+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Kolumne über die eSport-Chancen von C&C3

Eine Diskussion über Kolumne über die eSport-Chancen von C&C3 im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Viel spass bei lessen, und was meint ihr da zu??? http://www.esreality.com/?a=post&id=1313084...

  1. #1
    Feldwebel

    Registriert seit
    15.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    34
    Beiträge
    1.944
    Nick
    Brossea

    Kolumne über die eSport-Chancen von C&C3

    Viel spass bei lessen, und was meint ihr da zu???


    http://www.esreality.com/?a=post&id=1313084

  2. #2
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    zur e-sporttauglichkeit gehört sicher noch einiges mehr als nur C&C-TV
    auch wenn c&c3 das zeug dazu hat und vor allem auch die comunity ohne die ein erfolg auf dem gebiet undenkbar ist, so muss man doch erst mal abwarten wie am ende alles umgesetzt wird. dazu gehört mehr als nur Features:

    1. sollte das spiel möglichst bugfrei sein
    2. muss das programm anticheattechnisch immer auf dem laufenden sein.
    3. muss das balancing ausgereift sein
    4. sollte die strategische tiefe soweit reichen,dass nicht in 2 bis 3 monaten alle dieselbe standardtaktik spielen. spätestens dann wären auch die spielübertragungen dann nämlich nur noch langweilig.

    erstmal sollten also die grundwerte stimmen und dann kann man über esport reden. und ich hoffe dass sich ea der bedeutung des namens c&c bewusst ist und da nicht aus profitgier schludert.

  3. #3
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    naja das die reihe von features für die verbreitung und zuschaerfreundlich keit sorgt und damit rein theoretisch erstmal für eine große masse sorgt, wurde doch hier im forum zu genüge gesagt

    auch ist cc3, mit kane und dem tiberium universum immer noch eine riesen marke und wird allein deshalb sehr viel aufmerksamkeit kriegen

    im endeffekt ist es aber der kern des spiels der eben enscheiden wird
    balance
    gamespeed
    micro-macro gleichgewicht
    taktikvielfalt

    die ganzen features sind sehr mechanisch, man macht sie und sie sind da, es ist arbeit aber keine wo man viel falsch machen kann oder die besonders komplex ist, dagegen ist komplexes vielseitiges tiefgreifendes und balanctes gameplay ein anderes kalieber, einfach deutlich schwerer zu schaffen, weil viel mehr faktoren beachtet werden müssen

    die features die cc3 hat, müssten schot seit jahren basis features in jedem game sein und darüberhinaus muss natürlich das gemaplay stimmen

    weils ea ist könnte man dennen unterstellen sie würden mit den features nur blenden(um gp schwächen zu verdecken) und promo machen wollen um über diesen weg kunden zu gewinnen, weil sie jetzt angeblich mehr wert auf den mp legen

  4. #4
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    25.05.2003
    Ort
    Berlin
    Alter
    29
    Beiträge
    21
    Name
    Adrian
    Clans
    #GaB
    kann nur das bestätigen was hier bisher gesagt wurde. Am wichtigsten wird sein, dass EA vehement die Sachen entwickelt und vor allem weiterentwickelt von denen sie reden.
    Dann steht meiner Meinung nach einem großen eSports Titel kaum was im Weg!

    ich freu mich

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. News: Was man über die Demoversion von SupCom2 unbedingt wissen sollte
    Von LordSeibrich im Forum Supreme Commander 2
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 20:23
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.10.2001, 18:24
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2001, 00:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •