+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Mit welcher GraKa höchste Grafikeinstellungen?

Eine Diskussion über Mit welcher GraKa höchste Grafikeinstellungen? im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache. Teil des Command & Conquer-Bereichs; @seal da hast du recht. grade bei höheren auflösungen braucht man aa eigentlich nicht. man sieht kaum was davon. aber ...

  1. #21
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    @seal

    da hast du recht. grade bei höheren auflösungen braucht man aa eigentlich nicht. man sieht kaum was davon. aber wenns halt mit 8x aa läuft dann weiss ich dass ich noch genug reserven hab wenn ich ohne spiel

    @kasian
    das spiel ruckelt auf jeden...bloss auf ne andere "art" wie man das gewohnt ist. habs bei meiner frau auf dem comp getestet und vor allem an der maus merkt man wenn frames ausgelassen werden.

    allerdings ist es ziemlich schwer das spiel wirklich soweit zu bringen. und solange es nicht unter 15 frames fällt merkt man auch nicht sehr viel davon.
    es hat auch seinen grund, dass das spiel auf 30 frames begrenzt ist. dadurch werden keine unnötigen bilder berechnet die der comp evtl eh nur bis zur hälfte berechnet und dann wieder verfallen lässt. diese zeit kann er dann für das für das übernächste frame (welches er dann auch vollständig schafft)verwenden.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  2. #22
    Feldwebel
    Avatar von rrutk
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    HB
    Alter
    40
    Beiträge
    1.062
    Nick
    rrutk2
    stimmt, scheint am AA und an den Shaddows zu liegen!

    Hab mal alles auf High/Ultahigh gesetzt, aber Shaddows bleiben auf Low und AA ist aus.
    Das geht noch ganz gut, ich teste das mal weiter, ob das spielbar ist bei mir. Wie gesagt, geForce 7500 LE, 1 GB RAM (zieht die GraKa noch was ab von), 1,86 * 2 GHz Dual Core Intel.

    Was macht anti-alias eigentlich genau? "einfach nur" die kantenglättung, oder? sieht auch so gut aus...
    Geändert von rrutk (16.03.2007 um 03:33 Uhr)

  3. #23
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    15.03.2007
    Ort
    bw
    Beiträge
    14
    Nick
    jaNmii
    werd mir wegen dem game wohl nen neuen desktoprechner anschaffen müssen, mitm lappi kann ich nämlich noch aus 10meter entfernung die pixel zählen

    bin grad in meiner letzten auswahlphase, entweder die nvidia 7950gt oder die 8800gts 320mb. was würdet ihr sagen? ist immerhin ein preisunterschied von ca. 70€ ...
    die restlichen komponenten stehen schon fest *göttlich*

  4. #24
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    kantenglättung war mal wichtig als man noch in niedrigen auflösungen gespielt hat.

    antialias ist wenn man so will das äquivalent zu schallplatte und cd - nur im optischen bereich. man muss einen analogen wert (unendlich viele schritte) ind einen digitalen wert wandeln (endlich viele schritte).

    wenn man eine schräge linie zeichnet dann gibts auf dem computer normalerweise eine art treppeneffekt, weil die koordinaten auf dem bildschrim immer nur in ganzen zahlen angegeben werden können, aber man eigentlich auch "zwischenwerte" haben müsste.

    antialias kann zwar auch keine "krummen" zahlen berechnen aber rechts und links von der kante (oder oben und unten) werden farblich passende zusatzpunkte berechnet. "farblich" passend würde z.b. sein wenn dir kante schwarz ist und die umgebung direkt daneben weiss, dann wird die kante quasi mit grau angepasst und somit optisch geglättet. streng genommen ist es dann eine etwas dickere "unscharfe" kante die dafür aber glatt erscheint.


    je höher die auflösung desto weniger fällt der kanteneffekt ins gewicht.

    da sind wir wieder bei der cd...die hat eine auflösung von 16bit bei 44 kh und ist somit in dem bereich wo uns die unterschiede zwischen den einzelnen wertsprüngen nicht mehr auffallen. genauso ist das ab einer gewissen auflösung in der grafik...und je unschärfer der monitor desto weniger hoch muss die liegen.


    texturfilter sind mit antialias auch verwandt aber schon ne ecke komplexer, weil da die tiefe in die gezeichnet wird auch mitberechnet werden muss und das kann man dann icht mehr mit ein paar verteilten punkten allein machen.

    wegen schatten...joah..die kosten in jedem spiel viel performance,obwohl man die auch sehr einfach berechnen könnte. fällt beim spielen eigentlich eh nicht auf ob der schatten nun optisch so 100% korrekt ist... ganz einfache schatten hätten für tw jedenfalls auch gereicht...und hätten kaum performance gekostet und den look trotzdem etwas lebendiger gestaltet.

    @iflytothemoon

    die 8800gts....ohne mit der wimper zu zucken. kann alles besser als die 7950, hat besseres bild, hdr+af sind möglich..und dx10 für später mal ist auch schon drin.
    Geändert von Fachkraft (16.03.2007 um 02:31 Uhr)
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  5. #25
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    15.03.2007
    Ort
    bw
    Beiträge
    14
    Nick
    jaNmii
    so sieht's anscheinend aus, und da mich soeben ein 20" widescreen angezogen hat, wirds wohl auf eine 8800gts hinaus laufen *g*

    die 8800gts ist doch immernoch leistungsstärker als die 7950gt, auch wenn sie mit directx 9 läuft, oder? werde vorerst nicht auf vista umsteigen

  6. #26
    Feldwebel
    Avatar von rrutk
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    HB
    Alter
    40
    Beiträge
    1.062
    Nick
    rrutk2
    Mit den Medium-Einstellungen läuft es trotzdem noch merklich schneller ab....

    Hab mal einen simplen Test gemacht:

    Eine Riffle-Squad eine bestimmte Wegstrecke zwischen zwei Punkten laufen lassen und die Zeit gestoppt, welche die brauchen.

    Mit den Medium-Default-Werten, aber in 1280x1024, haben sie für diese ca. 15 cm auf dem Bildschirm 12 Sekunden gebraucht.

    Mit allen Werten auf höchstmöglicher Einstellung, aber Schatten auf 1 und AA aus, auch in 1280x1024, 17 Sekunden.

    Also 5 Sekunden länger. Habs auch wiederholt. Und das auf dieser kurzen Strecke! Da kann man sich ausrechnen, wenn man über die ganze Karte marschieren will, was das ausmacht!

    Dann bleib ich wohl bei Medium-Default in 1280.

  7. #27
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Unwritten
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Siegen
    Alter
    26
    Beiträge
    4.951
    Name
    Stefan
    Nick
    Unwritten
    Clans
    n!faculty
    Zitat Zitat von iflytothemoon Beitrag anzeigen
    so sieht's anscheinend aus, und da mich soeben ein 20" widescreen angezogen hat, wirds wohl auf eine 8800gts hinaus laufen *g*

    die 8800gts ist doch immernoch leistungsstärker als die 7950gt, auch wenn sie mit directx 9 läuft, oder? werde vorerst nicht auf vista umsteigen
    Ja, die 8800 GTS 320 MB oder 640 MB, wie du willst , ist in allen belangem schneller als die 7950 GT

    Kannst dir ja hier mal die Benchmarks anschauen.
    http://www.computerbase.de/artikel/h...nitt_anno_1701

  8. #28
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    ja , kannich selber auch bestätigen..hatte vorher ne 7900 gt, die ich aber per voltmod noch über gtx-niveau geschraubt hatte - und die 8800gts ist trotzdem im 3d-mark noch 30% schneller (unübertaktet). zumindest meine leadtek (mit 640 mb) lässt sich aber anscheinend noch bequem 100 mhz höher takten...also auch wenns mal knapp wird immer noch reserven

    wegen dem speicher keine sorge...das ist nur wichtig wenn du antialias bei hoher auflösung hoch machst. wie schon erklärt ist antialias aber grad bei hoher auflösung nicht so wirklich wichtig. zwar werden auch texturen im grafikspeicher abgelegt, aber auch die stehen immer im zusammenhang mit der auflösung. und dazu gibts ja immer auch optionen im spiel die texturdetailstufe runterzusetzen.

    die 100€ gegenüber ner karte mit 640 mb kann man also locker sparen wenn man nicht grad die allerhöchsten ansprüche hat. wobei...wenn man nen 20" widescreen hat...dann könnte die 640mb-variante auch sinn machen...naja...das wohl geschmackssache.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Mit welcher Fraktion spielst du am liebsten?
    Von PhantomDelta im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 22:03
  2. Wie sieht CC3 auf einem Schrott PC mit Schrott Graka aus? So...
    Von SwissCommander im Forum Technischer Support
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 17:02
  3. Mit welcher Auflösung surft ihr?
    Von kilinator im Forum OFF-Topic
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 21.04.2007, 00:15
  4. Mit Welcher Beta ?
    Von Raggie im Forum Generals
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.11.2004, 15:29
  5. Mit welcher Auflösung spielt ihr?
    Von rowdy007 im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 23.12.2001, 08:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •