schon vor 5 Jahren bezüglich Lobby und Multiplayer geäussert wurden verbessert worden sind.
    Es hat also konkret Verbesserungen im Multiplayer part gegeben?
    Sind wir noch immer auf der persönlichen Schiene? Dachte es würden endlich Aussagen und Fakten von dir kommen.



    @freezy Ja klar sind sie auch dafür verantwortlich wenn Basics nicht stimmen. Genau dazu sind sie da. Herauszufinden und herauszufiltern was eine Community will, und was sie wirklich braucht. Das dann gut zu verpacken dass ein Projektleiter versteht auf was es ankommt. Ein Programmierer wird nur programmieren was er gesagt bekommt. aber wenn ein Projektmanager denkt Gamespy leistet gut Arbeit, und es reicht aus für den MP part in RTS spielen dann hat das Communityteam falsch analysiert und falsch reportet was gut und was schlecht ist ^^. Oder man geht einen Schritt weiter und denkt eben der Leiter ist nicht dazu in der Lage. Die sind dann einfach Unfähig zu erkennen auf was es ankommt wenn man sich Richtung Esport orientiert und wirkliche Massen an Spielern haben will.
    Und bis jetzt hat mir Blauauge noch nicht wirklich sagen können wieso diese Verbesserungen nie durchgesetzt werden. Wenn er es nicht schafft zu analysieren wieso der Prozess zwischen Community Team und der Umsetzung bei EA nicht funktioniert, und dann nicht in der Lage ist der Community das präzise mitzuteilen, nehme ich auch an dass er diese Arbeit sonst nicht perfekt hinbekommt. Er ist das erste Glied in der Kette, und er schafft es schon nicht mich zu überzeugen. Da war ein Apoc wesentlich professioneller, und hat es geschafft zu übermitteln was er tut, und wieso verschiedene Entscheidungen anders getroffen werden als die Community es will.

    Ich finde die Programmierer leisten gar nicht mal einen schlechten Job. Sie müssen nur mit einer Engine aus dem vergangenen Jahrhundert arbeiten (Das ist noch nichtmal ein Witz), mit Spieledesignern denen Einheiten ohne jegliche Abilities und Micromanagement Funktionen ausreichen, und mit einer Gamespymultiplayerlobby die das allerletze im ganzen Esportgeschäft ist.

  13. #233
    meowmeow meow^ FSK18
    Avatar von Dark_Fox
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    Goch
    Alter
    31
    Beiträge
    1.466
    Name
    Marcel
    Nick
    DarkKitten
    ea geht es hauptsächlich ums geld;

    dass sind die massnahmen von der höheren etage von ea.

    die setzen bestimmte zeitfristen für die spieleentwickler und müssen nen neues game raushauen,
    um geld in die kassen zu füllen.
    die programmierer etc pp ... können nix dafür, die tun nur ihren job.


    immer der gleiche müll, gleiche engine;
    fifa 1,2,3 ... fortsetzungen

    da bleibt keine zeit für neue spielideen:

    die brauchen kreative ausZEITEN und die spiele müssen mehr getestet werden.

    aber bei EA ist zeit = geld und die haben sie anscheinend net
    <3

  14. #234
    Gefreiter
    Avatar von Joghurt85
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Wolfsburg
    Alter
    31
    Beiträge
    101
    Nick
    Shox
    Eine Frage, warum bringt man ein Addon raus, mit dem man das Spiel unspielbar macht und dann dem Kunden sagt, dass man keine Zeit dazu hat die Fehler auszubessern? Meiner Meinung nach ist das nah dran am Betrug...
    Ich meine das Addon an sich ist ja schon gelungen, die Einheiten usw. gefallen mir echt gut, nur durch die ganzen Bugs kann man es online leider überhaupt nicht mehr spielen. Also ist meiner Meinung nach der Entwickler in der Pflicht diese Bugs zu beseitigen, ich meine damit nichtmal irgendwelche imba Einheiten wie den Imbapede usw.
    Nur man wird jawohl erwarten können das wenigstens der Technische standpunkt funktioniert.
    Ich befürchte mittlerweile das es jetzt schon zu spät ist und da kommt ihr statt mit nem Hot-Fix mit so einer Nachricht. Ist doch klar das die Community am schreien ist.

  15. #235
    Feldwebel
    Avatar von santa
    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.816
    Nick
    morgainelefay
    Zitat Zitat von Joghurt85 Beitrag anzeigen
    Eine Frage, warum bringt man ein Addon raus, mit dem man das Spiel unspielbar macht und dann dem Kunden sagt, dass man keine Zeit dazu hat die Fehler auszubessern? Meiner Meinung nach ist das nah dran am Betrug...
    Ich meine das Addon an sich ist ja schon gelungen, die Einheiten usw. gefallen mir echt gut, nur durch die ganzen Bugs kann man es online leider überhaupt nicht mehr spielen. Also ist meiner Meinung nach der Entwickler in der Pflicht diese Bugs zu beseitigen, ich meine damit nichtmal irgendwelche imba Einheiten wie den Imbapede usw.
    Nur man wird jawohl erwarten können das wenigstens der Technische standpunkt funktioniert.
    Ich befürchte mittlerweile das es jetzt schon zu spät ist und da kommt ihr statt mit nem Hot-Fix mit so einer Nachricht. Ist doch klar das die Community am schreien ist.
    Genau davon rede ich auch. Aber eben nicht nur die Asynchron Bugs sondern Standarts in Statistiken, und Lobbies, und Ladder die seit Jahren nicht erfüllt werden.
    Aber auch ohne den Mechapede ist der gesamte Multiplayerpart für heutige Verhältnisse lächerlich, und er hat sich in den letzten 5 Jahren verschlechtert, und nicht verbessert.


    Egal was Backstage oder andere sagen. Vom Patchen her, und auch vom Balancing her ist EA schon sehr gut. Die bewegen sich in der Spitzenklasse, und sind sicher nicht schlechter als Blizzard das 2 Jahre für den letzten Balancing Patch braucht. Solche minimalen Probleme wie der Mechapede passieren eben. Sie Patchen Balancing meiner Ansicht nach sogar zu schnell und sollte sich eher auf kleines finetuning aber in dem gleichen Tempo spezialisieren.

  16. #236
    Arznei
    Avatar von Apothekenbier
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Solingen
    Alter
    30
    Beiträge
    1.721
    Name
    Tobias
    Nick
    Apothekenbier
    Clans
    n!faculty
    Ein paar neutrale Dinge ohne eigene Meinung:

    EA hat Beta-getestet. Und zwar waren einige Top-Spieler nach EALA eingeladen und haben dort vor Ort gezockt. Die Probleme sind EA ja bekannt, nur hat die EA-Führung anderer Prioriäten als die Probleme zu beheben. Wie man da was erreichen kann weiß ich nicht...
    Die Async-Probleme sind im Rahmen der Matches mit den eingeladenen Spielern deren Aussage nach nicht aufgetreten (Habe ich heute nochmal nachgefragt).

    Das EA CT arbeitet weder bei EA noch an C&C. Apoc hingegen arbeitet für EA. Der Aufgabenbereich scheint aber vergleichbar zu sein.

    Der Fakt, den Nami erwähnt hat, hat folgenden Hintergrund: Die Engine von RA3 ist die SAGE-Engine. Das ist die, die auch für TW/KW und Generals benutzt wurde und, haltet euch fest, auch für RA2. Damals hieß sie aber noch Westwood3D-Engine und musste umbenannt werden.

  17. #237
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    SAGE wurde garantiert nicht für RA2 verwendet. SAGE wurde erstmals für Renegade verwendet. (Und Emporer Battel for Dune) Müsste mich schon stark täuschen.

  18. #238
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    , SAGE wurde für Renegade und Emperor verwendet ^^

    Ansonsten aber zum Rest von Apothekenbier

  19. #239
    Zitat Zitat von santa Beitrag anzeigen
    Âha, du sagst also dass ihr gute Arbeit geleistet habt, und dass die Fehler die schon vor 5 Jahren bezüglich Lobby und Multiplayer geäussert wurden verbessert worden sind.
    Es hat also konkret Verbesserungen im Multiplayer part gegeben?
    Sind wir noch immer auf der persönlichen Schiene? Dachte es würden endlich Aussagen und Fakten von dir kommen.



    @freezy Ja klar sind sie auch dafür verantwortlich wenn Basics nicht stimmen. Genau dazu sind sie da. Herauszufinden und herauszufiltern was eine Community will, und was sie wirklich braucht. Das dann gut zu verpacken dass ein Projektleiter versteht auf was es ankommt. Ein Programmierer wird nur programmieren was er gesagt bekommt. aber wenn ein Projektmanager denkt Gamespy leistet gut Arbeit, und es reicht aus für den MP part in RTS spielen dann hat das Communityteam falsch analysiert und falsch reportet was gut und was schlecht ist ^^. Oder man geht einen Schritt weiter und denkt eben der Leiter ist nicht dazu in der Lage. Die sind dann einfach Unfähig zu erkennen auf was es ankommt wenn man sich Richtung Esport orientiert und wirkliche Massen an Spielern haben will.
    Und bis jetzt hat mir Blauauge noch nicht wirklich sagen können wieso diese Verbesserungen nie durchgesetzt werden. Wenn er es nicht schafft zu analysieren wieso der Prozess zwischen Community Team und der Umsetzung bei EA nicht funktioniert, und dann nicht in der Lage ist der Community das präzise mitzuteilen, nehme ich auch an dass er diese Arbeit sonst nicht perfekt hinbekommt. Er ist das erste Glied in der Kette, und er schafft es schon nicht mich zu überzeugen. Da war ein Apoc wesentlich professioneller, und hat es geschafft zu übermitteln was er tut, und wieso verschiedene Entscheidungen anders getroffen werden als die Community es will.

    Ich finde die Programmierer leisten gar nicht mal einen schlechten Job. Sie müssen nur mit einer Engine aus dem vergangenen Jahrhundert arbeiten (Das ist noch nichtmal ein Witz), mit Spieledesignern denen Einheiten ohne jegliche Abilities und Micromanagement Funktionen ausreichen, und mit einer Gamespymultiplayerlobby die das allerletze im ganzen Esportgeschäft ist.
    ich sage nirgends, dass diese fehler verbessert worden. leg mir doch nich immer wieder sätze in den mund, die ich nirgends geschrieben habe.

    wir reporten nach EA DE. von dort wird entschieden, was nach EALA geht. das liegt eindeutig daran, dass wir in DE arbeiten, und nicht in US. sicher gibt es teilweise inzwischen direkten kontakt (apoc), aber den auch erst seit einiger zeit. warum gibts den? weil wir gute arbeit leisten, siehe games convention, lan team etc. pp.
    meinst du nicht, dass es uns oft stinkt, wenn wir gegen wände rennen oder gegen mauern reden? glaubst du echt, wir sind ganz zufrieden? auch wir sind gamer und regen uns über vieles auf - aber DAS ist kein grund für uns, den kopp innen sand zu stecken und aufzuhören. es wär schon schön, das erste glied der kette zu sein ...

    und nochmal, wir arbeiten extern und größtenteils ehrenamtlich in DE und nicht nur für C&C. das mag ein grund dafür sein, warum einige dinge erst später als wichtig angesehen werden.
    du solltest dich also erstmal mit unserer struktur und arbeit an sich beschäftigen, bevor du behauptungen aufstellst. lange scheinst du ja nicht dabei zu sein, sonst würdest du teilweise anders argumentieren. aber du hörst ja eh nicht auf andre.

    und dein beispiel, wie gut die programmierer sind trotz alter engine, zeigt doch dein gespaltetes denken: würde man mal geld ausgeben für eine neuere ... nicht wahr.

    und nochwas: die zahl der kritischen esportler gemessen an den verkäufen ist vielleicht auch ein grund, warum so schleppend reagiert wird bei EA. wenn ich immer wieder lese, wieviel leute sagen seit 5 jahren, sie würden nie wieder ein C&C kaufen, dann müssten die zahlen doch längst im arsch sein ... sind sie aber nicht.

  20. #240
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von Apothekenbier Beitrag anzeigen
    Der Fakt, den Nami erwähnt hat, hat folgenden Hintergrund: Die Engine von RA3 ist die SAGE-Engine. Das ist die, die auch für TW/KW und Generals benutzt wurde und, haltet euch fest, auch für RA2. Damals hieß sie aber noch Westwood3D-Engine und musste umbenannt werden.
    RA2 war noch mit der Engine aus TS, welche eine Voxel Engine ist. W3D/Sage ist eine 3D Engine, welche erst für Emperor:BattleFor Dune entwickelt und später für Renegade verwendet wurde. Alle folgenden C&C und BFME RTS verwendeten/verwenden die SAGE Engine bzw eine darauf aufbauende Engine in RA3.

Thema geschlossen
Seite 12 von 16 ErsteErste ... 28910111213141516 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommando von Dozern/Worker wird nicht ausgeführt.
    Von ReLaX im Forum CCG/ZH Technik Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 13:34
  2. Nachricht von der ESL !
    Von ReLaX im Forum Generals
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.10.2004, 14:42
  3. Wann wird man nicht so nass wenn es regnet?
    Von Clemens im Forum United Talk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.07.2002, 18:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •